FKK Rom Unverhofft kommt oft

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von genervt, 15. Oktober 2014.

  1. Meanlong

    Meanlong Bürger

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    61

    Ich hänge mich mal hier an, da sich mir unverhofft ein Zeitfenster auftat ;-)
    Ich hatte das Vergnügen mit Adina (muss ich nicht viel schreiben, sie ist bekannt, außer vielleicht meiner persönlichen Einschätzung 'wow') und Inga, zu der ich hier keine Berichte kenne.
    Also mal in ausführlich:

    Inga, ca. 168cm groß, RO, dunkelblond gefärbte, lange Haare, KF 36, A-Cups. Trägt nichts außer einem unbeschreibbaren, bunten Oberteil, das gerade so ein Stück der Brust verdeckt. Spricht gut Deutsch, super nett und freundlich. Bei uns stimmte aber auch die Chemie. Nettes Gespräch, dann hoch aufs Zimmer. Sie übernimmt weniger die Initiative (was ich eigentlich sonst mag), geht aber dann sofort auf alles ein. Guter, tiefer und gerade richtiger Blowjob in variablem Tempo. Dann aufsatteln lassen und sie eine Weile reiten lassen, in die Missio gewechselt und ordentlich Gas gegeben. Sie geht gut mit, erweckt glaubhaft den Anschein, wenigstens nicht gelangweilt zu sein (manche würden sagen: Spaß zu haben) und fühlt sich - sowohl innen als auch außen - ziemlich gut an. Nach dem Abschuss noch netter AST. Sie hätte mich gerne noch zur 2. Runde bewegt, mein Zeitfenster schloss sich allerdings schon wieder. Nächstes Mal gerne wieder.

    Fazit: 2,5 ziemlich geile Stunden im ROM. Man muss also nur die richtigen Mädels treffen. Einen echten Flop hatte ich noch nie dabei, aber auch nicht nur Nummern, bei denen alles gepasst hat. Bin mit einem Grinsen heimgefahren.
     
    10 Person(en) gefällt das.
  2. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Das kann ich nach jüngster Erfahrung absolut bestätigen.

    Die kleine Sympathieträgerin erwies sich nicht nur als virtuose Top-Bläserin, die sich auch in der 69 für eine fachgerechte Behandlung als sehr empfänglich erwies, wobei ich ihr dabei an den Zähnen klapperndes Christina-Piercing ebenso für mindestens gewöhnungsbedürftig halte, sondern auch als gelenkige und sensitive Performerin beim Reiter mit guter Haptik, so dass auch in ihrem Fall eine dicke Buchungsempfehlung ausgesprochen werden kann.

    Wie außerdem seitens der GL zu erfahren war, ist aktuell und kurzfristig eine Weihnachtsparty für den Nikolaustag am kommenden Samstag (06.12.) auf den Plan gerufen worden.

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2014
    4 Person(en) gefällt das.
  3. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    3.852

    Womit wohl wieder davon auszugehen ist, daß einer der transbosporusianischen Krawallkasper zum Einsatz kommt, der jenseits jeder arbeitsplatzgemäßen Lärmschutzvorschrift randaliert. Toll, somit ein entspannter Samstagabend gestrichen:anger:
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Was es dann eben zu überprüfen gilt, denn wenn die GL nicht vollends mit dem Klammerbeutel gepudert sein sollte, wird sie genau das bei einer (be)sinnlichen Weihnachtsparty zu verhindern wissen.

    Was bei der Halloweenparty gut funktioniert hat, sollte sich in Sachen Lärmschutz aber locker beim Weihnachtsevent wiederholen lassen.

    Eine "stille und heilige Nacht" im abendländisch-christlichen Sinne wird da ja aber ohnehin keiner erwarten.

    Gruß, E.R.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  5. Meanlong

    Meanlong Bürger

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    61

    Eine Frage habe ich noch: Habe bei meinem letzten Besuch am Samstag eine mir unbekannte CDL gesehen, die sehr interessant aussah. Leider hatte ich keine Zeit mehr bzw. war anderweitig beschäftigt, um mit ihr ins Gespräch zu kommen.
    Beschreibung: Gebräunte Haut, schwarze Haare, A-Cups, schlank (vielleicht minimalster Bauchansatz), keine sichtbaren Tatoos (glaube ich) und ein extrem süßes, jung aussehendes Gesicht. Ein bisschen Ähnlichkeit bestand zu Clarissa, allerdings weniger aufgemotzt. Sie saß eine Zeit lang ganz links vorne (von den Sofas aus gesehen) an der Bar.
    Wer könnte das gewesen sein, hat jemand schon Erfahrungen mit ihr gemacht und ist sie länger im ROM?

    Danke ;-)
     
  6. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Sollte die neben einer KF 34 noch dazu noch recht groß gewachsen sein, netto so ca. 1,70, auf Stelzen also riesig und eine begnadete Tänzerin sein, die sich zu jedem Musikgenre passend ganz toll bewegen kann, dann würde ich auf "Delia" (RO), Cousine von Jessica (Ex-Christina) tippen, über deren Horizontalfähigkeiten mir allerdings nichts bekannt ist.

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933

    "Model" und Tänzerin Delia kann wenn sie will!

    Netto ca. 174 cm, geschätzt kein Zollstock im Einsatz.

    ZK angeblich nicht grundsätzlich und nicht mit jedem.

    War auch im Andiamo Villach tätig, spricht gut Deutsch.
    .
     
    7 Person(en) gefällt das.
  8. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Naja, dann wollte sie vor einigen Wochen beim Papst wohl eher nicht, der ihrer Cousine dagegen ganz andere Fähigkeiten bescheinigte, was ich im Übrigen nur bekräftigen kann.

    Jo, und "ZKs" sind mir persönlich sowas vom wumpe...,

    ...hatte ich doch erst neulich an anderer Stelle (im Sharks) die Puerto-Ricanerin "Kelly" im Zimmer dazu aufgefordert, die nervigen und zeitraubenden Zungenspielchen zu beenden, um endlich mal auf den Punkt zu kommen, was bei ihr ein leicht ungläubiges Staunen ausgelöst hatte! :D

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Spätsünder

    Spätsünder Gesperrt

    Registriert seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    3.045

    @ER

    Hast Du Dich dem immer mehr zu verzeichnenden Trend der Mädels auch angeschlossen:
    ZK nur noch ab 100-Euro-Session? :D
     
    3 Person(en) gefällt das.
  10. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    3.852

    Wenn sie genug Idioten finden, die das mitmachen, braucht sich niemand zu wundern. Dann aber auf der anderen Seite das große Heulen und Zähneklappern bei den Greteln, wenn nichts geht....:rolleyes:
     
  11. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Hallo? Ich habe das Posting vom späten Sünder als satirische Einlage empfunden und verwehre mich dagegen, deshalb unterschwellig als "Idiot" bezeichnet zu werden! :wink:

    Wie ich schon sagte, sind mir persönlich "ZKs" ziemlich wurscht, was aber gleichzeitig nicht bedeutet, dass ich entsprechende Aufpreisphantasien der Greteln unterstützen würde. :rolleyes:

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Spätsünder

    Spätsünder Gesperrt

    Registriert seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    3.045

    Natürlich war mein Beitrag Satire.

    Ich habe schon beim Lesen des Beitrags von hs darüber nachgedacht, Dir, lieber Easy,
    vorzugreifen und darauf zu antworten.

    Wer unseren ER kennt, weiss, dass er sich von den Mädels nix vorschreiben lassen würde.

    Sorry, wenn es durch meinen Beitrag offensichtlich zu einem Missverständnis kam.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  13. CookinT

    CookinT auf eigenen Wunsch gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    2.014

    Das wär ja auch der Knaller, wenn HB jetzt auch noch mit nem Zollstock in die Puffs einrücken würden - zwecks genauer Vermessung der DL....:rolleyes:
     
  14. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    11.213

    römische Weihnacht

    Die unverhoffte Weihnachtsparty war für mich jedenfalls äußerst gelungen.

    gruß vw, der am Donnerstag noch von der Rezeptionsdame keine genaue Auskunft dazu erhalten hatte, aber schon an diesem Tag die reichhaltige weihnachtliche Ausstattung an geschmückten Tannenbäumen in fast allen wesentlichen öffentlichen Räumlichkeiten bewundert hatte

    Als ich so um 18Uhr am Samstag zur Weichnachtsfeier hereinschneite, gruppierte sich gerade die gesamte CDL-Schar festlich geschmückt mit Weihnachts-Outfits vor dem Tannebaum direkt beim Eingang zum Gruppenfoto mit den selbsternannten Nikoläusen aus zwei Stammgästen bestehend, wobei der eine für die über 40 anwesenden CDL´s nicht genug Geschenke mit hatte

    Ich dachte mich knutscht ein Elch bei dem Anblick.
    Gut 10 mir bekannte Damen in rotweißen Kostümen mit Zipfelmütze und darüber schwebenden Heiligenschein aus Plüsch so zu erblicken, flankiert von den verkleideten Nikoläusen im Ganzkörperköstum aus rotem Filz mit Vollbart und zwei ganz in weiß gekleideten Engeln aus der CDL-Schar.

    Diese Engel verteilten dann weihnachtliche Süßigkeiten auf einem grossen Tablett an die ebenso reichlich anwesenden männlichen Gäste.

    Da das sehr leckere Rindergulasch zweimal nachgefüllt werden mußte und später noch die Bolognese (Hackfleisch wohl ebenfalls aus Rind aufgrund Nachfrage eines Türken) vom Donnerstag mir noch bekannt zur restlichen Verspeisung einlud. Dazu gab es Nudeln die mich eh immer glücklich machen.
     
    10 Person(en) gefällt das.
  15. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Da ich leider anderweitig "verhindert" war, bin ich erst gegen Dreiviertel elf eingetroffen, als die mit CDLs top besetzte Party schon in vollem Gange war.

    Wobei mir die Kostümierungen von Laetitia, die mit rotem Cape und Hut wie eine Art weihnachtlicher Robin Hood wirkte, jedenfalls solange, bis "dieser" seine Weihnachtsglocken wieder ausgepackt hatte und auch die von Paula am besten gefallen haben. Paula mit grüner weiß-bebommelter Zipfelmütze, einem bauchfreien rot-weißen Ringeltop und in einer knappen grünen Trachtenhose wirkte wie eine Mixtur aus Schlumpf, Matrose und Alpenjodler. Sie selber meinte zu mir: "Bin ich heute Oktoberfest!" :groehl

    DJ Okan war, wie erwartet, von der GL "schaumgebremst" und wenn es tatsächlich mal lauter wurde, konnte man sehen, wie der von einer sofort einschreitenden Jacky diszipliniert wurde und die Volume-Regler wieder zurück schieben musste. Wie er dann im Verlauf der Nacht allerdings darauf kam, die deutsche Schmonzette von den sieben Brücken, über die gegangen werden müsste, zu spielen und um kurz vor zwei wieder den, (wohl dem inzwischen hauptsächlich vertretenen Publikum geschuldet), Orient-Express in Gang zu setzen, wurde der für mich dann auch zum "Runaway-Train", der mich veranlasste, den Ort des Spektakels für heute nach gut drei Stunden Aufenthalt wieder zu verlassen.

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2014
    9 Person(en) gefällt das.
  16. V.rix

    V.rix Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    2.477

    Nach über einjähriger Pause die Weihnachtsparty zum Anlaß genommen, mal wieder das ROM zu besuchen.

    Ich traf gegen 20 Uhr ein, zahlte 25 € Herbstpreis, und nahm die neue Dusche wohlwollend zur Kenntnis. Zwar war es schwierig die richtige Temperatur zu treffen. Ist aber anderswo auch so.

    Als ich den Barraum betrat der erste Schock:
    Ich sah mich einer Wand rotgekleideter Weihnachtscdls gegenüber. So viele hatte ich nicht erwartet.

    Dann der zweite Schock:
    Außer drei, vier Grauhaariger an der Theke, fühlte ich mich allein unter Ausländern.

    Des Rätsels Lösung:
    Einige weitere Deutsche lagen hinten und sahen Fußball.

    Ich hatte erhofft zwei FK (die beiden Vorschreiber oben) zu treffen, die oft über das ROM schreiben, um mir die Qual der Wahl der passenden CDL zu erleichtern. Leider erstmal Fehlanzeige.

    Ich suchte mir daher nach dem Saunagang eine Liege und die Vorstellungsgespräche konnten beginnen:
    Als Favoritin stellte sich zunächst Lätitia, die sich mir auch mit ihrem angeblichen, richtigen Namen vorstellte, heraus. Immerhin erinnerte ich mich an pos. Empfehlungen hier. Außerdem gefiel mir ihr Gesicht und die sportlich-muskulösen Beine. Jede Menge Holz vor der Hütte wäre für mich als Teenyliebhaber mal eine Abwechslung.
    Ich mußte sie aber auf später vertrösten, da sie ideal für den zweiten ZG wäre.

    Dann traf ich den ersten FK und der gesellige Abend begann.
    Ich erfuhr einige Namen und Empfehlungen, konnte mir aber nicht alles merken. Das steigerte sich im Lauf des Abends noch, als zu später Stunde das wandelnde CDL-Lexikon eintraf und mir die empfehlenswerten CDLs zeigte. Da war schon einiges leckere dabei.
    Aber es waren zu viele Namen und Gesichter.
    Trotzdem vielen Dank an die Beiden. Zwei, drei Tipps sind hängengeblieben und werden in der Zukunft berücksichtigt.

    Der erste ZG ging an die blonde Karin (RO).
    Sie punktete im Vorstellungsgespräch mit vielen Komplimenten über mein Gesicht und speziell meine Augen. War auch sonst sehr nett und hübsch.
    Ich dachte die Chemie würde passen.

    Vor dem ZG viele Küsse, nachher weniger.
    Feuchttuchattacke. Mag ich zwar nicht besonders, ist aber nicht schlimm, wenn's der Performance dient.
    FO sehr gut. Tief mit viel Grip.
    GV okay.

    Nach dem Abspritzen wollte sie schon das Zimmer räumen. Ließ sich dann aber noch 5 min. abtrotzen. Schließlich gemeinsam nach ca. 25 min. das Zimmer verlassen.
    An der Zahlstelle fragte sie nach Tipp. Auf mein "Warum?" hin, drehte sie sich wortlos um und würdigte mich den Rest des Abends keines Blickes mehr.
    Wdh. daher wohl kaum.


    Für den zweiten ZG war ja eigentlich Lätitia geplant. Aber da kam mir ein engelsgleiches, großgewachsenes, sehr schlankes und hübsches Wesen dazwischen. Wie die sich zur Musik bewegen konnte: ein Traum!
    Sie tanzte viel, zeigte offenbar kein Interesse am Zimmern und ich starrte sie an.
    Ich ging Richtung Sauna und sie folgte mir. Ich blieb stehen und sie überholte mich und klopfte auf meinen Hintern (Bingo, da hatte ich ja nur d'rauf gewartet! Das anstarren hatte gewirkt. Bei so einem Knaller ist es besser, wenn die Initiative von ihr aus geht!). Wir unterhielten uns und sie war sehr nett. Sie stellte sich als Delia (Constanța) vor. Aha, laut Hörbi kann sie, wenn sie will. Aber wollte sie auch bei mir?

    Ja!

    Der ZG mit diesem Model war so überzeugend, daß ich sie später noch einmal buchte.
    Bussies gabs zwar, aber ZK nur sehr sparsam, aber was soll's, bei DER Optik.
    Der Rest war dafür Top, insbesondere der ausdauernde und zielführende Ritt bei unserem zweiten Zimmer (sie nannte das "Fickness").
    Auch sie fragte nach unserem ersten Zimmer nach Tipp. Natürlich gabs keinen.
    Aber für ihre Ausdauer beim zweiten Zimmer gab ich ihr freiwillg und gern einen Fünfer.
    Sie wollte ihn in Schokolade investieren.

    Wegen ihr werde ich in der nächsten Zeit wohl öfters ins ROM fahren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2014
    13 Person(en) gefällt das.
  17. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Senator

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    901

    Vielleicht weil der Interpret des Karatsongs aus dem selben Land kommt, wie die meisten CDL?
    Biografischer lautet der Titel: Über Siebenbürgen musst Du gehen....
     
    7 Person(en) gefällt das.
  18. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    3.852

    Bevor ich hier einen Zitatensalat fabriziere, versuche ich mal alles nacheinander abzuarbeiten.

    Zunächst @ ER, ich käme nicht einmal unterschwellig darauf dich als Idioten einzustufen, meine Aussage möchte ich als ausdrücklich allgemein gehalten verstanden wissen, wobei ich allerdings in der Anmerkungvon Ss zumindest zum Verhalten mancher CDL keine wirkliche Satire sehen kann. Die Realität liegt hier viel zu nah.

    Zur Party schließe ich mich dem Gesamteindruck von Vw an. Zur Besetzung möchte ich ergänzen, daß einige neue Gesichter darunter waren, die aber nicht das Niveau der letzten Zeit erreichen, um allerdings die Highlights der Stammbesetzung herauszustreichen waren sie geeignet.
    Das auftreten des Nikolaus und mindestens zweier Weihnachtengel mit gut gefüllten Schokoladevorräten war eine nette Geste und als thematische Ergänzung top.

    Die Mischung der vorgetragenen Musik, die tatsächlich geringfügig weniger laut war als an anderen Parties, ging tatsächlich noch krasser. Zu füherer Stunde standen doch tatsächlich auch H. Fischer und A. Berg mit auf der Hitliste:eek:

    Die weihnachtliche Kostümierung der Mädels fand ich auch recht ansehnlich und auch ich sehe mal Letitia und Paula als die Eyecatcher an, wobei letztere, man möge mir verzeihen, mich irgendwie an den Grinch erinnerte:angel:.
    Aber auch andere Outfits waren nicht zu verachten. So gab z.B. Joana mit einem Puschel an ihrem Hinterteil eine Art Weihnachtshasen:D

    Da ich mich nach meinen Berechnungen so um 20.00 Uhr herum eigentlich im Barbereich aufgehalten haben müßte, will ich mal vorsichtig widersprechen, da ich weder friedhofsblond noch Außengeländer bin:D. Ich fand auch um diese Uhrzeit den Migrantenanteil noch relativ niedrig.

    Gezimmert wurde auch. Erstmals seit langem wieder mit Joana, deren top Performance nichts hinzuzusetzen ist, außer vielleicht, daß es dem ein oder anderen vielleicht ein wenig bange um den Endzustand seines "Pula" werden könnte, da sie recht deftig vorzugehen weiß:cool:.
    Später war dann die erste Einzelbuchung mit Jessica fällig, die ich seither nur im Gespann mit Rachel(a) genossen hatte. Jegliche vorher gehegte Zweifel, daß die Einzelperformance dem Doppel nachstehen könnte, waren recht schnell weggeblasen und die Nummer fand später ein furioses Doggyfinale schräg vor dem Spiegel.

    Wegen eines frühen Termins am Folgetag dann schon um ca. 22.30 das Feld geräumt. Da aber ausreichend mit allen Club- und Partyfeatures versorgt so auch durchaus ok.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2014
    10 Person(en) gefällt das.
  19. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Nö, das war IMHO eher einer von den ausgewiesenen Kaspern unter den Stammgästen, der dort schon seit Jahren wiederholt den August, äh, den Nikolaus macht. Den habe ich bei meiner späteren Ankunft noch "enttarnt" gesehen, bevor der dann bald darauf mit leerem Sack die Fliege gemacht hat...

    :groehl :groehl :groehl

    An den da?

    [​IMG]

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2014
    4 Person(en) gefällt das.
  20. V.rix

    V.rix Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    2.477

    Da ich ca. 20 Uhr parkte und mit ausziehen und Dusche bewundern etwas Zeit vertrödelte, will ich mal vorsichtig schätzen, daß ich vielleicht deutlich nach 20 Uhr in der Bar eintraf.
    Zur selben Zeit wie ich waren fünf :muma: in der Umkleide.
    Die haben dann vielleicht unsere unterschiedliche Wahrnehmung verursacht.

    Für mich, als normalerweise Wochentagsgast im ATA, erstaunlich war außerdem, daß zwischen drei und vier Uhr morgens immer noch Jungmänner kamen. Selbst als ich um vier Uhr auscheckte, ließ sich Einer, von dem Hinweis, nur noch eine Stunde geöffnet zu haben, nicht abschrecken.
     
    6 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden