Sonstige Village, Halloween die Zweite

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 30. Oktober 2022.

  1. nobby

    nobby Senator

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    715

    Im 5. Element gibt es regelmäßig geschlossene Swingerclubveranstaltungen und dies wird rechtzeitig auf der HP oder im Joyclub veröffentlicht. Bei der letzten Veranstaltung im Dezember waren lt. Joyclub an die 700 Gäste (überwiegend Paare) angemeldet. Ich habe damals die Einnahmen für den Eintritt hochgerechnet und bin auf Einnahmen in Höhe von rund 80.000 € gekommen. Singleherren hatten allerdings keinen Zutritt.
     
  2. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Ja, leider! Wir reden jetzt von der Zeit vor Corona, mit dem damaligen All-Inclusive-Konzept und vor dem Umbau. Es war in der Tat erschreckend, wie wenige männliche Gäste damals i.d. Regel vor Ort waren. Es war ein schleichender Niedergang über Jahre hinweg. Dann kam Corona, die lange Zeit der Schließung. Und in dieser Zeit reifte wohl die Idee von einer Neuausrichtung des Konzepts, verbunden mit einer neuen Zielgruppe der Kundschaft und Umbaumaßnahmen. Man kann mMn also der GL keinen Vorwurf machen. Wenn ich ein Unternehmen hätte was immer schlechter läuft, dann würde ich auch über Änderungen nachdenken, oder einer Geschäftsaufgabe.

    @nobby: WOW, 700 Gäste??? Das sind ja fast unglaubliche Zahlen! Vergleichen wir dazu mal die überwiegend dürftige Gästeanzahl im Betrieb als Saunaclub. Auch hier gilt: Die GL muß sehen, womit sie den meisten Umsatz/Gewinn macht.

    Ganz generell glaube ich, das wir aktuell trotz einiger erfolgter Schließungen (wie GT, LR, PSR, Dolce Vita u.a.) immer noch ein Überangebot an Saunaclubs haben. Die Zahl der potenziellen Kunden ist nunmal begrenzt und das Ganze eben mehr oder weniger ein Verteilungskampf um diese. Und es war sicherlich kein Vorteil für die Clubs, das im Laufe der Zeit viel an Nationenvielfalt verloren ging und auch das Prostituiertenschutzgesetz hatte einen negativen Einfluss auf das Mädelsangebot.
    Dazu kamen jetzt auch noch besonders in Hessen die teilweise drastischen Preissteigerungen bei den Mädels.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Piet 1011, nobby, Wolli und 2 anderen gefällt das.
  3. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    713

    Danke für die Erklärung. Ich habe zu den Jahren vor dem Umbau immer gute Besucherfrequenz in Erinnerung. Vielleicht liegt es daran dass ich oft samstags abends in der World war und eine volle Bar erlebte.
    Nicht nur in Hessen. Zur Silvesterparty im baden-württembergischen Flamingo kamen auch jede Menge Klagen der HB über die jetzigen Preise der Mädels. Da schwärmten einige aus Stuttgart angereiste Herren von Hessen. Dass es in NRW noch bedeutend besser ist kam auch zur Sprache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2023
    Piet 1011, Wolli und Blondinenschatz gefällt das.
  4. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1.173

    Nicht nur

    Der Umbau in der Ankunftshalle meiner Meinung nach gelungen, und der Umbau im Untergeschoss mit dem gefüllten +50 Zimmer Irrgarten als nicht gelungen muss ja irgendwie wieder refinanziert werden.;)

    Es ändert aber nicht am Service einiger Greteln
    Die einen sind auf AZF-Haifisch getrimmt die anderen auf Service und Kunderzufriedenheit.

    Schwierig die zwei Gruppen zu unterscheiden und die Richtige für eine geile Preisleistung Session heraus zu picken.
     
    Piet 1011, Mat the Rat, nobby und 3 anderen gefällt das.
  5. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Du hast voll Recht. Samstags war so ziemlich der einzige Tag, wo die Bude noch gut gefüllt war. Sonntags und unter der Woche war oft tote Hose. Letzteres klagten mir etliche DL, Sonntags war ich zum damaligen HH-Specialpreis öfters selbst vor Ort.

    Und auch im zweiten Punkt liegst Du voll richtig. Ich habe mich vor einiger Zeit wegen eines damals geplanten Clubbesuchs in Baden-Württemberg ausgiebig über die dortigen Clubs informiert, und nahezu alle haben mir davon abgeraten. Zum einen wegen der auch dort stark abgehobenen Preise, zum anderen aber auch wegen dem dortigen schwachen Line-Up.
    NRW ist zumindest preislich eine der letzten Oasen in der deutschen Clublandschaft.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  6. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    An Alle, die hier geschrieben haben!

    In 25!!!! Berichten geht es in 4en andeutungsweise um die VILLAGE!
    Könnt ihr Euch nicht in anderen Forumssparten über eure Themen auslassen? Es kostet Zeit
    und Nerven so viel unnützes Zeug im VILLAGE Thema zu finden und zu lesen (meines jetzt mit eingerechnet).

    Danke!
     
    die Wachtel und Freewilli gefällt das.
  7. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1.173

    Musst ja nicht lesen.

    Außerdem gibt es mit Ausnahme der Sommerlichen HH-Zeit Null Eintritt seitdem nichts gutes zu Berichten über den Club obwohl wie schon öfters erwähnt viel Potential vorhanden ist.

    Im Grunde stellen wir Schreiber nur Vergleiche und Erfahrungen mit anderen Clubs an.
    Das wir hin und wieder vom eigentlichen Thema abschweifen ist völlig normal ;)

    Sei froh das wir keine Märchenstunde mit viel unnützen Zeug einführen, wie vom einem speziellen Experte hier :hops033:
     
    Piet 1011, fancier, LongFigaro und 3 anderen gefällt das.
  8. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    713

    Danke, Häuptling flinke Feder.
     
    Blondinenschatz und Indianer gefällt das.
  9. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Auch wenn wir hier mal vom Thema etwas abschweifen, aber ZEIT kostet dieses Forum so gut wie keins bei den paar Beiträgen in der Woche. Einzig die Tagebücher eines bestimmten Herren kosten etwas Zeit, wenn man sie denn liest...:D

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2023
    Polarwolf, Indianer und Octavian gefällt das.
  10. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Ne, das Tagebuch stört nicht denn da kommt Informatives bei rum. Aber hier gibt es 3,4 DIE ALLES kommentieren müssen. So auch Du! Zu viel Zeit oder Langeweile?
    Denn viel informatives kommt da nicht.
     
  11. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1.173

    :s029:
    Da lach ich mich tot.:lol:


    Ich und einige anderen interessieren sich nicht für ein detailliertes Tageserlebnis eines verwesten, weshalb ich diese Berichte schnell ignoriere und nicht lese.


    Mein Tipp: Fahre ins Village (aber erst ab17Uhr) selbst hin, mache dir ein Bild vom Club und Berichte in kurzen Sätzen von deinem Erlebnis.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2023
    Wolli, Octavian, Blondinenschatz und 2 anderen gefällt das.
  12. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    713

    Was´n Quatsch !!!
    Blondinenschatz schreibt stets aktuell und mit hohem Informationsgehalt. Ich lese seine Berichte sehr gerne.

    Jedenfalls sind´s keine 'Zwischenrufe aus dem Gepäcknetz'. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2023
    Wolli, fancier, schneehase und 3 anderen gefällt das.
  13. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1.173

    Ich bin’s nochmal….

    Anscheinend klappt das mit den Öffnungszeiten ab 17Uhr nun so gut das das bis Ende Februar verlängert wurde.:mad:

    Bin gespannt auf den Frühjahr und Sommer mit der Benutzung des schönen Außengeländes.
    Da gibt der Begriff Mondschein eine neue Bedeutung.:biglaugh:
     
    eichenzeller, Wolli, merlingoe und 6 anderen gefällt das.
  14. Fritz500

    Fritz500 Senator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    603

    Das neue Konzept in der World, was inzwischen ja nicht mehr neu ist, wird meiner Erfahrung nach gut angenommen. Das Getränke und Essen extra bezahlt werden muss finde ich gut, nicht jeder Besucher legt wert auf Verpflegung. Die Getränke finde ich etwas überteuert, die Preise für das angebotene Essen sind völlig ok. Ich habe gelegentlich bei längeren Aufenthalten einen Burger gegessen, die waren super lecker. Das man die Speisen vorher bezahlen muss, habe ich so nicht erlebt. Das ist nur im Außenbereich üblich wenn gegrillt wird.
    Bei meinen Besuchen in den letzten Monaten war es meistens so, das mehr Männer im Club waren als Damen. Später am Abend besteht das Publikum überwiegend aus Migranten, in größeren Gruppen und eher jung. Da ich selbst meistens am frühen Nachmittag da bin, ist mir das egal.
    Das das Village so nicht funktioniert, war glaube ich, jedem von uns klar, Das Line-up in der World ist klar besser, viel besser.
    Bei meinen letzten Besuchen in der World bin ich zweimal unverrichteter Dinge nach Hause gefahren, weil meine Favoritinnen dauergebucht waren. Bei dem Eintritt für 15 Euro kein Drama.
    Salve f500
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2023 um 00:45 Uhr
    schneehase, verweser, Wolli und 2 anderen gefällt das.
  15. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Und insofern hat die GL alles richtig gemacht! Sie hat zwar einige frühere Stammgäste verloren (mich auch), aber insgesamt ist die Rendite jetzt eben höher als vorher. Das muß man akzeptieren, was ich auch tue. Mir sagt das Konzept nicht zu und entsprechend werde ich die World nicht mehr besuchen. Ist für mich einfach kein "Wohlfühlclub" mehr. Da ist das Line-Up dann eher zweitrangig.
    Andersrum das Village, im Sommer durchaus ein "Wohlfühlclub", aber mit geradezu katastrophalem Line-Up bei zudem noch völlig überhöhten Zimmerpreisen. Auch das ist für mich uninteressant.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  16. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    713

    Woher die Erkenntnis dass das neue Konzept gut angenommen wird? Ich habe in letzter Zeit viele langjährige Stammgäste der World (viele aus dem Raum Gießen, Marburg) in Sharks, Mainhattan und Palace getroffen. Die waren nach ihrer Aussage betrübt über das neue System in der World und wollen zukünftig nur noch sehr selten in Pohlheim aufschlagen (um schnell mal einen wegzustecken), und nehmen gerne eine weitere Anfahrt in Kauf um einen Rundum-Wohlfühl-Aufenthalt zu geniessen.
    Dem ist nichts hinzuzufügen. :op012:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2023 um 08:15 Uhr
  17. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Auch für mich sind beide Locations nicht mehr reizvoll. Schade, dass das Village sein Potenzial nicht voll ausnutzen konnte.

    Bevor ich 80 km gen Norden fahre, werde ich diese, oder etwas größere Entfernung, demnächst nach West-Nordwest ausdehnen.

    Gruß Wolli,
    dessen Lieblingsclub im RMG immer noch das Mainhattan ist, nicht nur wegen dem kulinarischen Angebot, das seit letzten Sommer durch die neue Grillstation im Außenbereich nochmals aufgewertet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2023 um 08:27 Uhr
  18. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Weißt Du denn schon welches Line-up dann dort zur Verfügung steht?

    Die bräuchten nur für die Mädels mal 3 Wochen Eintritt freigeben und schon wäre da erheblich mehr los.(IMHO)

    gruß vw, wobei ich mir dennoch den zentralen Anlaufpunkt, also erst Village und Abends oder zur Nacht noch world durchaus vorstellen kann falls ich mal wieder in Richtung Heimat unterwegs bin dann im Mai 2023
     
    Blondinenschatz und Polarwolf gefällt das.
  19. nobby

    nobby Senator

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    715

    Genau meine Meinung. Da fahre ich auch nicht mehr 2 Stunden und 170 km (einfach) hin und steuere lieber andere Locations an (z.B. 5E, MHT, Paradies EF)

    PS: Schade - ich war jahrelang Stammgast seit Eröffnungsbeginn!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2023 um 10:40 Uhr
    Piet 1011, Blondinenschatz und Wolli gefällt das.
  20. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Das tue ich mir Gottseidank auch schon lange nicht mehr an.

    Der (Berliner) Pharao schreibt so ähnlich, ohne dass da wesentliche Infos rüberkommen.
    Mich interessiert nicht, ob er auf der A100 an der Tanke hält, sondern was auf dem Zimmer abgeht und was der Spaß gekostet hat.
    Lese ich auch nicht mehr, da ich mit meiner Zeit etwas Besseres anzufangen weiß.

    Gruß Wolli,
    der seine letzten und baldigen Thai-Berichte auch nur einem ausgewählten Leserkreis zur Verfügung stellt, um den Rest der Kollegen hier nicht zu langweilen, beziehungsweise eventuellen Neid, den es ja offensichtlich gab, vorzubeugen.
     
    viper, Octavian und nobby gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden