Sonstige Penelope der xte Besuch

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von casanova97, 30. Mai 2022.

  1. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Ich habe schon seit Jahren die Benutzung der DB als Reisemittel eingestellt.

    Ich bin früher nicht häufig und dazu unregelmäßig gefahren, aber jedes verdammte Mal war irgendwas…

    Entweder Verspätung, oder Totalausfall, oder defekte Klimaanlage in der 1. Klasse.
    Und das mit 5 kg Leonidas-Pralinen auf der Rückreise von Amsterdam im Gepäck.

    Die Liste der Unannehmlichkeiten ist schier endlos.
    Da nutzt auch kein „Gratis“-Snack oder Piccolo in der DB-Lounge.

    Das sind statistisch gesehen alles keine Zufälle mehr!

    Gruß Wolli,
    der dann doch lieber das Flugzeug benutzt, zumindest bei Entfernungen von 500 km oder darüber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2022
    Santa Fee und schneehase gefällt das.
  2. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327


    Ich denke, Sie ist die Anna mit zwei 'n' ( auch in anderen Foren so geschrieben und benannt). Und Vw, aus gierig kann auch bei der Frau
    vielleicht zu "süchtig" werden. Hat aber nur kleine B-Körbchen, aber passend zu der kompletten Figur und Typ Frau.
     
    verweser gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Der war gut:ola::ola2:
     
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Ich habe die Bahn in den letzten Jahren eigentlich nur noch als Zubringer zu den Flughäfen benutzt. Wurde immer mehr zum Desaster, ob Totalausfall mitten in der Nacht als letzte Bahnverbindung zum Airport vor dem frühmorgendlichen Abflug oder dieser unsägliche offenbar nach Lust und Laune (nicht) fahrende Schienenersatzverkehr im Rhein-Main-Gebiet wegen Dauerbaustellen.

    Wie es jetzt bei zusätzlich über 20 Millionen 9-Euro-Ticketinhabern aussieht konnte man sich eigentlich denken...:(

    Gruß vom
    Blondinenschatz
    (der UNTER DIESEN UMSTÄNDEN lieber noch eine zeitlang Co2 mit seinem Kleinwagen in die Luft feuert)
     
    Octavian und Wolli gefällt das.
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Gibt auch Freier die das mit dem öpnv ganz real jeden Tag erledigen, ob nun mit dem Beruf oder Hobby verbunden.

    Und Staus also Verspätungen gibt es bei jedem Verkehrsteilnehmer.

    deshalb habe ich mich schon früh davon verabschiedet

    Vor allem Termine auch noch im Club zu machen
     
  6. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Irgendwie wird das immer wirrer oder kryptischer, das sei mal dahingestellt…

    Gruß Wolli,
    der Gottseidank noch nicht über drei oder vier Ecken denken muss, um etwas mitzuteilen.

    Vielleicht sollte da mal AI zum Einsatz kommen…
    Wäre bestimmt eine gewisse Herausforderung :haha:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2022
  7. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Gestern war ich mit Anna und Indira. Wie immer GUT!
    HURRA! Antonia ist für einige Tage wieder im Club. Habe heute ein Date mit Ihr. 7 u
     
  8. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Bin ich schon Penelope de Luxe „süchtig“?

    Mir war am letzten Freitag 19.08. danach, mich wieder erstmal auf der Autobahn A45 ‚quälen‘ zu lassen um dann es mir als Freier mit den Penelope-Dirnen gut gehen zu lassen.
    Knapp 14.20 wurde ich schon vorwurfsvoll begrüßt: „So spät“? Aber lieber später als nie und
    um die Uhrzeit wird es ja erst langsam geschäftig auf der Frauen Seite.

    Noch nicht mal den Versuch gestartet am Buffet zu naschen da lief mir doch schon Indira über
    den Weg. Doch zwei erhobene Finger signalisierten noch 2 Gäste vor mir. Da bin ich mal
    14 Tage nicht da und werde schon in die zweite Reihe verschoben.
    Nein! Indira ist nur korrekt, einer der Punkte die ich an ihr mag. 3 Minuten später flitzt Sie zu mir: Beide
    nicht da, willst Du?
    Keine Frage und wir entern ein Zimmer mit Fenster zum Garten. Zu Indira und ihrem Service wurde
    alles gesagt und geschrieben . Nach einer viel zu kurzen halben Stunde BJ und auch schönen Sex trennten Wir Uns Beide mit Küßchen links rechts. Mehr geht da nicht. Ist zu verschmerzen. 40€430

    Duschen, Getränk holen…jetzt mußte das Gegrillte dran glauben. Denn ohne Futter geht’s nicht
    zur Mutter. Und das war notwändigst, denn Anna gab mir die kurze Info: In einer halben Stunde
    bist Du (also Ich) dran. Werde jetzt ich schon von den Frauen gebucht? Habe ich noch ein
    Mitspracherecht im Puff? ….Nein!
    Kaum hatte ich gegessen, Zigarette geraucht und mit einigen Bekannten geklönt war Anna an meiner Seite und hatte auch schon den Zimmerschlüssel dabei.
    Haide! Und was soll ich sagen, nach knapp einer Stunde war ich so ziemlich am Ende, Sie lächelte
    wissend: Den Alten hab ich geschafft! Nein, würde Anna natürlich nie sagen…oder doch? Unten ihr
    die 100€460 gerne überreicht. Auch da nur Küßchen links rechts. Mehr mag Sie nicht im Clubraum.

    Jetzt endlich konnte ich mich dem beginnenden Wochenende mit viel Erholung widmen und
    auch mal in Ruhe schnaufen.
    Da das Wetter am Freitag nicht so dolle war, war am Abend der Clubraum gut besucht, was sich auf
    den späten Abend noch verdoppeln sollte.
    Gerade am Chillen auf dem Sofa bei dem Treppenaufgang, was sehen da meine ermüdeten Augen? Antonia ist auch da, und optisch der Knaller.

    Doch mehr dazu im Teil 2
     
  9. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Statt Tuti Frutti bestimmt:drunk2:
     
    Santa Fee gefällt das.
  10. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Teil 2:
    Bin ich schon Penelope de Luxe "süchtig"?

    Antonia ist auch da, und optisch der Knaller. In einem kurz geführten Gespräch sagte Sie mir dass Sie auch am Samstag da ist.
    "Dann haben Wir Zwei ein Date!" "Da" kam ihre Zustimmung mit einen Lächeln.

    Samstag, 20.08. ...und ich stehe schon wieder vor dem PdL-Portal und begehre Einlass. Wettervorhersage ist nicht so dolle. Bewölkt, trocken, 23 Grad. Mal sehen wie der Tag sonst noch so wird.
    Nach meiner Runde im Club mir ein kleines Frühstück gegönnt. Zigarette draußen geraucht und die schon anwesenden Frauen ( um diese Uhrzeit sind sie noch 'natur') begrüßt. Schon 7 am Start und u.a. Sami(y). Deshalb verabschiedete sich ein Bekannter erstmal für die nächste Stunde. Motto: "Früher Vogel fängt...das Freudenmädchen".
    Mit Buch und E-Zigarette noch oben verzogen. Denn bald werden die ersten Fußballspiele gezeigt, dann ist es vorbei mit Ruhe. Der Platz hat auch den Vorteil, alle ankommenden Frauen zu sehen wie z.B. die kleine deutsche Lucy. Heute als Curley Sue, haartechnisch. Schön anzuschauen aber bei Ihr ist das Terminbuch durchgetaktet und voll!
    Das Zweier-Pärchen aus dem Harem/Bad Lippspringe sind schon bald da. Und die nicht so hübsche hatte direkt ein Mehrstundenzimmer. Sie, Alex, soll gut sein und das spricht sich schnell herum. Ihre Freundin mit Brille, ist optisch ein Hingucker aber es gibt nicht so gute Kritiken über Sie (aber zu ihr im Teil 3 mehr!).
    Christina, Ex-Grimme, soll sehr eingeschränkten Service bieten macht aber ein Zimmer nach dem Anderen. Kann ich mir nur erklären, dass bei ihr die jugendliche Optik punktet. Oder sind alle ihre Freier aus dem Zoo jetzt hier im Penelope?
    Hat eine Freundin von dort rübergeholt. Bianca, hier jetzt Delia(h). Macht in Gegensatz zu C. einen freundlichen Eindruck. Spricht gut deutsch und ist auch kommunikativer als C.
    Dorina Ex GT, Ungarin ist auch früh am Start und hat einige Tagesgäste. Immer für einen Scherz zu haben und fit, obwohl Sie lange in der Nacht aktiv ist.
    Madelina, skinny. (war vorher im AcaG. Markantes Zeichen zwei Muttermale auf der linken?Backe) Bei ihr ist es sympathieabhängig wie die Zimmer werden. Also Hopp und/oder Flopp.
    Nathalia, blond, einige Jahre pausiert (war mal vor Jahren im Samya). Titten gemacht in C, etwas ausladende Hüfte. Frauliche Figur. Service gut.
    Cataleya, kurzer blonder Pagenschnitt. Nimmt 50€ und da noch eingeschränkten Service.

    Knapp gegen 15.00 Uhr war die allbekannte Raubtierfütterung. Bekommen die Alle zuhause nichts zu essen? Schlange am Buffet, Berge auf den Papptellern. Ich merke, da ist eine Gruppe aus dem AcaG, die befürchten wenn die Tröge leer sind gibt es nichts mehr. Hallo, nicht im Penelope. Da wird für Nachschub gesorgt. Später mir dann einen leckeren Grillteller zusammengestellt und so konnte ich gestärkt auf meine 'Holde Liebesdienerin' warten.

    Ich stehe gerade mit dem Rücken zum Eingangsgitter, da ruft mich einer an: "He, mach mal auf und halte mir die Türe". Das kann nur und ist mein 'Motor-Rolli-Kumpel' (wir kennen uns aus einem anderen Club). Endlich hat er es mal geschafft und genau heute will er sich das Penelope anschauen. Natürlich führe ich ihn herum und zeige ihm alles. Im EG ist für ihn alles erreichbar und so können Wir Uns erstmal die letzten Neuigkeiten im Clubraum erzählen.
    Ha, und ich merke wie bei ihm ganz schnell seine Skepsis dem Club gegenüber sich in Wohlwollen ändert.
    Wer ist denn Die, und Die. Guck mal, die Blonde. Wie heißt Die? Boah, hat die einen geilen Körper. Aber Nein, heute mache ich nichts. Wie heißt Die?
    Ich bin doch kein PdL-Lexikon. Ob er nicht doch noch schwach wird und heute eine der Freudenmädchen vernascht? Leider war der Vorhang verschwunden, um das Pornokino in ein Separee zu verwandeln und leider kann er nicht seinen Rolli verlassen um eine der großen Sofas mit den Vorhängen zu benutzen. Aber ich habe das für ihn nächste Woche in die Wege geleitet.
    Haben noch einige Zeit draußen im Garten verbracht und er hatte seine Augen nur selten bei mir. Er ist ein 'ganz schlimmer Finger!' Nach zwei Stunden hatte er genug gesehen und will unter der Woche wenn es ruhiger ist vorbeischauen. War mir recht, da ich mich so langsam auf mein Date vorbereiten wollte.

    Strategisch gut platziert habe ich Antonia kommen sehen. Sie sah mich und mit Augen haben Wir uns für's Zimmer verabredet. Haben die heute alle den gleichen Friseur? Auch Antonia und ihre Cousine Karina mit gelockter Haarpracht. Und die Beiden haben viel Haar. Noch auf eine Zigarette nach draußen ( ach wie ist das schön wenn die anderen Männer denken, was will denn der alte Sack mit der Schönheit...) um dann endlich nach oben zimmern. Antonia weiß wie es geht. Im Stehen schon eng umschlungen die ersten zaghaften Küsse.
    Streicheln, ihr das Oberteil ausziehen und die schönen kleinen B-Titten küssen. Sie stöhnt schon. Ab aufs Bett, ihr BJ ist variantenreich und sie vergißt auch nicht die Cochones. Auch Antonia will verwöhnt werden und sie ist eine der wenigen Dl die mir zeigen wie sie es wollen. Und so kommt Sie auch, heute eher leise und sanft. Nach einer kurzen Genußpause wollten Wir beide Sex und nach oben unten hinten vorn kam ich irgendwann zum Absch(l)uss.Antonia könnte ich täglich haben. Dafür faire 100€460.

    Irgendwie war mir im Verlauf des späteren Abends nicht nach einer erneuten Bettgymnastik und so lies ich mich in die Nacht treiben. Gut unterhalten von dem tanzenden und partymachenden Trio Daniella (die kleine Zarte. Ihr Platz ist immer die Couch an der Treppe), Karina und Antonia. Konnte ich stundenlang zuschauen und Indira unterhielt mich auch ab und zu ein bißchen.
    Nach Mitternacht plagte mich die Frage: Clubwechsel oder noch den dritten Tag in Folge ins PdL. Die Entscheidung überlies ich dann dem Internet und wie ich mich entschieden habe, erfahrt ihr im...

    Teil 3
     
  11. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Da bin ich auch immer am überlegen, soll es nun heißen "Hübsche" oder ist es so richtig geschrieben worden.

    Aber eigentlich egal, Hauptsache Du berichtest ungeniert weiter und lässt Dich nicht von so einem Störenfried wie mir aus der Fassung hauen.

    Gruß vw, der sich bereits auf die Fortsetzung des abendfüllenden Roman freut[​IMG]
     
  12. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Klugscheißer Modus an:

    Adjektiv kann zum Nomen werden, muß aber ein Artikel vorangehen...die Hübsche
    die nicht so hübsche...wird hier als Adjektiv benutzt beziehend auf das Personalpronomen 'die'

    Klugscheißer Modus aus (hoffentlich habe ich das noch richtig gemerkt aus dem Deutschunterricht):

    Wer Fehler findet darf sie behalten!

    Dann werden Wir Zwei morgen uns einige Hübsche oder doch hübsche anschauen und daten, oder?
     
    schneehase gefällt das.
  13. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Hatte heute bereits die Begegnung der dritten Art. Einfach für mich in dem Moment nicht zu toppen.

    Gr vw, wobei wie bereits geschrieben die Tour am Samstag dorthin ausfällt wo man zwei Clubs gleichzeitig besuchen kann
     
  14. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Die Antwort für MICH selbst: Klares NEIN! Im Gegenteil, mein gestriger Besuch dort wird wohl für lange Zeit der letzte bleiben...:(

    DAS lag aber in keinster Weise an dem Club, der auch gestern wieder ein fast einmaliges Preis/Leistungsverhältnis lieferte (bei 30 EUR Eintritt) und auch nicht (wie in so vielen Clubs mittlerweile) an den Preisvorstellungen der Mädels, die nach wie vor bei 40430 bzw. 80460 im allgemeinen liegen, bestenfalls mit 10 EUR Aufschlag mehr.

    Nein, es lag ausschliesslich an der optischen Qualität der Mädels. Ein optisches Line-Up zum Vergessen, harmlos und mit Niveau ausgedrückt :D.

    Immerhin ist mir eine extra(weite) Fahrt erspart geblieben, da ich den Besuch dort mit etwas anderem verbinden konnte. Schade um den wirklich sehr guten Club, aber die Mädels sind nunmal das Wichtigste. Vielleicht habe ich aber auch nur einen von der Mädelsbesetzung her schlechten Tag erwischt...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2022
  15. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Damit nimmst Du mir jede Hoffnung.
    Jetzt versuchst Du zu schlichten, aber das nützt demjenigen nichts der wie Du eben einen schlechten Tag erwischt hat.

    gr vw, am besten gleich ins Tutti-Frutti (wenn man Schlechtes erleben will) oder ins Babylon, da kann man angeblich zur Massage noch eine Dienstleisterin für Happy-End dazu buchen

    Die Tour endete bei mir aber eindeutig vor den Toren der world.

    Samstagnachmittag und der obere Parkplatz findet sich ganz einfach[​IMG] für eine Hämorrhoiden-Schaukel wie dem I30 Hyundai als Schrägheck Limousine und pfeifenden Schiebedach ab 160 für Möchtegern-Rallye-Fahrer denen 47k für ein Umschaltbares Symbol am Lenkrad angebracht das Nürburg-Ring-Feeling näher bringen soll.
    Stattdessen bevorzuge ich lieber die Pirelli´s an meinem Dream und vor allem die Gefühlsechten-Verhinderer als rotes Kondom.

    Kam mir an der Rezeption vor in der neuen world wo ich nach der Helen fragte für einen Freund als würde ich ein Kurhotel betreten für "snobs" [​IMG]die sich für ihr Geld nur das Beste leisten
    aber zu[​IMG] ganz andere Wege nun als Transvestit gehen müssen
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2022
    Blondinenschatz gefällt das.
  16. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Teil 3:
    Bin ich schon Penelope de Luxe "süchtig"?

    Nachdem einige nächtliche Recherchen im Internet mir die Weiterfahrt erschweren würden, habe ich mich entschlossen, den Sonnen-Sonntag im PdL zu verbringen.
    Frauentechnisch ist das für den späten Nachmittag Ruhe herrschen würde somit war der Relaxxtag im Garten schön bepflanzt.
    Nur kurze Info zur Kulinarik: Frühstück, Mittag- und auch Abendessen who wont gut und wurde immer wieder nachgelegt.
    Am Nachmittag war ich mal im Barraum und wie ich gehofft habe, Indiraist nochmal für einige Stunde in den Club eingetreten. Sie wollte sich noch frisch machen, ich wollte also auch Wir Uns im Zimmer treffen. Wer jemals einen schönen, abwechslungsreichen BJ und in der Zweiten Hälfte der halben Stunde hatte Wir Sex. Dieses Mal gab ich ihr 40€ mit Tipp, da Indira für einige Tage nachhause fliegt. Abschliessend flüsterte Sie mir noch ins Ohr, wenn Sie zurückkommt.
    Entspannter konnte ich jetzt das Clubgeschehen mir anschauen, und gegen 18/19.00 Uhr kamen immer mehr Frauen, auch optisch gut auschauende. Adela, Olivia, Sina...aber wer auch immer lügt, der ist im Auge des Betrachters. Die blonde Iris ist auch hübsch und mit gutem Service.
    Zeitlich schwamm mir aber die Felle davon, keine Anna und Antonia. Ich wollte noch einmal aber mit wem? Oben auf der Couch wollte ich Roulette spielen. Die Nächte ist es, da sah ich Bekannten mit der optisch sehr hübschen Denisa aus dem Zimmer Schalen. Was there mir über die Zimmeraktion erzählte überzeugte mich: Sie ist es!
    Runter, gescht und...Mist. Das ging noch schneller! Ha, nein. Sie war auf Toilette zum Telefonieren. Ich zu ihr und Denisa zum Rauchen nach draußen entführt. Im guten Deutsch konnten wir uns unterhalten und hatten schon da unseren Spaß. Meine Frage, ob Sie mit mir aufs Zimmer wollten, wurde mit einem schnellen und kliem: JA Antworten.
    Sie wollen 50 € für die halbe Stunde. Das ist es auch wert, bis auf French Kisses (will ich beim ersten Mal auf Zimmer nicht unbedingt) war das eine sehr gute Performance. Little nicht Da, little nicht So..deshalb habe ich schon nach Wenigen Minuten auf eine Stunde verlängert. Denisa weder gefragt noch Zweimal nach ob Sie richtiges Verständnis hatten. Ab da schhaltete Sie um, konnte genießen, war sehr aufmerksam was mich anging. Beim Sex war Sie dabei und hatte nichts gegen verschiedene Positionen und auch nicht dass es länger dauerte. Der Sex. Guter, fairer Service für 100€.
    Küßchen links rechts. Aber ob Denisa und ihre 'Freundin' Alex noch länger da sind (SC Harem macht bald wieder auf) ?
    Schnell noch einen Kaffee und dann war ich fast 2 Stunden später als gepflanzt auf der Piste. Aber mit 2x schönen Sex fährt es sich schöner nach Hause.

    Bin ich jetzt süchtig? Jain, aber Riesen-Spaß macht es momentan schon im PdL.
     
    Santa Fee, verweser und Blondinenschatz gefällt das.
  17. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Ein paar Anmerkungen dazu:

    Schon interessant, wie unterschiedlich Berichte doch ausfallen können. In einem anderen Forum vermisste einer Indira an diesem (Sonn)Tag, die aber definitiv da war, schließlich hattest Du ja Dein Vergnügen mit ihr. Du dagegen hast Antonia vermisst, die lt. dem Forumskollegen aber da war. Nun gut...:D

    Unterschiedliche Betrachtungsweisen gibts auch hinsichtlich des Line-Ups: Der Kollege aus dem anderen Forum und Du scheinen "optisch gut ausschauende Frauen" entdeckt zu haben, was ich absolut nicht bestätigen kann. Und ich habe wirklich alle Frauen gesehen und sie mir genau angeschaut, am liebsten unter Tageslicht. Da war wirklich absolut nichts gutaussehendes dabei und das hat auch nichts mit der Haarfarbe zu tun. Ansprüche und Geschmäcker scheinen wirklich sehr, sehr verschieden zu sein. Beispiel Iris: Der Beschreibung des Kollegen nach kann ich sie zuordnen. Aus der Ferne vielleicht optisch interessant, aber als ich sie im Tageslicht der Raucherecke sah, habe ich jegliche Zimmergedankenspiele aus meinem Kopf verworfen. Das galt auch für paar andere, die im "Dunkelschutz" des Barraums zunächst recht ansehnlich aussahen...:D

    Vielleicht habe ich aber doch etwas verpasst: Als ich den Club verlassen habe, begegnete mir auf dem Weg zu meinem Auto im Industriegebiet eine wirklich hübsche Blondine, von der ich aber nicht wußte, ob sie ein "normales Mädchen" oder eine Penelope-DL war. Für einen kurzen Moment überlegte ich, ob ich sie ansprechen und genau dies direkt fragen sollte...:haha: War mir dann aber doch zu "peinlich". Für sie hätte ich nochmal den "Rückwärtsgang" eingelegt und nochmal eingecheckt, natürlich ohne nochmal Eintritt zu zahlen...;)

    Noch kurz was zu dem "Liegendesaster" im Penelope: Ich finde es ziemlich daneben, das über den gesamten Tag draußen sämtliche Liegen mit Handtüchern blockiert waren, obwohl teilweise stundenlang sich "Handtuchbesitzer" nicht blicken ließen. Angesichts der zahlenmäßig recht wenigen Liegen sollte hier der Club mMn energischer durchgreifen und hin und wieder Liegen mit Handtüchern, aber ohne Männer, "säubern"!

    DAS klingt sehr interessant! Erst meinen leidgeprüften Rücken professionell durchkneten lassen und anschließend beispielsweise von Lulu mich auf der Massagebank noch oral entsaften lassen, wow, allein der Gedanke daran...:1luvu:. Hat das Babylon eigentlich eine weibliche Masseurin?

    Gruß vom
    Blondinenschatz
    (der es bedauert, Dir "jede Hoffnung" genommen zu haben. Aber wie schon oben beschrieben: Optische Eindrücke von Mädels können sehr, sehr unterschiedlich ausfallen. Vertrau doch einfach dem Geschmack des Kollegen @casanova97 ...:))
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2022
    Santa Fee und Polarwolf gefällt das.
  18. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Ja, Milenka, ca. 60?? Ihr Alter kann ich nicht genau schätzen. Und noch mal Ja, ich habe diese Kombi live erlebt. Früher mußte Mann mit Frau durch den
    Massageraum bei Zimmerknappheit. Einfach mal fragen, Milenka kannst Du nichts Neues mehr erzählen was Clubs+Sex angeht.
     
  19. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Also dein Feingefühl in aller Ehre, aber das haette ich Dir jetzt allemal zugetraut dies direkt beim Empfang anzuprangern wenn Du deswegen auf Deinen Schönheitsschlaf und sonnengebraeunte Haut verzichten musstest. Schließlich kannst Du es ja gebrauchen.
    [​IMG]

    Im ROM habe ich mal hautnah vor ein paar Wochen mitbekommen wie ein Gast das Handtuch vom Reservierer aud den Boden daneben einfach legte. Dafür nahm er dann den Schattenplatz ein des Reservierer.

    Nur dumm das der dann 5 Minuten später erschien und den Neuliegenbesitzer darauf ansprach mit ernster und etwas verbittert klingender Stimme.

    Der Typ lies sich aber zuerst nicht aus der Ruhe bringen. Dachte zuerst das waere der Lulatsch den jeder unter seinem Pseudonym im Club bereits kennt. Lass so eine Lektuere ueber Aeronauten.

    Der ehemalige Reservierer legte sich dann neben den Neubesitzer, schließlich waren noch zwei Schattenliegeplaetze frei aber auch bereits reserviert von meinem Fucking Grandpa.
    Das macht der grundsaetzlich auch gerne im sharks.
    Von ihm habe ich viel an Durchsetzungskraft abgeschaut. So unbeweglich er auch ist, genauso verschmitzt ist er in seiner Art.

    Jedenfalls blieb der Lulatsch nicht lange liegen und verpisdte sich dann auf eine der freien in der Sonne stehenden Liegen.

    Gestern musste ich wieder daran denken als ich im ROM war und der Schokorudi sich nicht in die Brombeeren setzen sollte.

    Die wuerden dann Flecken auf den Liegen hinterlassen.

    Im Winter habe ich gehört sollen diese Aussenmatratzen dann an die Leute verteilt werden die das Kriegsbeil gegen das Rom geschwungen haben. Diese dürfen die Matratzen dann als Keil zwischen sich und den zu kurz geratenen Aufliegern nutzen. Sie sollen sich bitte bei der Rezeption melden. Aber bitte nur Dienstags und Donnerstag zwischen 19 und 20 Uhr.

    Viel spass noch im Club, ab morgen bin ich dann erstmal befreit.
     
    Santa Fee gefällt das.
  20. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Seit wann sehe ich denn wie ein Bleichgesicht aus? Ich bräune mich lediglich etwas dezenter als Du, möchte schließlich nicht wie eine Rothaut aussehen. Zudem ist zu starke Sonnenb
    räune auf Dauer nicht gut für die Haut.
    Hätte ich noch eine Liege ergattert, hätte ich sie in einen schattigen Bereich gezogen. Meinen "Schönheitsschlaf" habe ich übrigens notgedrungen dann innen im OG abgehalten. Dort kann man auch wunderbar alle Mädels beobachten, die entweder neu reinkommen bzw. auf dem Weg zu einem Zimmer oder zu ihrer Garderobe/Dusche sind. Also führte quasi kein Weg an mir und meiner Begutachtung vorbei...:D.

    Zum anprangern beim Empfang: Das ist einfach nicht mein Ding und habe ich noch nie praktiziert. Allerdings war es für mich schon öfters bespassend, dort Streitgesprächen zu lauschen. Oftmals ging es um Schlichtung bei Streitereien zwischen einem Mädel und seinem Gast. Wie letztens mal in einem Club, als ein Gast sich kurz seinen Schwanz "anblasen" ließ, danach aber nicht aufs Zimmer wollte und entsprechend nichts zahlen wollte. Wie die Empfangsdame den dann "zurechtwies", das war echt lustig. "Dem Mädel hats doch Spaß gemacht und es war doch freiwillig von ihr, warum soll ich die paar Sekunden denn dann bezahlen?" argumentierte er ernsthaft...:haha: Geeinigt hat man sich dann beim halben Preis für eine halbe Stunde...

    "Befreit"? Wovon? Weshalb?

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    verweser gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden