Goldentime

FKK-40 Aldi Tribut an Selena …

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von snoopy_3006, 26. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39

    Vor zwei Wochen war ich wie so häufig in letzter Zeit wieder im Aldi, wohl wissend, dass sich Selena z.Zt (??) nicht im Laden um das Kundenglück bemüht ist. Würde mich als Stammgast bezeichnen, der bekannt ist und nicht ständig den Club oder das Mädel wechselt (2-3 Favoritinnen in einem Club reichen mir völlig). Da ich am späten Nachmittag immer wieder 1x jede Woche von Süden nach Norden an Frankfurt vorbei fahren muss, mache ich gern einen „Abstecher“ im Aldi, lieber als mich in die üblichen Staus auf der A5 zu stellen und fahre dann gemütlich und v.a. entspannt über Hanau die A45 weiter nach Norden zu einer weniger frequentierten Zeit.



    Der erwählten Maid des Tages (Namen tun hier nichts zur Sache; anschwärzen finde ich KACKE!) habe ich gleich nach Ankunft mein Interesse signalisiert, was ich vielleicht besser nicht hätte machen sollen, obwohl wir uns schon länger nicht nur vom Grüßen kennen. Habe artig gewartet bis sie mit ihrem Kunden fertig war. Sie ging dann in die oberen Gemächer, um sich frisch zu machen, also alles im normalen Rahmen.



    Sie kam wieder runter und setzte sich im Eingangsbereich zu einer Kollegin, kein Blick, Lächeln oder Erläuterung in meine Richtung. Okay dachte ich, Lady möchte noch ein kleines Päuschen machen. Alles kein Problem für mich, bin ja genügsam und habe es nur selten eilig. Es folgte etwas mit ihrem Smartphone spielten und ich beschäftigte mich mit meinem. Sie schaute auch mal zu mir rüber, aber sonst keine Regung. Also fragte ich mich, da sie der Kommunikation nur bedingt mächtig ist, könnte sie mich vielleicht nicht richtig verstanden haben? Als sie mal wieder allein dort saß, also kurz rüber und gefragt. Sie hatte mich verstanden! Nach einer weiteren halben Stunde regte sich noch immer nichts, nur hin und wieder Augenkontakt mit zurückhaltender Reaktion ihrerseits. Mmh …?!? Langsam regte sich Unmut in mir, gepaart mit der genervten Überlegung, den Laden „ungeküsst“ zu verlassen …



    Als das Glas Fanta mal wieder leer war, ging es zum Nachfüllen und schwupps setzte sich ein anderer Dreibeiner auf die Couch. Toll dachte ich und suchte mir ein Plätzchen im unteren Bereich. Dann ging alles schnell. Sie dachte wohl, ich könnte mir ein anderes Objekt der Begierde suchen wollen, was nicht völlig unbegründet war und kam fix mir nach. Der Rest war dann durchaus im üblichen, zufriedenstellenden und wiederholungsfähigen Rahmen. Ausführungen schenke ich mir, denn das muss jeder selber mit sich und dem Mädel ausmachen. … aber solche „Spielchen“ kann ich gar nicht leiden!!



    Geärgert habe ich mich also schon ein wenig und anhaltend, was mir im ALDI schon lange nicht mehr passiert ist und weshalb ich jetzt hier schreibe. Mit Selena wäre das so definitv nicht abgelaufen. Selena hat immer mit offenen Karten gespielt, mir gesagt, wenn noch andere warteten, ich mir vielleicht eine andere suchen sollte. Als einmal ein anderer Kunde kam und ich eigentlich an der Reihe gewesen wäre, fragte sie mich, ob sie eben schnell mit ihm gehen könnte, es würde nie lange dauern! Da ich ihrem finanziellen Tageserfolg nicht im Wege stehen wollte, habe ich sie natürlich ziehen lassen, bevor sie diesen Kollegen an eine andere „verliert“. Sie hatte Recht mit der Prognose, nach 15 Minuten waren alle zufrieden zurück und wir sind nach einer Weile des Gespräches und ner Kippe, bester Stimmung um die Ecke …



    Kurz: Ich vermisse Selena (auch wenn es etwas albern klingt) und stelle mir die Frage, ob ich mir vielleicht einen anderen Stamm-Club suchen sollte!!! Letzte Woche habe ich sogar bewusst dem Stau auf der A5 den Vorzug gegeben (zu Selenas Zeiten undenkbar!!), als dem lange geliebten Umweg über Dietzenbach. Ich muss mich über mich wundern, denn wer mag schon Staus?! Auf so ein Erlebnis und die anderen Damen hatte ich jedenfalls keinen Bock und lieber das Geld gespart, auch wenn sie mich am Ende „geil“ gemacht hat, so ein Verhalten darf man durch sofortige Wiederholung ich honorieren!! Was diese Woche sein wird lasse ich spontan auf mich zukommen. Vielleicht sollte ich mal ROM besuchen? Ich war da noch nie und was ich in den letzten Tagen gelesen habe macht durchaus neugierig …
     
    Gucci1997, Bankster und schneehase gefällt das.
  2. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    War ja noch nie in dem Laden und habe es auch nicht vor, daher hier nur mal ganz dumm nachgefragt: Einfach zu dem Mädel hingehen und sie ansprechen und direkt fragen ist dort verboten?
     
  3. kingofkong

    kingofkong Optio

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    163

    Sveto hat recht. Klar.

    FKK40 ist eh ein komischer "Pressluftschuppen" und bei schönem Wetter sowieso ein no go .
    Außenbereich ist erbärmlich (war vor ca. 3 J. letztmals dort und wegen grottenschlechtem Service nicht mehr hin)

    Wenn Snoopy wieder mal Samen Stau ;-) hat, geh ins ROM.
    Toller Außenbereich, tolle Mädels, die du nicht lange bitten musst, toller Service.

    Hol dir Mo + Mi vor 19 h ne Vip Karte für 40 € und du bekommst eine 2. gratis, die du innerhalb von 4 Wo. einlösen kannst!

    Und dann berichte mal.
     
    Gucci1997 gefällt das.
  4. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39

    eigentlich wie im wirklichen Leben ..., rumschauen, Augenkontakt suchen hilft immer, lächeln sowieso (zum Chemie abklopfen und aktueller Laune), hingehen und dann sieht man weiter ...

    Die Mädel sind gehalten, nicht selber aktiv zu werden, jedenfalls nicht aktiv-aufdringlich.
     
    Gucci1997 gefällt das.
  5. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    Dann braucht man sich aber doch nicht ernsthaft zu beschweren, wenn sie auf dem Sofa sitzen bleibt und wartet, bis man sie explizit anspricht? Ein Puff ist nun wirklich kein Ort, an dem man insoweit schüchtern sein sollte...
     
  6. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39



    Danke für den Hinweis mit der VIP-Karte im ROM!!! Nur sehr schade, dass heute Donnerstag ist ..., aber ich werde diese Option bestimmt in nächster Zeit ins Auge fassen und berichten. Mal was neues ist immer prikelnd!!!

    Ansonsten zeigt sich, wie unterschiedich Erfahrung/Wahrnehmung ist. Bin regelmäßig dort, ausdrücklich nicht zum "schnellen Druckabbau" und wieder verschwinden oder viele Nummern für wenig Geld, das ist nicht mein Anspruch. Habe gerade bei gutem Wetter meinen Spass dort mit den Mädels, auch wenn ich nicht in geschäftliche Beziehung mit ihnen trete. Bin da fast monogam. Auch sie haben zuweilen Langeweile und sind für Spässchen zu haben. Ich empfehle z.B. bei dem aktuellen Wetter eine gute Wasserpistole mitzubringen, dabei bekommt Anna sofort ein breites Lächeln und ich dann auch!! ... und Abkühlung bringt es auch! ;-))

    Ja, der Aussenbereich ist bescheiden, v.a. wenn ich ihn mit der WORLD vergleiche, aber entspannen kann man auch dort, gerade weil nicht ständig gekobert wird. Mir gefällt das so.

    Das Essen ... naja, mir reicht halt auch ne Bockwurst mit Brotscheibe.

    Bevor ich vor Jahren erstmalig dort auflief, hatte ich vorher hier gelesen "... schön puffige Atmophäre dort!", was mich neugierig angemacht hat und es stimmt und hat sich nicht geändert. Manche stört es, dass nie renoviert wurde, aber mich nicht, weil kommt es mir darauf an in diesem Club? Auch die Sauna hat nicht mehr als 70° C, aber auch damit kann man leben und auf Dauer kann auch das echt schweißtreibend warm werden!!! ;-))

    Und wenn man ein lockeres Verhältnis mit den Mädels hat, dann klappt es auch mit dem Service ...!! ... genauso wie im "richtigen Leben".

    Gruß
    snoopy
     
    schneehase gefällt das.
  7. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39



    :))
    Korrekt!!!

    Wie gesagt, die Mädels sind nicht zum Spass dort und suchen natürlich Augenkontakt und Kunden. ... und welche nicht will, die hat schon. Man(n) sollte nichts zu erzwingen versuchen, wenn die Chemie nicht stimmt, geht es zwangsläufig nach hinten los. Jeder Mensch hat Tageslaunen und das muss man akzeptieren. Dann mache ich einen Bogen um sie.

    Auch mit Selena gab es anfänglich mal Dissonanzen, die ich mir nicht erklären konnte, ergo habe ich eine freundliche Ansage und einen Bogen um sie gemacht, aber dann hat es geschnackelt und war zauberhaft.

    Vor einiger Zeit war ich spitz auf eine andere Zaubermaus dort, das hat sie natürlich gemerkt, aber sie zeigte mir die kalte Schulter. Natürlich habe ich mich nicht darüber beschwert, schon gar nicht hier in der Öffentlichkeit. Habe ihr nur gesagt, ich würde gern ..., aber so lange sie mich nicht anlächelt ...! Ich habe sie immer höflich gegrüßt, auf das Lächeln angesprochen und dann lächelte sie irgendwann und wir hatten geile Zeiten. Manche Dinge brauchen einfach ihre Zeit! Leider ist sie nicht mehr dort und hat sich überhaupt zu ihrem Nachteil verändert an einem anderen Standort, aber das ist eine andere Geschichte, die leider auch dem Milieu geschuldet ist.

    Gruß
    snoopy
     
    Bankster gefällt das.
  8. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    Dann verstehe ich nicht, was das Problem gewesen sein soll...
     
    Montoya gefällt das.
  9. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.422

    Ich kenne das auch, das es sich manchmal bei einigen Damen etwas schwieriger gestaltet als bei anderen,
    aber ich möchte eigentlich Sveto in seinen Ausführungen Recht geben.

    Wenn dort nicht üblich ist, das die Mädels aktiv anbandeln dürfen hat sie vielleicht gedacht, da eben kein ganz deutliches Signal von dir kam, das du es dir in der Zwischenzeit wieder anders überlegt hast.
    Wenn man das weiß, dann sollte man eben zum Wohle der Klarheit wirklich Nägel mit Köpfen machen, aufstehen, hingehen, höflich fragen ob man sich setzen dürfe und die Dame dann buchen.
    Natürlich wünschen wir uns fast alle, das die Mädels klare Signale geben oder auf uns zukommen, aber viele machen das eben nicht ( und haben es auch nicht nötig).

    Wenn ich eines aus meiner Zeit als inzwischen erfahrener Saunaclub-Gänger gelernt habe dann Folgendes:

    Will man EINE FRAU UNBEDINGT, sei es aus welchem Grund auch immer, ... ANGREIFEN!
    Wie oft bin ich am Anfang "enttäuscht" ohne die jeweilige Frau nach Hause, weil andere schneller waren, sie langzeitgebucht war, Feierabend machte oder was auch immer.

    Sveto sagte es schon, Schüchternheit ist da leider ein großes Hindernis.
    Es ist meiner Erfahrung nach aber nach wie vor sehr beliebt bei den Mädels, das man den 1. Schritt macht, höflich vorstellig wird und die Chemie auslotet.
    Selbst die absoluten Stammgäste haben keine Gewissheit, ständig belagert und angebaggert zu werden. Auch nicht in Läden, wo Akquise seitens der Damen ausdrücklich erlaubt ist.

    Also Jungs, Attacke ;)
     
    Montoya, Solid Snake und Sveto gefällt das.
  10. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39


    Bei mir aktuell?

    Habe mich hängen gelassen gefühlt und wollte Selena auf diesem Wege positiv hervorheben. Mal ne halbe Stunde warten ist kein Problem, aber das hat sich über ca. 1 Stunde hingezogen mit Frischmachen und Abhängen vor meinen Augen, ohne ein Erklärung trotz verheriger Ansage. Mit Erklärung wäre es kein Problem gewesen und einem Lächeln. Wie gesagt, ein Lächeln hilft immer!!
     
  11. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39


    Moin,

    habe sie deutlich angesprochen, mehrfach, kenne die Regeln dort. Sie ist dann ja auch sofort gekommen, als ich meinen "Sitzort" verlagerte, also wusste sie genau was ich wollte. Es gab kein Missverständnis. Sie hat meiner Meinung irgend ein Spielchen gespielt, aber ich kann nicht in ihr Hirn schauen. Ist aber nicht so wichtig, daß ich mir jetzt das Hirn deswegen zermartere oder mich "ungeliebt" fühle.

    Hätte mich auch neben sie gesetzt, wenn der Platz frei gewesen wäre, so wie ich es immer mache. Hingehen, freundlich fragen, hinsetzen oder gehen, ganz einfach.
     
  12. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.422

    Hallo snoopy,

    dann erlaube mir noch hinzu zu fügen, das manchmal das Handeln mancher Dame im Pay6 auch nicht zwangsläufig immer jeder rationalen, nachvollziehbaren Logik entsprechen muss :)
     
  13. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    Darum fragte ich doch, ob direkt hingehen und fragen dort etwa verboten sei - das setzt ja nicht notwendig voraus, dass gleich daneben ein Sitzplatz frei ist..
     
  14. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39

    Korrekt

    Korrekt!
    Deshalb meine Bemerkung mit den "Hirnwindungen" ...
     
  15. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39


    ... Fragen sind immer erlaubt.
     
  16. snoopy_3006

    snoopy_3006 Römer

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    39

    Abschließend möchte ich festhalten, dass ich natürlich dort wieder auflaufen werde, denn grundsätzlich fühle ich mich wohl und freundlich empfangen!!
    Es geht mir definitiv nicht um billige, schnelle "Entspannung"!
     
  17. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.781

    Nach all den Schilderungen hier, geht es ja im ALDI zu wie in einer Dorf-Disco. Schauen, ob ein Platz frei ist neben der gewünschten Dame.
    Und dann freundlich um ein Tänzchen auf der Matratze bitten. Gibt es denn am Empfang auch Vasen für den mitgebrachten Blumenstrauss?

    Schüchternheit im Puff ist völlig unangebracht.
     
  18. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.422

    Da möchte ich dir nicht widersprechen, alter Forums-Kollege, aber bei manchen Kollegen lässt sich das nun mal leider nicht per Schnipsen abstellen.
    Auch im Saunaclub erlebe ich oft, das sich mancher eben nicht traut, zu optisch besonders gelungenen Damen zu gehen...

    Die Angst, sich selbst im Puff einen Korb zu holen ist trotzdem noch allgegenwärtig, wenngleich ich deiner Meinung bin.
     
  19. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.781

    Hast schon recht.
    Das kommt wohl auch daher, dass es für Männer noch viel schlimmer ist, ausgerechnet im Puff einen Korb zu bekommen.
     
    schneehase gefällt das.
  20. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    Warum denn? Das muss ja überhaupt nicht an einem selbst liegen - manche Mädels gehen vielleicht nur mit Asiaten (weil diese als besonders pflegeleicht und spendabel gelten) oder haben anderweitige spezielle Präferenzen... Ich hatte unlängst im Sharks ein einigermaßen befremdliches Erlebnis: Als ich eine mir noch unbekannte Schönheit ansprach sagte ihre (mir ebenfalls unbekannt vorkommende) Sofanachbarin laut zu ihr „Vorsicht, der hat einen total dicken Schwanz“; meine Auserwählte wollte ihn dann sehen (was allerdings meines Erachtens mangels Erektion nicht besonders weiterführend war), befühlte ihn prüfend mit der Hand und meinte dann, dass sie lieber nicht mitkommen wolle... Vielleicht war das aber auch besser so: Aufgrund meines schlechten Personengedächtnisses bin ich dort nämlich unlängst zum zweiten Mal mit einer meines Erachtens sehr gut aussehenden jungen Rumänin (sie nannte sich wohl Melody) auf‘s Zimmer gegangen, die dann doch nicht ficken wollte, weil angeblich mein Schwanz zu dick sei, nachdem sie erst schon nicht richtig blasen wollte...
     
    schneehase und Der Pharao gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden