Goldentime

Bericht Pure Platinum

Dieses Thema im Forum "Pauschalclubs, Gangbang, Nachtclubs & Bars" wurde erstellt von timblank, 25. November 2016.

  1. timblank

    timblank Bürger

    Registriert seit:
    25. November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    16

    Hi zusammen,
    da ich bislang nur Leser des Forums war und den ein oder anderen FKK-Club besucht habe, wollte ich auch mal was Neues aufbringen. Persönlich kann ich mir den Reiz eines Table Dance Ladens ab und an nicht verschließen. Aufgrund von Berichten in anderen Foren, dass im Pure Platinum auch mehr geht, wollte ich dies nun mal selbst anschauen.

    Zuvor hatte ich mir die Webseite sowie die Facebook Seite angeschaut. Die Bilder der Frauen die hier gezeigt werden entsprechen wohl den Damen Vorort (die ein oder andere konnte ich Vorort wahrnehmen). Etwas langweilig finde ich, dass hier immer die gleichen Bilder gezeigt werden und man hier nicht regelmässige Updates der aktuellen Girls sieht. Aber gut, ist ja nicht das wichtigste.

    Ich muss sagen der Laden ist optisch sehr ansprechend auch wenn der Eingang und der Weg runter in den Keller doch etwas düster wirkt. Auch die Security schreckt auf den ersten Blick etwas ab.

    Unten angekommen trifft einen der Schlag. Fast ausschließlich Frauen die eine 8 bis 10 verdienen. Das Personal an der Bar hat einen gleich freundlich empfangen und bietet faire Getränkepreise (5 Euro Bier). Frauen sind so zwischen 20 und 30 anwesend gewesenen. Es war zwar etwas los, man merkt aber das Table Dance nicht mehr jeden reizt.

    Die Damen kamen dann nach und nach. Ein Lap Dance liegt bei den 35 Euro. Da ich jedoch schauen wollte, was hier noch so geht, habe ich bei meiner Unterhaltung mit den Damen gleich adressiert, dass ich heute eher nach "Party" suche und nicht nur aufgeheizt werden möchte. Da die Damen meist aus Rumänien stammen war das bei der ein oder anderen nicht ganz einfach mit dem Englisch.
    Als dann eine scharfe Brünette, ca. 165 cm ohne Heels vorbei kam, war es bei mir aus. Ich dachte die ist der Hammer und soll es sein. Super weiblicher schlanker Body und super freundliche Art und sexy Gesicht. Auch ihr habe ich meine Absichten deutlich gemacht und sie auf ein Getränk eingeladen (50 Euro). Gefüglt hatte sie vielleicht schon etwas Getrunken. Nach einer weile meinte Sie dann "A lot of things are possible in this Club, but not all Girls offer all". Diesen Eindruck hatte ich auch aus den Gesprächen mit den anderen.
    Da ich etwas vorsichtig mit dieser Aussage sein wollte, startete ich mal mit einem Lap Dance für 35 Euro. In der Kabine angekommen hat die Katze gezeigt dass sie ihren Job versteht und mir einen 1A Tanz hingelegt. Der Körper war traumhaft und die Süße versteht ihn einzusetzen. Nur dachte ich mir, "Also doch nur ein normaler Dance". Kurz vor dem Ende ging es dann aber los. Sie öffnete meine Hose und holte mein bestes Stück raus. Kombiniert mit ersten Zungenküssen fing sie an ihn zu massieren.

    Sie teilte mir dann mit, dass ich die richtige "Party" nur im Separee bekommen kann. Diese liegt bei 250 Euro 30 Min. oder 350 Euro eine Stunde. Etwas berauscht von ihrer Show entschied ich mich dann für die 350 Euro Variante.
    Nach kurzem warten (Zahlen und sie bekam ein weiteres Getränk) ging es dann gleich weiter. Zärtliche Knutscherei mit beiderseitigem Anfassen. Hemmungen kannte sie nach meiner Auffassung nicht. Nach einer weiteren Stunde ging es dann mit Blow Jobs, gemeinsamen Tanzen,knutschen und 69 weiter. Sex schien mir hier nicht möglich zu sein, ist jedoch aufgrund der Räumlichkeiten auch etwas schwer zu realisieren. Blow Jobs sind jedoch definitiv möglich.

    Als ich dann gehen wollte, wurde mir von ihr dann noch angeboten, dass Sie mich gerne nach Dienstschluss gegen ein Taschengeld treffen würde und die "Party" vollenden wollte. Dies musste ich dann leider ablehnen, da ich die Möglichkeit nicht habe. Lust hätte ich jedoch gehabt.

    Fazit: Hammer Frauen mit super Körpern. Die ein oder andere ist auch bereit für etwas Trinkgeld mehr zu tun. Ich vermute die Damen merken, dass mit Table Dance nicht mehr das Geld wie früher kommt. Preislich ist so ein Abend jedoch am oberen Ende anzusiedeln und nicht mit FKK zu vergleichen. Ich muss jedoch sagen, dass der Abend für mich sein Geld wert war. Ich bin jedenfalls nicht mit Druck auf der Leiste gegangen. Wiederholungsgefahr gegeben auch wenn man das sicherlich nicht oft machen kann. Die Frauen sind aber wirklich auf einem hohen Model Niveau.
     
  2. olek

    olek Präfect

    Registriert seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    236

    Respekt, so viel Geld rauszuhauen muss man erstmal können..
     
    Mat the Rat, Xipolis und unclechris gefällt das.
  3. timblank

    timblank Bürger

    Registriert seit:
    25. November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    16

    Naja Weihachtsgeld ;) ich sag ja, billig ist das nicht. Da kann man fast ne Escort nehmen. Ich wollte es einfach Wissen, da die Mädels der Traum sind.
     
    Xipolis und unclechris gefällt das.
  4. unclechris

    unclechris Guest

    Sorry aber für die Kohle mach ich lieber viele Nummern im FKK :D

    Aber danke für den Bericht!
     
    Sveto, Mat the Rat, Ritzenkönig und 2 anderen gefällt das.
  5. timblank

    timblank Bürger

    Registriert seit:
    25. November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    16

    Da hast du sicherlich Recht, aber manchmal will man es doch einfach wissen ;)
     
    Steve German, Xipolis und unclechris gefällt das.
  6. unclechris

    unclechris Guest

    Rischdisch :D
     
    Xipolis gefällt das.
  7. Limes

    Limes Zenturio

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    343

    Hallo TB,
    - toller Bericht danke... : )
    So weiß man doch jetzt was "gehen könnte" und haben auch eine "preisliche Orientierung"...
    (hätte nie gedacht, daß im PP überhaupt etwas über den Lapdance hinausgeht -und "Party" schon gar nicht,,,)
    Dennoch schließe ich mich den Worten von UC an, eine Menge Kohle im Vergleich zu den Clubs...
    (und ich möchte nicht wissen -d,h, eigentlich schon- was die Party dann in "Vollendung" gekostet hätte,
    wenn die Lady Dich am Haken hat und auch weiß was Du schon zuvor hingeblättert hast...)
    Ich gönne mir auch gerne mal was Besonderes, ob ich hierbei jedoch so großzügig wie Du wäre ???

    Alles Gute
    - Limes
     
    genervt, Xipolis und unclechris gefällt das.
  8. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1.206

    10 Euro Eintritt, Bier sagen wir mal du hast 5 davon gezischt= 25, Lap Dance der ganze 6 Min. geht also du hast bestimmt diese verlängert = 70 Euro, Wechsel in die hinteren Separees zu 1 Std. = 350 + 10 E. Tip an die Bedienung, dann erhalten hast paar Knutscha und nen 5min. Blow. Da sind wir bei ...............ca. +/- 500 Euro. Damit mach ich ganz anderes im Fkk-Club. Jetzt weißt du es, Klasse, aber da haste viel Kohle verbrannt.
     
    Limes, genervt, Mat the Rat und 4 anderen gefällt das.
  9. Hüfi

    Hüfi Präfect

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    572

     
  10. Hüfi

    Hüfi Präfect

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    572

    Hatte dort beim lapdance in der hintersten Kabine fürn Hunni Sex,Mädel hat sich auf mich drauf gesetzt und ich hatte kurzen Ritt mit Finale,allerdings nur 6 Minuten.War allerdings letztes Jahr.Mit Getränken, vorherigen lapdance etc. hat mich das so 250Eur gekostet. War ml Nervenkitzel.Für die Kohle kann ich in FKK-Clubs sicher 2 Stunden zimmern.
     
    Limes, genervt und Xipolis gefällt das.
  11. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    628

    @timblank
    Schöner Bericht

    Allerdings beim FKK sind wie schon erwähnt die Preise günstiger und die Zimmer zum poppen größer :biglaugh:
     
    Limes und Xipolis gefällt das.
  12. Xipolis

    Xipolis Senator

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    566

    Danke für den schönen Bericht.

    Normalerweise sind die Bilder am Eingangsbereich aktueller und Du kannst wie in den FKK-Clubs auch anrufen und fragen ob Deine Favs heute da sind.

    Ansonsten findet man dort unten alles von Schabracken bis hin zu absoluten Traumfrauen. Dazu wird der Laden auch von Lesben (aus eigener Beobachtung) und externen Mädelsgruppen genutzt. Und das es dort eben nicht nur die Rombulga-Girls gibt. Aber man kann hier relativ schnell viel Geld verbrennen - was mit einem Mädel gehen kann, merkt man ohnehin im Gespräch oder beim Privat - Händeweg gibt's normalerweise nur auf der Bühne.

    Für die, die rein wollen daran denken, dass die Dollars nur für die Bühne gedacht sind, alles andere wird in bar gezahlt.
     
  13. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    1.443

    Für alle denen es so geht wie mir und erst mal googlen mussten. Und die, die sich in BHV nicht ganz so auskennen

    ... als Link-Service: http://www.platinum-frankfurt.de/

    Danke für den umfangreichen Bericht - auch wenn es nicht ganz meines ist.

    Schneehase
     
  14. tom-power

    tom-power Bürger

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4

    Also da wurde ja einer so richtig abgezockt. Ich gehe da auch ab und an mit Kumpels hin. Es ist schon richtig, dass die Weiber da echt mit zu den Besten in Frankfurt gehören, aber so viel braucht man echt nicht für einen Blow Job zahlen. Es reicht ein private für 35 mit etwas Trinkgeld. Du musst einfach nach der letzten Kabine fragen und den Mädels gutes Trinkgeld anbieten (20-30 Euro reichen oft). Aber Vorsicht machen nicht alle. Daher vorher danach fragen.
    Kürzlich hatte ich da echt viel Spaß mit einer (brünette, B bis C, schwarze halterlose, schwarzer Dress).
     
  15. Xipolis

    Xipolis Senator

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    566

    Das findet man schnell raus. in dem Schuppen gibt es eben alles, von welchen den man klar und deutlich sagen muss, dass sie sich verziehen sollen, über solche die nicht angefasst werden wollen und eben auch die mit dem Plus-Service.

    Das das unter dem Strich, wenn man nur auf's Geld guckt teurer wird, wie im Vergleich zum Laufhaus oder Saunaclub, muss einem halt vorher klar sein. Allerdings sind dort tatsächlich einige Top-Mädels.

    Man darf halt nicht vergessen, dass die Mädels alles tun, um den Gästen möglichst viel aus der Tasche zu ziehen und willige Opfer immer gerne (oder leider) ausgenommen werden....

    Name?
     
    moravia gefällt das.
  16. tom-power

    tom-power Bürger

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4

    Da hast du völlig recht.

    Ich bin mir beim Namen nicht mehr 100% sicher. Ich glaube aber Kim oder sowas in der Art.
    Hatte da aber auch mal was mit ner Thai und ner Blondine. Namen sind mir entfallen.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden