Goldentime

Babylon Some dreams come true: doppelter geburtstag in Babylon (23.2)

Dieses Thema im Forum "Rheinland" wurde erstellt von Sabata, 26. Februar 2019.

  1. Sabata

    Sabata Präfect

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.425
    Homepage:

    Some dreams come true: doppelter geburtstag in Babylon (23.2)

    "What I want, you've got, but it might be hard to handle
    Like the flame that burns the candle
    The candle feeds the flame. Yeah yeah
    What I got -- full stock of thoughts and dreams are scattered
    And you pull them all together
    And how I can't explain, oh yeah

    Well well you (ooh ooh ooh ooh)
    You make my dreams come true
    Well well well you (ooh ooh ooh ooh)
    Oh yeah you make my dreams come true"

    Es wird wieder schönes Wetter, also versuch ich meine fitnessfrequenz wieder zu erhöhen. Einige kollegen wagten sich Bootcamping oder ein Basic Fit - abonnement, aber ich spiele schon zweimal die woche Badminton. Dazu laufe ich dann am samstagmorgen 4 km zur Bäckerei und zurück, unter die woche hab ich nog zwei wanderrouten, eine von 6km und eine für das Wochenende von 11 km. Wenn ich dazu noch ein paar clubbesuche machen kann hab ich kein problem mit stress. Dazu hilft immer gute musik mitnehmen auf smartphone, wie zB Hall and Oates, deren texte gut zu Babylon-mädels passen. Das rhytmus hat Disney so gefallen dat sie es für den Ducktales song geklaut haben.



    Anstifterin Elena

    Da am samstag kollege shadow zusammen mit ein (alter?) Schwede sein geburtstagsfeier hatte, kam ich eine Stunde früher an als sonst. Noch gar nicht so voll, erst um 16u merkt mann es gibt deutlich mehr betrieb als normal. Schon recht schnell kann ich mich runde 1 und 2 vorstellen, denn die kleine freche Elena begrüßt mich freundlich und warnt auch gleich Katja und Shana. Ihre herausforderung die alle drei mit zu nehmen war mir aber zu viel, das überleb ich nicht.

    Also behalte ich Elena als Tageseröffnung, und spreche mit das Afrikanische Duo ein date für abends ab.
    Das mit Elena hat ganz gut hingehauen. Schon recht schnell versucht sie mir die Zunge weg zu nehmen :knuddel: aber der gibt so leicht nich nach. Also ab im Keller, wo ich nochmal überfallartig geküsst wurde. Hierzu kein popmusik, eher etwas punkrock von Grace Potter. Dauert nicht lange bevor madam ernst macht und mich mit mehrere stellungswechsel fertig machen will. Nach eine Stunde war turbo 1 hin :fucking: Bam!

    Elena, Kuba, ü30
    kleine normalfigur, b-cup, schwarze wellige haare
    €100 (Fazit: Flecha del Fuego. Wie ein kleiner MG 6R4: robust, kompakt, laut und komplett verrückt. I love it!!)


    Die Kerlenfresser aka Maneater

    Nach abrechnen und dusche erst mal längere Pause. Buffet war gerade nachgefullt: milde schweinebraten, scharfe putenbrust. Dank Subway hab ich eine sucht nach Chicken Fajita, also komt die putenbrust mit Broccoli und kartoffeln gerade recht. Musiklärm war mir allerdings etwas zuviel. Ich hab mich also öfters zu kollegen hellbent und taurus im raucherbereich gesetzt oder im keller oder wellness wenn ich es zuviel fand. Als Shana und noch eine Frau die mit Tina Turner Perücke verkleidet war den Schweden angreifen bin ich wieder kurz aufgetaucht :ladysman:

    Abends werd ich dann im Keller wieder von Shana aufgesucht, sie meldet Katja sucht mich. Ups, da isse schon, guckt wie die Frau aus Daryll Hall's song Maneater: "Ohoh here she comes, watch out boy, she'll chew you up. Ohoh here she comes. She's a maneater". Es wurde wie immer ein gelungenes dreier mit den beiden. Extremfitness mit Shana, ruhig von Katja fertiggemacht werden, ein paar blöde Spruche und sticheleien. Ach ja, Turbo 2 hat das auch nicht überlebt, Bam! :fucking:

    Shana/Chayna, Rwanda, ende 20

    normal, b-cup, schwarz-braun angefärbte haare
    €100

    Katja, Rwanda, ü30
    normal, b-cup, schwarz krauses haar
    €100


    Fazit: Ich suche nicht nach ein innere mitte oder Yin und Yang auf zimmer, aber wie die zwei ab und zu harmonieren sind sie ganz nah dran. Warming up und Sport mit Shana, cooling down und relax mit Katja. Gutes Interval training.

    Only you

    Dank die beiden war ich erst mal eine stunde fertig, also ein letzen kuchenstück genommen und die zusammenfassung des Fußballs noch mal gesehen: ich kan verstehen wieso hellbent ganz kurz etwas mürrisch wirkte, nicht sehr vieles dat Gladbach richtig machte gegen VW FC. Es wurde langsam etwas leerer, kein Zimmerwarten mehr, EAV kam zum 10. mal vorbei auf Musikcomputer: "Ze evil is always and everywhere" (ja es gibt ein Englisher variant davon). Ich sehe mich mal um, Rachel versucht werbung zu indem sie ein FK öffentlich angreift. Aber meine aufmerksamheit fällt auf eine frau die daneben sitzt: schlank, leichtes grinsen um den mund, eher Girl next Door als porno-queen. Sie merkt das ich starre, gesellt sich dan zu mir.

    Nix kann ich sagen, werde gleich lieb geküsst. "Hi my name is Sorana" sagt sie dann. Wir reden ein bisschen und es fällt auf sie hat den gleichen Seriengeschmack wie ich, den sie mag Lucifer, wo Tom Ellis der berühmteste aller Gefallene Engel als nachtclub-inhaber und möchtegern liebhaber eine Polizistin darstelt. So bin ich auch gar nicht überrascht das wir im zimmer enden, wo sie sich auf mich hinlegt und fragt: "What is your desire?" in eine ganz gut gelungene imitation von Ellis' "Very British" akzent.

    Der Anfang eine sehr interessante Stunde. Küssen macht sie verdammt gut und gerne, blasekapazitäten sind okay, aber ich ried ihr an etwas langsamer und mit weniger handeinsatz zu machen. Lecken mochte sie gerne, obwohl sie mich einklemmte als sie plötzlich die Beine schließt. So ganz nebenbei kommt ein alter Achtziger hit von Yazoo vorbei, mal sehr gut a capella gemacht von Flying Pickets, aber dank die Lucifer connection ist es jetzt das Original. Etwas später greift Sorana mich in cowgirl an und jetzt bín ich eingeklemmt, wie langsamer ich mache desto fester werd ich eingeschlossen. In Missio und dazu küssen ist zuviel und sie prescht mich einfach turbo 3 heraus! Beng.

    Sorana, Romania, anfang 20
    schlank, b/c cup, lange dunkle haare
    €100 (fazit: TILT. Ganz guter basistest. Nomi auch für den Nova - awards für bestes Schlusslicht des Tages)

    Wieder unten nimm ich mich noch eine tasse Suppe um wach zu bleiben, verabschiede mich bei shadow und die kollegen die noch da sinds. Dann zurück ins auto, aber diesmal eine ruhige CD von Yazoo. Vince Clarke hat Only You geschrieben nachdem sein rücktritt aus Depeche Mode ein heftiger Fehler erschien, und fand in Alison Moyet nicht nur ein Adele-prototyp, sondern auch eine sehr gute Sängerin.



    "Looking from a window above, it's like a story of love.
    Can you hear me
    Came back only yesterday
    Moving further away
    Want you near me

    All I needed was the love you gave
    All I needed for another day
    And all I ever knew
    Only you "
     
    Ricky, Elskhuga, verweser und 6 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden