FKK Samya Priscilla - der etwas reifere Hase zum Ostermontag

Dieses Thema im Forum "Rheinland" wurde erstellt von moravia, 9. April 2015.

  1. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5.550

    Ostermontag war ja ein ruhiges Ambiente und Treiben zu erwarten - und das sollte sich auch so bewahrheiten. Agnieszka, die ich liebend gern 'mal wieder vernascht hätte, kam leider erst so gegen 17 Uhr, nachdem ich bereits seit gefühlt mehr als einer Stunde Priscilla (http://samya.de/gallery/index.php?gid=1579) auf dem Sesselchen am Poledance massiert hatte. Ich ging nochmals Duschen und Priscilla, als sie dies von mir erfuhr, machte daraufhin auch noch eine Promotionrunde im Duschbereich neben der Sauna.:cool:

    Wir trafen uns dann so ganz ohne Planung im Foyer bei Moni, die heuer Tagschicht an der Rezeption schob. Priscilla griff nach der "9", ich nach zwei Handtüchern und schwups ...... kurz vor dem Treppenaufgang habe ich noch den letzten in Staniol verpackten Schokohasen aus dem Körbchen am Eck mitgehen lassen. Das blieb natürlich nicht unbemerkt, aber mit dem Hinweis, dass dieser kleine Kerl (32 gr Fett + 54 gr Kohlenhydrate auf 100 gr) unser Liebesspiel bereichern soll, hatte ich dem vor mir hochwackelnden reiferen Hasen einen Gesellen für den Genuss danach beschert.:D

    Eines sei vorab bemerkt - gefickt haben wir nicht. Aber ich wurde irgendwie schon fast missbraucht, denn nahezu eine halbe Stunde musste ich mit meinem sagrotangereinigtem Mittelfinger die Pussy von Innen und oral von Aussen bearbeiten. Dabei hätten zwei bis drei Finger meiner kleinen Patschehand da durchaus drin Platz gefunden - wurden aber in Tateinheit immer abgewiesen, was mir fast einen Krampf im Mittelfinger beschert hätte. Anm.: ".... ptssstt .... ganz unter uns, ich weiß echt nicht, wie das so manch anderer, wie sie mir gesagt hat, in Zukunft seinem Wunsch, sagen wir 'mal ..... "na'Rakete in Fäustlingsform ..." dort einfahren zu lassen, erfüllt sehen will. OK, den Orgasmus habe ich ihr dann noch verpasst, ehe wir rumknutschten und mein Schwanz mit Fingern und Schmiere so nebenbei bearbeitet wurde.:)

    FO und zärtliches Wichsen wurde mir zuteil, die Klöden nicht vergessen und oral berabeitet ........ Ficken, geht auch 'mal ohne, dafür hat Madame meinen Schwanz in seiner Pracht immer wieder zu loben verstanden ...... wie die Huren doch so schön lügen können. Bereits Yves, die Deutsche aus Köln-Niehl, wusste bereits im Sommer 2008 im Samya meinen Lümmel mit den Worten "..... der ist echt schön, aber das haben dir bestimmt schon viele Frauen geasagt ....." zu lobhudeln, aber in Wirklichkeit glaube ich das nur zwei Frauen in meiner P6-Karriere, als da wären Laura/Melodie (Blue Note/Panthera resp.Acapulco Gold) und die an selben Tatorten werkelnde Ewa - sie wussten meine Lingam zu preisen und zu pampern, vom Pimpern ganz abgesehen.:)

    Kurzum: Finale mit Aufnahme, weil Ficken in diesem Monat mit Priscilla mir sicher kein weiteres Topping gebracht hätte, dafür war's einfach zu schön.

    Schade, den beiden bebrillten älteren Herren, die zur Samya-Stammbesetzung gehören, konnte ich gar nicht mehr von meiner Tat berichten, weil ich dann schnell noch den nächsten ICE erreichen wollte.

    Schade auch: vom 24.04 - 17.05. wird die ICE-Schnelltrasse zwischen Frankfurt und Siegburg an den Wochenenden mit neuen Schienen versorgt, weshalb ich die nächste Zeit wohl nicht nach Rodenkirchen fahren kann (Rheinsrecke ist halt doch ein wenig zu romantisch gemütlich).
     
    6 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden