FKK Oase Party open end

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 29. Juni 2024.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    So 40 Professionelle sind am Start.

    Geile Mucke am Pool.

    Huebsch geschmeckt der Laden.

    Erstes Nickerchen hinter mir gebracht und einmal die Sau beim Stb raus gelassen.
     
  2. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Am Dienstag mich doch durch Kumpel nach 19Uhr überreden lassen die Freikarte zu nutzen.

    Die Oase hatte jedenfalls genügend Parkplätze auch im VIp Bereich um die Uhrzeit.
    Direkt neben des GF seinen Quattro wollte ich doch nicht parken.

    Also wieder zurück und oben fast an der Ausfahrt geparkt.

    Die vielen Besucher lt. FAHRZEUGE waren eher nicht in der Oase wahrnehmbar.

    War eher wie ein guter fricky Fryday.

    Der Kumpel zählte mit SCHLÜSSELABGLEICH 59 anwesende Huren.

    Olivia und die Bandito waren da.
    Auch gut 15 andere mir bekannte Stammfrauen.
    Die Übertragung des Spiels ins ehemalige eingegliederte Deutschland gegen die türkische 11 gelang nicht sofort.

    Doch an der Theke wurden wir bereits informiert: die türkische 11 führt.

    Mein Kumpel der eher für die Schluchtenscheisser ist war dann der einzige der im Restaurant mal jubelte.

    Der bessere soll gewinnen ist meine Devise.

    So auch bei den Mädels.

    Allerdings ueberzeugte der Kumpel mit mehr Tatkraft.

    Vom Rom noch ausgelaugt empfand ich es als Höchstleistung wie beim Kumpel sich gleich mit zwei Huren trösten zu lassen, wegen dem epochhalen Sieg der Türken.
    In Wien damals war das eine ganz andere Geschichte.

    Hamsterbacke meinte noch zu mir warum ich Bella gesteckt hätte das sie hier eine neue Freundin hat.

    Wollte sie halt neidisch ubd eifersüchtig machen.

    Und schließlich hat Bella bereits fieses traumhafte Weib im Rom als Freundin für ein double gefunden, auch wenn dafür beide Mädel 100 Euro jeweils nehmen in einem üblichen Zeitrahmen.

    In der Oase bekam ich mit das ein türkischer Freier als Imigrant direkt von der für mich Schönsten angesprochen wurde.
    150 für jede beim double wollte sie mit ihrer stillen Freundin abkassieren.
    100 Euro Beide, kam vom Freier.
    Nein, 150 jeweils.
    Er: Okay, 100 Euro für Jede!
    Einsehend dann von ihr die Zusage: Okay 100 Euro für Jede.

    Also geht doch.
    Immer schön feilschen wie ein arabischer Belgier der seine Freikarte zum Ausschlafen im Club Oase hervorragend nutzte.


    Nun letztendlich kennen sich alle Huren und sind gut übereinander informiert.
    Der Clubfunk funktioniert bei denen jedenfalls besser, als der Austausch von Informationen ueber Paysex Plattformen im Internet.

    Sozialministerium sei Dank!

    EUER Ki ...Texteditor ist kacke

    Socialmedia is funny
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2024
  3. die Wachtel

    die Wachtel Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    962
    Flurfunk / Umkleidefunk und das Gedächnis einer Frau im Club ist fast durch kein Rechenzentrum zu übertreffen.


    die Wachtel
     
    verweser gefällt das.
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Wenn mich einer fickt, kann ich mich auch jahrelang danach an den erinnern.

    Noch etwas Comedy dazu:

    The Fly macht den Aufguss. Zuvor bereits bemerkte nur mein Kumpel das zum Aufguss es besser wäre die Tür zu schließen.

    Bremen Augiessen meint der selbstherrliche Aufgiesser Wer denn den Geruch erkennen würde.
    Weil er mich direkt anschaute dabei, meinte ich scherzhaft "Marzipan!"

    Der bisher stille Mann in der Ecke der verrirs mein Gelaber mit meinem Kumoel anhören musste über die Nutten im sharks fing plötzlich deshalb unterschwellig an zu lachen.
    Das gefiel dem Aufgiesser wiederum nicht.
    Stille sollte herrschen.
    Nein, bitte ernsthafte Antworten, forderte er deswegen ein.
    Akdo dann dich feuchte Muschi!? meibte ich überzeugt.
    Der Mann in der Ecke fing an vor unterdrücktem Lachen zu prusten.
    Mir blieb dann nur einzugestehen das ich auf diese Dreifachmischung als Lösung nuemals gekommen wäre aus Limette Holunder und einer Art Weihrauch.

    Da ist mein Schleimlöser Plutjat ein Scheiss dagegen.


    Bereits vorher hatte mich einer gefuckt weil er zusaetzlich meinte beim freudigen Überbringen der Freikarte an ihn für einen seiner vielen Kumpels eine Nachricht hätte genügt. Komme oder wegbleible!
    Wie denn aus meinem Funkloch:argue:

    Dieser mir aber schrieb:

    [2.7., 11:39] Didi Dealwr: ?????
    [2.7., 11:40] Didi Dealwr: Kommst heute
    [2.7., 12:26] Didi Dealwr: Sind wir in die kloschüsselgefallen????

    Gruss vom verweser

    Da fällt mir noch ein:

    Die Hure an sich hat es nicht gern wenn sie von Schreibern wie ein Testobjekt betrachtet wird.
    Mann genau hinschaut wie weit und tief geblasen wird, der entsprechende Rhythmus beim bumsen bewertet wird oder sogar der Geruch der Muschi festgehalten wird.

    Mancher leckte trotzdem und wundert sich dann das es nicht schmeckt.

    Am nächsten Tag aufgrund des befremdlichen Eindruck am Hals doch zum HNO geht.
    Der nur schulmeisterlich meint: Das gehört aber nicht in den Mund!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2024
    schneehase gefällt das.
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Wegen der Latina als Krankenschwester muss ich meine Aussage zurück ziehen.

    Der Doc für Microgenitalien hat sie öfters bereits genommen... am Dienstag auch selbst sein vor Freude strahlendes Gesicht erblickt als sie vor ihm gehend, dabei fast vor Vorfreude auf ihn herum hüpfte auf den strammen Beinen, sich immer wieder beim Gang zum Zimmer umdrehte.
    Sie hatte diesmal diese schwarze Korsage an und dazu die offenen grossmaschigen Netzstrümpfe die ich ganz besonders mag.
    Entsprechend neidisch war ich auf Balu den Bär, mein Kosename für den hiesigen Doctor.

    Also hat der Holländer wieder mal Blödsinn erzählt, oder etwas gefordert was so eine Hur schnell falsch verstehen könnte.

    Wollte damit nur richtig stellen das es keine Totalverweigerer in der Oase gibt.

    Im sharks ist das ganz anders. Auch von Clubbekannten und auch hier noch Schreibern im RF sowie scout und freiercafe bereits mitbekommen.
    Nur läuft es dort daraufhin aus, das diese Stamm-oldies-clubberer als SOB's nicht nur gerne Musik aus den 70er bis 90er hören, sondern sich halt nicht alles gefallen lassen.:mrburns:


    Gruss vom verweser, der gerne ein Oldie mit Goldie Heart ist bei gefallenen Mädchen

    P.S. Dank an den Kumpel für die Corona Bier mit Zitrone, was so schön geprickelt hat auf meiner Zunge:1syellow1:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2024
    Max1966 gefällt das.
  6. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Gestern zur White Party die meisten Mädels in klassischem Weiss.

    Bandito mit den langen Stelzen, sehr hübscher Busen, kleiner Knackarsch und klassisch griechische Nase sah aus als wenn sie geheiratet hatte.

    Einige fickten im outdoor.
    Das Wetter war letztendlich dazu bestimmt.

    Cataleya aus dem Rom mir bekannt nicht mehr gesehen.
    Bis 14. JULI wollte ihre Freundin Bella bleiben.

    Die Lammkotelett waren sehr lecker.
    Hab mal einen Espresso mit Sambuca getrunken danach.

    Das Weizen vom Kumpel gesponsert war auch sehr erfrischend am Pool zu genießen. Die Freikarte für Rom bis Mittwoch nur gültig konnte ich ihm noch mitgeben.

    Die Freikartenaktion Sommer in der Oase läuft weiter.

    Eigentlich kein Grund deshalb extra am Donnerstag in die Oase zu kommen.

    Montag oder Dienstag sind inzwischen mit lineup Stärken von 30 bis 60 Frauen wie auch heute manchmal zu erwarten.

    Schleppend verlief zuerst das Geschäft für die 12 von der sehr frühen Frühschicht.
    Dabei waren 3 bis 5 zusätzliche Liebesdienerinnen von LK Freiern blockiert wie Olivia oder Knira.

    Die Mucke ist mir am Abend zu laut.

    Die Tänzerinnen zu geil.

    Im Abendlicht suchte ich dann nochmals Entspannung im Garten.

    Eine der sehr hübschen mit dunklen Haaren bis zum Arsch folgte mir.

    Sie hatte fiel Kleidung an, fror aber dennoch offensichtlich da sich ihre Nippel durch die weisse leichte Oberbekleidung bohrte.

    Ihre hübschen Augen und die grazielen Beine wären eine Sünde wert gewesen.

    Grundpreis für 100 Euro nannte sie.
    Ich, mit küssen?
    Das Extra.
    Okay, und lecken?
    Auch Extra.
    Dann 200.
    Sie, nein bleibt bei 150 Euro.
    Ich wollte aber nur lecken ohne küssen!.
    Dann erst recht 150 Euro.

    Sollen die Mädels doch gleich ehrlich sein und 150 Euro einfordern.

    Ich finde es abtörnend auf dem Zimmer dann Preisverhandlungen zu führen.

    Gina nannte sie sich, hatte sie bisher noch nie hier gesehen.
    Ein wirklich hübsches Girl, so mit kurzen Schulmädchen Rock und schwarzen Strapsen hätte ich sie auch für 150 Euro in den Arsch gefickt.
    Sie nur kurz sich bücken, der Rock geht über ihre Ritze und mein Schwanz pocht an ihrem dunklen Loch.
    Nur ein kurzer Stoss mit leichten Bewegungen, dabei ihre Hüften fest packend...das wäre geil gewesen, wie damals im Dolce Vita.

    Griechisch durchgezogen die schnelle Nummer auf dem Klo beide stehend natürlich deshalb um das Mädel halt nicht zu entjungfern. Wäre eine Schande in Griechenland gewesen.

    Aber hätte mir sowieso niemand geglaubt das so etwas geht.

    Aber das einen die Mädels manchmal wie einen Beichtstuhl benutzen, das ist schon nicht so unrealistisch in der Vorstellung anderer Freier. Dabei sich seine gute Laune nicht zu verderben ist die Hauptsache.

    Einige Typen die wie Möchtegern Luden auf mich wirkten, wegen der absurden Körperstempel und Goldkettchen mit dezenten Anhängern waren ganz lieb am Speisetisch.

    Gruss vom verweser
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2024 um 08:39 Uhr
    babeliron und Max1966 gefällt das.
  7. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    1.292
    Catalina heißt die gute.
    Das Mädel ist schon seit ein paar Tagen wieder im FKK Rom.
     
    Polarwolf gefällt das.
  8. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1.120
    War für sie wahrscheinlich anstrengender in
    der Oase jagen zu gehen als im Rom mit den anderen Schnattergänsen auf die Nudeln am Büfett zu warten und zwischendurch einen Kuschler für 70€ rauf ins Zimmer zu zerren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2024 um 14:51 Uhr

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden