Goldentime

Fkk-Leipzig X-Mas Day im FKK Club Leipzig 2019

Dieses Thema im Forum "Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin" wurde erstellt von Intermammarius, 17. Dezember 2019.

  1. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    239
    Homepage:

    Für einen Besuch der World reichte die Zeit leider nicht, also entschied
    ich mich nach einem Jahr abermals in’s FKK Leipzig zu reisen.

    Die üblichen Dekorationen im Aussenbereich verrieten, trotz +5C° und
    Regenwetter ist hier X-Mas (Party) geplant.

    Empfang - oha, die kühle Blonde lies sich tatsächlich dazu bewegen sich
    mit mir zu unterhalten, auch ein lächeln huschte über ihr Gesicht. Ja, ich
    hatte sie geknackt.

    Es gab ein Glas Sekt, den üblichen 10€ Gutschein nebst Schokofigur, und
    einen Schnipsel für die abendliche Verlosung.

    Rausgehauen wurde …

    • 65Zoller inkl. Blue-Ray Player
    • PS4 Pro
    • diverse Club Karten (Gold / Silber / Platin)

    12:00Uhr waren 6 CDL’s anwesend, dagegen deutlich mehr Eisbären.
    14:00Uhr waren ca. 10-12 CDL’s anwesend, dagegen deutlich mehr …
    16:00Uhr waren ca. 15-20 CDL’s anwesend, dagegen deutlich …
    22:00Uhr - lass es 25-30 CDL’s gewesen sein, dagegen …

    Festzustellen war, eine Handvoll neue Damen waren auszumachen, so auch
    ein Schwarzhaariges Girl welches mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Zu einem
    Zimmer kam es leider nicht, Sasha kam dazwischen. Ansonsten gibt es die von
    vor einem Jahr bekannte Stammbesetzung zu bewundern.

    So auch in diesem Jahr. Auch die „Steuerberaterin“ von @Der Pharao drehte
    emsig ihre Runden. Im Laufe des Abends versuchte sie ihr Glück auch bei mir.

    Live-DJ on Tour, Walking Act’s, GoGo’s …
    Samy Fox & Katie Pears in the House …

    Hier kam nun auch der mittlerweile angereiste @discho ins Spiel. Er bekam
    von Samy einen Dildo in den Mund gesteckt, und hatte die Ehre sie auf einem
    der Sofas rücklings zu „verwöhnen“.

    Ansonsten …

    Corina
    1,50m klein, dunkelblond, leicht hängender B-Cup, beim Alter kann man sicher die 3 davorsetzen

    Kam mir nicht mit dem üblichen „Schatzi Zimmä“, zeigte sich, als ich auf einer
    Wohnlandschaft lümmelte, recht offenherzig, und setzte sich breitbeinig, sodass
    auch Alles zu sehen war, auf mich.

    Sachliche Ansage der Äktschn. Auf dem Zimmer dann keine böse Überraschung,
    alles wurde ohne nervige Nachverhandlung eingehalten.

    Sasha
    1,70m ohne Heber, blond, stehender A-Cup (Igel), in den 20igern, auch in der World tätig

    Auf Glitzer Heel’s kam also mein ca. 1,90m großes Rendezvous auf mich zu, zart rosa Dessous,
    Kopfkino & Geil-Modus on. Klein IM willigte ein, eine mir gefallende, feste Figur hat sie, intim alles
    übersichtlich. Leider vergaß sie auf dem Weg von der Bar ins Zimmer was ZK’s sind. Schade, aber
    ich widmete mich eh alsbald anderen Lippen.

    Davor musste die Position des Bettes etwas angepasst werden. Die Stehlampe in der Ecke war nicht
    anders zu positionieren, hätte sonst das Schleckergebiet nicht korrekt ausgeleuchtet. Tja, so bin ich …

    Auffällig war das sie (Sasha) sehr selten im Club zu sehen war, offensichtlich
    wurde sie ganz ordentlich gebucht.

    18:00Uhr wurde das Weihnachtsbuffet vorbereitet, sehr zeitig dieses Mal.
    Dann begann der Andrang …

    • Separater Tisch mit allerlei Süßkram
    • Kühltheke mit diversen Salaten
    • Wurst-, Käse- und Fischplatten
    • Mettigel
    • Schweinebraten
    • Fisch
    • Entenkeulen
    • Kroketten
    • Bohnen
    • Blumenkohl
    Anm.
    Die Entenkeulen sahen wirklich gut aus, allerdings sah ich meine Mitstreiter
    wie sie Schweißüberströmt versuchten dem Wasservogel Herr zu werden.
    Es muss wirklich eine zähe Angelegenheit gewesen zu sein …

    Ok, nach fast 11 Stunden verließ ich 22:45Uhr den Club. Für mich war der Aufenthalt - sagen
    wir mal - ein unterhaltsamer Partytag aber nichts Außergewöhnliches. Das ist aber rein subjektiv
    & liegt auch daran das ich in früheren Zeiten schon glamourösere Partys erlebt habe.

    Aus einigen Gesprächen mit bekannten & neuen Clubgängern war herauszuhören das sie begeistert
    waren. Etliche kamen aus benachbarten Gegenden im Umkreis von 60-80 Kilometern. Sie kannten
    zwar das Artemis, haben auch schon von der World gehört, ansonsten jedoch nur in WoPuff’s unterwegs
    gewesen. Für all diese war dieser X-Mas Samstag ein voller Erfolg.

    Tja FKK-Leipzig, die geben sich Mühe zu organisieren, es ist eine saubere Location, es war ein schöner
    Clubtag. Allerdings bin ich immer noch der Meinung das es die Clubs seit dem 01.07.2017 bzgl. neuer
    Girls schon schwer haben …

    insider-magazin-club


    ¡Adiós!
     
    MMikee, Friese, schneehase und 8 anderen gefällt das.
  2. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Gesperrt

    Registriert seit:
    12. August 2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    174

    Nicht unbedingt und vor allem nicht dann, wenn man sich z. B. die Clubszene in Südhessen anschaut, wo täglich neue, bzw. andere CDLs den Clubs die Türen einrennen.

    Von einem Mangel an CDLs kann speziell dort keine Rede sein. Ich denke vielmehr, dass es sich dabei eher um ein lokales Problem im Osten handelt, wo einfach nicht soviel Geld "unterwegs" ist, wie in anderen Teilen dieser Republik.

    Wobei dieses lokale Problem aber sicherlich auch durch und seit Inkrafttreten des ProstSchG noch verschärft wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2019
    Ritzenkönig gefällt das.
  3. discho

    discho Bürger

    Registriert seit:
    1. November 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    48

    ich schließe mich da mal dem @Intermammarius an.... nach langer Zeit haben wir uns nun mal wieder gesehen, leider konnte ich aufgrund anderer Termine erst gegen 17.30 Uhr anreisen.... Nett begrüßt wurde ich und konnte ebenfalls die Schokofigur und den Gutschein in Empfang nehmen.

    Nachdem die Alltagsklamotten abgelegt und ich mich unter der Dusche frisch gemacht hatte gings erstmal an die Bar wo auch der Kollege IM auf einem Liegesessel es sich bequem gemacht hatte, so wie es schien hatte ich noch nicht allzu viel verpasst …. kurz geredet und dann kamen schon die ersten Mädels vorbei und versuchten Ihr Glück bei mir, aber ich wollte erstmal etwas runter kommen.... dann kam eine die versuchte es mit etwas streicheln bei mir …. naja viel Mühe geben sich die Mädels da nicht was die Animation angeht... aber was solls bin dann mit ihr ins Kino und haben uns dort etwas vergnügt … schöner BJ und dann bisl in die :Sex172: und der erste Druck war weg.... solide Nummer aber nicht´s besonders, den Namen hab ich mir nicht gemerkt....

    Ja und dann kam das Highlight des Tages Samy Fox begann mit einem Strip und sich mit einem Dildo zu verwöhnen, Sie machte das recht gut und suchte dann jemanden der ihr behilflich sein wollte und da ich Hilfsbereiter Mensch bin, hab ich das gerne übernommen. Ich bekam von ihr die Dildounterseite in den Mund gesteckt und sie rammte ihn sich in die wirklich gut aussehende Muschi, nun Ritt sie auf dem Dildo los … kurz hatte ich angst um meine Zähne aber es ging alles gut :hehe: .... meine Zunge hätte gerne auch noch etwas gearbeitet aber daraus wurde leider nichts :(
    im weiteren Verlauf des Abends hatte ich dann noch eine Blonde im Kino, aber irgendwie finde ich die Mädels da nicht so toll, für dies und das Extra…. da kommt bei mir keine Stimmung auf wobei halt vor allem auch die Animation fehlt und die einem keine Illusion vorspielen können, echt bisl Schade wobei der Laden an sich recht gut ist was die Organisation, das Essen, sowie das Ambiente angeht.

    Fazit: FKK Leipzig wenn ne Party ist ja ansonsten bevorzuge ich den Club in Erfurt :hehe:
     
    MMikee, Friese und schneehase gefällt das.
  4. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    79
    Homepage:

    Das bedeutet öffentliche Aktivitäten finden dort im Kino noch statt?
     
  5. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    239
    Homepage:

    Klar. Warum sollte das nicht mehr so sein? Die großen Liegeflächen laden ja wirklich dazu ein.
     
    Friese gefällt das.
  6. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    79
    Homepage:

    Weil es das in Hessen bis auf ganz wenige Ausnahmen leider nicht mehr gibt. (01.07.17)
     
  7. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    239
    Homepage:

    Wegen dem ProstSchG finden da keine öffentlichen Actionen mehr statt?

    Wobei "öffentlich", bis auf das Kino & im verhüllten Pavillon habe ich in Leipzig
    auch noch keine "öffentlichen" Spielereien gesehen. Auch in der World meine
    ich nur im Baumhaus, in den Holzhütten & den Pavillons was gesehen zu haben.
    Ok, im Kaminzimmer etwas zur Einstimmung ...
     
  8. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    79
    Homepage:

    Ist auf jeden Fall deutlich zu beobachten.
    In Oase,Palace, World, Aldi war das früher Standard.
     
  9. Jack_Lewis

    Jack_Lewis Bürger

    Registriert seit:
    25. Dezember 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Also ich habe in Leipzig schon mal draußen mit einer Dame eine heiße Nummer auf dem großen Sofa hingelegt (bzw. Auf den Garten Möbel mit den Sofa Polstern) das war allerdings im spät Sommer 2016.

    Da habe ich im Kino auch einen sportlichen Akt beobachten können, und dort wurde mir damals schon gesagt, dass es in anderen Clubs zu dieser Zeit schon Probleme gab aber Leipzig da deutlich offener war.

    Frohe Weihnachten!
     
  10. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    2.869

    Weil ein Bestandteil der absoluten Grundversorgung - nämlich „Naturfranzösisch“ - in D seitdem (aufgrund eines unerträglich ungerechten Gesetzes im Sinne Radbruchs) als illegal gilt, kann man‘s halt nicht mehr öffentlich machen...
     
    goofie58 und Ritzenkönig gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden