Samya Samya, diesmal ganz anders

Dieses Thema im Forum "Rheinland" wurde erstellt von casanova97, 14. Juli 2022.

  1. casanova97

    casanova97 Legionär

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    184

    Mit einer Freikarte aus der 4+1 Aktion bin ich wieder mal zum Samya gefahren.

    Begrüßt von „Daisy Duck“, mit den Club-Utensilien nach unten und schon leider mit

    einem unangenehmen Geruch empfangen.

    Mit einem Getränk schnell nach oben auf die Terrasse und die einzige Liege mit Auflage in die Sonne

    geschoben. Da kommen doch zwei leicht übernächtigte Mädels im Pyjama um die Ecke zum

    speziellen DL-Frühstück. Zigaretten und Kaffee. Und ich kenne Beide, Rosa und Mellena. Wir

    grüßten Uns und bei mir entstand ein möglicher Ablauf des Tages. Mal sehen.

    Jetzt war es Zeit für Omelett. Doch irgendwie macht die Köchin immer ihr eigenes Ding, Wünsche

    werden nur bedingt erfüllt. War lecker und ich bin genügsam.

    Was später garnicht ging war dass Sie meinen Milchkaffee trotz Nachfrage total „verzuckerte“!

    Kein Zucker, ohne Zucker ist doch deutlich genug. Mit einem weiteren Saft ging es wieder auf

    die Terrasse, da die Sonne es gut meinte und für weitere 2 Stunden schien.

    Nun aber mal ab zu holden Weiblichkeit. Es sind einige Frauen nach mehrjähriger Pause zurück wie

    Nicole, Mary ( war aber kein rankommen da dauergebucht) und noch einige die ich vom Sehen

    kenne aber nicht namentlich.

    Was ist den heute los? Rosa und Mellena, jetzt aufgehübscht, kamen gleich auf mich zu und wollten

    mir einen Dreier andrehen. Danke, Nein.

    Da aber männertechnisch im Clubraum wenig los war, versuchten Sie es immer wieder. Das

    mag ich garnicht und auch ihre Bitten um eine Massage lehnte ich ab.

    „You have been here for my pleasure and not me for yours!” Ihre Gesichter hättet ihr sehen sollen,

    das waren Sie nicht von mir gewohnt aber erzielte den gewünschten Effekt dass ihre Animation

    endete. Mal sehen wie das weitergeht.

    Kaum war das Buffet eröffnet, stand die Schlange bis in den Clubraum. Sind die Alle ausgehungert?

    Somit waren aber auch alle Plätze draußen belegt und ich ging in den Eingangsbereich. Wer ist denn

    da angekommen? Sultan. Begrüßte mich nett und wollte dann zu mir kommen. O.k.

    Halbe Stunde später stand Sie vor mir, lächelte mich an und frage: „Gehen Wir“? Ich wollte

    aber vorher wissen: Bist Du heute dominant oder devot? Fragende Augen ihrerseits und ich

    sollte es herausfinden. Nene, das muß schon vor dem Zimmergang klar sein. Verwirrt ging sie

    und hatte bald einen Stammi an der Angel. War ihr bestimmt lieber, denn Sultan hat schon

    Selbstbewusstsein aber soviel für Spielarten?

    Wird es heute eine ‚Neue‘? Doch irgendwie war ich am Abend immer zu langsam und ich blieb

    unbeweibt. Kein Problem, ich wußte was mich am nächsten Tag erwarten wird. Da die

    Stimmung nicht so besonders war verabschiedete ich mich vor Mitternacht und ritt mit

    meinem Puffross gen Osten.

    Sind auch beim Samya die guten Zeiten vorbei? Mal sehen.
     
    Sheikhandi, fancier, Badnauheim und 6 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden