FKK Sharks Sommer-Tour 2023 -Teil 6- FKK Sharks

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Blondinenschatz, 11. Juli 2023.

  1. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197
    https://fkk-sharks.de/

    Nun, letzten Samstag war es dann doch soweit, das ich meinem einstigen Lieblingsclub, dem FKK Sharks in Darmstadt, mal wieder einen Besuch abstattete, den ersten in diesem Jahr.
    Wollte mir einfach auch mal selbst ein Bild vom aktuellen Zustand machen...

    Die Wettervorhersage prognostizierte den bislang heißesten Tag des Jahres mit einer anschließenden tropischen Nacht. Da kam es mir nicht ungelegen, das die deutsche Bahn mal wieder Kapriolen veranstaltete, die dazu führten, das mein holländischer Freund mit gewaltiger Verspätung in Frankfurt eintrudelte. Eingecheckt im Sharks haben wir deshalb erst gegen 18.00 Uhr, entsprechend wollten wir dann aber auch länger bleiben, allen Befürchtungen hinsichtlich einer osmanischen Abendwelle (die dann auch einsetzte) zum Trotz.

    Beschreibungen zur Hardware erspare ich mir bei diesem Club, den sollte eigentlich jeder Puffgänger schon mal erlebt haben, zumal es in keinem anderen Club in Deutschland so eine große Mädelsauswahl gibt. Vielleicht nur die Anmerkung, das diesmal gleich zwei der drei Whirlpools außer Betrieb waren...:(

    Ziemlich erstaunt war ich darüber, das sich das Geschehen trotz des gigantischen Wetters überwiegend in der stickigen Luft drinnen abspielte, was wohl daran lag, das vor allem viele Mädels das Tageslicht scheuten (warum wohl? :D). Allenfalls schnell was essen, dann aber schnell wieder in die Dunkelheit. Lustig aber, das nach Einbruch der Dunkelheit viele Mädels dann draußen ihre Runden drehten. Jaja, das Tageslicht deckt so manchen Makel auf...:haha:

    Und damit kommen wir zum Line-Up:
    Quantitativ kaum zu schätzen, vielleicht zur besten Zeit am frühen Abend rund 100? Männliche Gäste auch reichlich vertreten, je später der Abend desto osmanischer...:(

    Qualitativ ein kompletter Mix: Mindestens ein Dutzend optischer Totalausfälle, sehr viel Durchschnitt, aber auch einige recht hübsche. Und damit begann für mich und meinem Freund die schwere Aufgabe, die Abzockerinnen und Serviceverweigerer rauszufiltern. Ich denke mal, das dies uns beiden "Profis" aufgrund unserer langjährigen Erfahrung gut gelungen ist..:)

    Drei Blondinen kamen in meine engere Auswahl, zwei unbekannte und eine bekannte. Beide bislang unbekannte reizten mich optisch sehr, bei beiden hatte ich jedoch ein ziemlich mieses Bauchgefühl. So entschied ich mich dann letztlich für die dritte, der "Sicherheitsvariante", einer blonden Tschechin namens Sanya. Mit der war ich schonmal vor über einem Jahr dort auf dem Zimmer und ich hatte sie in guter Erinnerung. Sie erkannte mich auch sofort wieder, war blendend gelaunt und letztlich bestätigte sich der Zimmergang mit ihr als absolut richtige Entscheidung. Aufgrund der jetzt wohl endgültig durchgesetzten 100F30-Preisstruktur im Sharks jedoch nur eine halbe Stunde, die sie trotz Schweißvergiessens voll einhielt. Sanya ist sehr klein und hat diese herrlichen Kurven, die ich so schätze. Spricht gutes Deutsch und ist dort offensichtlich sehr beliebt, denn sie hatte vorher und nachher etliche Zimmergänge.
    Auf einen zweiten Zimmergang am späteren Abend mit einer spät eintrudelnden sehr hübschen Blondine verzichtete ich aufgrund der dortigen Preisstruktur.

    Mein Freund entschied sich für das kolumbianische Traummädel, mit der wir beide zu Silvester dort unseren Zimmerspaß hatten sowie für eine Neue, die dort ihren ersten Tag hatte. Beide verlangten 150F60, also einen einigermaßen zivilen Stundenpreis. Von beiden schwärmte er in höchsten Tönen.

    Ich konnte aber auch aus Anbahnungsgesprächen heraushören, das andere, höhere Preise verlangt wurden, eine holte sich mit ihrer 250F60-Forderung eine verdiente Abfuhr...:biglaugh:

    Dann noch kurz zum Essen:
    Es wurde natürlich bei dem Wetter draußen gegrillt und ich muß sagen, das ich sehr enttäuscht war. Recht wenig Auswahl, und das Gegrillte selbst war teilweise total trocken und zäh. Auch gab es praktisch nur eine einzige Beilage, neben paar Salaten. Das habe ich in diesem Jahr bislang überall weitaus besser erlebt!
    Positiv aber, das man drinnen Dinge wie Kuchen, Joghurts, Obst und sogar Müllermilch bekam.

    An sich kann man in diesem Club -besonders bei so tollem Wetter- einen richtig schönen Aufenthalt haben, hatte ich auch teilweise, ABER es gibt dort etwas, das ich in der krassen Form woanders eben nicht erlebe: Eine unglaubliche Niveaulosigkeit, bei vielen Mädels und männlichen Gästen. Bestätigt hat mich dabei auch die Aussage eines im Club neuen Mädels, das regelrecht entsetzt und fassungslos über das Niveau der Mädels in der Mädelsumkleide war. "Hölle" nannte sie diese...:D

    Auch selber habe ich immer wieder Verhalten und Gespräche mitverfolgt, wo man nur noch den Kopf schüttelt. Das gleiche gilt für viele -vor allem osmanische- männliche Gäste, teilweise unfassbar, was die aus ihrer Birne preisgeben und was für ein säuisches Verhalten sie an den Tag legen. Das sich von denen kaum einer nach dem Toilettengang die Hände wäscht versteht sich von selbst. Möchte auch nicht wissen, wie oft diese Unterhosenträger selbige wechseln...:(

    Fazit:
    Mein einstiger Lieblingsclub reizt mich kaum noch. Hohe Preise, oft große Niveaulosigkeit, einige Abzockerinnen, vor allem am späteren Abend ein ganz schlechtes Publikum und -zumindest diesmal- auch kein gutes Essen. Dem stehen gegenüber die größte Mädelsauswahl aller deutschen Clubs und ein schönes Ambiente.
    Es könnte mein erster und einziger Besuch in diesem Jahr gewesen sein.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2023
    basti24de, Sveto, Santa Fee und 9 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden