Bericht Patong 2021

Dieses Thema im Forum "Der Rest der Welt" wurde erstellt von Wolli, 3. Dezember 2021.

  1. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Hallo zusammen!

    Viele warme Grüße in die ungemütliche, kalte Heimat!

    Nach einer Woche „Kultur“ in Phuket Old Town (4 Tage hätten auch gereicht) bin ich jetzt im Party-Modus auf Patong angekommen.

    Als erstes habe ich meinen Vorrat an Bier aufgestockt. Denn es gibt offiziell nur Alkohol, in Geschäften und in Bars von 11:00-14:00 und von 17:00-23:00 Uhr.
    Es sei denn, man kennt die richtigen Lokalitäten, dann ist diese Regelung natürlich obsolet.

    68B929FA-877F-43F2-9F0B-2B6CE0AA283B.jpeg

    Nach erfolgreicher Temperatur-Kontrolle ist auf der Bangla Road noch nicht sehr viel los, da es deutlich an Farangs mangelt.
    BE793077-B0A6-49C6-89BA-6C9AFB49E234.jpeg
    E7714935-F7F4-4987-867A-C30728134F48.jpeg

    Sämtliche Go-Go-Bars haben geschlossen.

    Die Bier-Bars sind zwar offen, aber zahlenmäßig deutlich reduziert.





    Massage-Salons, auch die mit Happy Ending, sind jedoch geöffnet.

    Gruß Wolli,
    der mit dem ersten Eindruck in dieser Zeit recht zufrieden ist.
    P.S.: Fortsetzung folgt…
     
    Santa Fee, babeliron, Piet 1011 und 11 anderen gefällt das.
  2. Polarwolf

    Polarwolf Optio

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    352

    Kleine Frage:
    War sicher nicht angenehm, 11 Stunden mit Maske im Flugzeug zu sitzen. Oder war das für dich überhaupt kein Problem?
    Mich würde das momentan von Flugreisen über 4 Stunden abhalten.
    Danke für die News aus Phuket. :op012:
     
  3. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2.732

    Mich auch! Hatte letztes Jahr meine bisher einzige Flugreise mit Maskenpflicht getätigt, drei Stunden Flug plus die Aufenthalte in den Flughäfen. Ich war da schon an meiner "Belastungsgrenze" angekommen :(.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Santa Fee, Ritzenkönig und Polarwolf gefällt das.
  4. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Also, generell „schiesse“ ich mich im Flieger ab, soll heißen, drei bis vier Rotwein und zwei Cognacs.
    Ich bin in der glücklichen Lage fast überall schlafen zu können.
    In der Regel verpenne ich die Hälfte bis zwei Drittel der Flugdauer.
    Diesmal hatte ich Glück und eine ganze Dreierreihe in der 777 für mich alleine gehabt.
    Also, nach dem Essen auf die Toilette und dann lang gemacht.
    Da es sowieso Nacht war, und dunkel in der Maschine, die Maske unters Kinn gezogen, rumgedreht und geträumt.

    Gruß Wolli,
    der dadurch in der Regel kaum Jetlag hat.
     
    Santa Fee, babeliron, Piet 1011 und 7 anderen gefällt das.
  5. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Hallo liebe Kollegen!

    Von Samstag bis heute habe ich mir mit meiner Thai-Freundin eine gute Zeit auf Ko Phi Phi gegönnt.
    Mit dem Taxi von Patong nach Phuket und dann mit dem Speedboat (1 Stunde Fahrtzeit) auf die Insel gedüst.
    Im Luxus-Resort eingecheckt und gute lokale Speisen und Getränke, inklusive einer richtig geilen Feuer-Show, genossen.
    Hier ein kleiner Clip dazu:



    Heute wieder Retour nach Patong Beach.
    Der ganze Spaß hat mit multiplen All-inclusive Sex-Programm, wenn ich das auf meine Lady runter rechne, gerade mal 50 € pro Tag (!), resp. 1 CE, gekostet.

    Eine kleine Insider-Information, die vermutlich nicht jeder auf dem Schirm hat:

    In Thailand ist, ausser bei den Damen des entsprechenden Gewerbes, sowohl Cunnilingus, als auch Fellatio, überhaupt nicht sehr weit verbreitet bzw. populär!
    War mir auch neu…

    Zurück auf der Bangla Road nach dem üblichen easy going Eincheck-Prozedere

    C53A4A76-7A47-49D8-A24E-D5B1CF90D893.jpeg
    632DEA29-679D-47DB-A5A0-53876E98F472.jpeg

    sind die Go-Go Bars, wie beispielsweise Suzi Wong noch immer geschlossen.

    6CE316FF-AF56-4C3C-B45A-E1137DD3578A.jpeg

    Die großen Night Clubs, wie Tiger und Illuzion sind auch noch dicht.

    Aber ein kleiner Lichtblick ist der Sugar Club. Ein Hip Hop-Laden mit moderaten Preisen, auch wenn er nur zwischen 18:00-23:00 Uhr öffnen darf.

    E7920AAB-4BC7-4FE2-AB08-8216FEFEB5D0.jpeg



    Gruß Wolli,
    der weiter von der „Front“ berichten wird.

    P.S.: heute wurde von dem ersten Omikron-Fall in Thailand berichtet, den ein US-Bürger wohl eingeschleppt hat…
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2021
  6. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Ich habe mich heute mal auf der Straße umgesehen, da die Go-Go-Bars immer noch geschlossen sind.

    6DB9EBB1-9C2E-4DA4-A599-06AB3548AE51.jpeg

    Hier gehen schon mal zwei Damen auf die Arbeit:



    Eine der folgenden Ladies wurde natürlich zum Vorstellungsgespräch gebeten:





    6BAE7CD5-2662-41A1-9FC8-C6F7A48D99AB.jpeg

    Das Chang kostet hier in der Soi Seadragon nur schlappe 75 Baht.

    Der Lady Drink schlägt mit 200 Baht (ca. 5 €) zu Buche, wobei die Dame 140 Baht bekommt. Das ist wesentlich mehr, als z. B. in Pattaya gewährt wird!

    Die Modalitäten wären wie folgt gewesen:

    Barfine, die ich sowieso nicht zahle: 1000 Baht
    Short Time (ca. 3 Stunden): 2000 Baht

    Kosten wären also ungefähr 1 CE (ca.15 € pro Stunde) für die Lady, was heutzutage selbst hier in Patong akzeptabel ist.

    Es war aber nichts für meinen Geschmack dabei, also habe ich mir einfach mal einen Weed Burger (ja, richtig gelesen) gegönnt.
    Der war richtig gut, und ich war nach einer Stunde auch richtig gut drauf…

    302CE12F-255C-4D26-B816-8DBF76A50574.jpeg

    B13B4D7E-3BA8-4070-9A40-3203444BEB21.jpeg

    Gruß Wolli,
    der sich heute eine Hot Stone Massage gönnen wird…
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2021
    Santa Fee, olek, babeliron und 6 anderen gefällt das.
  7. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Wie angekündigt, habe ich eben meine Hot Stone Massage in einer besseren Lokalität (Sansabai) hinter mir.

    Eine Stunde für 13 €! Das ist unschlagbar. Jetzt bin ich total entspannt…

    A3E327F9-3F4F-4ED8-8CB2-CF20C9E124C7.jpeg

    BE79204D-0BE0-4A78-9A42-C41444975F4B.jpeg

    Gruß Wolli,
    der mal auf heute Abend gespannt ist, was sich da noch alles ergeben könnte.
     
    Santa Fee, olek, babeliron und 5 anderen gefällt das.
  8. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Heute Abend gabs keine nennenswerten Aktivitäten mehr, außer ein paar Sangsom-Orange mit einer skinny, bemalten Thai…

    Nicht mein Beuteschema, aber sie war lustig.

    4F022A32-B90F-458F-BB38-9A7B36744C18.jpeg

    Gruß Wolli,
    der es sich hier schon recht gut gehen lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2021
  9. Polarwolf

    Polarwolf Optio

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    352

    Freut mich für dich. Lass es dir weiterhin gut gehen!
    Danke für den Bericht.

    Äh, auf der Preisliste vom Sansabai steht unten klein geschrieben: Price List for Year 2020.
    Wundert mich, dass das nicht teurer geworden ist in der letzten Zeit. Aber gut für dich. :tongue2:
     
    Santa Fee gefällt das.
  10. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Ich habe heute mal eine kleine Pause eingelegt, soll heißen, lange ausschlafen, ein paar Bierchen und ein leckeres indisches Chicken Vindaloo in einer Seitenstraße genossen.
    War gut gewürzt, aber für mich immer noch
    zu lasch…

    86B49982-7AA6-4DF5-87B1-6D9DB48C8158.jpeg

    Aber dafür waren die Ladyboys aus dem Cabaret schön rausgeputzt!

    A53CD61E-A4C1-4D84-A2CA-4CBF3BBC00E8.jpeg

    Gruß Wolli,
    der sich auf morgen mit seiner Thai-Freundin auf das clubben freut.
     
    Santa Fee, Piet 1011, babeliron und 7 anderen gefällt das.
  11. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Mal was Neues: von wegen, Thais können kein „R“ aussprechen.

    Hier ist der Gegenbeweis:



    Gruß Wolli,
    grrrrrrrrrrrosse Sensation!
     
  12. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Die Thais waren ja schon immer clever und findig.
    Nachdem Bier-Bars offiziell geschlossen sind, bietet man eben einen kleinen Snack, wie zum Pommes oder Satee-Spießchen an, und schon hat man Restaurant-Status.
    Und die dürfen eben auch Alkohol ausschenken.

    9C4DDADE-6ED0-47C0-AB52-49DAE1E86059.jpeg

    Lustiger Hotel-Name:

    1E05AE94-E53A-4815-ABA0-FA993BB29B0C.jpeg

    Gruß Wolli,
    der aber nicht dort nächtigt.
     
  13. Ritzenkönig

    Ritzenkönig Volkstribun

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1.252

    Richte mal schöne Grüße aus ;)
     
    Santa Fee gefällt das.
  14. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Der Sugar Club ist ein ganz passabler Laden mit erschwinglichen Preisen und netten Go-Go-Girls.
    Auch hier hat man auch Restaurant-Status, weil es ein paar Popkorn-Maschinen gibt :haha:.

    4927360A-472E-4176-83EA-51D88F3BDA09.jpeg



    Später hin wurde mir die Musik zu laut. Also sind meine Freundin und ich noch zu einer Rooftop Bar am Ende der Bangla gelaufen und haben uns noch ein paar leckere Cocktails mit Blick auf den Strand und das Meer gegönnt.

    270B9AE2-29BC-4946-95D2-A2FB9F0226B8.jpeg

    Auf dem Food Market noch kurz mal gestärkt und dann im Hotel weiterhin viel Spaß gehabt.

    Gruß Wolli,
    der dann doch lieber zwischen den Laken als auf dem Dancefloor rumturnt.
     
  15. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    So,
    den heutigen Samstag haben wir auch ruhig angehen lassen.
    Ich habe schön die Morgenlatte entsaftet bekommen…
    Das macht hungrig und durstig. Also erst mal um halb zwölf gefrühstückt.
    Bisschen shoppen und für mich das beste Ketchup der Welt eingekauft von Roza (5 Stück)
    A428DEA4-598F-4B6D-982A-CBD8779F0B42.jpeg
    und für die Lady ein schwarzes Minidress.

    Heute Abend waren wir nach der Teilung eines Weed Burgers, in der, meiner Meinung nach, besten Beach-Bar in der ich jemals gewesen bin.
    5E3CCA63-FDA1-4704-932E-6825ADEDD37E.jpeg



    Bin mit meiner Lady heute früher ins Hotel, zwangsläufig…
    Der gut und mit reichlich „Kräutern“ zubereitete Burger, kombiniert mit den sehr gut gemixten Drinks, haben ihr wohl etwas zugesetzt…

    …und nein, ich werde ihren hilflosen Zustand nicht ausnutzen und mich an ihr vergehen!


    Gruß Wolli,
    der sich jetzt lieber noch ein Chang genehmigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2021
  16. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Ja, heute am 3. Advent geht es hier auch eher beschaulich zu.

    Meine Thai-Lady ist heute Mittag zurück nach Phang Nga gefahren.
    Schließlich muss sie ja morgen ihre Studenten weiter unterrichten!

    Eine lustige Episode:

    ich wollte ihr heute ein typisch deutsches Frühstück angedeihen lassen.
    Also mit Spiegeleier, Brötchen, Butter, Marmelade, Wurst und Käse.
    Ich schneide ein Brötchen durch und belege es mit Schinken, Käse, Tomate und einen Zwiebelring.
    Und was macht meine Freundin? Sie ruiniert meine Kreation, indem sie Ketchup oben drauf verteilt…
    Auch wenn es das gute Ketchup war. Ohne Worte!!!

    DEEA3E68-68E4-4FE6-9134-F7F2A29B4BDA.jpeg

    Und zur Krönung, die ziemlich weichen Spiegeleier wurden auch noch mit Ketchup UND Maggi kulinarisch vergewaltigt…
    Da sind selbst mir die Gesichtszüge entgleist…

    AE46DA11-AC01-402D-922E-18A76762E3D7.jpeg

    Aber ihr kann man dafür einfach nicht böse sein…

    Ich habe mir dafür als „Entschädigung“ heute Abend ein leckeres Wagyu-Steak gegönnt…
    Obwohl es nicht original Kobe Beef aus Japan war, sondern aus Down Under, war es eine willkommene Abwechslung zur durchaus leckeren Thai-Küche!
    Trotz dessen, dass es „nur“ ein Sirloin, anstatt eines Tenderloin war, habe ich nichts zu meckern gehabt…

    271C8FCD-8B13-453A-9680-A6FE9D77A938.jpeg

    Gruß Wolli,
    dessen Zeit hier im temporären Paradies leider viel zu schnell dahin schwindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2021
  17. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Fast ein Lichtblick am Horizont…
    …aber leider nur fast!

    Laufe ich doch heute nach einem, wieder mal ausgezeichneten Weed-Burger im Street Food Market



    die Bangla runter, fangen mich gleich drei leckere Ladys vor der Soi Seadragon ab.

    Das Harem, ein Go-Go-Club, welches zur Suzi-Wong-Gruppe gehört, hätte geöffnet!

    Das lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen. Also, den stöckelnden Ladys hinterher gedackelt und schon auf geile halbnackte Thai-Bodys gefreut.
    Aber, zu früh gefreut… ist letztendlich auch nur ein Bierbar-Restaurant geworden, eben nur mit Aircon…

    „Dancing cannot, police coming“…

    Naja, wäre ja auch zu schön gewesen, aber wenigstens konnte ich die „Schlepperinnen“ ablichten, auch ganz ohne Lady-Drinks…

    6B75B322-F768-42CE-8382-B07BAD2AD267.jpeg

    Gruß Wolli,
    der morgen kurz vor Mitternacht leider wieder die Heimreise antreten muss…
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2021
  18. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2.034

    Hallo zusammen,

    wieder einmal sind drei Wochen wie im Flug vergangen.

    Ich hatte auf dem Heimflug wieder Glück. Die Maschine war nur ca. halb voll und ich wieder eine Dreierreihe für mich alleine.
    Zuzüglich habe ich diesmal meinen Dauerschlaf-Rekord (9 von 12 Stunden) im Flieger gebrochen!

    Fazit:

    zur Zeit ist noch vieles geschlossen, sofern es nicht ganz verschwunden ist.
    Aber es wird fleißig renoviert und gebaut.
    Die Menschen sind nach wie vor freundlich und das Essen weiterhin genial gut.

    Ok, die Mädels-Auswahl bleibt im Augenblick auf die Beerbar Girls und die Freelancer beschränkt.

    1500-2000 Baht ist Standard-Tarif für Short Time, also schlecht gerechnet einen Hunni für ca. drei Stunden.

    Gruß Wolli,
    der eine gute Zeit hatte und hofft, dass ich euch mit den Berichten nicht zu sehr gelangweilt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2021
  19. babeliron

    babeliron Volkstribun

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    556

    @Wolli : Vielen Dank dafür, dass Du uns hier im Forum live an Deinen Erlebnissen in Phuket hast teilnehmen lassen! :mrburns:


    Beste Grüße

    babeliron :)
     
    Piet 1011, Blondinenschatz und Wolli gefällt das.
  20. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2.732

    Auch von mir ein Dankeschön...War sehr interessant!

    Die "Schlepperin" rechts auf dem Foto gefällt mir...:1luvu:

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden