Sonstige Sommer-Party FKK VILLAGE vom 15.-17.07.2022

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von casanova97, 21. Juli 2022.

  1. casanova97

    casanova97 Optio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    235

    Sommer-Party am 16.07. in der FKK-VILLAGE

    Ein Partytag ist für mich der richtige Einstieg um die Village kennenzulernen. Seit über einem Jahr
    wollte ich mir den Club mal anschauen, am Samstag war es soweit.
    Pünktlich um 11.00 Uhr ging die Schiebetüre auf und ich trat mit zwei anderen Clubgängern den
    Eingangsbereich. Und NEIN, ich wollte das dieser Kelch an mir vorüber ging, aber direkt hinter
    mir checkte die hübsche blonde Russin ein.
    Inschallah Masha-la, da ist meine Spielgefährtin doch schon fix. Aber ich wollte mich noch tapfer
    über die nächsten zwei, drei Stunden retten.
    Unten im Keller erstmal orientiert, hoch zum frühstücken. War jetzt nichts besonderes aber schon
    mit Auswahl. Aber dass die Wurst und der Käse ohne Kühlung bei diesen Temperaturen stand ist
    nicht sehr vorteilhaft. Aber bei mir war noch alles frisch und ich hatte nichts zu meckern.
    Das änderte sich leider, als ich aus dem Clubraum trat und unübersehbar noch die Überreste
    von der vornächtlichen Party sah. Auch im Poolbereich war wohl nur sehr oberflächlich gesäubert
    worden. Das schmälerte leider den noblen Eindruck den der Club sonst macht.
    Wurde aber schnell abgelenkt, denn sehr zentral und oben Ohne platzierte sich Blondie auf einer
    der großen Liegen. Um Sie nicht aus den Augen zu verlieren platzierte ich mich genau gegenüber.
    Die zwei Grazien neben mir beachtete ich kaum, wie sich herausstellte waren es die zwei
    Tänzerinnen, die den Tag über immer in anderen Kostümen am Pool ihre Showeinlagen vorführten.
    Nach dem dritten Tanz-Akt wußte jeder wie die weiteren aussahen. Aber immerhin.
    Mit wem unterhält sich denn meine Russin? Dem Masseur, dem Clubgeiger… da muß ich doch auch
    mal „Guten Morgen“ sagen. Mich bei ihr vorgestellt, ihr gesagt woher ich Sie kenne…da fielen
    ihr es wie Schuppen von den Augen! Sie erkannte mich auch schon am Eingang, war sich aber
    nicht ganz sicher. Doch an meine tollen Augen konnte Sie sich erinnern (soll ich beleidigt sein,
    nur an meinen Augen?). Hatten ein nettes Gespräch und verabredeten uns ‚vielleicht‘ auf später.
    Uff! Bin ich stolz auf mich, noch nicht eingeknickt. Aber ich weiß wie das endet. Nur nicht zu
    früh, der Tag und die Nacht ist lang.
    Was ist das? Hat sich ein älteres Pärchen neben mich platziert. Hoffentlich zieht Die nicht blank,
    doch dann fiel mir ein, das ist weiblichen Gästen nicht erlaubt. UFF! Uffuff!
    Einige Römer auch schon entdeckt und die neuesten Infos ausgetauscht ( doch schon wieder diesen Club-Schwimmer verpasst obwohl ich viel Zeit am Pool verbrachte!). Gegen 13.00 Uhr waren
    ca. 10-12 Dl am Start, aber FKK ist nicht. Höschen, Dessous waren zu sehen.
    Der Geiger und Flötist gab schon mal ein paar Einlagen mit Unterstützung vom Laptop. Nix was
    bleibenden Eindruck hinterläßt. Eher schon das Aufwärmtraining der Reifenfrau, das war schon
    gute Gymnastik und Körperbeherrschung.
    Hinten links im Garten lief der Smoker schon auf Hochtouren um den Lamm- und Spanferkelbraten
    zu braten. Vorab gab es schon eine große Früchteplatte mit Schinken und Käse. Lecker.
    Von der Sonne aufgeheizt suchte ich die Pooldusche, brrrr ist der Pool frisch. Mir wurde aber
    sehr schnell warm den Sie kam auch dazu um ein paar Bahnen zu schwimmen. Brust natürlich!
    Na was soll es, ich geh schon mal zu rasieren. Autsch, geschnitten. So ein Mist! Blutung gestillt, frisch
    geduscht. Also mal zu ihr auf die Liege. Sie wollte noch etwas die Sonne geniessen und kommt
    dann zu mir. O.K.
    Paar Minuten später, ich bin gerade im Pool: „Wie wäre es mit uns Zwei?“ „Gib mir noch 5 Minuten
    und weitere 5 Minuten zum duschen“. „O.K., ich warte auf Dich!“
    Da komme ich zurück vom Duschen, ist Sie schon wieder belagert. Verabschiedete sich aber
    umgehenst. Kommt zu mir und nimmt meine Hand um mit mir durch den Club zu gehen. Mit Aufzug
    hoch in den 2.?/3.? Stock. Ab in ihr Lieblingszimmer mit Spiegel überall. Türe hinter uns zugemacht
    Und ab jetzt…bleibt es auch hinter der Türe was passiert ist. Nur geküsst hat Sie diesmal nicht,
    da ich mich an der Lippe geschnitten habe. Aber sonst….
    Nach einer richtig schönen Stunde, noch besser wie vor einem Jahr fuhren wir wieder mit dem
    Aufzug ganz nach unten um ihr den ‚Liebeslohn‘ zu geben. Ja, es sind 200€, aber Sie –MASHA—
    ist es für mich wert.
    Leider war der Zuspruch im Verlauf des Tages was männliche Gäste angeht sehr verhalten was
    sich erst auf den frühen Abend änderte. Auch die Zahl der Frauen nahm zu aber irgendwie
    kam keine Partystimmung auf. Einige Tanzshows von den Frauen des ‚Hauses‘ konnte daran nichts
    ändern. Schade. Im Clubraum sassen sehr oft Frauen und Männer getrennt, und auf ein Hallo oder
    ein Lächeln wurde sehr stoisch auf Frauenseite reagiert. Aus Verzweiflung habe ich die Dampfsauna aufgesucht. Aber das kann es doch nicht sein. Doch auch andere Bekannte
    machten die gleiche Erfahrung, die Frauen waren sehr desinteressiert.
    Es ist schade, aber von den guten Partyzeiten noch vor Jahren muss ich mich wohl verabschieden.
    Fazit: Der Club ist schon nobel ausgerichtet hat aber im Servicebereich doch kleine Mängel.
    Frauen sind nicht unhübsch, sitzen lieber herum als dass sie für einen angemessenen Tarif mit dem
    Gast zimmern. Da hatte ich mit Masha schon den Top-Schuß des Tages!
    Da ich keine sonderliche Steigerung für den Abend und die Nacht sah, verabschiedete ich mich
    gegen 21.30 um noch einen Umweg zu fahren und wo anders nach dem Rechten zu sehen.
     
  2. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Senator

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    884

    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Das Party im Village was anderes als früher in der World ist, durfte ich im Herbst auch feststellen.
     
    Blondinenschatz und Wolli gefällt das.
  3. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    2.640

    An den legendären World-Partys wird sich jeder andere Club die Zähne ausbeißen.

    Die sind einfach nicht zu toppen!

    Ich habe mich schon damals gefragt, wie man da noch einen darauflegen kann…
    Und sie haben es immer wieder geschafft!

    Gruß Wolli,
    der trotzdem zur Halloween-Party, diesmal mit Übernachtung, gehen wird.
    Vorausgesetzt, es gibt nicht wieder irgendwelche Widrigkeiten.
     
    Mat the Rat gefällt das.
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    10.077

    so schlimm war die Dame nun auch nicht, als das ich solche Figuren nicht auch splitternackt in einem Club zeigen dürften

    wenn ich mich daran erinnere wie so mancher Kerl aussah (lieber nicht, aber das ist halt das Manko an einem fast fotografischen Gedächtnis)

    jedenfalls habe ich ein paar Worte mit ihr gewechselt, weil ihr Mann wie ein Kleinkind Spass daran hatte in dem ach so kalten Pool wohl mehr als eine halbe Stunde in dem aufgeblasenen Gummiring zu schwimmen

    hoffe jedenfalls für ihn, er hat keine Unterkühlung an seinen besten Geräten bekommen, dessen Eier waren bestimmt frisch

    Gerade die dritte Tänzerin machte mich ganz wuschig, vor allem wegen ihrer deutlich sichtbaren Narbe oberhalb des Knie auf dem einen Oberschenkel

    Das kleine Short-Röckchen was sie anhatte, und dann kurz den Anblick unter diesen Stoff-Fetzen zu erblicken.

    sie hat definitiv kein Höschen an:mrburns:

    Sie legt sich zu den zwei anderen Tänzerinnen und macht zuerst auf Sonnenbaden.
    Als ich mich dann aus dem Gespräch mit dem besten Club-Schwimmer kurz lösen kann, sehe ich wie sie plötzlich splitternackt neben mir steht.
    Ihr Arsch nur eine Armlänge von mir entfernt, zum greifen nahe, aber dennoch eine unüberbrückbare Distanz für mich sie direkt anzusprechen.

    Ihr immer noch jugendlicher Körper obwohl sie bestimmt an die 40 Lenze bereits erreicht hat, mit dem kleinen Busen, taucht ganz ungeniert in diesen ach so eiskalten Pool.

    Da war es um mich geschehen, wäre die Zara nicht gewesen und dann doch die Hälfte des line-up für mich jedenfalls äußerst willkommen, ...ich hätte mich auf diese Tänzerin und Flammenschleuderin versteift
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2022
    Sheikhandi, Octavian, goofie58 und 2 anderen gefällt das.
  5. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    3.223

    Masha (die sich mir gegenüber übrigens als Polin ausgab :D) scheint offensichtlich immer noch der einzige "Top-Schuß" im Village zu sein. War sie schon bei der Eröffnungsparty und damals buchte ich sie trotz stolzer Preisgestaltung mangels Alternativen. Allerdings wird es mit mir keine Wiederholung mehr geben, denn für die Preisklasse 100F30 bzw. 200F60 bietet sie mir zu wenig und ist auch optisch nicht "top" genug. Allerdings ist sie eine sehr nette Person und hat auch ein gewisses Niveau...:)

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Mat the Rat, schneehase und Wolli gefällt das.
  6. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    10.077

    :frust:Also wenn das die Messlatte ist, dann kann ich einiges nachvollziehen.

    Gr 08_15, mea culpa...dann muss einem ja manches lineup in den diversen Clubs wie die rocky horror picture show vorkommen:pastscho::kopfhoch:



    Zottelköpfe und Transen sind hierbei nur zufällige Erscheinungsformen und haben nichts mit der Wirklichkeit von mir bekannten Figuren in der Clubszene zu tun.:gnade:
     
  7. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    3.223

    Du darfst Dein Geld gerne bei diesen Preisen in bestimmten Clubs bei bestimmten Mädels loswerden. Ich tue dies aber ganz bestimmt nicht! Warum sollte ich nochmal einer Masha 100 Euro für beschränkten Service für 30 Minuten zahlen, wenn ich in Finca, Penelope, Babylon und einigen anderen Clubs hübschere Mädels mit besserem Service für wenig mehr, gleichviel oder sogar weniger Geld für eine ganze Stunde haben kann? Solltest Du auf diese Frage eine logische und nachvollziehbare Antwort haben, dann gerne raus damit...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  8. casanova97

    casanova97 Optio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    235

    Ich zitiere mich als "Ego" mal selber!
    Selbstverständlich ist das meine subjektive Meinung und ich akzeptiere eure, und ja, es gab noch 3 weitere Hübsche, ihre Akquise war gleich Null.
    Aber muß denn jeder Bericht oder jedes Statement bis ins kleinste "zerpflückt" werden?
    Ich sehe meine Beiträge als Information für andere interessierte Römer, ohne Aufforderung
    dieses oder jenes nachzuvollziehen.

    Kleines Beispiel vom Sommer-Party-Samstag und es betrifft Masha:
    Ein Gast hat mich angesprochen, da er gesehen hat dass ich mit Masha auf ihrer Liege am Pool längere Zeit rumgealbert habe.
    "Die machst dies nicht, die machst das nicht. Für mich ist Sie nix". Ich: "O.k."
    Dachte mir meinen Teil, ich kenne den Mann und seinen Bademantel. (Ja, ich habe meine Schlappen auch schon 5 Jahre aber die gehen jedesmal mit mir unter die Dusche).
    Bei mir gab es wie schon oben beschrieben nur dieses Mal kein Küssen weil ich mich Trottel beim rasieren geschnitten habe.
    Masha ist auch wählerisch (und bestechlich siehe Bericht von der letztjährigen Party. Gruß an Vw!) und vielleicht hatte ich nur Glück dass Wir Uns schon kennen.
    Mit meinen Ertrinker-Schwimm-Stil konnte ich Masha bestimmt nicht beeindrucken:wow::Itd 3d Ani W60 Smiles 005:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2022
  9. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1.022

    Willkommen im Club Forum. :)

    Ja hier wird jedes geschriebene Wort/Satz von ein paar Spezies zerpflückt und hinterfragt.
    Also lieber weniger ist mehr.
    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. ;)
     
    eichenzeller und Polarwolf gefällt das.
  10. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    384

    Aber mit dem Geldbeutel
     
    Badnauheim gefällt das.
  11. casanova97

    casanova97 Optio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    235

    #Eichenzeller

    Wenn Du den Teil markierst und als Zitat einfügst, dann verstehen Wir auch was Du mit deinem
    meinst.

    Ich spekuliere mal:
    Und dann kommt von mir:
    Mit 200€ konnte ich bestimmt Masha nicht beeindrucken. Der nächste Gast, der ca. 4 Stunden mit ihr im Club verbrachte bestimmt schon eher.
     
    Sheikhandi und Wolli gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden