World PREMIERE FKK WORLD - Hübsche Gesichter / vs Oase, Sharks, Hautnah, Monte Carlo

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Berendes, 1. August 2012.

  1. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    Verehrte Römer, Forumer, Gleichgesinnte,

    nach Oase, Sharks, Hautnah und Monte Carlo sollte es endlich mal das World für mich sein. Ich mein ... Hey, selbst der schlechteste Walldorf-Schüler realisiert nach einer gewissen Zeit hier im Forum das dies einer der Top-Clubs sein muss.

    Letzten Freitag war der Zeitpunkt gekommen. Es war Vormittag, das Tagewerk getan, das Wetter war auf Sommer programmiert und somit optimal für das World. Also das Pferd gesattelt und Richtung Pohlheim geritten. Die Wege waren weit, anstrengend und viele Römer waren auf den Wegen unterwegs. So kam es auch dazu das ein Kutschenwagen den anderen Kutschenwagen küsste und die Zeit immer länger wurde bis die Wege frei wurden. Doch irgendwann ist jedes Ziel erreicht - mein Navi lotste mich noch ein wenig durch die Prärie - und ich konnte - nachdem ich die Flaggen der Heiligen Stätte erspähte - endlich das Pferd parken und mich Richtung Eingang begeben.

    Hier wurde ich freundlichst Empfangen und mit der Hausordnung vertraut gemacht. Danach ging es in die Umkleide. Beides, Eingangsbereich und Umkleide sind groß, funktional und schick. Nach Entkleiden der Rüstung und Waschung ging es in die Hallen der World. Hier stösst man zuerst auf / in die "Ablughalle". wird hier auch öfter so genannt. Wahrscheinlich weil sie der Drehpunkt des Clubs ist. Von hier kann man in die Umkleide, zum Buffet, zu den Zimmern, zum unteren Bereich oder zum Aussenbereich. In der Abflughalle kann man auch Party machen. Den hier legt ein DJ am WE auf. Clubatmosphäre mit FKK inklusive. Das hab ich später live erlebt und wurde mir vorher schon von einem Dreibeiner mitgeteilt.

    Da es aber noch Mittag war ging es erstmal raus in den Aussenbereich. WOW! - Staunen - dann Rundgang. Das Ambiente des Clubs ist im Aussenbereich das Beste was ich bisher kenne. Man kann an schönen Sommertagen hervorragend in dem riesigen Aussenglände chillen. Die verschiedenen Möglichkeiten sich hin- oder auch fortzupflanzen sind in einem wunderbaren parkähnlichen Areal eingebunden. Der Beachclub ist für mich ein Highlight. Was mir auch sehr gut gefallen hat waren die offenen, viereckigen Liegewiesen aus Holz mit den großen Doppelmatratzen. Die Hütten haben was Schweizerisches.

    Nach meinem ersten Rundgang - Bestandsaufnahme: Die Anzahl der SDL´s war groß - ich schätze mal so 20 - 30. Von Deutsch über Rumänisch bis hin zu Brasilanisch oder von Weiß über Braun bis hin zu Schwarz war alles dabei. Und es war keine Hässliche dabei. Viele Hübsche und sogar einige überdurchschnittlich Hübsche. So war ich, wie schon seit meiner Ankunft, sehr positiv überrascht und das auf angenehme Art. Aber auch hier ... Rumäninnen-Überschuss. In Rumänien muss es echt keine Frauen mehr geben ... Nun ja.

    Nach meinem ersten Aussenrundgang bin ich zum Buffet. Nach dem langen Ritt von 3 1/2 Std in Komb mit dem leeren Magen war erstmal Frühstück angesagt. Das Frühstücksbuffet war überschaubar aber gut sortiert. So gab es dann erstmal die Auffüllung des Eiweiß- und Vitaminhaushaltes. Hier kam ich gleich mit einem Dreibeinern in´s Gespräch der mir mit seiner sympathischen Art eine Einführung in den Club gab. Er war, wie sich später rausstellte, schon einige Male da gewesen.

    Mit gefülltem Magen ging es dann an den Außenpool. Auf dem Weg dorthin wurde ich hier und da angesprochen. Eine der SDL´s war Sabrina. Sabrina ist 1,70 gr - mit High Heels 1,80 -, ist sehr schlank, hat schöne grün-blaue Augen, mit Extensions verlängerte, blondgefärbte, gewellt Haare, A-B Cups, ein kleinen süssen Hintern, spricht Englisch, 23 oder 24 Jahre alt, Top-Model-Optik, hübsches Gesicht und Körper und ist aus Rumänien. Ihre Anmache fand ich klasse. "Hey Du wenn Du mit mir kommst kriegst Du meine Blume" sagte sie zu mir und streckte mir eine Blume die sie in der Hand hatte entgegen. Ich verneinte und verwies auf mein verlangen an den Aussenpool zu wollen.

    Dort angekommen platzierte ich mich im Schatten und genoss Sommer, Sonne, Außenpool, SDL´s. :cool::D:angel:Es ist doch ein wenig der Himmel auf Erden wenn an einem heißen Sommertag nackte Mädchen im Außenpool planschen unter der Sonne Deutschlands. Auch der mir bekannte Gast vom Frühstückstisch genoss die Sonnenstrahlen am Pool und die Aussichten im Pool. So kamen wir wieder in´s Gespräch, lernte einige SDL´s mit Namen und Bewertung kennen und noch andere Dreibeiner. Aufgefallen ist mir dann noch ein Dreibeiner, außerhalb der eben genannten Runde, am Pool der - wie sich später rausstellte den ganzen Tag und Nacht - eine SDL "dauerbuchte". Ich musste schmunzelt an das Thema "Dauerbuchungen" & "Ein seltsames Gefühl" denken und merkte so wie es ist wenn man(n) gerne mal eine SDL ficken möchte aber die einfach nicht "available" ist. So verbrachte ich auch den Mittag mit Relaxen am Pool, schwimmen im selbigen, angenehmer Konversation und dem ein oder anderen Spaziergang im Aussenbereich. Dies führte mich dann auch später in den unteren Innenbereich.

    Im Unteren Innenbereich kann man auf den Liegen am Indoor-Pool relaxen oder sich in den Whirlpool setzen. Ebenso kann man sich auch bei einem Drink auf einem Sofa im barockem Barraum oder an der Bar entspannen. Oder man gönnt sich den ein oder anderen Saunagang. Hier stehen auch 2 Saunen zu Verfügung. Der gesamte Innenbereich gefällt mir sehr gut weil es so was von einer "Haus Party" hat. Und Hauspartys hab ich viele erlebt und geliebt. So ... i like.:)

    Auf dem Rückweg Richtung Aussenpool kam Sabrina wieder auf mich zu und fragte ob ich jetzt bereit bin. Das war das erste Mal das ich sie stehend vor mir hatte. Ja ich war bereit. Wir schlenderten durch den Aussenpark und lernten einander kennen und suchten ein kühlen Ort für heiße Dinge. Dies fanden wir dann auch in Form einer Hütte. Schon auf diesem kurzen Stück war genügend Sympathie entstanden um jetzt auch miteinander ficken zu wollen. Nach gegenseitigem Kuscheln, Küssen und Massieren demonstrierte sie mir ihre oralen Künste. Diese waren gut wurden sehr gut als sie mir beim Blasen tief in die Augen schaute und lüsternd grinste. So kam es wie es kommen musste. Gummierung und ab in die Reiter. Auch hier Perfomance und Optik vom Feinsten. Dann noch in Doggy gewechselt und kurze Zeit später es nicht mehr ausgehalten. Danach noch netter AST und Spaziergang zum Wertfach. Alles in Allem eine gute Nummer und ein perfekter Start in der World.:D:D:D

    Danach ging es ab unter die Dusche und an die Bar um ein alkoholfreien Cocktail bestellen wollen. Wollen wohl gemerkt. Denn ich wurde hier aufgeklärt das ich dafür ein Verzehrgutschein an der Kasse kaufen muss. Dies änderte sich auch nicht nachdem ich nachfragte ob nicht in den 65 Euro Eintrittsgeld alle alkoholfreien Getränke inklusive seien. Nein Cocktails gehören nicht dazu. Ok dann ein Orangensaft. Auch Verzehrgutschein. Da war ich dann platt. Getränkekarte genommen, studiert und feststellen müssen das meine Ansicht von alkoholfreien Getränke die inklusive sind von den Ansichten der World sich doch merklich unterscheiden. Erster und einziger Minuspunkt. Also bin ich an die Kasse, Verzehrgutschein gekauft an die Bar und ein Longdrink geordert. Wenn dann Richtig.

    Danach ging es erstmal wieder auf die Liege am Pool. Dort saßen auch die mir bekannten Dreibeinern und man kam wieder ins Gespräch. Nach einer Weile begab ich mich dann zum Masseur. Man gönnt sich ja auch sonst alles. By the Way: Zu dem Zeitpunkt immer noch am Aussenpool, Dreibeiner mit dauergebuchten SDL.

    Güni ein Masseur der in seinem Leben auch schon einige Päckchen zu tragen hatte. Die halbe Stunde für 30 Euro wie günstig ;). Nach dieser Massage ist der Schmerzgrad neu gesetzt. Der packt zu. Aber man fühlt sich halt auch echt gut danach. Während der Massage wechselte das Wetter von Sonne Warm in Regen Kalt. Dazu kam noch Wind und Gewitter. Herrlich das im Aussengelände zu erleben wenn man massiert wird.

    Über das unter Regen befindliche Aussengelände bin ich vom Masseur zum Aussenbistro gestürmt. Dort gab es seit 14 Uhr Barbecue und ich hatte jetzt Hunger. So kam es das ich mit den bekannten Dreibeinern im Freien bei leichtem Regen unter einem Schirm sass und frisches vom Grill genoss. Pute, Rind, Schwein alles da und alles lecker. Als Beilage hatte es Herzoginnenkartoffeln. Auch hier gab es nichts zu beanstanden. Als Dessert ein weiterer Longdrink und ich fühlte mich wie Gott in Frankr... wie Gott im World. Da es bereits Abend war und es immer schattiger draussen wurde beschloss wir - die Herrenrunde die sich unter dem Schirm gefunden hatte - in´s Innere aufzubrechen. Dort werkelte bereits der DJ bereits, der Raum war gut gefüllt, wir sahen auch Dreibeiner mit dauergebuchten SDL wieder und Micaela fiel mir in´s Auge. Die SDL-Anzahl zu dem Zeitpunkt: 30-40.

    Micaela, 23 Jahre, braune Augen, lange blonde Haaren, welche im Gesichtsbereich von dünnen schwarzen Strähnchen gezeichnet sind, eine kräftigen roten Lippenstift auf dem Mund, 1,65 gr, sehr schlank, A-B Cups, helle Haut. hübscher Popo, Model-Optik, Gesicht leicht asiatischer Touch durch Make-Up und Körper sehr schön, Deutschsprachig, Rumänien. Die nette Konversation führte zu Akt Nr 2. Wir hatten Glück denn es wurde gerade das "Walldorf Astoria" frei. WOW, was für ein Zimmer. WOW was für eine Frau. Wir machten es uns gemütlich und wir massierten einander. Danach kümmerte sie sich mündlich um mein bestes Stück. Was sie sehr tief tat. Ich musste mehrmals zur Pause ermahnen da die Gute echt gut ist. Da noch mehr hier und heute passieren sollte sattelte ich mich und ließ sie reiten. Und reiten kann sie ! Die Tiefe, der Rhythmus und die Optik ... sehr schwer sich zu beherrschen. Doch ich musste denn Doggy war noch angesagt. So wurde dann auch gewechselt und kurze Zeit später musste ich kommen. Den auch hier war die Tiefe, der Rhythmus und die Optik einfach der Kracher. Danach noch netter AST, ein Wiedersehen ausgemacht und zum Wertfach. Alles in Allem eine sehr gute Nummer und ein Gedächtnisschmankerl.:D:D:D:D:D:D

    Nach Duschen ein Rundgang angestrebt und diesen wieder abgebrochen als ich im Buffetraum stand und sah das Dessertmäßig grade Waffeln und Kuchen aufgetischt wurde. Ja das lasse ich mir doch gefallen. 22:30 Uhr und ein süsser Nachtsnack.
    Frisch gestärkt ging es dann an den Rundgang. Der Aussenbereich ist übrigens bei Nacht genauso hervorragend wie am Tage. In der Abflughalle bin ich dann wieder auf die Herrenrunde getroffen und man tauschte die ein oder andere Tagesstory aus dem World aus.
    By the Way auch hier war unser Dreibeinern wieder mit der Dauergebuchten. Mittlerweile volle 8 Stunden, aber nur 1 Zimmergang. Nun ja.
    Die Stimmung war gut zumal auch ein Dreibeiner an einer der 4 Stangen tanzte. Dies machte er für optisches Aussehen und Alter mehr als recht. Wir genossen dennoch die weiblichen Tanzeinlagen mehr und intensiver denn Hüfte-schwingende-nackte-Frauen-zu-guter-Musik-mit-dem-Wissen-die-Ficken-zu-können ist der Hammer. So saßen wir in der Herrenrunde auf gemütlichen Couches und genossen die Tanzeinlagen der SDL. Die dauergebuchte SDL war auch unter den Tanzenden und hatte ein gutes Rhythmusgefühl.
    So kam es das ich Ihr zu schaute beim Tanzen, sich unsere Blicke trafen und ich mit einer Handgeste ihr zu verstehen gab das sie gut Tanzen kann. Daraufhin kam sie zu mir und meinte sie kenne mich aus einem anderen Club wo ich Jahre zuvor gewesen sein soll. Ich verneinte dies. Kannte nicht mal den Club an sich geschweige den das ich jemals dort war. Dies wurde mir aber seitens der SDL nicht geglaubt und ich kassierte so den Mittelfinger und die Worte "Doch ich kenn Dich - ich lass mich nicht verarschen". Später stellte sich heraus das ihr Erinnerungsvermögen wohl stark getrübt sein musste an diesem Abend da sie mich später nach Drogen fragte. Dies verneinte ich aber danach hatte ich eine ganz neue Theorie wer der Gast war der sie dauerbuchte. Nur eine Vermutung.

    Zu später Stunde fiel mit dann noch eine SDL auf. Name leider vergessen. SDL ist 1,70 gr mit High Heels, schlank, schwarze glatte kurze Haare, dunkle Augen, B-Cups, schönen Hintern, über dem gesamten Rücken ein Tattoo, Deutschsprachig und ist Halb-Deutsche - Halb-Türkin. Ich sprach sie an der Bar an weil Ihr Tattoo und Ihr Hintern mir positiv auffielen. Wir machten es uns auf der Couch gemütlich und sprachen über die Schönheit der deutschen Großstädte. Da uns beiden die Musik gefiel begannen wir uns auf der Couch rhythmisch dazu zu bewegen. Sie konnte sich gut bewegen und so ging es mit Ihr auch kurze Zeit später auf´s Zimmer. Dort bewegten wir uns weiter zur Musik auf dem Bette und lernten einander kennen. Da sie sprichwörtlich auf mein bestes Stück "Geil" war wurde dies von Ihr auch kurze Zeit später bearbeitet. Dies ließ allerdings zu wünschen übrig. Mehr Spucke und Hand wie Mund war das Motto des Oralverkehrs. Egal dafür ging sie mit Ihrer Zunge spielerisch über den Körper. Nach Gummierung saß sie sich rücklings auf mich und begann zu reiten. Hier machte sie alles wieder gut. Der Rhythmus, ihr lautes Gestöhne und die Optik waren es Wert die Position nicht zu verändern. So ließ ich sie machen, genoss es und füllte die Gummierung. Danach tanzten wir noch ein wenig im Zimmer zur Musik und gingen dann zum Wertfach.:D:D:D

    Nach dem Duschen machte ich mich müde in der tiefen Nacht oder am frühen Morgen - je nach Sichtweise - auf den Heimweg.

    Beim gang Richtung Stallung meines Pferdes fiel mir auf das einige Luxuspferde mit kurdischen Reiter startbereit vor den Stallungen standen. Da frage ich mich immer wieder: Wie funktioniert das System zwischen kurdischen Machozuhälter in BMW und Mercedes und osteuropäischem geldeinreibendeten SDL ??? Die Argumentation mit Schutz ist mir nicht einleuchtend... Nun ja. :conf::conf::conf:

    I´ll be back dachte ich mir während dem Ritt Richtung Heimat, denn eine solche Kombi aus Sex mit hübschen Frauen, Hausparty-Feeling, Ruhe- und Wellnessmöglichkeiten und dem riesigen wunderbaren Aussengelände ist schlicht welt..äh worldklasse.

    Gruss
    Berendes

    P.S.

    Das World gefällt mir übrigens um Längen besser als die Oase. Die Oase ist mir auf Aufbau zu "verwinkelt" und klein im Verhältnis. Auch der Aussenbereich gewinnt leider nicht, trotz Erweiterung. Selbst das Sharks finde ich in den Punkten ein Tick besser als die Oase. So ergibt sich für mich ... World - Sharks - Oase als Ranking der Großclubs hinsichtlich der genannten Aspekte.

    Hinsitchlich der SDL´s ist die Reihenfolge: World - Oase - Sharks.

    Die kleinen Clubs wie das Hautnah und Monte Carlo beziehe ich nicht in die Vergleiche mit ein weil das World halt einfach ne ganz andere Liga ist.
     
  2. Jones

    Jones Volkstribun

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    4.527
    Zustimmungen:
    864

    Das war Mia(more).

    Grüße und thx für einen schönen Bericht
    Jones
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Träumer

    Träumer Präfect

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    603

    Erklärung: "Abflugshalle"

    Der große Raum wirkte früher mit seiner Einrichtung wie eine Abflugszone eines Flughafens. Deshalb wird auch heute noch der Raum gerne als "Abflugshalle" bezeichnet.
    Mit dem Umbau Ende 2007 wurde der heutige "Wintergarten" vollständig umgestaltet. Die Theke wurde ringförmig in den Raum versetzt, Tanzplattformen mit Stange drum herum platziert und fünf Themenbereiche (Italien, China, Russland, Amerika und Ägypten) mit Sitz- und Relaxmöglichkeiten geschaffen.


    Danke für den schönen Bericht!!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Rammel-Hammel

    Rammel-Hammel Präfect

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    864

    Moin Berendes,

    sehr schöner Bericht, der die Gegebenheiten der World perfekt wiedergibt. Allerdings fand ich die Besetzung an diesem Freitag, an dem auch ich ab Mittags anwesend war, eher mau. Gegen 12:00 Uhr kam ich auch ca. 20 Hasen, was sich dann bis zum Abend auf ca. 40 gesteigert hat. Kein Vergleich zu einem "normalen" Samstag außerhalb der Urlaubszeit, wenn ca. 70 - 80 Bienchen zu jagen sind. Außerdem fehlten noch etliche Optikschüsse wie z. B. Adelina, Carla, Samira (ist die überhaupt noch in der World?) Diana und viele andere.

    Mit Micaela habe ich am Freitag ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht

    Haltet ihn hart
    Rammel-Hammel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. August 2012
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Träumer

    Träumer Präfect

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    603

    @ Rammel-Hammel

    Danke für deine Einschätzung der Line-up! ..da hat man mal schönes Wetter, das riesen Aussengelände und dann die Flaute in der Urlaubszeit... :(

    Welche Samira meinst du? Es gibt/gab zwei – mir bekannte Samiras - in den letzten Monaten im World..

    Samira (2) angeblich aus Spanien, etwa 160cm, brünette lange Haare, B-cups, auffälliges Tattoo am rechten Oberarm/Schulter und kann kaum englisch, kein deutsch.

    Samira (1) ist schon länger im World :betrunken und würde ich auch Samira (2) auf jeden Fall vorziehen. Sie hatte immer engeren Kontakt mit Monica. Auffällig bei ihr sind die schwarzen glatten rückenlangen Haare, die B-Cups und das Tattoo über dem Po. Samira (1) spricht deutsch und englisch.

    Samira (2) habe ich in der Oase wieder gesehen. Seitdem ist sie auch nicht mehr in der World aufgeschlagen.

    Samira (1) ist nach längerem Urlaub noch mal in der World aufgetaucht. Seit April/Mai habe ich sie dann aber auch nicht mehr gesehen... :(
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    Ja genau ! THX for Information mit wem ich gepoppt hab :D

    Gruss
    Berendes
     
  7. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    Das ist mir gar nicht aufgefallen !

    Ja da hast Du recht. Dies wurde mir auch von der im Bericht erwähnten Herrenrunde so mitgeteilt.

    Gruss
    Berendes der eh wieder hingeht den auf dem Zweiten sind man besser :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2012
  8. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    aber bitte doch !
     
  9. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    Nachtrag

    Als ich am Außenpool saß und die Sonne, den Sommer und die Mädels genoss lag auf einer anderen Liege eine blonde, zierliche, hübsche CDL. Sie hatte kurze, wasserstoffblondierte Haare, ein Namenstattoo auf der linken Schulter und ein Sternentattoo auf der rechten Pobacke. Sie genoß die Sonne und ich den Ausblick. Wirklich sehr schön anzuschauen. Leider war zu diesem Zeitpunkt aufgrund der herrschenden Wetterbedingungen an körperliche Aktivitäten nicht zu denken. Nicht mal in diesem Fall. Das hätte mir im wahrsten Sinne des Wortes die Schuhe ausgezogen. So schauten und lächelten wir uns aneinander an. Dabei fielen mir auch ihre grün-blauen Augen auf.
    Gegen Abend wollte ich sie Wiedersehen. Doch leider fand ich sie den ganzen Abend nicht mehr. Es war ein bisschen wie ein Fata Morgana. Einmal gesehen dann verschwunden. Vielleicht habe ich beim nächsten World Besuch das Glück.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2012
  10. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1.847

    Wirklich Mia???
    Die Beschreibung paßt... sie hatte sich ins Escort-Fach zurückgezogen... und nun wieder hier??
    Da ich mit ihr sehr angenehme Erinnerungen verbinde, die allerdings mehr als 2 Jahre zurückliegen, würde ich gerne wissen, ob sie regelmäßig oder nur sporadisch vor Ort ist.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. Mettigel

    Mettigel Senator

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    116

    Ist nur sporadisch vor Ort.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  12. Sunshine85

    Sunshine85 Legionär

    Registriert seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    73


    Mehr als schade finde ich sowas, da sie vor wenigen Wochen auf der Ibiza Party in der World ja auch vorhanden war,
    machte mir schon Hoffnung sie dort wieder öffters zu Gesicht zu bekommen werde.
    Aber was noch nicht ist, kann vielleicht doch noch Wirklichkeit werden. Vorallem weil Mia sicher in Erinnerug hat, dass sie in der Wold doch einige Fans hat.

    Ich bin bestimmt nicht der einzige hier, der es sehr begrüßen würde Mia in der World wieder mehr zu Gesicht bekommen würde:)
     
    4 Person(en) gefällt das.
  13. BMW335d

    BMW335d Legionär

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6

    Soweit ich weiss ist Sie gelegentlich dort um Freundinnen in das Business einzuführen.
    Im Club findet man rascher Kunden zum kennen lernen und zum anderen ist es mit Escortkunden ja auch ein bisschen schwierig mit der Einarbeitung. Bei den Kursen will sicherlich keiner eine Anlernung begleiten :))))
    Wenn ich das richtig sehe, kann man Sie als Independent buchen. Wenn man 5 Eintritte in die World und fünf Ersatz CDLs nimmt, weil Sie gerade nicht da ist, dann kann man Sie ja auch direkt buchen. Kommt günstiger.... ;-)

    Ne, nur Spass! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. August 2012
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    354

    Parkplätze ... ???

    Als ich damals - das erste Mal - da war habe ich auf dem Parkplatz geparkt wo man findet wenn man aus dem World rausgeht und dann links durch das Tor.

    Meine Fragen - da hier im Forum von mehreren Parkplätzen und Shuttle Service die Rede ist: Wo sind die ???

    Gruss
    Berendes
     
  15. marcello

    marcello Volkstribun

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    719

    Parkplätze in reichlicher Auswahl befinden sich wenn man aus der World rausgeht und dann den Fußweg rechts noch 100 m, oder mit dem Auto kommt und die erste Einfahrt rechts liegen lassen, dann noch 100 m und die nächste Einfahrt rechts. Dann kommt man über besagten Fußweg zum Hauptportal! Shuttleservice von unterhalb der Tankstelle nur an Events!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  16. Träumer

    Träumer Präfect

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    603
    2 Person(en) gefällt das.
  17. Geniesser28

    Geniesser28 Präfect

    Registriert seit:
    30. März 2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    280

    @ Träumer, alle Achtung für so gelunge Aufnahmen aus dem Auto.
    Natürlich hat nicht der Fahrer gefilmt ;-)
    Kann die GL als Wegbeschreibung verlinken, coole Idee
     
    2 Person(en) gefällt das.
  18. Träumer

    Träumer Präfect

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    603
    2 Person(en) gefällt das.
  19. baggermania

    baggermania Zenturio

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    228

    Habe ein Gerücht gehört, Samira (1) wäre wieder in der world.

    Weiß von euch einer mehr? bzw. kann das bestätigen?

    Merci
     
    2 Person(en) gefällt das.
  20. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Ich kann das bestätigen. Die hübsche dunkelhaarige Rumänin war am vergangenen WE wieder da.

    Gruß, E.R.
     
    4 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden