Sharks Weihnachtsfeier ohne besinnliche Stimmung mit 120 Schnecken

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 13. Dezember 2022.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Die braun umrahmte Spalte[​IMG] liegt direkt vor mir. Ihre Schamlippen sind weit aufgerissen. Meine beiden Daumen umspannen sie wie Gurte. Das leicht innen rosa schimmernde Fleisch ist superb.

    Wie gerne würde ich jetzt meine Zunge noch einmal darin versenken.

    Der kleine Arsch liegt ergeben vor mir. Ihre Schenkel sind weit gespreizt. Ihr Gesicht liegt irgendwo zwischen meinen Füßen.

    Ich spüre ihren Venushügel auf mir liegend. Greife noch einmal nach diesem Po und massiere das Fleisch.

    Wie kam es dazu, wo doch der Ansatz zum Reverse-Reiter so spannend angefangen hatte.



    Die Geschichte von ganz vorne, nicht die Weihnachtsgeschichte natürlich von Joseph und Maria.:D

    Ich stehe auf…ca. 2 Stunden später stehe ich in der Tiefseehalle und mein erster Blick geht nach links zu dem „Einarmigen-Banditen“. Wie es sich gehört für einen Spielsüchtigen interpretiere ich nicht zu viel dabei. Ich bin kein Spaßverderber, sollen doch die Mädels hier ruhig ihr schwer verdientes Geld verzocken. Irgendjemand muss die Heizung hier bezahlen. Und von diesen Nebeneinkünften allein könnte der Stall geheizt werden die dem Club durch das Spielvergnügen zufließt.
    [​IMG]
    Im Wintergarten herrscht gähnende Leere, etwas zu kalt hier?

    Also zum Frühstücksbereich zurück.

    Mir genügt um diese Zeit gegen 12Uhr erst einmal ein Kaffee und etwas Hörnchen.

    Die Milchspeisen locken mich erst später, wobei ich nicht die zahlreichen Titten am Abend meine mit 120 Girls.

    Der erste Bäckermeister kommt freundlich auf mich zu. Der zweite später auch, aber ist etwas missgelaunt wegen einer Berichterstattung über seine Liebste. Mir egal, die anderen können ruhig Berichte über meine Fav´s verfassen und veröffentlichen, das hat mich noch nie gestört.


    So bekomme ich auch heute mit das Bettina auch bei meinem Lachsack immer schön hoch die Kiste bringt. Das ist eben der Unterschied oder auch nicht. So wie ich auch meistens immer dasselbe Repertoire abspiele beim Sex, können selbst gewerbliche Frauen als Profi´s nicht aus ihrer Haut. Von mir aus lass es auch ein Programm sein, was sie da abspult. Solange die Illusion stimmt.


    Mir war jedenfalls nach einer neuen Erfahrung schon mehr als nur bewusst im letzten Mädel steckend, das mir der heutige Abend auch noch etwas zu bescheren hatte.

    So gab es auch mal fliegende Küsschen von Frauen im Weihnachtsoutfit die ich nicht kannte.

    Aber so richtig prickelnd, wie die letzte Oase-Session fand ich es hier nun nicht. Zu zahlreich sind doch die Frauen hier, die ich bereits kannte. Echte Neu-Erscheinungen gab es nicht.

    Eher Frauen, die ich bisher zwar gesehen hatte, aber dann doch diese nicht mit den Berichten in den diversen Foren verbinden konnte.

    So war mir nun klar warum Zeynep so ein gewisses unterschiedliches Verhalten gegenüber gewissen Freiern ausstrahlt. Die ist halt sehr selbstbewusst trotz ihrer geringen Körpergröße.

    Alma oder Dalma war hier auch vertreten, wobei eben die Körpergröße von beiden nicht unbedingt die 165cm überschreiten ohne Hurenheber.

    Die junge Dame mit wenig Busen und einem ordentlichen Po, sowie dunklem Pferdeschwanz als Frisur, vermochte wiederum nicht an mir Geld zu verdienen. Immer fragt sie höflich, ob ich mit ihr komme. Doch inzwischen habe ich bereits mindestens das vierte Mal abgelehnt.


    Wenn ich dagegen die Erscheinung von Sophia Loren´s heimliche Tochter „Graciella“ vergleich, bleibt bei mir als Arsch- und Busen-Fetischist eben nur ein gewisser Spielraum.

    Dennoch bin ich nicht abgeneigt die Versuche das Wunder Frauenkörper aufzupeppen zu unterstützen. Schließlich wäre es doch blöd nur etwas zu verachten was ich selbst nie ausprobiert habe. Damit meine ich jetzt nur die diversen Erscheinungsformen des weiblichen Körpers.

    Bis jetzt hatte ich auch noch nie Sex mit einer Älteren als ich. Ist auch kaum noch möglich. Welche Frau steht schon jenseits der 60 noch auf Sex? Die wollen lieber stricken oder ihrem Enkel über das Haupthaar streicheln.

    So verstehe ich auch gut, warum so viele wagemutige Männer sich im Bereich des Weihnachtsstress zu Hause hierhin verirren.

    Die erste die ich hier direkt anspreche sieht leider nur so aus wie die Dame, die eben noch an der Theke saß. Hatte ich mich doch von den schwarzen Strümpfen verleiten lassen, als ich mich neben sie auf dem Sofa hinsetze. Johnny lacht dabei und stellt sie als große Fachkraft vor. Na ja, bei seinem Johnny muss sie das auch sein. Nachher kommt noch der „Driver“ der nun auf E-Kraft setzt in den Palast der Mäusezähnchen. Der auch Bettina-Fan gestattet mir dann die Feststellung das es halt simpel ist die 100 Euro die er eben an eine Micky-Maus verbrannt hat damit zu ehren die demnächst wieder bei seiner Fav zu investieren.#

    Aber fast alle die ich heute wiedersehe oder auch kurz mit ihnen spreche sind halt hier wegen einer bestimmten Fav. So weit ist es mit dem sharks gekommen. Früher, lange Zeit vor Corona fuhr man hier hin um neue Schlampen kennenzulernen. Schlampen im besten Sinne des Wortes. Die halt gerne für Geld alles mitmachen. Heute ist man froh, wenn man mit seiner Fav wie der Roxy noch vor Weihnachten einen Termin ausmachen kann.


    Die dunkelhäutige Fraktion ist auch nur mit Helen, sowie der Audrey vertreten von denen die ich kenne. Die Krankenschwester aus Berlin scheint zumindest auch bei dem französischen Comedy Louis Eindruck hinterlassen zu haben. Gerne erzählt er mir auch davon das in der world gestern am Freitag sehr hübsche Frauen vor Ort waren und er eine davon für 100 Euro die Stunde begatten durfte.


    Die WM läuft so nebenbei auf allen Fernsehern, also auch im publikumsträchtigen Bereich der Tiefseehalle.

    Als ich mich wieder unter der Leuchtinstallation von IKEA am Aufgang zur Wellness-Treppe setze, sieht mich zumindest mal eine die einen echten Hartbody hat. Die etwas kürzeren sehr hellblonden Haare stehen ihr gut. Das pantherartige Gesicht erst recht. So eine Raubkatze wäre schon etwas für meinen Streichelzoo. Die vollen Lippen erinnern an Vorlagen wie von Angelina Jolie. Doch er sieht völlig echt aus, dieser blassrosa Kussmund.
    [​IMG]
    Ich verfolge, wie sie sich an mich heranpirscht. Dabei das Lächeln immer nicht vergessend.

    Ihr Parfüm ist nicht aufdringlich. Ihr warmer Körper setzt sich neben mich auf die breite Polsterlehn.

    In dem hellen Schein der Lampe kann ich sehr gut ihre Konturen wahrnehmen. Das war auch der Grund mich hier hinzusetzen.

    Ihre Stimmlage ist angenehm. Da würde mich auch ein Stöhnen aus voller Brust nicht stören, während mein Schwanz tief in sie steckend völlig ausfüllt.

    Sie will wissen, warum sie mich bisher nie gesehen hätte. Ich dagegen was es kostet mit ihr auf Zimmer zu gehen. Normale Sharks-Preise werden mir genannt, also 100 Euro für die erste halbe Stunde. Die volle dann halt 150 Euro.

    Ich spüre nur neben ihrer Beschreibung was ich auf dem Zimmer dafür erhalt das mir ihr fester Busen neben meinem Ellenbogen liegend sehr gefällt. Dazu die herrlich abstehenden rosa Nippel. Ich bin begeistert und stimme sofort zu.

    Die Gelegenheit ist günstig mit meinem halbsteifen gleich sie von hinten nehmen zu können in den umgebauten Räumen beim ehemaligen Kino.

    Doch die sind alle besetzt. Ich also hinter ihr her als sie durch die Massen an Freier schreitet. Ich frage sie noch, wo sie ihren Mabuko für Nutten hat. Schließlich hoffe ich auf mehr als nur belanglosen Sex in einer mir bisher unbekannten Lustgrotte.

    Oft haben solche Frauen wie sie gewisse Praktiken im Koffer, die ich liebgewonnen habe.

    Doch darüber später mehr.

    Sie wollen ihre Utensilien holen und ich solle hier an der Treppe auf sie warten. So ca. alle Augenpaare der bisher verschmähten Huren an der Theke richten sich auf mich. Fast missbilligend schauen sie daher. Wie wäre es mal mit etwas Bewegungstraining und nicht nur festsaugen an den Barhockern geht mir der entsprechende Gedanke durch den Kopf.

    Schließlich sehe ich später meinen Panther weiterhin unermüdlich von einem zum anderen Freier streifen.

    Die Treppe hoch gelingt mir mit trotz eingeschränkter Kondition spielerisch. Oben erwartet uns bereits das erste wartende Paar auf den kurzen Bänken. Wie wären also immerhin gleich dran. Mich beunruhigt diese Tatsache nicht so sehr wie mein Gewissen. Ach, Scheiß drauf denke ich nur dabei. Du kannst nicht einer Treu sein, also warum nicht die Gelegenheit nutzen und die junge Dame ins Nirwana vögeln.

    Wir unterhalten uns kurz über ihre Brüste und das sie wie frisch gemacht noch aussehen. Zwischen uns liegt ihr Handtuch. Hoffentlich ist die kein Zeichen.

    Das erste Paar kann gehen, wir folgen dann dem Lockruf der Reinigungskraft, die irgendetwas am hintersten Zimmer noch arrangieren will. Letztendlich fehlte ihr nur der Plastikmüllbeutel.

    Zumindest ist das Zimmer nun wieder frisch hergemacht. Die Laken werden sowieso von der Hure immer mitgebracht. Diese breitet sie dann auch gerne selbstständig aus.

    Ich schaue dabei neben der Dusche im Zimmer stehend zu. Immerhin kann ich somit im Spiegelbild ihren Körper noch einmal als Ganzes bestaunen.:bang:

    Nach der erfolgten Übergabe von zwei Fuffi für gute 30 Minuten Extension-Training direkt am Sekt-Empfangstisch hinter der ersten Glastür zu den Wertfächern gehe ich pinkeln.

    Irgendwo summt einer auf dem Klo, oder ist es sein Handy?

    Mir gefällt zwar die immer noch nicht besinnliche Stimmung, aber auch das die Franzosen irgendwie im Spiel noch sind.

    Maroko gegen Frankreich, immerhin etwas für jeden Geschmack dabei, wobei ich immer die gewissen Ausschnitte vom Fernsehpublikum inzwischen zu schätzen weiß. Bei Instagram siehste inzwischen nur noch nackte Weiber.
    [​IMG]
    Nach dem einigermaßen verzehrbaren mit Cola heruntergespülten Braten setzte ich mich wieder auf die Ersatzbank beim Johnny. So ähnlich muss es wohl auch zu einer Sylvester Party hier abgehen. Die letzten möglichen Jahre habe ich in heimischen Gefilden beim ROM verbracht. Dieses Jahr wird es das allerdings nicht geben kommen mir bereits gewisse Abschiedsgedanken für dieses verfickte Jahr in den Kopf.

    Klar hatte ich zu Ostern noch ein Viertelpfund auf der hohen Kante, jetzt bin ich fast bettelarm geworden ist dann auch so ein Resümee von mir in dieser Krise die ich aber bei meinen Club-Marathon zugegeben völlig ausblenden konnte. Und wenn dann werden eben die Preise erst deutlich im neuen Jahr anziehen. Es gibt inzwischen auch eine ganz unverfrorene Nutte die 500 Euro aufruft statt 250 Euro nur um "küssen" als Extra bezahlt zu bekommen. Was für ein "küssen" soll das denn bitte schön wert sein?

    So ist meine Antwort beim Abschied gegen 23Uhr zu meinem Italiener als Speise-Eisverkäufer aus dem Odenwald auch die Erkenntnis da es hier zu teuer geworden ist, außer man ist so behangen mit Gold wie dieser zu klein geratene Immigrant der wohl die Schatztruhe vom ebenfalls hier frei noch herum laufenden Piraten geplündert haben musss.

    Wo wohl die Show-Einlagen stattgefunden haben? Glühwein gab es auch nicht. In der Oase konnte ich so etwas immerhin käuflich für 5 Euro erwerben. Aber auch die hatten zu ihrer Weihnachtsorgie weder Lebkuchen noch Spekulatius für uns Freier über. Das gab es alles nur ganz früher nach meiner Erinnerung in den herrlichen Zeiten vor dem pay-Sex-Gesetz mit Kondompflicht beim blow-job als noch eine [​IMG] world die Vor-Weihnachts-Zeit für uns Hurenböcke aus aller Welt mit gestaltete.

    gruß vw, habe die Ehre gehabt eine echte blonde Schlampe zu ficken, die wirklich zu mir sagte sie wäre doch für meinen Lustgewinn hier und diese Einstellung mir auch überzeugend lieferte auf dem Zimmer. So long, den Namen habe ich natürlich von dieser außerordentlichen Hure mal wieder vergessen. Halt meinem Alter geschuldet und meiner Gier auf Allein-Ansprüche bis zur Freigabe.
    [​IMG]
    Schließlich wird es eng auf der Sylvester- Party bei den Haien.
    [​IMG]
     
    toro70, FKK-Freund, fancier und 6 anderen gefällt das.
  2. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    :haha: Das würde mich allerdings auch interessieren angesichts der Tatsache, das Du gefühlt fast täglich im Sharks aufläufst...:D

    Oh, Du hast Marokko gegen Frankreich auf der Weihnachtsparty dort schon gesehen? Dann kommt morgen Abend ja nur noch eine Wiederholung davon im TV...:(:haha:



    Komm BITTE nicht auf falsche Gedanken dabei...:D

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Octavian gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Quasi schon, schließlich gab es handfeste Fan´s unter dem TV-Publikum.

    Ich mag Fußball solange es deswegen keine Ausschreitungen gibt, leider kommt dies viel zu häufig vor.

    Nachdem damals auf der Alm ein Familienvater der nur die kostenlose Aufsicht dort vornahm aufgrund gewisser Vorkommnisse verstarb ist mir die Lust vergangen in ein Stadion zu gehen, egal wer da wo spielt und warum.

    gr vw, Si tacuisses, philosophus mansisses

    Suizid-Gedanken sind mir jedenfalls völlig suspekt, ich vertraue da auf einer höheren Macht die mich bisher immer begleitet hat, auch wenn ich nicht immer das Gefühl angenommen habe von ihr getragen zu werden.

    Deswegen nehmen ich aber auch inzwischen von manchen Leidensgenossen gerade in der weihnachtlichen Zeit Abstand.
    Deren Probleme kann und will ich auch nicht lösen noch verstehen.

    Wer sich in jungen Jahren als Raucher sein eigenes Grab schaufelt mit jedem Zug und auch seine Lebensqualität damit deutlich beschränkt ist selbst Schuld.

    Jeder Sucht kann man einen Riegel vorschieben, ob spielen, maßlos ficken, Essen oder Trinken.


    Nur für heute will ich ein guter Mensch sein, mich höflich benehmen und Andere respektieren.

    Und das jeden Tag, wäre zumindest ein Anfang um hier in der Welt einiges besser zu machen.

    So, das waren meine Worte für das abschließende Jahr. Der countdown läuft ja bereits in Hochtouren, und am 7. Januar wird bereits alles wieder abgeräumt.

    Übrigens habe ich nur Gutes über das Mainhatten in letzter Zeit gehört, scheint so ein genussvoller Laden im Osthafen zu sein wo das Weizenbier allerdings immer kostenpflichtig ist.:D
     
    Fogao gefällt das.
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Bei den "falschen Gedanken" dachte ich eigentlich an etwas anderes. Aber nun gut...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Daran kann ich mal wieder reflektieren wie sehr mich das doch umtreibt...

    Aber welche falschen Gedanken meintest Du denn?

    gr vw, wenn wir hier mal so etwas wie einen persönlichen chat aufmachen wollen

    Schließlich ist eine Reflektion von anderen immer doch wichtig um zu wissen wie andere einen einschätzen (IMHO).

    So fand ich doch auch die Aussage sehr prägnant von einer die aus dem Tiefseebecken sharks sich verabschiedet hat mit dem Hinweis zu einem Bekannten er solle sie bitte nicht outen an ihrer neuen Wirkungsstätte, sie hätte von den Gesichtern im sharks die Nase voll.

    Finde ich ja gut wenn jemand ehrlich ist und dies auch zu sich selber. Auf Dauer so tun zu können die Arbeitsstätte wäre nicht wichtig und die soziale Komponente vor allem wäre nicht wichtig tut sich selbst nicht unbedingt einen Gefallen.
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  6. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Jetzt haben wir einen Tag vor Heiligabend und auf der Sharks-Homepage steht immer noch NULL über

    die Öffnungszeiten an Weihnachten bzw. Silvester/Neujahr und entsprechend noch keine Infos über eine mögliche Silvesterparty...:(

    Liegt die gesamte GL im Koma?

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  7. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Jetzt sind sie drin...

    Immerhin, KEINE Preiserhöhung zu Silvester, also wieder 99 Euro...:)

    Überhaupt: Beim Eintrittspreis muß ich das Sharks mal lobend erwähnen! 65 Euro normaler Tageseintritt sind o.k., DAZU die tollen 50 Euro-Angebote den kompletten Mittwoch und in der HH Sonntags. Das ist noch sehr, sehr zivil...:)

    Bei den dortigen Mädels siehts dann allerdings preislich ziemlich düster aus :(

    Weihnachtliche Grüße vom
    Blondinenschatz
     
    Octavian, fancier, Polarwolf und 2 anderen gefällt das.
  8. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Ich muß zurückrudern, die Angaben sind vom Dezember 2021...:(

    Die GL des Sharks hält es offensichtlich nicht für erforderlich, auf Ihrer Homepage die aktuellen Öffnungszeiten 2022 für Weihnachten/Silvester/Neujahr anzugeben. Ganz im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzclubs. Naja...

    Weihnachtliche Grüße vom
    Blondinenschatz
     
    Wolli gefällt das.
  9. Fogao

    Fogao Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    918

    Die Öffnungszeiten von Silvester und Neujahr sind auf fkk24 zu finden.

    Gruß Fogao
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  10. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Und jetzt auch endlich auf der Homepage! Hat ja lange gedauert, Abendkassenpreis bleibt unverändert bei 99 Euro, VV sogar nur 80 Euro.

    Gruß vom
    Blondinennschatz
     
  11. Lurker

    Lurker Legionär

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    112
    Homepage:

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden