Goldentime

FKK-40 Aldi Von Andrea das Gehirn rausgeblasen bekommen

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von quetzal, 18. August 2012.

  1. quetzal

    quetzal Senator

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1.560

    Kürzlich mal den Aldi besucht. Zur Sicherheit nur die billigste Preisvariante gewählt, d.h. 30 Euro Eintritt und die erste 30 Minuten Session kostet dann 40 Euro, jede weitere Session dann 30 Euro. Als Preise für Extras wurden 20 bzw. 30 Euro für FT – je nach Girl – und 30 Euro für AV genannt. :conf:
    An der Theke sind Fotos der Girls mit Namen und Extras – aber so richtig erkennen kann man die Girls nicht. Preisstruktur insgesamt sehr günstig aber irgendwie verwirrend. :conf:

    Es waren rund ein Dutzend Girls anwesend, die überwiegend brav auf den Sofas sitzen und warten bis man sich dazu setzt. Die Altersstruktur der Girls liegt über und die Optik der Girls unter dem hessischen Clubdurchschnitt. Zwei, drei Girls waren von der Optik und dem Alter für mich buchbar. Hab mich dann für Andrea entschieden.

    Sie ist Rumänin, 23 Jahre, ca. 170 cm, lange schwarze Haare, B-Cups mit Bauchnabel- und Brustpiercing, kleines Tattoo am Unterschenkel, KF 36-, Verständigung mit etwas deutsch und englisch. Optik Body 8,5, Gesicht 7,75, Chemie 7,5.

    Dann gingen wir die Treppe rauf in eins der Verrichtungszimmer. Dies war relativ groß und bot eine stabile, große Spielwiese an. Zudem gab es frische Luft durch das offene Fenster. Positiv noch Andrea raucht nicht, ich sollte allerdings bald merken was sie sich anstelle von Kippen so reinzieht. :)

    Die Session mit Andrea war verdammt gut. ZK 8,5, OV/EL 9,75!!!, GV 8,75. Highlight der Session – bei der von mir bald die Ansage zur Verlängerung kam - war OV/EL das hat sie voll drauf, die zieht sich das Übungsobjekt voll rein mit DT, variiert dabei bestens und bezieht auch die Umgebung wunderbar ein. :betrunken
    Auch gibt es hinsichtlich Ausdauer und Belastbarkeit beim BJ keinerlei Einschränkungen. In der zusammen verbrachten Std. lag der Hardcore BJ Anteil bei mindestens 35 Minuten.

    Zwischenzeitlich sind wir dann in den üblichen Dreistellungskampf mit einigen Variationen übergegangen. Auch hier gab es so gut wie keine Einschränkungen, sie hält überall gut dagegen. Besonders Doggy war bei diesem klasse Po ein besonderes Vergnügen.

    Aufgrund des weltklasse BJ und der super Preisstruktur war klar, dass die Nummer mit FT beendet wird. Auch dies hat sie hervorragend bis weit nach dem tiefen Abschuss umgesetzt. :)

    Einschränkungen hätte sie nur mit fingern, was sie nicht zulässt, ist für mich aber ohnehin nie ein Thema. Wie sie auf lecken reagiert kann ich nicht sagen, da dies bei mir im P6 nur äußerst selten vorkommt.

    Nach einer Stunde gab ich ihr für diese super Session 100 Euro und bin sehr zufrieden gegangen.

    Für einen längeren Aufenthalt wäre es mir im Aldi viel zu langweilig aber für eine preiswerte qualitativ hochwertige Versorgung kann man schnell mal in diesen Discounter rein springen.

    Gruss Quetzal,
    der wegen diesem BJ da vielleicht mal wieder shoppen geht
     
    moravia, Fortunatus, marcello und 20 anderen gefällt das.
  2. Hartmudt

    Hartmudt Bürger

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    24

    Hey Danke für den bericht.

    Ich wollte sowieso mal nach Dietzenbach, konnte mich bisher aber nie wirklich dazu durchringen. In letzter Zeit höhre/lese ich aber eher mehr positives als negatives über den Laden.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1.584

    Die Qual der Wahl. So viele gute Service-CDL's anwesend. Unter anderem: Andrea, Ina, Lena, Elena, Anka, Julia, Viktoria, Milena, Sylvia, Rebecca und noch einige mehr mir bekannt und unbekannt. Gesamt knapp 20.
    Ich entschied mich für die B-Blow-Probe mit Andrea. Optisch richtig gut, aber etwas zurückhaltend, leicht arrogant wirkend. Das Risiko ist kalkulierbar, entweder sie hat die Zahnerei verbessert, wenn nicht wird halt die Fick-Zeit länger. Bei der Optik und Gesamt-Performance beides o.k.
    Auf der Couch netter Beginn, reden nur eingeschränkt aber sie fängt an mit zärtlichen ZK's küsst sich nach unten und fängt an mit gefühlvollem Blasen.
    Ab aufs Zimmer. Hier geht es weiter mit ZK, Körperküssen und ab nach unten. Das Blasen ist zärtlicher geworden, die Zähne sind nicht mehr zu spüren und die Angst um den Verlust der Vorhaut schwindet.
    Grip und Tiefe sind annähernd perfekt, sie nimmt den Schwanz komplett auf, gibt ab und an leichte Rachengeräusche von sich, kann aber auch bei sehr tiefer Aufnahme noch die Eichel mit der Zunge bearbeiten. Zwischendurch, El und Schaft lecken, das ist insgesamt eine Top-Performance. Lediglich den Handeinsatz muss ich ab und an unterbinden, aber das ist dann auch schon vergleichbar mit der Suche nach dem Haar in der Suppe.
    Auch die 69 ist o.k. Sie hat lediglich immer noch keine Lust auf Finger einführen.
    Die Ausdauer ist sehr gut, deshalb gab es für mich keine Notwendigkeit das angenehme Verwöhnprogramm zu unterbrechen. Sie hat es sehr gut zu Ende gebracht und im Anschluss die Säuberung gemacht. Kurzer AST und ab an die Zahlstelle.
    Fazit: Andrea hat ihre Blow-Performance noch weiter verbessert, für mich derzeit eine der besten Bläserinnen im Aldi. :mrburns:
    WHF: Definitiv, das nächste Mal mit mehr Zeit um zwischendrin auch mal die Fick-Performance zu testen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2012
  4. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    79
    Homepage:

    Das sehe ich ein bißchen anders.Andrea hat sich das "Zahnen" leider immer noch nicht abgewöhnt.Für mich ist Blowjobmäßig immer noch Elena ganz vorn in dem Puff...auch wenn sie optisch nicht so viel zu bieten hat.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1.584

    Das ist ja das interessante, jeder sieht/spürt/empfindet anders.
    Gerade der Vergleich von Elena und Andrea ist bei mir anders. Und ich habe interessanterweise beide innerhalb der letzten Wochen im direkten Vergleich testen können.
    Beide sind absolut top beim Blasen, aber bei Andrea habe ich diesesmal gar keinen unangenehmen Zahneinsatz gespürt und für mein Empfinden ist Andrea was Tiefe, Grip und Variabilität angeht eine Spur besser als Elena.
    Elena ist dafür etwas zärtlicher, wenn gewünscht und was auch ihr Vorteil ist, sie fragt ob was und wie es am besten gefällt.
    Daneben punktet Andrea dann wieder mit besserer Optik und als Nichtraucherin mit dem besseren Atem bei den ZK´s.
    Dafür ist Elena netter und kommunikativer als Andrea die schon sehr streng und arrogant rüberkommt.
     
  6. joho62

    joho62 Bürger

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    55

    Hab mir heute auch wieder einmal Andrea ausgesucht, ist einfach auch verdammt schwer ihr zu wiederstehen! Ihre Blastechnik finde ich einmalig und arogant würde ich sie jetzt auch nicht bezeichnen. Sie weiß eben genau wie sie aussieht und was sie kann, deshalb hat sie vieleicht einfach mehr Selbstvertrauen. Zu mir war sie jedenfalls immer sehr nett und an ihrer Leistung hatte ich noch nie etwas zu nörgeln.
    Allerdings hat sie ab heute auch Konkurenz bekommen. Meine zweite Nummer hab ich aufgrund der vielen positiven posts hier mit Julia verbracht und ich muß sagen, sie bläst zwar anders als Andrea, aber bestimmt nicht schlechter! Auch alles andere hat gepasst, sie ist sehr nett, läßt sich gut reiten und fingern und ist einfach so richtig schön versaut! So wie ich es mag, deshalb ist sie jetzt auch zusammen mit Andrea für mich die Nummer 1 in Dietzenbach!!
     
  7. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1.584

    Mir war mal wieder nach einem Blaskonzert mit Richtig Tiefgang, also ab nach Dietzenbach um die DT-Spezialistin Andrea zu besuchen.
    Auf der Couch zu ihr gesetzt und sie fängt an mit zärtlichen ZK's küsst sich nach unten kniet sich vor mich und es geht los mit gefühlvollem Blasen, einfach der Hammer im sitzen zuzuschauen wie leicht sie sich den kompletten Prügel einverleibt und dabei noch mit der Zunge den Schaft lecken kann.
    Ab aufs Zimmer. Hier geht es weiter mit ZK, Körperküssen und wieder ab nach unten. Das Blasen ist schon absolute Spitzenklasse, Grip und Tiefe sind annähernd perfekt, sie nimmt den Schwanz komplett auf, gibt ab und an leichte Rachengeräusche von sich, kann aber auch bei sehr tiefer Aufnahme noch die Eichel und den Schaft mit der Zunge bearbeiten. Zwischendurch, El und Schaft lecken, das ist insgesamt eine absolute Top-Performance.
    Auch die Verlängerung auf eine Stunde ist perfekt, sie hat eine unwahrscheinliche Ausdauer, da sie aber auch beim Ficken eine überdurchschnittliche Performance hat, habe ich die letzten Minuten den Gummi montieren lassen und über den Reiter in den Doggy den Abschluss mit einem Ausflug in den Moccabunker beendet.
    Sie hat es wie immer sehr gut zu Ende gebracht und im Anschluss die Säuberung gemacht.
    Kurzer AST und ab an die Zahlstelle.
    Fazit: Wie immer eine Nummer die für meine Wünsche annähernd perfekt ist. Andrea bietet eine überdurchschnittliche Performance in allen Bereichen, ist sehr nett und eine der wenigen, die von Anfang an und immer nur mit Gummi fickt. Das in Verbindung mit ihrem Service inkl. AV, einem überragend tiefen Blowjob-Job und dem Preis im Aldi ist immer einen Besuch wert.
     
    eric878, moravia, schneehase und 4 anderen gefällt das.
  8. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.589

    Hm. Ich hatte auch mal das bescheidene Vergnügen eines Blowjobs mit Andrea. Sehr mäßig. Aber ich stehe auch nicht darauf, meinen Pimmel als Magensonde zu benutzen. Den für mich genüsslichsten BJ bekomme ich von Milena, Rheyna und Sussy.
     
    schneehase, Marc Aurel und zucker gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden