Goldentime

Sonstige Club-Öffnungen evtl. zum 1. September

Dieses Thema im Forum "On-Topic - Sachen ohne direkten Clubbezug" wurde erstellt von alsterkaeptn, 29. Juli 2020.

  1. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    3.790

    Hach liebe Kollegen, ich habe mir in meiner Mittagspause mal ein paar alte Berichte gegönnt, vornehmlich vom FKK Europa und der FKK World, insbesondere der geschätzten Kollegen Intermammarius und Verweser ...
    ... wenn ich da lese, WAS DA FÜR PARTYS teilweise abgingen, dass macht einen nostalgisch und wehmütig.
    Aber auch in Bezug auf meine eigene Person im Artemis, wo man nachts in der vollen Clublounge stand und unzählige hübsche Damen um einen herum flanierten...
    WAS haben einige doch damals gemeckert, weil man verwöhnt war, satt war, sich immer neue Extreme herbeisehnte, größere Buffets, mehr und neue Frauen, bessere Serviceattribute, prunkvollere Saunen, wildere Partys, ...
    ... und jetzt? Sind wir schön auf dem Boden der Tatsachen angelangt, wie es ist, wenn man auf die Clubszene bezogen überhaupt nichts hat.
    Manch einer von uns wird sich nach den lauen Nächten sehnen, die man im Kreise von guten Kollegen am Pool verlebt hat.

    Hoffen wir, dass diese bald wieder kommen! ... und man mehr zu schätzen weiß, was man hat oder hatte ...
    Ich bin gespannt, wie ab 1.9. die Hygienekonzepte im Großclub umgesetzt werden - unter der Voraussetzung, dass bis dahin nicht noch etwas geschieht, was einer Öffnung entgegen wirken könnte.

    Habt einen schönen Dienstag!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2020
  2. Santa Fee

    Santa Fee Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    489

    Erstmal Grüße an all diejenigen, die hier im Forum so tapfer die Fahne hoch halten.
    Immerhin schafft Ihr es, obwohl es eigentlich nix zu berichten gibt, immer noch jede Mange zu Papier zu bringen.

    Zum Thema Corona-Leugner Trump-Anhänger, Putinisten, Orban-Fans etc... möchte ich dann auch gerne ein paar Worte sagen.
    Grundsätzlich würde ich es begrüßen, wenn hier auch kritische Geister und Andersdenkende nicht gleich stigmatisiert würden.
    Bei den genannten Präsidenten handelt es sich ja um die Präsidenten IHRER Länder und nicht des unseren.
    Ob da nun jemand schlechte Manieren oder ne schräge Frisur hat und dem allgemeinen Mainstream sehr kritisch gegenüber steht, sollte uns nicht daran hindern, auch dessen Wähler zu respektieren. Nur weil uns die Agenda der jeweiligen Personen nicht gefällt, müssen diese Herren nicht auch gleichzeitig schlechte Präsidenten für Ihr Volk sein. Versucht man mal fernab der täglichen Mainstreampresse die Geschehnisse in der Welt genauer zu hinterfragen, dann wundert man sich manchmal schon über unsere Schreiberlinge der Presse. Ich musste auch erstmal lernen zu differenzieren.

    Persönlich bin ich auch kein Anhänger dieser hier genannten Personen. Aber ich respektiere deren Handeln für Ihr eigenes Land und ihre Wähler.
    Die täglichen Negativschlagzeilen zu diesen Personen haben bei näherem Hinsehen meist eher Bildzeitungsniveau. ;)

    Im Hinblick auf Covid 19 möchte ich sagen, dass auch hier die "Andersdenkenden" nicht gleich alle Corona-Leugner sind.
    In der Mehrzahl handelt es sich bei dieser "Opposition" um Menschen, die allgemein mit der Politik unserer Regierung nicht zufrieden sind.
    Die Art und Weise wie das Thema Pandemie hier bei uns von der Regierung angegangen wird, gibt genügend Anlass zur Kritik.
    Allein der hier im Forum beschriebene Konflikt der Prostitution mit diesem Thema zeigt das ja auch auf. Warum haben die Schweiz, Österreich, Thüringen die Clubs wieder geöffnet und der Rest nicht? Warum dürfen bevorzugt Gaststätten und Restaurants öffnen? Ich war für ein paar Tage in Berlin. Da sind die Lokale voll mit Gästen aus allen Ländern. Keiner ist tot von Stuhl gefallen. :rolleyes:

    Was ich mit all dem hier meine ist, dass man vieles kritisch hinterfragt darf und auch sollte.
    Auch, wenn es sich um einen (gefährlichen)Virus handelt.

    Das Paradise in Erfurt kenne ich leider nicht. Entweder gibt es über den Club keine Berichte, oder ich habe diese hier übersehen.
    Die Homepage ist sehr professionell und der Club macht einen wirklich sehr guten Eindruck.
    Das ganze Ambiente ist in der Tat sehr einladend.
    Aber das muss ja nichts heißen.
    Kann ihn jemand von Euch empfehlen und wie sind denn die Mädels da aufgelegt?

    Bleibt weiterhin alle gesund und
    VG SF:)
     
    Lorgon, Der Pharao, Ritzenkönig und 4 anderen gefällt das.
  3. discho

    discho Bürger

    Registriert seit:
    1. November 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    71
    Santa Fee, Ritzenkönig und schneehase gefällt das.
  4. Fritz500

    Fritz500 Senator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    490

    Wenn ich das Angebot des FKK Paradise, mit den Corona spezifischen Einschränkungen, richtig interpretiere, ist mit den „Einschränkungen“ Schluss, wenn ich mit einer der anwesenden Damen ein Zimmer aufsuche. Auf der Seite des Clubs hat man diese Situation ja einfach weggelassen.
    Oder habe ich da was übersehen.
    Bin nächste Woche in den Niederlanden und will versuchen ins Sixsens zu kommen. Man hört von da allerdings nichts Gutes. Eingeschränkte Besucherzahl, Bevorzugung von Stammgästen, Abzocke seitens der Damen etc. In der Nähe gibt es noch das Mabuhay, ein kleiner Club eher Laufhaus Niveau, eventuell eine Alternative.
    Das Yin Yang in Roermond ist noch geschlossen.
    Werde berichten was da so abgeht.
    Ansonsten bin ich mit mit den Vorrednern einer Meinung, wir werden uns noch auf eine längere Durststrecke einrichten müssen. Ob alles mal wieder so wird wie wir das gewohnt waren, vielleicht wenn es einen wirksamen Impfstoff gibt und die meisten geimpft sind. Niemand weiß es.

    Salve f500, für den Wohnungs Puffs, Haus/Hotel, Escort usw. nix ist. Ich will wieder ganz normal in die World, oder in den Forellenhof zu Darmstadt gehen und mir einen schönen Tag machen.
     
    Mat the Rat, Wolli, schneehase und 4 anderen gefällt das.
  5. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    3.790

    Ich denke, dass ist auch von Bundesland zu Bundesland extremst verschieden, wie das auch in Bezug auf die geltenden Gewerbeausführungsbescheide gemünzt wurde. Öffentlicher Sex ist da schwierig und was hinter den Zimmertüren passiert, nun - was soll man dazu sagen.
    Das habe ich auch gehört, dass es eine Personenmaximalbegrenzung gibt - und auch die Damenanzahl entsprechend angepasst wurde.
    Es ist für einige Clubs auch schwierig, da viele Länder aus dem Ostblock eben die Ausreise erschweren oder unmöglich machen, sodass wir hier in Deutschland bei Eröffnung der Großclubs vielleicht die größte Frequenz an deutschen Damen gebündelt erleben könnten, welche bisher anwesend war -
    oder - zumindest so, dass die Mädels, die Deutschland als festen Wohnsitz haben, dann ebenfalls dabei sind.
    Aber internationale Neuzugänge aus Costa Rica, DomRep, gesamter Karibikraum, aber auch Asien mit Thailand, Indien und Co dürften äußerst dünn besiedelt sein.
    Spannend wird es allemale ...

    Mit der Durststrecke ... ja - bin ich bei dir, aber es ist ja durch einige Öffnungen - und kommende - zumindest wieder ein Taschenlampelicht am Tunnel.
    Sicher, da wird das nix mit hautnahem Kontakt im Loungebereich, öffentlicher Sexaction in den Pornokinos und frivolen Nummern im Außenbereich ... das dürfte tatsächlich sogar bis nächsten Sommer knapp werden, ... ABER - ein Hauch des Clubbens ist zurück - und - dass ist, verglichen mit März oder April doch schon wieder so, als hätte Caligula persönlich das Imperium Romanum eingeladen :)

    Und - ja ... ich denke auch, dass die wirkliche Schwelle der Impfstoff sein wird.
    Aber auch hier, alles Quatsch, wer behauptet, diesen Herbst wäre das da - da haben ja seriöse Quellen bereits zurück gezogen, nachdem sowas medial in Umlauf kam.
    UND - ICH MÖCHTE DAS AUCH - UNBESCHWERT DURCH DEN CLUB FLANIEREN, SAUNA MIT AUFGUSS, DAMPFBAD, DISCO-ATMOSPHÄRE IN DEM HAUPTRAUM, wo man sich unverbindlich Schönheiten nähert, die überall herum lungern! DAS IST DAS WAHRE LEBEN! DIE RÖMER WUSSTEN EBEN, WAS GUT WAR!
     
  6. Lurker

    Lurker Römer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    67
    Homepage:
  7. Mat the Rat

    Mat the Rat Volkstribun

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3.516

    In Hamburg wurden die Schließungen bis Ende des Jahres verlängert. War nicht anders zu erwarten. Auch für RMG wird es mit Clubs wohl definitiv dieses Jahr nix mehr werden. Hoffen wir, dass es zumindest nicht wieder zu einem kompletten Prostitutionsverbot kommt und...

    Hoffen wir auf 2021.
     
    Wolli, goofie58 und Indianer gefällt das.
  8. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    628

    Der Häuptling der Indianer sagte schon vor einem halben Jahr das es dieses Jahr nichts mehr wird.;)

    Wir kennen doch unsere Regierung.
    Ich prophezeie, solange es keinen Impfstoff gibt, wird kein weißer Rauch über dem Kanzleramt steigen, und keine Lockerungen bezüglich käuflichen Sex geben.
     
    Mat the Rat gefällt das.
  9. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    740

    Als wärst du das "Orakel von Delphi". :D:haha:

    Kamadeva
    der in Anbetracht der trüben Aussichten seinen Vorrat an blauen Pillen demnächst vor dem Verfallsdatum rettet indem er diesen am nächsten Auffanglager verschenkt und somit einer optimalen Verwendung zuführt.:p
     
    Santa Fee und Mat the Rat gefällt das.
  10. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Weissen Rauch gibts erst nach der Nachfolge der Spreewald-Gurke...

    Gruß Wolli,
    der von einer promovierten Physikerin mehr erwartet hätte.
     
    Santa Fee und nobby gefällt das.
  11. alsterkaeptn

    alsterkaeptn Bürger

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    22

    Am vergangenen Freitag entschied ein niedersächsisches Oberlandesgericht, daß ein Komplett-Verbot der Prostitution gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung zu anderen körpernahen Dienstleistungen verstösst. Und zum kommenden Wochenende öffnet das Harmony in Ramelsloh südlich Hamburg wieder! Und meine Freitage sind wieder Freitage...!
    Hobbykollegen aus dem Süden und Westen: Haltet durch - es kann nicht mehr lange dauern.
     
    merlingoe, Indianer, Mat the Rat und 2 anderen gefällt das.
  12. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    628

    Orakel nein. Nur leider habe öfters Recht mit meinen Vermutungen. ;)

    Viagrapillen sind 3.Jahre haltbar.
    Da musst aber beim letzten Einkauf mächtig zugeschlagen haben.:biglaugh:
     
  13. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Hallo zusammen,

    wie ich eben aus Deutschlands meist zitiertem Blatt entnehmen konnte, gibt es in NRW bald grünes Licht für das rotlichtlastige Gewerbe!

    Gruß Wolli,
    der hofft, dass sich diese Situation auch bald noch weiter den Süden erreicht.
    Das RMG ist ja nicht soweit davon entfernt.

    Klingt ja fast wie ein Wetterbericht:
    ein Hoch breitet sich von Norden, mit teilweisen Turbulenzen, nach Süden aus :haha::haha:
     
  14. paul-kuhn

    paul-kuhn Optio

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    132
  15. paul-kuhn

    paul-kuhn Optio

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    132
  16. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    628

    Für das Pascha in Köln kommt es ein bisschen zu spät.

    Wer weiß wie lange :conf:
     
  17. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    628

    Das hört sich ja gut an.:)

    Ich glaube es aber erst wenn die Clubs kräftig Werbung machen, und ich vorm geöffneten Eingang stehe.
     
    Kamadeva und Mat the Rat gefällt das.
  18. Fashionisto

    Fashionisto Bürger

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    40

    Nichts für ungut, aber um den Laden ist es wirklich nicht schade. Da gibt es so viele Clubs die um Welten besser sind.

    Gut, wer den 20-€-Blowjob mit Geld-zurück-Garantie als das höchste der Gefühle betrachtet, der hat jetzt natürlich ein Problem...
     
  19. Alexx

    Alexx Zenturio

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    372

    schön und gut, aber HESSEN fehlt :(
    Warum ist bei uns Corona schlimmer als in Berlin oder woanders???
     
  20. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.310

    Wegen Offenbach
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden