FKK Oase Oase unter der Woche im Juni 2012

Dieses Thema im Forum "Süden" wurde erstellt von quetzal, 28. Juni 2012.

  1. quetzal

    quetzal Senator

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1.560

    Im Juni 2012 unter der Woche in der Oase gewesen. Am neuen Außengelände hat sich nichts Wesentliches verändert. Mir fehlt da noch eine Bepflanzung, ist für mich eine große Fläche, die irgendwie noch nicht wirklich eingebunden ist. Die Fläche müsste mit Sträuchern und Bäumen aufgelockert werden, falls es mal einen Sommer gibt fehlen ohnehin die Schattenplätze in der Oase. Wie alles im Leben und besonders beim Sex ist ja alles Geschmackssache. Aber die unzählig aufgestellten römischen Statuen find ich einfach nur überflüssig.

    Line up an dem Tag deutlich unterdurchschnittlich, wenig Optikkracher, der Andrang von männlichen Gästen war auch überschaubar. Neugierig war ich auf das junge deutsche Modell Marie, die ich bei meinen letzten Besuchen nicht vorfand. Diesmal gefunden und bei passender Gelegenheit angesprochen. Hübsche Erscheinung mit prima Ausstrahlung. Mir war sie ja als Miss No Kisses bekannt, hab da in der Vergangenheit aber schon öfters positive Überraschungen erlebt. Marie schloss aber jegliche Chance darauf aus. Da ich mit ihr mehr GFS erwarte gehört dies dann jedoch unbedingt dazu. Also nicht, weiß also nicht was ich da verpasst habe. Aufgrund der klasse Optik und Ausstrahlung war sie aber sehr gut gebucht.

    Diesmal auch Montana gefunden oder besser gesagt sie fand mich, die hatte ich auch mal kennen lernen wollen. Optik und Chemie für mich nicht passend, daher auch keine Buchung.
    Ein paar noch einigermaßen interessante neue Gesichter angesprochen bzw. angesprochen worden, aber für mich wirklich Überzeugendes war nicht dabei. Positiv bemerkt, dass es diesmal deutlich weniger aggressive Anmache von Seiten der Girls gab.

    Ohne Zimmergang wollte ich die Oase dann doch nicht verlassen und mich mal nach den bekannten Gesichtern umgeschaut, also mal eine Wiederholungsbuchung vorgesehen.

    Erster Zimmergang war mit der Polin Lila, mit der ich schon einige Zimmergänge hatte. Lila ist für mich immer eine der hübschesten in der Oase mit einem super festen Body. Dazu kommt ihre unkomplizierte freundliche Art. Auf dem Zimmer dann eine perfekte GFS Session von 30 Minuten mit ihr verbracht. Lila will Ende dieses Jahres mit diesem Job aufhören.

    Dann doch noch eine Erstbuchung, allerdings mit einem Girl welches schon lange zur Stammbesetzung der Oase gehört. Zweite Buchung war mit der Bulgarin Meggy, von der Konfektionsgröße mit 38+ deutlich kräftiger, aber alles fest. Im Vergleich zur ersten Buchung war der Sex mit Meggy deutlich härter, dafür halt mit weniger Illusionsfaktor. Da ihre BJ-Fähigkeiten richtig gut waren, mit DT-Einlagen und allem was so dazu gehört, habe ich die Session nach zwischenzeitlicher “Missionierung“ und „Doggierung“ dann nach 30 Minuten mit einem klasse FT beendet .

    Essen an dem Tag war in Ordnung, sollte man bei der Oase durchaus erwähnen.

    Gruss Quetzal
     
    8 Person(en) gefällt das.
  2. picnicman

    picnicman Senator

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    984

    Hallo, quetzal,
    bin der gleichen Ansicht wie Du (erster Absatz Deines Berichts): weniger römische Statuen, dafür mehr Bäume und Sträucher als Schattenspender!
    Gruß picnicman
     
  3. de1ner

    de1ner Bürger

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    17

    Wie schaut denn diese Lila aus bzw. Erkennt man sie?
     
  4. Träumer

    Träumer Präfect

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    603

    (wie gesagt,) ging es mir bei Marie da ähnlich.. erwartete kein GFS und zickte auch beim Gespräch rum..
    absolut nicht auf einer Wellenlänge! ..keine Buchung!
    ..konnte sie überhaupt nicht verstehen.
    Hab jedoch auch sehen können, dass das andere "Kunden" nicht störte..

    bei Montana sollte die Chemie schon stimmen, dann kann es richtig gut werden.
     
  5. quetzal

    quetzal Senator

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1.560

    Die Polin Lila spricht mittlerweile sehr gutes deutsch. Ich zimmer zwar ab und an mit den Girls hab da aber keinen Personalfragebogen wie manch andere dabei. Also Schätzungen. Ca 172 cm groß, KF 36-, Tattoo am Rücken unter dem Nacken, B- Cups, helle bis leicht braune Haut, lange Beine, sportlicher Body, braune halblange Haare, oft zum Pferdeschwanz gebunden, sehr hübsches Gesicht, lacht viel, fast immer freundlich sofern man dies auch ist. Arbeitet in der Frühschicht bis ca. 22:00 Uhr. Alter ca. 23 Jahre.

    Gruss Quetzal
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden