FKK-40 Aldi Zweitbesuch

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von frank1966, 1. Februar 2013.

  1. frank1966

    frank1966 Legionär

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    300

    Hallo Zusammen,

    nach meinem ersten Besuch im Dezember habe ich mich nun im Januar wieder auf den Weg gemacht um etwas Spass zu haben.
    Hatte vorab telefonisch abklären wollen wer da ist und wieviele Mädels insgesamt da sind. Leider hat niemand das Telefon abgenommen.

    Pünktlich um 17:30 war ich in Dietzenbach. Geklingelt, die Tür wurde geöffnet (nicht von einer nackten Maid sondern vom Thekenmädel). Beim bezahlen die Info bekommen, dass 12 Mädels anwesend sind. Wow, 10 Mädels weniger als im Dezember...
    Da das Preissystem immer wieder Anlass zu Rückfragen gibt, habe ich mich nochmals explizit erkundigt:
    Eintritt plus 1x oder 2x oder 3x. Bei der Zweier- und Dreiervariante kann man mit VERSCHIEDENEN Mädels Spass haben. Ich habe die 2er-Variante gewählt und die dritte Nummer mit dem Mädel direkt abgerechnet. Das wurde mir auch so an der Theke erklärt.
    Ist doch soweit alles ok, kann die Diskussionen über dieses System nicht wirklich nachvollziehen. Ok, wenn man die 2-er Variante wählt und dann doch 3 Nummern hat, zahlt man EUR 10 mehr. Naja, das sollten wir alle verkraften können, oder?

    Zum Club:
    Die Sauna war leider außer Betrieb, was ich wirklich schade fand. Wurde aber beim einchecken darauf hingewiesen. Sollte dringend repariert werden, denn der Club bietet einfach nichts für die Erholungsphasen.
    Das Essen: ebenfalls naja. Ich war rund 5 Stunden im Club, da will man auch mal was zwischen die Zähne. Auch mit wenig Aufwand könnte man da doch ein bissel mehr bieten.

    Die Mädels:
    Meine erste Wahl: INA.
    Kaum hatte ich sie auf einer Couch entdeckt, bin ich zielstrebig sofort zu ihr.
    Nach kurzem smalltalk wiederum eine herrliche performance. Das begann wie gewohnt gleich auf der Couch. Schöne Zungenküsse, nach kurzer Zeit hat sie mein Handtuch geöffnet und eine wunderbare Blasaktion geboten. Einfach perfekt. Grundsätzlich finde ich es ja geil in der Öffentlichkeit geblasen zu werden. Da waren mir aber doch zu viele Zuschauer genau gegenüber von "unserer" Couch, so dass wir aufs Zimmer sind. Und dort war es wieder sensationell! Ina bläst tief (sehr sehr tief), richtig feucht, mit viel Hingabe. So wünscht Mann sich einen perfekten blowjob ! Dazu ein FT welches es in sich hat. Herrlich.
    Für mich 100% Wiederholung !
    Sie hat sich tatsächlich noch an mich erinnert, das hat mich gefreut. Wir hatten nach dieser herrlichen Nummer noch länger auf dem Bett gelegen und uns über dies und das unterhalten. Mit einer Freundin ist es auch nicht anders - aber so geile Mädels findet man selten.

    Nach längerer Erholungsphase kam JULIA zu mir auf die Couch. Sie ist ein junges, hemmungsloses Girl. Sie verbreitet gute Laune wo sie geht und steht. Auch sie gab herrliche Zungenküsse und hat bereits auf der Couch herrlich geblasen. Sie knieend vor der Couch, meinen Schwanz im Mund, ebenfalls sehr tief, herrlich. Nach einiger Zeit dann ab aufs Zimmer und auch sie hat sich wieder richtig viel Mühe gegeben. Ich habe es genossen. Auch bei ihr ein traumhaftes FT. Top!
    Wie bei Ina gilt auch bei ihr 100% Wiederholung!
    Auch sie wusste noch, dass ich vor rund 7 Wochen da war. Erstaunlich.

    Nun waren meine beiden Tickets aufgebraucht. Und ich war eigentlich auch leer...
    Aber wie das so ist wenn man ständig nackte Mädels um sich herum sieht... die Lust ist schnell wieder da.
    Eigentlich wollte ich Milena fragen, da ich den Tip von Marc Aurel annehmen wollte.
    Aber obwohl sie den ganzen Abend auf der Couch im Eingangsbereich sass, war sie genau zu dem Zeitpunkt nicht da, als ich wieder parat war. So kam es ganz neutral zu einem netten Gespräch mit Sylvia. Da sie wirklich nett ist habe ich mich entschlossen, es auch mit ihr zu versuchen.
    Sie kommt sehr naturgeil rüber, gibt alles. Bläst sehr gut, nicht so tief wie Ina und Julia, aber zärtlich und hingebungsvoll. Mir hat gefallen, wie sie mit meinem Schwanz gespielt hat, ihn sich auf die Zunge und die Backe geschlagen hat. Auch ihre wirklich großen Titten hat sie gekonnt in Szene gesetzt. Sie setzt auch dirty talk gekonnt ein. Da ich eigentlich schon leer war, habe ich eine Verlängerung gebraucht (darum hatte ich gebeten). So hat sie mir die letzten Tropfen genussvoll rausgesaugt. Klasse. Wir hatten Spass, auch mit ihr würde ich gerne wieder auf die Matte.

    Nun war ich aber endgültig fertig und bin vollkommen befriedigt zurück ins Hotel.
    Jetzt, 2 Tage später, versuche ich alles mögliche, im Februar oder spätestens im März nochmals einen Grund zu finden, um in die Nähe vom FKK40 zu kommen.

    Der Laden könnte etwas mehr aus sich machen, die Mädels (zumindest die mit denen ich Kontakt hatte) geben auf jeden Fall ihr Bestes - und das ist viel !

    Viele Grüße und viel Spass bei allem was ihr macht,
    F.
     
    10 Person(en) gefällt das.
  2. Hartmudt

    Hartmudt Bürger

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    24

    Hallo Frank,

    danke für deinen Bericht. Könntest du mir sagen was du für FT jeweils mehr gezahlt hast?
     
  3. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    80
    Homepage:

    FT schlägt dort mit 20€ zu Buche ;)

    Friese, ;)
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden