Bahama Rebecca .... der Tag vor Heilig' Dreikönig in Maintal

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von moravia, 6. Januar 2018.

  1. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Freitag, kurz vor 15 Uhr überprüft Geda meine mitgebrachten 20er auf Echtheit und stattet mich mit dem Nötigsten für die nächsten Stunden aus. Mädels waren schon eine ganze Reihe vor Ort, die meisten kannte ich schon vom Mittwochabend dieser Woche. Zeitgleich traf ein netter Gast ein, der sich sein Rahmenprogramm für die ersten Stunden bereits festzurren ließ und alsbald in trauter Runde mit Isabel und Cora saß, als ich, frisch geduscht und beim Abtrocknen von Denisa mit Küssen umgarnt, mir den Weg zur Salbung meiner Glieder ins Boudoir bahnte. Das sind dann die Tage, an denen dann gerade Rebecca allein im TV-Raum sitzt und mir laszive Blicke zuwirft. Das Brusthaar geglättet und sanft in Creme gehüllt kam ich beim Rückweg natürlich an ihr nicht vorbei, und alsbald strichen ihre Fingernägel an meinem Genital entlang.

    Unser letztes Beisammensein war im September 2016 ..... es war also durchaus mal wieder Zeit - in den Annalen habe ich noch den Bericht gefunden, dessen Szenario, wie ich beim Lesen feststellen durfte, wir nahezu identisch nachgespielt haben.

    Später labte ich mich dann an Hähnchenschaschlik, Serviettenknödel, Pommes und Gulasch, abgerundet durch ein paar Gläser Moccacreme und einen Espresso als Abgang.

    Die Besetzung mit rund 13 Mädels für diese Jahresphase sehr ordentlich. Mein optisch absoluter Hingucker ist nach wie vor Joana - nachdem ich sie am 01.11.2016 erstmals im Bahama sah, brachte ich es nicht fertig, mich näher an sie heranzuwagen. Ich bin halt ein kleiner Feigling (à propos, die Pina Colada war auch klasse - ich bekam auch ein wenig mehr Alkohol rein, denn unerwartet tauchte am frühen Abend mein Chauffeurdienst auf, der mich sicher Richtung Heimat bringen sollte) - vielleicht kann man mir Joana mal auf den Bauch binden oder sonst wie den Bann brechen - ok, bei Anita, der legendären Polin, dauerte es auch über zwei Jahre bis zum Zimmergang.

    In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Ausritt zu Ross an Heilig' Dreikönig.

     
    faun, Badnauheim, eichenzeller und 8 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden