Goldentime

Paradies Spätsommertag im Paradies

Dieses Thema im Forum "Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin" wurde erstellt von Wolli, 16. September 2020.

  1. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Hallo zusammen,

    nachdem sich die Regierung in Hessen immer noch gegen eine Öffnung der Clubs sträubt, hat es mich gestern mal nach Erfurt verschlagen.

    Check In: 11:30 Uhr

    Freundlicher Empfang und das Ausfüllen des Kontaktformulars mit meiner wahren Identität (kann ich mir erlauben) waren schnell erledigt.
    Ein Gegencheck mit dem Personalausweis fand allerdings nicht statt. Keine Ahnung, wie viele "Max Mustermänner" o. ä. vor Ort waren.

    Ein schöner geräumiger und sehr sauberer Club, inklusive Einmal-Zahnbürsten und Mundwasser-Spender: vorbildlich!

    Aufgrund der sommerlichen Temperaturen hat sich alles im schön gepflegten Aussengelände, mit großer Bar und Pool abgespielt.
    Der geile Koi-Karpfen-Teich ist allerdings deutlich größer als der Pool :haha:

    Ein Bier bestellt, das wie die nichtalkoholischen warmen und kalten Getränke im Eintrittspreis von 60 Euro inkludiert sind.

    Auf dem 0,4 L Plastikbecher war "Hacker-Pschorr" aufgedruckt. Auf Nachfrage war der Inhalt allerdings "Felsenkeller" aus Dresden. Es hat aber recht gut gemundet.
    Die Kollegen haben den Kaffee in "Dallmayr"-Pappbechern sehr gelobt. Ob derselbige auch drin war, bleibt dahingestellt.

    Mit dem Bier bewaffnet, den schön eingerichteten Speiseraum betreten und nach dem Tagesgericht gefragt, das von 11:00-15:00 Uhr ebenfalls ohne Aufpreis serviert wird.
    Es gab "Bratkartoffeln". Es waren aber nicht ganz so krosse Kartoffeln mit Speck, bei denen leider die Zwiebeln fehlten, mit gebratenem Wiener Würstchen und sehr flüssigem Spiegelei.
    Ausserden konnte man von diversen Wurst- und Käsesorten, Tomaten und Gurken, Butter, Marmelade, hartgekochten Eier etc. mit Brot oder Brötchen wählen was auf einem Teller serviert wurde.
    Ich sags mal so: ich habe schon schlechter in Clubs gegessen.

    Anwesend waren ca. 10 Damen und ebenso viele Herren.

    Eine kleine Statistik dazu:

    100 % der Damen sprachen untereinander die gleiche (Karpaten)-Sprache
    90 % der Damen hatten mehr oder weniger große Körperbemalungen
    80 % der Damen trugen Flip-Flops (ein absolutes No-Go...)
    0 % der Damen waren für mein anspruchsvolles Beuteschema

    Die meisten der Damen hatten entweder ein paar Pfund zuviel auf der Waage, und/oder hatten eine schlecht gemachte silikonisierte Oberweite.

    Nach einer Observation der für mich attraktivsten Dame, mit Namen Larissa, deren Gäste immer mit einem Lächeln im Gesicht aus den Zimmern kamen wurde sie auch bei mir vorstellig.
    Sie spricht ganz gut Deutsch und Englisch, war aber einfach nicht mein Typ.
    Also meine Taktik für eine höfliche Absage war: "was magst Du denn überhaupt nicht?" Ihre Antowrt: "Anal".
    Schade, sagte ich, genau das wollte ich haben - Voila!

    Sie ist zu einem Kollegen weitergeflattert und beide sind für eine halbe Stunde mit einer soliden Performance, sogar mit ihrem Finger in seinem Po, ohne Aufpreis, also sprich 50 Euronen verschwunden.

    Generell war die Aquise der Damen in keinster Weise unangenehm.

    Check Out: 17:30 Uhr

    Gruß Wolli,
    der trotzdem einen schönen, relaxten Tag im Schatten, mit ein paar Bierchen sowie einer edlen Zigarre, dort verlebt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2020
    verweser, goofie58, merlingoe und 8 anderen gefällt das.
  2. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    3.779

    Schöner Bericht Kollege!
    Wenn ich deine Zeilen lese, treibt es mich leider immer weiter weg vom Paradise, was ich gerne mal besuchen wollte.
    Ich habe einen ähnlich erlesen - verwöhnten Geschmack wie du und somit hat sich das eigentlich für mich erledigt.

    Freut mich zu lesen, dass dein Fazit trotzdem recht positiv ausfiel, zumindest, was den kleinen "Urlaubstag" anging.
     
    schneehase und Wolli gefällt das.
  3. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Lieber Pharao,

    Danke des Lobes.

    Deswegen haben wir ja das Forum hier, um zu berichten und Erfahrungen auszutauschen.

    Selbstredend, dass ich natürlich nur meine subjektiven Eindrücke kundtun kann.

    Gruß Wolli,
    der sich dort dennoch wohl gefühlt hat.
     
    schneehase, nobby und Der Pharao gefällt das.
  4. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    3.779

    Das ist einfach mein "Problem" mit den Kleinclubs ... oftmals sind eben leider die Damen, die vermeintlich nicht in der ersten Liga spielen, dort ansässig, wenngleich diese vielleicht einen fabelhaften Service bieten. Aber, ich brauche einfach den optischen Reiz, dass ich dann aktiv auf eine Dame zusteuern kann.
    Und - deine Beschreibungen verheißen da für mich eine maue Perspektive. Ich brauche da das Komplettpaket, ... Optik, Charme, Aura ...
    Und - für die Wellnesseinheiten, die mir sehr wichtig sind ... da kann ich auch in meinen Stammclub fahren, dort habe ich eben Beides.

    Grüße
    Der Pharao,
    der einen Besuch dennoch nicht zu 100% ausschließen kann.
     
    merlingoe, schneehase, nobby und 2 anderen gefällt das.
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Schöner Bericht aus Erfurt.

    Wenn Sie kein anal mag, aber es kein nogo ist, dann hätte ich sie erst recht geguckt.

    Mit den Kontaktdaten ist das so eine Sache. Bei McDonalds in Ascheberg musste ich auch nur einen Namen angeben und Telefonnummer sowie Tag und Uhrzeit. Reicht doch auch völlig um mich zu kontaktieren. Wieso der Personalausweis Abgleich überhaupt sein sollte ist mir unverständlich.
    Ob Gastronomie oder Puff, wo ist da der Unterschied wenn man sowieso nicht unbedingt bumsen will?

    Dafür gibt es ganz andere Möglichkeiten. Beim Porschezentrum nebenan konnte ich eine junge blonde Diva aus Italien bewundern, aber die lief eher unter dem Motto ich lass nicht jeden ran.

    Gr vw, werde mir zeitnah das Babylon als Verwesungsstätte genehmigen.
    Ein CF hat mich informiert das in NRW schon wieder per Verordnung was kommen soll.
    Und das Hessen mit meinen Lieblingsclubs sich bisher völlig verweigert ist nicht mehr nachvollziehbar.
     
  6. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    740

    Oh, die S. vom Haifischbecken?
    .
    Ach nee, doch nicht!

    Kamadeva

    Jo mai, im Puff gibt es gewöhnlich excellentes Essen und in der Gaststätte laufen die Weiber für gewöhnlich nackt durch die Location.

    Kamadeva
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2020
  7. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    https://brd-kontakt.de/listings/laila-5/

    Passt zumindest das Bild mit Hut zu der Porsche Diva.

    Wieso einer auf S. aus dem Forellenhof kommt ist mir schleierhaft.

    Übrigens sollen doch die Erfurter Massagemädels auch sittlich angezogen sein.
     
  8. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Hi lieber verweser,

    Du und ich und wenige Kollegen können es sich leisten ihre wahre Identität anzugeben.
    Oder bist Du auch als „Benjamin Blümchen“ unterwegs?
    Ohne Abgleich mit einem offiziellen Dokument hilft das im Fall der Fälle nämlich garnichts.

    Gruß Wolli,
    der das locker sieht.
     
    goofie58 gefällt das.
  9. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Nein, die Erfurter Massagemädels im Paradies sind in der branchenüblichen Arbeitskleidung.

    Gruß Wolli,
    der ja schließlich was für seine müden Augen tun muss.
     
    verweser gefällt das.
  10. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309
  11. Fashionisto

    Fashionisto Bürger

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    40

    Das wüsste ich auch mal gerne, wer sich das ständig ausdenkt das in bestimmten Locations ein Personalausweisabgleich zulässig sein sollte. Niemand außer Vollzugsbeamte ist berechtigt, eine Person zum Vorzeigen des Ausweises aufzufordern.
     
    Wolli gefällt das.
  12. Polarwolf

    Polarwolf Römer

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    132

    Der Club hat kein Recht den Ausweis zu sehen aber anderer seits auch das Recht einen nicht hinein zu lassen wenn man Ausweis nicht vorzeigen will.
     
    goofie58 und Wolli gefällt das.
  13. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Die Prostituierten bzw. die Betreiberinnen und Betreiber eines Prostitutionsgewerbes haben die Kontaktdaten (Zeitpunkt des Kontaktes, Name, Adresse, Telefonnummer) der Kundinnen und Kunden zu erheben und vertraulich für 4 Wochen gemäß § 2a Abs. 1 CoronaSchVO aufzubewahren.

    Völlig unverbindlich kopiert aus einem anderen Forum.

    Gr vw
     
    Wolli gefällt das.
  14. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    740

    Richtig!

    Top Frau, :1luvu:
    Top gepflegt,:girl:
    Top Date.:69: :bj::blowjob:

    genau das richtige für einen Top Typen:ladysman: wie den Liebesgott.

    Bereits geschehen.:haha:
    Vielleicht berichte ich?!?? :confused2:

    Kamadeva
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
  15. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Das ist absolut richtig!

    Gruß Wolli,
    der damit keine Probleme hat

    Und genauso ist es auch!

    Gruß Wolli,
    der das Hausrecht befolgen würde

    Stimmt.
    Das nutzt aber trotzdem nichts, wenn die Angaben nicht wahrheitsgemäß sind.

    Gruß Wolli,
    der sowieso, auch aus anderen Gründen, ein gläserner Bürger ist...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2020
  16. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    740

    Stimmt, ganz schnell durchschaubar.:D

    Kamadeva
     
  17. Fritz500

    Fritz500 Senator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    490

    Ave Römer, angeregt durch Wollis Bericht bin ich am Montag bei bestem Spätsommer Wetter nach Erfurt aufgebrochen. Nach zwei Stunden Fahrzeit, Ankunft (11:30) im FKK Paradies. Ab hier kann ich Wollis Bericht eigentlich nur bestätigen, der Club ist top. Sehr freundlicher Empfang an der Rezeption, ja das ist nicht selbstverständlich, alles top sauber. Die Damen alle draußen im Freien sehr nett und unaufdringlich. Erstes Zimmer mit Melissa in einer der Hütten im Freigelände, alles gut, endlich mal wieder entspannter Sex.
    Dann was gegessen und eine Runde im eiskalten Pool gedreht brrrr...
    Zweites Zimmer mit, Name vergessen, tolle Figur, hier sitzt jedes Pfund an der richtigen Stelle, kräftezehrender Sex mit einer Frau die ihr Handwerk versteht. Danach längere Pause, man ist ja keine 20 mehr.
    Drittes Zimmer mit einem Engel (Flügel Tatoo auf dem Rücken) perfekt zum Abschluss des Tages.
    In den fünf Stunden die ich fast ausschließlich im Freigelände verbracht habe, waren ca. 10 Frauen da und ebensoviele Herren. Alles sehr ruhig und relaxt. Um 17:00 die Heimfahrt angetreten.
    Werde im Oktober nochmal den Trip gen Osten antreten, mit dem Engel muss ich mich nochmal befassen. ;-))

    Salve, f500
     
    schneehase, merlingoe, verweser und 5 anderen gefällt das.
  18. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.021

    Schön, dass Dich mein Bericht motiviert hat und wie ich lesen konnte, auch zu Deinem Vergnügen!

    Gruß Wolli,
    der sich freut, wenn Kollegen ihren Spaß haben!
     
    schneehase gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden