Goldentime

Zustandsbericht Globe

Dieses Thema im Forum "Der Rest der Welt" wurde erstellt von rand, 19. März 2010.

  1. rand

    rand Legionär

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    91
    Homepage:

    Hallo Gemeinde,

    ich war vor Kurzem erstmalig im Globe. Unter der Woche um ca. 16.00 eingetroffen fand ich einen ziemlichen Totentanz vor. Ca. 20 Mädels und etwa 10 Dreibeiner beäugten einander. In Räumichkeiten dieser Großenordnung ist das nicht lustig. Der Tag zuvor lief wohl ähnlich. Die vorhandenen Damen waren wirklich ausnehmend hübsch, manche sogar sehr schön. Ich entschied mich dann für Elis (deutsch, 180 cm ohne Schuhe und gut 190 cm mit denselben (!), C-Cup getunt von einem Meister, makellose Figur und ein Gesicht, das locker auf der ersten Seite der Vogue Platz hätte, blond, Intimschmuck Nähe Klitoris) Wenn es jemals einen Optik-Popp gab, dann den. Elis war den zweiten Tag vor Ort und will wohl da bleiben. Sie ist redegewandt und gebildet. Aus der geplanten halben Stunde wurden, ohne dass ich es merkte, 45 Minuten (Ich hatte vorher nichts angesagt). Elis ist von ihren technischen Fertigkeiten her sicher ein Profi und kann etwas. GFS kam trotzdem nicht, auf aber es war locker, manchmal auch lustig und phasenweise ziemlich geil. Die Optik ist berauschend. Nach drei Stellungswechsel schoss ich ziemlich benebelt im Doggi ab. Für mich war es gut.
    Wir redeten und redeten danach, vielleicht hörte sie mehr zu, als ich sprach - AST halt. Nach einer Weile sagte ich: Ich wollt' nur ne halbe Stunde und sie: Jetzt sind 45 Minuten um, ich hör' Dir gerne zu (kam ohne jeden Unterton). Das waren die teuersten Gesprächsminuten meines Lebens. Ich hör hier schon das innerliche Gelächter mancher erfahrener Mitstecher.

    Der gesamte Spaß hat mit Eintritt 300 sfr gekostet. 210 sfr für die technisch wirklich sehr guten Dienste von Elis. Ich wurde fast noch nie so gefühlvoll hochgeblasen, ganz ohne Hände mit keinerlei Zeitdruck. Gut Ding will Weile haben.:angel: Elis war so fair und hat nur 45 Minuten berechnet. Hart auf hart hätte sie vermutlich auch die halbe Stunde bekommen. Es hing keine Uhr im Zimmer und ich hatte kein an, aber gefühlt ging das Ganze mit "Vorwärmen" auf der Couch und Duschen eher länger als 45 Minuten. Bitte jetzt keine Diskussion, ab wann die Uhr läuft und den Rest.

    Würde ich es wider machen? Jedenfalls nicht mehr in diesem Jahr. Aber es war ne interessante Erfahrung. Wer zum Ich-verliebe-mich-in-eine-Hure-Spiel neigt sollte den Laden meiden wie die Pest oder der Teufel das Weihwasser. Das ist eine Ernst gemeinte Warnung.

    Ich könnte mir übrigens auch vorstellen, dass Elis ziemlich zickt, wenn ein Schlaumeier dazu Anlass gibt. Sie weiß genau, wie sie aussieht und wirkt. Meinen Vorschlag, es bei 200 sfr bewenden zu lassen, konterte sie kühl mit "210". Nun gut um 10 sfr wollte ich mich nicht streiten. Für unerfahrene Knäblein ist die Dame nichts. Schnellspritzer halten die Optik m. E. keine 5 Minuten durch.

    Das Globe ist sehr teuer, darüber gibt es wenig zu diskutieren. Die Stimmung in dem Laden war gefühlt deutlich schlechter als in Kleinen wie dem Schieferhof oder Größeren wie dem FKKW, wenn er halbwegs voll ist.

    P.S.
    Der Mann am Eingangstresen beim Ankommen, später eine muffig wirkende (vermutlich) EX-CDL, war wirklich ungewollt lustig. Er sprach mich permanent mir Ihr an, zum Sie oder Du konnte er sich nicht durchringen. Ein schlecht deutsch sprechender Mann, klein aber mit ziemlich dicken Armen, versuchte dann ein Führung, von der ich nur 80 Prozent verstand - das reichte auch völlig. Die anderen 20 konnte ich mir leicht dazu denken. Die Damen hinter dem Getränketresen hatte übrigens keinen Vogue-Gesicht, war allerdings auch nicht hässlich und wirkte irgendwie gelangweilt.
    :)
     
    5 Person(en) gefällt das.
  2. sagesesam

    sagesesam Legionär

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    32

    Tja musst halt ficken, nicht quatschen. :D

    Ist doch in jedem Club so. Im Globe wird im Viertelstunden-Takt abgerechnet. Find ich noch gut. Es wird da sehr genau auf die Uhr geschaut und nicht verhandelt! Kannst vergessen. Ist ja auch recht so.

    Dafür sind dann 30 Minuten auch wirklich 30 Minuten! Und die 45 Minuten auch 45 Minuten

    Danke für den Bericht.

    Gruss Sagesesam, schon länger nimmer im Globe .:(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2010
  3. die Wachtel

    die Wachtel Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    812

    Danke Rand für Deinen Bericht.

    Das mit dem Gelächter ist leider hier im Forum teilweise eine Unsitte.

    Das mit den 210 zu 200 SFR habe ich nicht verstanden. Wenn dort im 15
    Minutentakt abgerechnet wird, was hättest du bezahlen sollen ?

    Aber für Sex mit einem Mädchen von der Vouque, für teilweise solche Sachen fährt mann doch in so einen Club wie das Globe. Laut HP sind dort immer sehr, sehr viele Titelseitenmädchen :D.

    Gibt es im Globe jetzt eigentlich was zu Essen ?


    die Wachtel
     
  4. micha66

    micha66 Bürger

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Homepage:

    hi

    wenn die das öfters so macht, dann hat sich ihr Traum geplatzt.

    Ein schöner Bericht,Danke
    Eine Elis finde da nicht auf dem Plan,meinst Du evt. Alice.
    Das mit der Abrechnung das stimmt erst 30 min. und dann im 15 min. Takt.
    Wenn Du ins Zimmer gehst fängt die Zeit erst dort an zu laufen.

    Schweizer Verhältnisse eben.Aber wenn ich alles Vergleiche ist die Schweiz trotzdem günstiger. :)



    Ausser dem Bestellservice immer nocht nicht :(

    Von den Angestellten weiss auch keiner etwas genaueres.


    gruss micha

    der sich auch lieber von kleineren,ungetuneten Nichtdeutschen verwöhnen lässt :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. März 2010
  5. rand

    rand Legionär

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    91
    Homepage:

    Hallo Wachtel,

    ich wusste nicht, dass im Globe im 15 Minutentakt abgerechnet wird und hatte auch keine Uhr an. Rein mathematisch, gibt es an der Sache nichts zu deuteln. Die 200 sfr hätte ich allenfalls als Entgegenkommen gesehen (nach dem Motto: der Typ hat sich fest geredet und ich lass' mir das nicht voll bezahlen.) Eigentlich ist das Ganze auch völlig wurscht.

    Die Ausage von sagesam

    "Tja musst halt ficken, nicht quatschen. Ist doch in jedem Club so."

    will ich so nicht unterschreiben und ich könnte dazu eine Menge Stories erzählen- mach's aber nicht. Das kann jeder halten wie er will. Ich geh' jedenfalls nicht als besamender Zuchtbulle mit Erfolgsverhinderer (Verhüterli) in so einen Club.

    Es gibt übrigens nicht zu essen.

    Vielen Dank für die wohwollenden Kommentare.
     
  6. sagesesam

    sagesesam Legionär

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    32

    Kein Angriff

    Sorry Rand. Wollt niemanden angreifen oder beleeren.

    Wenn Du eine halbe Stunde abgemacht hast, dann muss tatsächlich die Alice/Elis die Zeit einhalten. Oder sie hätte Dich darauf hinweisen müssen, dass die Zeit um ist. Das klappt im Globe eigentlich sonst recht gut.

    Auf jeden Fall habe ich mich über Deinen Bericht sehr gefreut.

    Gruss Sageseam, sehr bald wieder im Globe...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. März 2010

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden