Goldentime

Sharks Wochenendtour mit vw

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 27. April 2015.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    8.350

    Liebe Römer was soll ich noch schreiben, es war ein herrliches letztes April-Wochenende.

    Am Freitag waren alle Signale für einen sonnigen Start ins Wochenende gesetzt.

    Direkt nach der Arbeit ging es ins Sharks im schönen Darmstadt gelegen. So langsam habe ich die angebliche Stadt der Schwulen in mein Herz geschlossen.

    Hier gibt es anscheinend nicht nur den geilsten Club der Welt mit Aquarium wie bei einem chinesischen Restaurant, sondern auch noch entsprechende Auslegware in schwarz-rot gehalten mit einem Drachensymbol.

    Ich wäre ja eher für ein wasserblau gewesen, aber letztendlich sehen die Kronleuchter in dieser Tiefseehalle auch aus wie explodierte Bastelsterne zu Weihnachten.

    Wenn so ein Ding genau über Dir im warmen Blubberbecken hängt kommen schon wahnwitzige Gedanken dazu am Sonntag, nach nochmaligem Besuch zum reduzierten Spasspreis.

    Also am Freitag auf dem weiträumigen Parkplatz im oberen Gelände neben den inzwischen geparkten Boliden einfach meinen Zwerg abgestellt und frischen Mutes und vorbehaltlicher Schändigung meines kleinen monatlichen mir zustehendem Puffbudget´s gegenüber schweizerische Mitfucker den verwaisten Laden betreten.

    Ich wusste zwar das Holz lebt, aber dass sich mit Holz beplankte Bänke auch innerhalb einer Woche so vermehren konnten wusste ich noch nicht.

    Am Spind 24 hatte ich nun auch eine kurze Einzelbank doch im Laufe des Tages verstellten die hin und her geschobenen Bänke meistens eher den Durchlauf auch für andere gebundene Spind-Mieter.

    Dieser Hindernisparcours hat bestimmt dann gewisse Stilblüten falls mal ein Rollstuhlfahrer nicht einen der behindertengerechten Spinde im vorderen Flurbereich mehr erhalten kann.

    Schließlich ist das Sharks ansonsten sehr freundlich gegenüber Behinderten eingerichtet, sonst würde ich ja auch hier nicht so gerne hingehen.

    Kleine Stolpersteine wie die Eingangsstufe sind sogar überbrückbar mit unwesentlicher Hilfe.

    Jedenfalls ging mein erster Gang dann in das mit Sonnenstrahlen durchflutete Außengelände.
    Ein kurzer Snack im Freien auf einer Liege beim Pool endete dann nach einem kurzen Rückgang in die Halle zum Nachfüttern damit das diese im letzten Moment von einem anderen Gast belegt wurde.

    Kein Wunder, schließlich hatte ich die Liege extra dem Sonnenstand entsprechend zurecht gerückt.

    Zwar wollte der nette Kerl der nun die Liege unwissentlich in Beschlag genommen hatte sofort wieder räumen, doch ich hatte so gute Laune das ich ihm diese gönnerhaft überließ.

    Schließlich gibt es genügend Liegen im Garten und irgendeine würde ich im Laufe des Tages dann als meine Festung der Einsamkeit ausbauen.

    Schließlich hatte ich vor mich von einer anstrengenden Arbeitswoche zu erholen und mir nicht das dumme Gequake der CDL-Entlein rein zu ziehen, schon so früh am Tage.

    Warum liegst Du in der Sonne? Warum bist Du hier allein? Usw. Meine innere Antwort wäre dann immer gewesen: Weil ich geil bin, aber nicht notgeil, wie z.B. gegenüber der Oma Silvana, die auch nichts kann außer mir gegenüber dumme Sprüche zu machen welche Vorzüge sie hätte. Aber irgendwie läßt sie mich in letzter Zeit seit der letzten süffisanten:flaming: Frühstücksanmache in Ruhe.

    So blieb ich bis in den Abend hinein verschont und zur pünktlichen Essenszeit um 17Uhr zog ich mir den ersten Schenkel rein. Das Grillgut machte seinem Namen wieder alle Ehre.

    Dazu köstliche frische Salate. Ein Leben wie Gott in Frankreich.

    Der jüngere Bruder im Bademantel neben mir seit einer guten Stunde liegend und sich im Erholungsschlaf erprobend wollte auch keinen Schluck Wasser mitgebracht haben. Also ließ ich ihn weiter dösen und ich konnte weiterhin in aller Ruhe schmökern.

    Vom Lineup habe ich nichts mit bekommen. Die meisten Vampirinnen aus Rumänien scheuten das grelle Licht.

    Eine blonde süße Deutsche mit farblichen eingestochenen Rückenverzierungen erzeugte bei drei Freiern dann die gleiche Geräuschkulisse beim ficken im Freien.

    Mir war danach die Lust darauf vergangen, als ich wiederholt Spanner am Freifickgehege anstehen sah.

    Selbst der damals stumm mitwirkende blonde TV-Schönling aus dem Werbebeitrag im RTL2 laufend als Doku über die Puff´s in Deutschland wurde mit dem ehemals römischen Koch schon fast in die erste Gruppe zum mitficken integriert. Haben die Leute keinen Anstand mehr.

    Freificken bedeutet doch nicht das sich irgendein Spacko dazu gesellen kann und sich vielleicht noch auf die Bettkante setzt zum Zuschauen. Haben die alle keine römische Grundausbildung absolviert:
    Ein kurzer anerkennender Blick zu dem kopulierenden Paar und gut ist, mehr benötigt es nicht.

    Selbst in der Finca letztens ließ sich einer auf dem Sofa genau an der Theke einen Blasen. Trotzdem kam niemand auf die Idee sich dem Paar anzuschließen.

    Ebenso wenig dem einen echten Swingerpaar, wobei der weibliche Teil noch gerade unter aber nur kostenlose Action mit einer Milf lief.

    Ansonsten sind solche Paarungen für mich in so einem Club nur deplatziert. Was wollen die hier, sich etwa aufgeilen oder mit einem Schnuckelchen für Sie das Zimmer teilen. Wenn er so blöde ist auch noch Bäume in den Wald zu schleppen.

    Außer dem sonnigen Grunde nach hatte ich allerdings eine bereits vorgenommene Kopfbuchung mit der blonden Pamela vor.

    Doch leider stand diese wieder wie eine blödsinnig einfältig schauende Kuh mit ihrer arroganten Lesbenfreundin am Eingang zum Garten und schluckte einen Joghurt die Kehle herunter.


    Die mir bekannten Dauergäste, alles nette Jungs, gestanden mir dass sie die letzten Tage nur im Sharks verbracht hätten. Okay, jedem das Seine.

    So auch bei mir.

    Etwas unentschlossen durchsuchte ich dann nach Sonnenuntergang die Hallen nach einer besonderen Session wie zu Janes Erziehung wo eigentlich die Pamela die Hauptrolle spielen sollte.

    Letztendlich war das Schicksal dann gnädig mit mir.

    Meine kleine Französin lag mit ihren anderen Kolleginnen aus Rumänien vor dem Fernseher nahe dem Baldachin.

    Zwar hatte ich sie vor einiger Zeit mal wieder verschmäht, weil unser Faktotum damals wieder einen seiner dummen Sprüche machen musste in ihrer Gegenwart, doch eigentlich war mir klar welche Wirkung sie auf mich hatte.

    Also ging ich mal wieder den Weg der mir am vertrautesten ist. Eine Frau auch im Puff muss mich schon spüren lassen das sie mich in diesem Moment auch wirklich will, und wenn auch nur wegen meines Geldes, schließlich ist das im Puff die einzige wahre Bewertung.

    Und warum auch nicht, schließlich werden alle wertvollen Dinge dieses Lebens in Moneten bewertet.

    Gibt es überhaupt irgendetwas was nicht durch diese Bewertung ihren vergleichbaren Zustand erhält?

    Würden die Zeichnungen und das Genie eines Leonardo da Vinci ebenso gewürdigt werden, wenn nicht traumhafte Preise dafür bezahlt würden, nur als ein Beispiel?

    Aber bestimmt gibt es auch unbekannte Menschen, die durch ihre Leistungen mich überzeugen würden, nur sind die mir eben nicht bekannt.

    Hier wusste ich welche vertrauten Leistungen bei meiner so französisch auf mich wirkenden Schönheit mit der dunklen Brille dem tiefschwarzem langen Haar und den blitzenden blauen Augen auf mich wartete.

    Eine heiße halbe Stunde mit ihr lag so greifbar vor mir.

    Doch obwohl sie mir vorher schon die Hand als Geste zur Berührung hin gestreckt hatte, habe ich nicht zu gegriffen.

    Mein Ablenkungsmanöver ging dann soweit das ich mich zu meinem neuen türkischen Clubbekannten direkt unter den Flachbildschirm an der Wand befestigt gesellte, der ebenso wie ich ein nicht nur laues Saunalüftchen zu schätzen weiß.

    Seine Kumpels übrigens sind ebenso gestandene Kerle, fast wie wir großwüchsigeren Nachkommen der teutoburgischen Germanen, die ja bekanntlich die Römer in der Varus-Schlacht mit nicht nur Unterstützung durch Wetterkapriolen gestoppt hatten, wie dies so gerne die englischen Dokumentationen dazu darstellen möchten.

    Einige Blickkontakte als Spielerei des Augenblicks wurden zwischen mir und meiner sehnsüchtigen Französin ausgetauscht.

    Als ich ihr mit einem Kopfnicken nach oben und entsprechendem Blick signalisierte sie gerne auf ein Zimmer zu entführen wurde aus dieser lautlosen Sprache zwischen uns dann ihre Nachfrage an der Treppe hinauf zum Paradies zu welchem sie mich Händchen haltend geleitete ob ich wirklich sofort nach oben wollte.

    Mein stummes Nicken und flehender Blick in ihre Augen ließ sie dann spüren welche Macht ihre Ausstrahlung auf mich hat.

    Der tiefrot bemalte Mund mit den blitzblanken weißen Zähnen schenkte mir deshalb ein strahlendes Lächeln und beherzt nahm sie meine Hand und zog mich mit auf die Treppe.

    Ein bisschen versetzt erklomm ich dann selbstständig die Stufen und hatte dadurch einen reizvollen Blick auf ihren schlanken gazellenartigen Körper.

    Nur leichte bläuliche Verzierungen auf ihrer sehr hellen Haut fielen mir wieder dabei auf.

    Vor allem ging mein Blick von den extrem hohen Stiletto´s über die schlanken Fesseln hinauf über ihre unendlich langen Beine bis zu diesem wunderschönen Po.

    Die schmale Taille über die ihr dunkler Pferdeschwanz fast reichte ließ in mir wieder Erinnerungen aufkommen als ich zuletzt in der Doggy-Stellung diese herrliche Rückenansicht in einem meiner intimsten Momente tief in ihr steckend genossen hatte.

    Ihre Unterschenkel pressten sich damals an meine während ich sie schön rhythmisch durchficken durfte.

    So sollte es diesmal auch sein.


    Die evt. Fortsetzung zum Wochenende folgt dann in der Abteilung „ROM“ zum sehr späten Samstagabend.

    P.S. mal wieder zu lang dieser Bericht für die Lust-Scouts, aber manche lesen ja auch hier mit. Gruß an den Fan von "Rory Rock" :mrburns: der mir Freitag bei der Auswahl behilflich war.
     
    23 Person(en) gefällt das.
  2. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Wie subjektiv die Eindrücke doch sind, kommt hier mal wieder exemplarisch zur Geltung.

    Meine Wahrnehmung dieser beiden Püppis (falls mit der anderen das Optik-Schnuckelchen "Kira" gemeint sein sollte), mit denen beiden ich mich auch mal nur glänzend unterhalten kann, ist eine dem völlig entgegenstehende.

    Wer soll das denn sein, nachdem Du mir hier schon unterstellst, sie Dir vor einiger Zeit mit einem flapsigen Spruch madig gemacht und vergällt zu haben? :conf:

    Gruß, E.R.,
    dem am Samstagabend eine CDL, die den vw hier öfter liest, geraten hatte, ihm mal ein "Wörterbuch" zu schenken, wobei ein solches Ansinnen im Moment zweckfrei wäre, wie sich hier aktuell am orthographisch weitestgehend einwandfreien Text zeigt.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    8.350

    Des rüsseltier´s Schnukelchen, als Ersatz für Elena dienlich, bekanntlich aus Puerto Rico stammend.:greensmil

    Die sich bei mir bereits im direkten Gespräch darüber mukierte das Fotze aber nicht mit "F" geschrieben wird.

    Schließlich sind Sprachen ihr Talent, da kann ich schon verstehen warum sie darauf so besonderen Wert legt.

    Im übrigen sprach sie mich am Sonntagmorgen so gegen 11.30Uhr an der Theke darauf an ob ich wirklich einen Fetisch für Strümpfe hätte.

    Das gestand ich dann gnadenlos ein, warum auch nicht.

    Nur das die Mädels sich darüber unterhalten finde ich ja köstlich.

    Jetzt habe ich von ihr den Auftrag erhalten (indirekte Bitte) ihr doch für den wahrscheinlichen Dessous-Tag am Dienstag ein paar Stockings (in etwa diesem Bild entsprechend nach ihrer Beschreibung) mitzubringen.

    Ich finde das steht eigentlich nur dem rüsseltier zu, so kleine Geschenke zu machen.

    gruß vw, ich mag sie zwar, aber ich konnte sie nur lecken:pxyz ohne Einsatz von Dopingmitteln

    P.S.
    Du beherrscht ja auch fließendes Englisch,:groehl und nimmst Dir die Zeit dafür.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  4. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    1.930

    White Andrea (RO)?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Falsch. Andersherum: Du hattest es mit "V" geschrieben. Also doch "Wörterbuch"... :greensmil

    Nö, es steht jedem Patienten frei, sich für solche Sachen einspannen zu lassen und dann dafür auch noch zahlen zu dürfen! :groehl

    Der Genannte hat übrigens bei der so was von verschissen, was er sich allerdings auch selbst zuzuschreiben hat. Mit solchen Aktionen (die ich hier nicht benenne) kann man sich jedes halbwegs vernünftige Mädel zum Feind machen. :rolleyes:

    Nun, auch mein Englisch hat im Vokabular gewaltige Defizite, wie ich beim Versuch sauber und differenziert zu führender Gespräche immer wieder bemerke. "Word Warrior" bin ich bestenfalls im Deutschen.

    Klar, die Zeit nehme ich mir, weil's mir auch viel Vergnügen bereitet. Abgesehen davon, kann man sich mit allen Mädels aus der "Ex-Yugo-Clique" auch prima auf Deutsch unterhalten und gerade auch "Pamela" und "Kira" werden in dieser Disziplin (Deutsch) immer besser, wie ich jedes Mal erneut feststellen kann.


    Wohl kaum, deren "Niveau" ist höher angesiedelt. :rolleyes:

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2015
    6 Person(en) gefällt das.
  6. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    1.591


    Hm, ich glaube, man spricht zwar fließend Englisch, aber fließendes Englisch gibt es nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. April 2015
    5 Person(en) gefällt das.
  7. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    2.881

    Die "Google" Phrasensuche liefert für "in fließendem Englisch" mehr als 7.000 Belegstellen - ziemlich viel für etwas, das es nicht gibt....
     
    6 Person(en) gefällt das.
  8. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    1.591

    Mal abgesehen davon, dass Google Treffer nicht das Maß der Korrektheit widerspiegeln, bin auch ich mir unsicher.
    "Sein Englisch ist holprig." => "holpriges Englisch" kommt mir merkwürdigerweise korrekter vor als "fließendes Englisch".
    In Hotelzimmern erwarte ich fließendes Wasser. Die Vorstellung, dass Englisch fließt, ist für mich einfach merkwürdig.

    Ich werde mal Bastian Sick anschreiben.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    8.350

    Frag doch einfach mal Kelly, die wird es schon wissen.

    gruß vw, einfach wieder einmal köstlich welche Kommentare hier wieder auftauchen, da erübrigt sich jedes weitere Berichtswesen im nu.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  10. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Aber doch nicht wirklich, vw, denn erst Dein "Berichtswesen" ist doch Anlass zu vergnüglichen Kommentaren, sonst wäre es hier doch öd' und leer... :zwinker:

    Gruß, E.R.
     
  11. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    Da kann man mal wieder lesen, wie geistreich die anwesenden " Berichterstatter " sind! Wie zB. dieser sehr amüsante Spruch von ER, von wem sonst?
    "
    Der Genannte hat übrigens bei der so was von verschissen, was er sich allerdings auch selbst zuzuschreiben hat. Mit solchen Aktionen (die ich hier nicht benenne) kann man sich jedes halbwegs vernünftige Mädel zum Feind machen. "

    Gehts noch ?? Wo hast Du Deine gelogene Weisheit her?? Wie kann die gute sowas von verschissen sein auf jemand , den Sie gar nicht kennt?
    Fängst Du ER jetzt auch noch an zu phantasieren?:greenfing:flaming:
     
  12. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    @ rt:

    Auch wenn Du es jetzt hier auf lächerlichste Weise leugnest und noch dazu mich der Lüge bezichtigst, ist Deine (ehemalige) Bekanntschaft mit der jungen Dame ("Kelly"), von Dir selber hier unwiderruflich in diesem Forum dokumentiert!

    Man braucht sich nur Deine Beiträge von vor rund zwei, drei Monaten anzuschauen, um dafür die Bestätigung zu finden.

    Du hast wohl vergessen, dass das Internet nichts vergisst?! :greensmil

    Wie doof kann einer sein? :conf:

    Fragt sich E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2015
  13. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    @ER:

    Dann mache ich Dir doch mal den Vorschlag , frage einfach die von Dir gemeinte Kelly mal, ob sie jemand namens rüsseltier kennt und ob dieser schonmals je auch nur ein Wort mit derselben Live gewechselt hat !!

    Da wirst Du verwundert feststellen , das diese gute Kelly das verneinen wird!

    Ich bin ja jetzt auch schon 58 Jahre alt, aber ich kann doch noch die Haptik der anwesenden Gören auseinander halten, denke ich.


    hab ich gerade in alten Texten gefunden vom Februar, geschrieben von unserem geschätzten VW:

    Zitat Zitat von rüsseltier Beitrag anzeigen
    gibts was neues von der Kelly ?
    VW
    Gibt es da noch eine andere Kelly, so wie die Carla als dreifach vergebener Name in der World inzwischen, die anscheinend auch noch gleichzeitig werkeln?

    Ja, die (K-PR) ist kurz bevor ich ankam wieder weg!

    gruß vw, vom Uncel H. gesagt bekommen am Tresen noch vor dem ersten Frühstück, aber gleich getröstet es gäbe Alternativen. Auch von ihm bevorzugte dünnere Schwarze!

    Und!!!! genauso ist es, oder besser war es . Es gab 2 Kelly´s zu dieser Zeit im Sharks!!

    Naja, mein lieber ER, ganz so doof kann ich doch irgenwie nicht sein, oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2015
  14. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Nur komisch, dass die mir haarklein etwas über Dich ("rüsseltier"), über Deine Herkunft, über Dein angeberisches Gebaren und über Deine Geltungssucht erzählen konnte und mir sogar ein Foto von Dir hätte zeigen können, wenn es mich interessiert hätte...?!

    E.R.
     
  15. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    niemals nicht, ein Foto? wo und wann soll das gemacht worden sein? Ich habe mich noch nie von einer Dame im Club fotografieren lassen !? Angeben und Geltungssucht brauche ich auch nicht, ich wüsste gar nicht für was ich angeben sollte?

    Das ich 2-3 mal im Monat ins Sharks gehe? Ich denke nicht das das zum angeben reicht? Da gibt es Leute die sind öfters da!

    Geltungssucht? Nun ja, in gewisserweise schon , ich bin schon froh wenn mein kleiner rüsseltier zur Geltung kommt, problemlos. Ist irgendwie auch eine Sucht!

    Und ich bleibe dabei , diese Kelly die Du meinst , ist nicht die gleiche die ich meine !
     
  16. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    @ rt:

    Zunächst wäre es zum Erfassen des Sinns Deiner Beträge hilfreich, wenn Du mal lernen würdest, wie man korrekt zitiert. Aber sei's drum...

    Deine Behauptung, dass es zum Zeitpunkt der von Dir angeführten "Kelly" zwei verschiedene CDLs mit identischem Arbeitsnamen im Sharks gegeben hätte, ist leider ebenso wenig zutreffend, wie Deine seit neuestem aufgestellte Behauptung, diese junge Dame überhaupt nicht zu kennen.

    Zur Erinnerung:

    Im Darmstädter Club gibt es seit jeher und konsequent jeden CDL-Arbeitsnamen nur einmal zur gleichen Zeit.

    Daher müssen sich Mädels auch immer wieder einen neuen Nick suchen, wenn sie nach längerer Zeit in den Club zurück kehren und ihr vormaliger Arbeitsname dort inzwischen wieder anderweitig vergeben ist.

    Ein aktuelles Beispiel dafür ist die vormalige "Gina" (RO), die sich dort seit Rückkehr nach knapp Jahresfrist aus diesem Grund jetzt "Sonja" nennen muss.

    Und nein, ich glaube auch nicht, dass Du wirklich so doof bist, sondern, dass Dein seltsames Leugnen dieser Bekanntschaft andere Gründe haben muss, was es hier aber nicht weniger lächerlich macht.

    Obwohl ich mir den eigentlichen Grund denken kann, nachdem, was ich von Kelly über Dein unglaubliches Verhalten ihr gegenüber im Zimmer von ihr selber gehört habe, werde ich das trotzdem an dieser Stelle nicht öffentlich machen.

    Das kannst Du Dir nur selber beantworten. Ich war nicht dabei.

    E.R.
     
  17. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    Es kann einfach nicht sein !! Ich war noch nie !! mit dieser Kelly in irgendeinem Zimmer, geschweige denn was für ein unglaubliches Verhalten?
    Das kannst Du ruhig öffentlich machen, weil es da nichts zu berichten gibt !

    Ja eben, bei diesem angeblichen Foto war ich auch nicht dabei!

    Ach und zu dieser Zeit muss es 2 Kellys gegeben haben ! vielleicht ein Fehler der GL? sonst wäre das dem VW auch nicht aufgefallen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2015
  18. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Dem vw ist gar nichts aufgefallen. Der hat nur gefragt, ob es da noch eine weitere Kelly gäbe. Was natürlich nicht der Fall war.


    Hier mal einige Zitate dieses Jahres vom "rüsseltier" aus diesem Forum bezogen auf diese Kelly:

    Noch Fragen?! :rolleyes:

    Gruß, E.R.

    PS: Danke @ rt fürs diesmal korrekte Zitieren!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2015
    5 Person(en) gefällt das.
  19. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    2.881

    Donnerwetter, das nenne ich Akribie...
     
    2 Person(en) gefällt das.
  20. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    2.881

    Laut Profil nur 52.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden