Sonstige Penelope der xte Besuch

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von casanova97, 30. Mai 2022.

  1. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Penelope am Tag vor Vatertag

    Kurze Woche, schnell gearbeitet. Ab ins Auto und um 16.30 klingelte ich an der Eingangstür.
    Deine „Aurora“ ist da. Ja Klar, wollte doch in Urlaub.
    Geduscht und frischen Mutes in den Barraum, und JA, da ist Sie wirklich. Ihren traurigen
    Gesichtsausdruck erklärte Sie mir bei einer Zigarette, aber ich war mir sicher Aurora für
    eine Stunde auf dem Zimmer auf andere Gedanken zu bringen. Auch wenn Sie etwas mit
    angezogener Handbremse mir ihre immer noch gute Performance schenkte war es wie
    immer eine schöne Stunde. Am Ende war ich es, der schwächelte. Ungläubig schaute Sie
    mich an aber direkt nach einer längeren Autofahrt bin ich ab und zu nicht so fit für dauer-
    haften Sex. Aurora machte alles richtig und ich war sehr zufrieden. Danke!
    Mit knurrenden Magen bediente ich mich am reichlichen und guten Buffet. Diesmal auf
    Porzellanteller. Auch Schüsseln für den Salat waren vorhanden. Ich finde das Essen unter
    der Woche sogar schmackhafter als das BBQ am Freitag und Samstag.
    Gestärkt habe ich mich ein wenig erholt oben auf einer der großen Sofas und wen sehe
    Ich da schon früh, es war ca. 19.00, kommen? Antonia, das war auch schon die Idee für
    das zweite Stundenzimmer geboren. Doch ich verabredete mich mit Ihr auf ein Zusammensein
    in ca. 2 Stunden. Das quittierte Antonia mit einem Lächeln und so konnte ich mit einen
    Bekannten ‚herumflachsen‘. Wir haben viel gelacht.
    Gegen 21.00Uhr war es Zeit, mich unter die Dusche zu begeben und an der Theke trafen Wir
    Uns.
    Zigi-Pause und ab ging es aufs Zimmer. Zu Antonia muß ich nichts mehr sagen, Sie gibt mir viel,
    will aber auch geniessen. ZKs, BJ, streicheln und auch Sex in verschiedenen Stellungen sind bei
    ihr kein Problem. Auch ihren leichten Muskelkater in den Beinen vom Fitness hat Sie dabei
    vergessen.
    Sie verlangt 50€ die halbe und 100€ ganze Stunde. Glaubt mir, das Geld ist so allemal wert.
    Mit Kuss links/rechts bei der Geldübergabe verabschiedet.
    Jetzt nochmal eine Kleinigkeit gegessen und in den Relaxx-Modus. Oben auf der großen Couch
    noch viel gelacht und gegen Mitternacht dann meine Zelte abgebrochen.
    Kleine, aber wichtige Info: Unter der Woche wird gegen 23.00 Uhr das Buffet geschlossen.
    Danke, Aurora. Danke Antonia. Leider ist jetzt Aurora im Urlaub, Antonia will eine kurze Zeit eine
    Auszeit nehmen. Danke Penelope de Luxe. Ich komme wieder.
     
    Santa Fee, Piet 1011, verweser und 5 anderen gefällt das.
  2. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.060

    Guter Bericht,
    das Penelope ist ein guter Club und die Mädels haben noch Preise und Service wie bei uns in den guten alten Zeiten.
    Überlege mein nächsten kurz Urlaub in NRW zu verbringen.
    Letztes Jahr habe ich einige Tage hintereinander im Penelope verbracht.
    Kulinarisch passt es auch.
     
    Piet 1011, Blondinenschatz und Wolli gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Mir wurde neulich noch gesagt das wäre eher alles türkisch bzw. tückisch, denn die Spritkosten gegen gerechnet es wieder zu einem Zubrot machen würden dort extra hin zu reisen aus dem Großraum Frankfurt.

    Ein anderer Thailand-Experte erwähnte noch die Grimbergsauna als RTC.

    gr vw, werde wohl nicht mal mit dem 9Euro Ticket den Anlauf machen
     
  4. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1.060


    Ja Schweinefleisch findest du nicht auf der Menükarte.
    Aber ob gegrillt wurde oder nicht, es schmeckte immer gut.
    Spritkosten hin oder her, die hast du auch wenn du in den Bergen oder am See fährst.
    Und nach Thailand hast ja auch Flugkosten.
    Jetzt gibt es sogar die Alternative mit der Bahn, da würde es nur 9 € kosten.
    Übernachtung sind in NRW auch günstig zu finden.

    Positiv ist auch, du brauchst nicht groß verhandeln bei den Girls, im letzten Sommer kostete die normale Nummer 40 € den (alten) Clubstandard hat man für 10 € Aufpreis bekommen.
    Auswahl an Mädels war auch optimal.

    Bei jedem ZG sparst du ganze 50 € gegenüber Sharks, Oase.

    Man muss ja nicht immer hinfahren, aber so als
    (kurz) Urlaub.

    Gerade bei deinen ZG täglich würdest du persönlich viel Spaß haben mit nur der Hälfte vom finanziellen Einsatz.
    Eintritt ist auch deutlich geringer und es gibt als Alternative auch viele andere Clubs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2022
    Blondinenschatz gefällt das.
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Audrey halbe Stunde 100 Euro, dabei gefühlt eine kleine Ewigkeit mit ihr verbracht
    Bettina unschlagbar für 60 Euro mit Trinkgeld für die 30 Minuten
    Lilly, irgendwie durchwachsen aber immerhin bei 60 Minuten 150 Euro bzw. die ersten 30 Minuten rechnet sie wohl dann mit 100 Euro grundsätzlich ab, also 90 Minuten jedenfalls 250 Euro bezahlt, wobei dies eine unglaublich gute Performance war
    EVA aus der Oase mit 50 Euro bei 11 Minuten wenn überhaupt erlebt

    Bella mal so mit 60Euro oder 50 Euro bzw. bei einer Stundenbuchung immer 100 Euro gegeben

    Extras gehen sowieso jeweils für 50 Euro, bei Anal immerhin 100 Euro, wobei ich inzwischen sage scheiß drauf!

    Bianca, eher der Reinfall für 30 Minuten 100 Euro, keine Wiederholung deshalb

    Selena war wieder die gute Ausnahme bei 60 Euro Ansage für 30 Minuten, aber dennoch mal 70 Euro gegeben, dennoch sah ich sie bisher nicht wieder

    Lilith jeweils erst ab 100 Euro für gute 30 Minuten empfänglich meinen Schwanz zu streicheln und mehr

    die anderen mitgebumsten aber nicht erwähnten scheinen dann wohl ganz in Vergessenheit bei mir geraten zu sein

    was soll ich da also grundsätzlich im Penelope sparen

    alles neue Gesichter und Körper, nehme mal an der erste Tag verläuft gut und ich mach 6 Zimmer a 50 Euro
    der zweite Tag verläuft noch besser und ich mache 8 Zimmer a 50 Euro

    gr vw, der schon weiß warum er bestimmte Läden für sich grundsätzlich ausschließt und am liebsten immer noch im Partytreff knallen geht
     
    Santa Fee gefällt das.
  6. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Lieber Vw,
    Frauen die im P(enelope)d(e)L(uxe) 50€ nehmen sind noch selten. Auch bei mir haben es einige schon probiert, aber auf dem Zimmer ist es zu spät und wenn da auf einmal Kommunikationsprobleme auftraten
    (mir ist da die Bulgarin Leyla in Erinnerung), 4 Finger in die Höhe gestreckt und dann ging es ohne
    Leistungseinbußen weiter.
    Dani(ela) und Antonia (leider in Auszeit) sind aber auch die 50€ wert.
    Legitim ist es von den Frauen es zu probieren, aber es pendelt sich momentan immer wieder auf die 40€ für halbe Stunde ein. Oder Du kannst es auch sein lassen.
    Die deutsche Leonie verlangt 60€, hat etliche deutsche Stammkunden verloren. Es gibt aber immer noch
    genug 'Opfer', die froh sind bei ihr einen Termin zu erhaschen. Auch wenn sie 2,3 Stunden warten
    müssen.
    Ich kann Dich ja mal mitnehmen...

    Nachtrag: Partytreffs waren mein Einstieg vor Jahren in diese "Parallel-Welt"! Da habe ich den
    Umgang mit den Frauen in diesem Geschäft gelernt. Gute Schule!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2022
    Sheikhandi gefällt das.
  7. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Mein Einstieg war in Bielefeld Eckendorfer Strasse bis hin zum dortigen Laufhaus.

    Michael war damals unser Klassenaeltester bereits in der Hauptschule und hatte bereits im Februar Geburtstag. Führerschein und sein gebrauchter knallorangener vw-kaefer ließen uns dann als Freundes-Kreis auch nach der Schule alle Freiräume entdecken.

    In Detmold bin ich dann Jahre später mal ins Nachtleben wieder eingestiegen mit einer neuen Freundesgruppe.
    Doch inzwischen war der Flair der Ersterziehung durch eine Hure bereits verflogen.

    Mich hatten schon immer die älteren Baujahre in der 9.Klasse mehr angesprochen, als in der siebten wo ich mich aufhielt.

    Diverse Aufenthalte im Kiez zu meiner Zeit als Nato-Zebra bei der Bundeswehrmarine ließen dann auch spezifische Eindrücke vom Rotlicht nicht mehr bei mir leugnen.

    Das Leben kann so schön sein, manchmal sogar perfekt! Auch außerhalb dieser Scheinwelt.

    gr vw, gerne komme ich auf Dein Angebot zurück...mit einem vernünftigen unvernünftigen scout an der Seite:D
     
    Santa Fee und Piet 1011 gefällt das.
  8. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    ..mit einem vernünftigen unvernünftigen scout an der Seite

    Pffffff, damit stehe ich aber jetzt ganz schön unter Druck. Aber den werden die Mädels uns dort schon
    nehmen.
     
  9. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Kann ich alles so unterschreiben. Und die Spritkosten könnte man in den nächsten drei Monaten mit dem 9 Euro-Ticket umgehen. Da bietet es sich vor allem an, einen Kurztrip mit Übernachtung und zwei Clubbesuchen dort zu machen, was auch deutlich stressfreier ist. Das rechnet sich wirklich im Gegensatz zu zwei Besuchen in den hessischen Großclubs.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
    (der sicherlich
     
  10. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    PdL am 01.07.2022


    Kennt ihr das auch? Die ganze Woche schönstes Sommerwetter, ihr seit auf der Arbeit und ab
    Dienstag macht ihr schon Club-Pläne?

    Freitag 4 Stunden auf Arbeit und kurz danach schon im Auto um mein heutiges Ziel zu erreichen.
    Glücklicherweise war die Autobahn noch nicht überfüllt und konnte kurz nach 14.00 Uhr meinen
    Spind mit dem BuKo-Utensilien füllen.

    Liege im Garten war auch noch frei, fast wolkenloser Himmel versprach einen sonnigen Nachmittag.
    Was sehen meine Augen? Eine Fata Morgana? Nein, Elena stolzierte am Pool entlang um die
    anwesenden Männer zu inspizieren. Die drei Holländer wollten nur mit ihr quatschen, deshalb
    verschwand Sie wieder in den Clubraum.
    Na, dann werde ich mich ‚opfern‘. Ihr an der Theke mein Interesse signalisiert, kurz noch unter die Dusche und schon wackelte ihr jetzt doch etwas größerer Popo vor mir die Treppe hinauf.
    Elena macht keine Gefangene. Laken aufs Bett, schon war sie nackig und robbte schon Richtung zu meinem „Liebesstab“. Wollte es aber bald bequemer und ich lag entspannt auf der Liebeswiese und genoss ihren BJ. Nach einiger Zeit holte ich Sie hoch zu mir, bekam ein paar Oma-Küsse (Sie mag nicht so gerne küssen. Kein Problem für mich, da der Service von ihr sonst passt).
    Begannen im Löffelchen, wo Sie schon gut mitging, auf den Bauch gedreht und sie flach auf dem Bauch von hinten bespaßt. Weiter in Doggy um zum Finale in Reiter die Säfte kochen zu lassen. Elena ist am ganzen Körper fest zu greifen. Beine, Popo, Titten…der Vorteil von einer jungen DL. Als Einstieg für mich fast perfekt, 40€ für 30 Minuten. Schöner Auftakt mit einer schönen, deutschsprechenden Griechin.

    Grill-Buffet war schon gerichtet und ich stärkte mich mit einem Teller Hähnchenfleisch und Pommes.

    An der Getränkebar läuft mir doch Anna in die Arme. „Du heute schon so bald da“?
    Anna: „Komm, wir gehen raus auf deine Liege eine paffen“. Klar! Mit ihr kann ich mich auch gut unterhalten und Sie wollte nicht gleich mit der Arbeit beginnen.
    Schön war die neidischen Blicke der Männer zu sehen. Ce la vie!
    Nach einer halben Stunde im Garten schaute mich Anna schelmisch an und…“Wollen Wir auf
    Zimmer oder willst Du noch Zeit für Dich“?
    Wenn ich jetzt nicht mit ihr gehe kann es sein, dass Sie oft gebucht ist und daher: „Ja“!
    Auch wenn die Pause recht kurz war… mit Anna klappt es immer.
    Gleich ihr gesagt dass Wir eine Stunde bleiben. Mit Streicheln und Knutschen begonnen, aber
    Sie wollte weiter unten erstmal nach dem Rechten sehen. Nach einiger Zeit war nun Sie
    dran, relaxt und erholt genoss Anna meine Zungenspielereien.
    Jetzt aber Aktion! Sie im Reiter variierte mit verschiedenen Tempis von langsam bis schnell und tief. Wir kamen beide leicht ins Schwitzen, was Anna aber nicht im geringsten störte.
    Wechsel in Missio und als ihre Beine immer weiter aufgingen wußte ich was ich zu tun hatte.
    Absch(l)uss und Wir Beide mußten erstmal einige Minuten verschnaufen.
    Gesäubert von ihr gingen Wir nach unten um den verdienten Liebeslohn abzuholen. Küsschen
    links und rechts. Und schon entschwand Anna nach oben.

    Wurde da schon von einen Freier angequatscht wegen Termin.
    War gute Entscheidung schnell zu sein, Sie war den ganzen Abend und Nacht gut gebucht.

    Das Gesamtpaket Penelope de Luxe stimmt einfach. Der Club, die Frauen, die Theke mit
    Küche…Preis/Leistung sucht momentan seinesgleichen.

    Ich komme wieder!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2022
  11. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    Wenn du sowas erlebst, dann ist es kein Wunder wenn Du von der Mainhatten Geburtstagsparty nicht so überzeugt warst.

    Gr vw, aber kannst dem Gentleman Club nochmal eine Chance geben bis zum Ende August
     
    Wolli gefällt das.
  12. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    PdL am 07.07.2022

    Diesmal machten mir es die LKW-Fahrer die Anfahrt in den Club sehr schwer. Auf zwei
    Autobahnen wegen Unfall Vollsperrung bis in den späten Nachmittag. Wurde der Umweg noch
    größer aber konnte doch am frühen Nachmittag im Club ‚einchecken‘!
    Die Ferienzeit in NRW spiegelt sich auch im LU der Frauen nieder, einige meiner Fav’s waren
    auch in Freizeit.
    Kein Problem, mit Elena (der Halbgriechin) war eine gute Alternative tänzelnd an der Theke
    anwesend. Aber nie für lange! Ihre Zimmerfrequenz ist schon enorm. Und von mir registriert richtig
    Kurzzeit-Dates. Auf meine Frage ob Sie heute Lady Quickie ist: „Was kann ich dafür wenn die
    Männer so schnell kommen und dann raus wollen!“ Mit mir auch? „Nein, mit Dir bleibe ich
    schon die Zeit auf dem Zimmer. Na dann, geduscht und mit ihr ab in den ersten Stock.
    Bett bezogen, raus aus ihrem Slip denn Elena sparte sich das Oberteil. Bei den schönen Titten auch richtig! Ich stand noch vor dem Bett kam Sie mit ihrem lüsternen Blick auf mich zu und sagte erstmal zum Lörres ‚Hallo‘! Sie macht keine Gefangene, ihr Blasen wird immer variantenreicher und zog mich aufs Bett, da es für Sie so angenehmer war und mir macht es Spaß ihren jungen, festen Körper zu streicheln.
    „Sex“? „Ja“ Ihr Reiter revers bot mir die Möglichkeit ihren Popo zu massieren, nach einigen
    Minuten drehte Sie sich und so konnte ich Sie noch besser streicheln.
    Missio mit weit gespreizten Beinen, sie wechselte von dem eher leicht gespielten Stöhnen ins
    richtige tiefe Stöhnen. Wir Beide waren auf dem Weg doch ich war schneller fertig.
    Durfte noch in ihr auszucken, die Gummientsorgung und Säuberung macht Elena seit kurzem
    auch. Noch ein paar Infos ausgetauscht und ich ging zufrieden mit ihr an die Wertfächer, um
    den verdienten Liebeslohn zu begleichen. Küsschen links, rechts, Verabredet auf Samstag
    und schon war Sie auf dem Weg nach oben um sich frisch zu machen.
    Das Essen war an diesem Tag sehr gut, der Kochwechsel hat sich gut angelassen. Zum Abend
    wechselte noch mal das Buffet. Für das Geld unschlagbar.
    Ein Zimmer ist doch zu wenig, oder?
    Anastasia lächelte mich immer an wenn Wir uns begegneten. Warum nicht? Sie war freudig
    Überrrascht dass ich Sie heute auserwählte und wir enterten den 1.Stock und dort ein Zimmer.
    Ihre Jugend, ihre schönen C-Titten und ihre frauliche Figur bedeuten Spaß auf dem Zimmer und
    ihr Service garantiert ein solides Zimmer. Dass es für Anastasia um mein Wohl geht sehe ich daran,
    dass Sie manchmal fragt: „Ist es gut so, geht es Dir gut“? Konnte ich bisher immer mit einem
    Ja beantworten. Halbe Stunde auch 40€, da kann ich nichts falsch machen.
    Die Zimmer mit den Fav’s ist schon noch eine andere Liga aber Anastasia kann ich mit ruhigem
    Gewissen empfehlen. Wer auf diesen Typ Frau steht. Ihr Platz ist meistens an der Theke bis die
    Abendriege kommt, dann auf dem Sofa an der Treppe.
    Mitternacht verabschiedete ich mich, da meine Club-Tour noch weitergehen sollte und noch
    eine Stunde Fahrt auf mich wartete.
    Wiederhole ich mich? PdL, da passt momentan Vieles!
     
    Sheikhandi, Santa Fee, Piet 1011 und 7 anderen gefällt das.
  13. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Kurzbericht zum Besuch am 09.07.2022


    Da ich wußte, dass Elena (die Halbgriechin) ihren letzten Tag hatte vor einem langen Urlaub

    von Ihr, wollte ich noch einmal Zeit mit ihr verbringen.

    Zu dem Zimmer mit Elena ist schon alles gesagt, bis auf dass Sie mehr als korrekt ist.

    Unsere Zeit dauerte länger als 30 Minuten. Sie freute sich riesig als ich ihr 60€ dafür gab.

    Mit einer Umarmung und ein Kuss auf den Mund – das von Ihr!! – verabschiedeten Wir Uns.

    Sie will mich in 2 Monaten wieder sehen. Schön!

    Später viel mir eine junge Brünette auf, die oben ohne herumlief. Hannah heißt die

    20jährige. Das Vorgespräch war angenehm, dass Sie auf Zimmer nicht küsst sagte Sie

    Mir. O.k. Ab dann ging es abwärts.

    Erstmal Großreinigung mit Feuchttüchern, kniete sich so weit wie möglich weg von mir

    zwischen meine Beine, spuckte laufend in ein Papier. Viel Flutschi! Reiter auf mir nicht sonderlich

    ausdauernd, in Missio (Doggy ging nicht!) hat Hannah immer wieder das Gesicht verzogen.

    Ich bin jetzt nicht der harte und tiefe Rammler, also machte ich noch langsamer was aber

    die Zeit verlängerte und ich zum Schluß nicht kam. Will die Kleine ja nicht plagen. Dann kam

    der Knaller, Wir sind 38 Minuten auf Zimmer und das heißt zweite CE. Toll! Nach kurzem

    Gespräch ( war 2 Wochen im Pascha, da wußte ich woher sie ihre Abgebrühtheit hat. Lasst Euch nicht

    von ihrer gespielten Unschuld täuschen!) wollte sie mir mit HJ einen wichsen was bei mir nicht

    funktioniert. Nochmal Sex in Missio und das gleiche Spiel. Gesicht verzogen, Beine eng

    zusammengepresst. Hab dann abgebrochen, ihr 80€ gezahlt und es gibt sicherlich keine

    Wiederholung. Nicht schön! Keine Empfehlung!

    Im Club war gute Stimmung und ich bin Mitternacht los um Richtung Dierdorf zum sonntäglichen

    Brunch aufzubrechen.

    PdL sieht mich trotzdem wieder!


    vanKees
     
  14. casanova97

    casanova97 Zenturio

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    327

    Letzten Donnerstag war wieder PdL Time.

    (Eigentlich war ein Besuch im Babylon vorgesehen aber mich erreichten einige nicht so gute Informationen die meine Pläne veränderten.)


    Nachmittag noch einen Platz im Garten bekommen, einige Bekannte zum Klönen waren auch
    da. Mittagessen war gut und so konnte ich meinem Clubtag entgegensehen.

    Lauf ich doch Anna in die Arme. Frisch geduscht und ohne Gefangene zu machen sind wir
    nach einer ihrer E-Zigis ab ins Zimmer. Was soll ich sagen? Es wird immer vertrauter und daher
    besser.

    War für den weiteren Abend sehr entspannt und da Sie am Freitag auch kommen wollte war
    die Planung für den nächsten Tag auch schon gemacht. Am Abend waren von den ca.
    25 Frauen einige beschäftigungslos da es sehr ruhig war und auch den ganzen Abend so
    blieb.
    Freitag war BBQ Tag und schon am Nachmittag füllte sich der Club mit vielen männlichen
    Gästen. Hatte mein Date mit Anna schon in ‚trockenen Tüchern‘ somit konnte ich ganz
    relaxt auf ihr Kommen in den Club warten.

    Waren diesmal Beide sehr experementierfreudig und so entwickelte sich ein Zimmer mal
    ganz anders das 2 Stunden später zum Teil 2 führte und Uns Beide richtig gut gefiel.
    Ich darf nicht so viel Werbung für Anna machen da Sie jetzt schon fast dauergebucht ist.

    Mitternacht dann mich vom Club PdL verabschiedet, da mich am Samstag ein
    Erstlingsbesuch ( hatte mich sicherheitshalber sexuell ausgetobt!) in einem neuen Club erwartete und ich noch viel Weg vor mir hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2022
  15. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Lieber Unterfranken-Kollege,

    was bedeutet denn PdL? Pflegedienstleitung?

    Gruß Wolli,
    der um Aufklärung bittet.
     
    Sheikhandi gefällt das.
  16. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335

    das war nicht zufällig das Village?

    und so ganz deutlich nehme ich nun wahr, das Du ebenfalls keine schlechte Schlagzahl hast

    gr vw, der ebenfalls gerne diese russische Blonde mit Dickbusiger Ausstattung im Village genommen hätte, aber ich stehe nun einmal auf ehemalige world Liebesdienerinnen wie Sarah/Zara

    vor allem finde ich es gut das ich nicht alleine bin mit meiner Meinung zum line-up im Village, also das es sehr wohl auch dort hübsche und serviceorientierte Kräfte gibt
     
  17. Fogao

    Fogao Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    918

    Penelope de Luxe in Castrop-Rauxel. Sehr empfehlenswerter Laden.

    Gruß Fogao
     
    Sheikhandi, Blondinenschatz und Wolli gefällt das.
  18. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    2.835

    Danke mein Lieber!

    Gruß Wolli,
    der da auch mal hin sollte!
     
  19. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    10.335
  20. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    3.604

    Preis/Leistungsverhältnis im "PdL" ist deutschlandweit nahezu einmalig. Der "Haken" für mich: Eine weite Anfahrt, die Zeit, Stress und Geld kostet. Aber immer wenn ich mal in der Nähe sein sollte (z.B. wegen Fußball) werde ich das mit einem Besuch in diesem Club verbinden.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
    (der mittlerweile Abstand von seiner Idee genommen hat, dort und auch in andere Clubs mal mit dem 9 Euro-Bahnticket zu fahren. Die "Erlebnisberichte" von Bekannten sind der blanke Horror)
     
    Wolli gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden