Palmas palmezia

Dieses Thema im Forum "Baden-Württemberg & Bayern" wurde erstellt von rubber duck, 9. August 2017.

  1. rubber duck

    rubber duck Präfect

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    274

    halöööla,
    nachdem hier niemand etwas über die fränkischen Clubs schreibt, werde ich mal einen Bericht schreiben....
    warum Palmezia?
    Palmezia ist Palmas und venezia...die beiden Clubs haben fusioniert...man checkt entweder im Palmas oder im Venezia ein und kann über einen Verbindungsgang von demselben Club in den anderen Club gehen. natürlich auch mit den Mädels... dadurch ist Bayerns größeres fkk Areal entstanden, mit 2 Gärten 2 Wellness Bereichen und 2 Party Zonen. Am Freitag tummelten sich da 65 girls und es war eine tolle beach Stimmung am Pool mit aussen DJ und herrlichem Wetter.
    Die girls waren sehr ausgelassen und man kam schnell mit ihnen in Kontakt.
    besonders toll fand ich die kleine Anni mit der ich ein schönes Zimmer hatte, sie ist klein und zierlich..macht wirklich alles mit, jede erdenkliche Stellung und hat keine Berührungsängste. meine 2 Wahl viel auf Alex...gross und eine echt tolle Figur...bisher war sie sehr nett, und anhänglich, ich war mir sicher das es ein tolles Zimmer wird, war aber nicht so. völlig ausgetauscht in Zimmer und nur Zickerei... hier nicht anfassen und da nicht....ne du....das brauche ich echt nicht...totaler Reinfall!! Alex ist Mist!! später haben mir das dann auch noch manch anderer Gast bestätigt. man erkennt sie leicht an ihrem Rosen tatoe über das ganze rechte Bein. also musste noch eine andere her.... meine Wahl viel auf Isa...gross mit dunkelbraunen langen Haaren und Brille... echt eine Granate im Zimmer extrem tiefer Blow Job küsse vom feinsten...und naturgeil bis zum Anschlag. das hat mich wieder besenftigt....
    wie immer freitags wurde ab 16.00 Uhr ausgiebig gegrillt mit vielen Salaten und Steaks vom Schwein, Lamm , Pute und Rind....geschmeckt hat es sehr gut. somit waren die 25 Euro Eintritt sehr gut invertiert!!!
    man sieht sich....

    Gruss duck
     
  2. Paulchen Panter

    Paulchen Panter Bürger

    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7

    Ich bin jetzt nach einigen Besuchen im Palmas und Venezia beinahe schon so etwas wie ein Stammgast aber doch zumindest ein Widerholungstäter. Meine Besuche finden meistens an Wochentagen tagsüber statt und je nach Uhrzeit check ich mal im Venezia mal im Palmas ein, macht ja keinen großen Unterschied. Die Wochenenden sind nicht so mein Ding, genauso wie groß angekündigte Events, da ist es mir meist etwas zu voll und die Mädels haben nicht so viel Zeit für ...
    Das einzige was mich echt stört sind der verrauchte Durchgang zum Garten im Palmas und dass sich einige Mädels scheinbar nur sehr schwer von den Automaten trennen können in die sie ihr ganzes Kleingeld investieren und darauf warten dass ein Kunde vorbei kommt den sie im Vorübergehen klarmachen können. Ein bisschen Aktivität wird schon erwartet von den Damen :D.
    Ansonsten kann ich mich nicht beschweren, bis auf einen ständig mürrischen Barkeeper im Palmas sind alle freundlich und nett, es gibt genug zu sehen, zu essen und zu trinken. Drei bis Fünf Damen nach meinem Geschmack sind auch immer da und das ist mehr als ich schaffen kann oder will :haha:. Es ist mehr als ausreichend für einen Besuch von 3-4 Stunden.
    Obwohl (oder gerade weil) mir der Vergleich zu den großen Fkk-Clubs in Hessen oder BW (oder wo auch immer die alle sind) fehlt, fühle ich mich dort eigentlich recht wohl. Ein Besuch im Heaven (ebenfalls in Nürnberg) neulich hat mich jedenfalls nicht überzeugt, da war irgendwie eine komische Stimmung was in einem kleineren Clubraum sofort auffällt. Ansonsten ist der Club recht hübsch gemacht. Vielleicht hab ich auch nur einen scheiß Tag erwischt, oder es lag an mir, ich bin jedenfalls nach einen einem Zimmer mit (zierlich, kleine feste Titten, Name leider vergessen, sorry) wieder gegangen. Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal besser.
    Bis dahin... Gruß PP
     
    Hörbi, Julius Caesar und schneehase gefällt das.
  3. Conny

    Conny Volkstribun

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    74

    65 Girls, nicht zu fassen.

    Da überlege ich doch gerade, kommende Woche in Nürnberch dort mal vorbeizuschauen.

    Wie ist denn die Internetadresse nach der "Fusion" ?
     
  4. Blackrider551

    Blackrider551 Römer

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    103

    So, mal die Nürnberger Ebene etwas beleuchten:

    Ich war endlich mal wieder im Palmezia zu Nürnberg, um die Lage zu checken.

    Gut war die Anzahl der Mädels, so um die gut 25 dürften es wohl, verteilt auf beide Stätten der Sünde, wohl gewesen sein.
    Weniger gut war die (für einen FKK-Club) Unsitte, dass die erhebliche Mehrzahl der Fachverkäuferinnen mit umgebundenem Handtuch durch den Club huschten, FKK stell ich mir anders vor. Nun gut, aber mir fällt da immer der Vergleich ein, dass, wenn ein Warenhaus das halbe Schaufenster verhängen würde, dies wohl nicht so verkaufsfördernd wirkt. Ich entschuldige mich gleich mal bei allen Betroffenen für den frauenverachtenden Vergleich, sorry.:anger:

    Schließlich fing mich, ich wusste nicht mal, dass sie vor Ort war

    Alina:love2:

    ab, für mich eines des Highlights im Palmezia, groß, schlank, dunkelhaarig. Mal eine CDL nicht aus Romania, sondern eine Landestochter der Viktor O.
    Ich buchte eine doppelte CE, welche mich völlig erledigte, die Frau beherrscht die Klaviatur wirklich, von GFS bis Porno, wirklich eine ganz Nette, im Nachbarforum mit rotem Grundton würde sie sicher eine 1+ für die dortigen Listenführer erhalten.

    Eigentlich hielt ich dann noch nach

    Sabine

    Ausschau, welche angeblich auch vor Ort hätte sein sollen, jedoch war sie nicht zu erblicken, wohl dauergebucht. Wundert mit nicht.

    Im Moment finde ich das Palmezia ganz in Ordnung, wenn der Garten genutzt werden kann, wird es sicher noch angenehmer, ich freu mich schon auf das nächste Mal.

    Ach ja, ein Kritikpunkt noch:
    Könnte man die besch… Schlüsselbänder vielleicht mit so Kunststoffspiralbändern wie z.B. im Salzburger Römerbad ersetzen, das Gefummel mit dem Hallenbadsystem nervt mich jedes Mal dermaßen, dass ich irgendwann noch Erektionsprobleme vor Ärger kriege. :flaming:Vielen Dank.
     
  5. Stuttgartero

    Stuttgartero Bürger

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    30

    Kunststoffspiralbändern nerven noch mehr, da klimpert ständig meiner Erfahrung nach nur der Schlüssel mit dem Chip wo die Schranknummer draufsteht. Das nervt noch mehr. Schlüsselbänder sind ok, sofern sie lang genug sind dass man sie auch ohne zu öffnen nur durch Lockerung ans Handgelenk ab- und dran machen kann.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden