Finca Sommerclubtour 2023 -Teil 8- Finca Dierdorf

Dieses Thema im Forum "Rheinland-Pfalz & Saarland" wurde erstellt von Blondinenschatz, 16. August 2023.

  1. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    https://www.finca-erotica.com/

    Nun, mit diesem Teil 8 meiner Sommerclubtour 2023 beende ich meine Berichteserie.

    Die achte Clubtour hatte die für mich kürzeste Anreise, es ging quasi in meinen "Heimatclub", die Finca in Dierdorf. In diesem Jahr zum ersten Mal, ich wollte einfach mehr Abwechslung haben.

    Die Eintrittspreise dort halte ich noch für angemessen, 60 Euro für normalen Eintritt (incl. 10 Euro-Gutschein für den nächsten Besuch) bzw. 40 Euro für die tägliche HH (11-14 Uhr und ab 22 Uhr). Letztere Variante ist für mich als mehr Tagclubbesucher immer die beste (und preisgünstigste) Variante. Und auf den Bademantel, der im HH-Preis nicht includiert ist, habe ich bei den hochsommerlichen Temperaturen am wettermäßig schönsten Tag der letzten Woche mehr als nur gerne verzichtet.

    Leicht genervt hat mich schon bei Ankunft ein sogenannter "Edelgast" (er hielt sich zumindest dafür), der sich wie ein Schloßherr dauergrinsend in seinem selbst mitgebrachten Bademantel durch den Club bewegte und sich dazu berufen fühlte, Gästen Anweisungen zu geben (z.B. "welche Spindnummer hast Du? Andere Seite in der Mitte oben"). Sowas brauch ich nicht...:(

    Nach Ankunft um die Mittagszeit habe ich mir erstmal ein zweites Frühstück gegönnt, mein geliebtes Rührei mit gebratenem Speck. Sehr lecker!
    Dann das schöne Wetter im Außengelände genossen, leider nicht auf einer Sonnenliege, denn die sind dort recht rar und dauerbelegt. Es waren schon recht viele Männer da, das schöne Wetter und die HH ausnutzend. Im Gegenzug dazu für mich deutlich zu wenig Mädels zu dieser Zeit (etwa 6-8).

    Die Anzahl der Mädels wuchs im Laufe des Tages an, als die Spätschicht eintrudelte. Am frühen Abend schätze ich die Anzahl so auf etwa 20-25, was dann auch voll ausreichend war. Optisch solala, viel Durchschnitt, keine Silvana aber meine beiden Favoritinnen aus den Vorjahren...:1luvu:

    Da keine der für mich neuen Mädels auch nur annähernd an das optische Niveau dieser beiden herankam und ich wußte, das diese einen Topservice abliefern, war meine Zimmerentscheidung von Anfang an völlig klar.
    Zimmer 1 hatte ich dann mit Beatrice, frisch aus dem Urlaub zurück, optisch etwas verändert (zum positiven), die richtig gut aufgelegt war und einen GF6 bot, der einfach an nichts zu wünschen übrig ließ. Ganz große Klasse!
    Zimmer 2 später mit Irina, noch frischer aus dem Urlaub zurück, superfröhlich drauf, es macht einfach einen Riesenspaß, sich mit ihr zu unterhalten. Auch wenn dabei etwas Zeit draufgeht, die dann beim Sex fehlt. Dieser war gewohnt klasse.
    Sympathie und Chemie zwischen diesen beiden Mädels und mir stimmt zu 100 %. So machen Zimmergänge richtig Spaß...:)
    Und auch, weil beide noch vernünftige Preisvorstellungen haben. Sicherheitshalber vorher nochmal nachgefragt, ob sich da was verändert hat, es wurde verneint. Also 60F30 bzw. 110F60. Da gönne ich mir gerne jeweils eine volle Stunde...:)

    Das wichtigste am Clubbesuch war also absolut perfekt. Das Essen auch, Frühstück gut, das diverse Grillgut am späten Nachmittag/Abend sogar sehr gut. Vor allem die megaleckeren Schweinenackensteaks, die mit Abstand besten, die ich in diesem Sommer verspeist habe. Dazu gabs Pommes und diverse Salate.

    Sehr freundlich auch alle Mitarbeiter(innen), vom Empfang über die Thekenkraft bis zum Grillmeister, der sein Handwerk wirklich versteht.

    Später wurden dann auch Liegen am Pool frei, da doch einige Gäste schon recht früh aufbrachen. In dieser Zeit, so etwa zwischen 18 und 21 Uhr ist dieser Club gästemäßig recht überschaubar. Danach trudelt dann die "Gästespätschicht einer anderen Kultur" ein, für mich immer der Zeitpunkt, den Clubtag zu beenden.

    Insgesamt hat es mir wieder richtig gut dort gefallen, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt dort noch. Allerdings habe ich auch noch einen leichten Kritikpunkt:
    Dieser Club könnte in gewissen Bereichen etwas Sanierung gebrauchen. Da ist doch das ein oder andere schon etwas abgenutzt.
    Und: Leider war der Whirlpool an diesem Tag außer Betrieb. Doppelt schade, denn gerade den dortigen finde ich richtig gut.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2023
    Badnauheim, Indianer, Fritz500 und 5 anderen gefällt das.
  2. nacho

    nacho Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1.552

    Da haste ja mal Richtig Richtig Glück gehabt mit deinem Besuch. Sowohl Essen als auch die Buchungen.
    In mehreren anderen Foren wird die Finca aber sowas von zerrissen von unterschiedlichen Usern.

    Das geht über schlechtes, zähes Grillgut Essen, verrantzte Zimmer bis zum wesentlichem, dem lineup. Dort wird über die geringe Anzahl ( von 8!!!!!-12 käuflichen) und deren sehr schlechten optischen und Altersunterschied zu anderen Clubs geschrieben
    Ich selbst war Jahre nicht mehr dort, kann aber persönlich nichts zu sagen
     
  3. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    Also wer an dem Grillgut was auszusetzen hat, dem würde ich eher statt einen Clubbesuch den Besuch eines Sternegrillrestaurants empfehlen. Das war deutlich besser als zuletzt bei meinem Sharksbesuch. Und was die Mädels betrifft: Ja, da habe ich wirklich Glück gehabt, das meine beiden Mädels gerade aus dem Urlaub zurück waren. Denn sonst wäre ich mit Sicherheit ohne Zimmergang nach Hause gefahren. Zumal ich auch mitbekommen habe, das auch dort mittlerweile einige versuchen, hessische Preise zu erzielen. Optisch viel biederer Durchschnitt, aber in welchem Club ist das derzeit nicht der Fall?
    Größerer Altersunterschied zu anderen Clubs ist allerdings Quatsch, höchstens zum Samya, wo ja bekanntermaßen die meisten Teenies rumlaufen.
    Negativ wie aber auch geschrieben war, das dieser Club mal eine Renovierung/Sanierung einiger Bereiche bräuchte, da ist so einiges doch veraltet.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Nickme, Polarwolf und schneehase gefällt das.
  4. Hinterland-Stecher

    Hinterland-Stecher Römer

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    65

    Hallo Blondinenschatz!
    An dieser Stelle vielen Dank erstmal für den schönen Bericht,
    der sich im wesentlichen mit dem deckt was ich selber dieses
    Jahr dort so alles überwiegend schönes erlebt habe..!!
    War dieses Jahr so 6-8 mal dort und war von der Performance
    meiner gebuchten Girls Melina, Georgiana, Erika, Betty, Melanie,
    Denisa, Amalia,.. sehr begeistert..!!
    Beatrice und Irina sagen mir vom Namen her allerdings ehrlich gesagt so gar nichts..
    Könntest Du mir die zwei "tollen" Damen bitte mal etwas genauer beschreiben..??
    Möchte nämlich schon bald mal wieder Richtung Westerwald düsen und bin
    um jede serviceorientierte/nette Frau mit "fairen Preisen" sehr dankbar vor Ort..!!
    Vielen Dank schon mal und allzeit's gut Stich..!!
     
    schneehase, Nickme und Blondinenschatz gefällt das.
  5. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    Also Irina ist fast schon eine Institution dort, seit rund 10 Jahren. Eine bildhübsche Blondine (geschätzt Anfang 30) mit tollen Kurven, steht immer am Tisch neben der Theke, der zum Wintergarten führt. Oft mit mehreren Freundinnen zusammen. Auffallend: Immer gut gelaunt und fröhlich. Ist meistens 6 Wochen da und macht dann 6 Wochen Pause. Sollte also jetzt bis etwa Ende September vor Ort sein. Macht die Spätschicht, kommt also meist erst gegen 16-17 Uhr. Vorsicht: Wenn sie einmal zu quatschen anfängt hört sie nicht mehr auf...:haha:

    Beatrice ist etwas schwierig zu beschreiben, mittlerweile halblange dunkelblonde Haare, total süßes Gesicht, keine Tattoos, macht die Frühschicht, ist also so etwa bis 21, 22 Uhr da. Am besten einfach mal vom Empfang oder Thekenkraft zeigen lassen. Absoluter GF6-Typ...:girl:

    Beide sind oft gebucht. Wenn Du mal mit einer der beiden das Vergnügen hast, dann berichte doch mal drüber. Würde mich interessieren...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  6. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Das ist wohl die jährliche Weihnachtsfeier für die ganze Belegschaft!
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden