Atlanta Nicht viel Neues

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von fancier, 15. Juni 2022.

  1. fancier

    fancier Präfect

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    896

    Irgendwie war es wieder mal an der Zeit für einen Besuch in der Oderstraße. Ich weiß gar nicht mehr wirklich ob ich mich nach alten Zeiten sehnte, oder ob es nur die reine Neugier war die mich antrieb. Die Besuche in den letzten Wochen zeigten mir ja eher, dass die Zeiten von Abwechslung im Line-Up dann doch in der Vergangenheit zu suchen sind. Also erwartete ich auch nicht viel diesbezüglich und stellte mich schon innerlich auf bewährte Muschiverkäuferinnen ein.

    So bog ich dann auf den Parkplatz des Etablissements ein, welcher in den frühen Abendstunden nicht viel voller war als der eines Discounters nachts um halb eins. Hoppla ... was geht denn hier ab, dachte ich. Aber egal jetzt bin ich ja da, also frisch auf und rein in die vertraute Stube.

    Beim Betreten wurde ich dann doch etwas vom Stau an der Rezeption überrascht, so dass ich es vorzog erstmal auf Abstand wieder nach draußen zu gehen und die beiden Jungs in Ruhe auschecken zu lassen. Wie ich dann kurze Zeit später im Smalltalk erfuhr, waren sie gerade mal 30 Minuten drin. "Nichts für uns", sagte der eine. "Geht gar nicht", der andere. Jedenfalls fing der Abend schon mal gut an und ich habe ich jetzt 3 mal freien Eintritt.

    Drinnen angekommen dann eher das vertraute Bild der letzten Wochen:
    • Adriana - stellte sich zumindest so vor
    • Elisabeth
    • Ruby
    • Micky
    • Isabella
    • Monika - mit Pussy Piercing
    • Sonja
    • Michaela
    • Helena
    • Lori
    • Jennifer
    • Mia - so verstand ich den Namen, aber nicht die Mia :girl:
    ... und vielleicht noch 2 andere, deren Namen ich nicht parat habe, aber auch nicht wirklich neu sind.

    Irgendwie scheint "Post-Corona" doch der Nachschub aus Romania auszugehen, :aeh: oder es sind eher Eintagsfliegen dort anzutreffen, so jedenfalls mein Eindruck.

    Unter anderem nicht anwesend aus der Stamm-Crew:
    • Ola
    • Cristina
    • Liana
    • Diana
    ... um noch ein paar Namen zu nennen.

    Da ich ja einiges an Zeit mitgebracht hatte und mir bestimmt am frühen Abend noch keine wegläuft, nutzte ich erstmal ein wenig die Zeit um oben etwas zu entspannen. Herrlich, da ich ja fast alleine war zu dieser Zeit. Ich schätzte die Anzahl der Mitbewerber auf ungefähr 5, vielleicht 3 mehr. So genau kann man das ja nie schätzen, jedenfalls waren die Zimmertüren bis auf eine alle offen.

    Es dauerte so ungefähr eine halbe Stunde bis zunächst Jennifer mit dem Satz vorbeikam: "Lange nicht gesehen, ich habe eine Pause gemacht." Klar doch ... Aber irgendwie ist die mir dann doch zu Gipsy :zwinker:

    Kurze Zeit später, dann Adriana (?). Auch nicht mein Fall :ashamed:

    Sonja zog mich dann schon eher in ihren Bann :angel2:

    Auf Michaela und ihre kulinarischen Ergüsse im ausgiebigen Talk fehlte mir ebenfalls die Geduld, aber auch für den Rest :fucking:

    Der Rest der Girls schien es vorzuziehen unten auf den Sofas zu verweilen. Ohh ... plötzlich schallten dann doch Geräusche von sich schließenden Zimmertüren in mein Ohr. Wie ich etwas später feststellte, hatten Jennifer und Elisabeth aus der Fraktion Hungaria und Michaela dann doch Erfolg. Jedenfalls fehlten sie im Rund der Sofas um die Theke. Aber nicht lange, wohlbemerkt!

    Langsam wurde es voller an der Theke, nachdem die Dunkelheit einige Nachfalken anlockte. Jetzt kommen wir zu einem ausgeglichenen Verhältnis zu den Girls, dachte ich.

    Ein langsames und schnelles "kommen" :astrosmiley: und gehen bot sich mir im laufe der Zeit, wobei die Muschishow von "Cleopatra" am Sofa neben der Rezeption beim betreten der Bar und der Tittenshake die kleine Masse beeindruckte. Kurzzeitig, aber wohl nicht wirklich nachhaltig :confused2:. Mein Auge konnte jedenfalls dann doch immer wieder von ihr lassen, da mir der Arsch und die Oberschenkel dann doch zu wabbelig sind.

    So vergingen dann die Stunden bis ich mich dann spät in der Nacht auf den Heimweg machte. Inzwischen dünnte sich auch das Line-Up mehr und mehr aus.

    Gut das ich mich zwischendurch für eine kurze Entsaftung mit Ruby :blow:entschlossen habe, um dann mit Isabella eine ausgiebige Long-Session :betrunken: zu feiern.

    Also nicht viel Neues !

    Demnächst dann wieder mal tagsüber am Pool in der Sonne ...

    Gruß Fancier
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2022
    nacho, Santa Fee, Fogao und 5 anderen gefällt das.
  2. Polarwolf

    Polarwolf Optio

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    423

    Durch eine Freikarte die mir ein Bekannter vor kurzem abgegeben hat kam ich auch mal wieder ins Atlanta. Ich wusste gar nicht mehr dass der Pool so schön in die Anlage passt. Der Garten ist gut gepflegt.

    Von der Armada eines runden (rund darf man gross schreiben ;)) Dutzend Frauen war ich zuerst nicht so hellauf begeistert. Aber diese Atlanta-Nixen sollen wie man hört ja von besonderem Reiz sein was die körperliche Ertüchtigung auf der Matratze betrifft.
    Mit Isabell die cool auf ihren High-Heels herumlief war ich im Zimmer. Sie scheint mir die schlankste in diesem Hanauer Modelpuff zu sein.

    Ohne vorheriges Blasen ging es sofort ans Ficken. Auf dem Zimmer eine sportliche Reiterin die bei Paul Schockemöhle ausgebildet sein könnte. Sie
    sass auf mir und hoppelte los, beschleunigte von langsam in den schnellen Galopp, reduzierte immer wieder das Tempo um erneut auf mir zu zappeln. Wenn sie ihren Oberkörper nach hinten durchbog war besonderes Feeling an der Zündschnur spürbar. Von Reibung scheint sie etwas zu verstehen.
    Nach ungewöhnlich langem Ausritt noch kurz doggy und in der seitlichen Missio in den aufgeblähten Gummi gespritzt.

    50 Euro plus kleiner Tip für eine halbe Stunde. Küssen tut sie auch. Oh ja!
    Sie dürfte schon
    etwas über die 30 sein. Aber verdammt bewegliche Frau.

    Freundliches Personal an Empfang und BarTheke sollte auch erwähnt werden.

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2022
    schneehase, Indianer, Hörbi und 3 anderen gefällt das.
  3. fancier

    fancier Präfect

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    896

    Stimmt ! … die Mehrheit ist eher etwas aufgebläht und wenig auf die eigene Performance bedacht. Gibt halt nur wenig dort vom Format Isabell (a) ;) … aber es soll ja auch andere Geschmäcker geben, die mehr auf Bäuche stehen …

    Bezüglich Bar/ Theke/ Rezeption gibt es nichts hinzuzufügen…

    Gruß Fancier, der sich lieber von einer schlanken die Stange bearbeiten lässt, als von einer … :remybussi.

    Fähigkeiten auf der Matratze natürlich vorausgesetzt !

    Warum soll ich dicke Bäuche und Ärsche für Money ficken, wenn es andere Formate gibt … ? !

    Wie ich schon bemerkte, irgendwie fehlt es dort etwas mehr an Format und an Frische :haha:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2022
    eichenzeller, Polarwolf und Indianer gefällt das.
  4. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    941

    Es gibt aber auch ein paar Optikkracher mit nicht bis wenig Bauch.:)

    Eine große Blonde deren Namen mir nicht einfällt hatte ich eine gute halbstündige Session.

    Sonja war meine zweite Nummer die ich für eine Stunde gebucht habe auch sehr geil.

    Ola na klar, nicht mehr die jüngste auch ein paar Kilos zuviel, dafür ein hübsches Gesicht und mit sehr guten Service

    Nicht zu vergessen Diana, die gestern dauergebucht war und für mich diesmal keine Zeit hatte.
    Vor meinem Urlaub werde ich dies in den nächsten Tagen nachholen.;)


    Ja der Garten ist schön und gut hergerichtet
    Der Pool ist beheizt, sodass einige Nixen sich sich ins Wasser trauen ihren Badespass haben und Mann-Frau ungezwungen sich näher kommen.:biglaugh:
     
    schneehase, fancier und Polarwolf gefällt das.
  5. fancier

    fancier Präfect

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    896

    Wenig :)

    Gruß Fancier
     
    Indianer und eichenzeller gefällt das.
  6. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    360

    Tip,,, das treibt nach meiner Meinung, die noch mehr Rauf!! Ich war am Donnerstag da, es kam mit so vor, das die Frauen lieber ihre Arbeitskraft am Handy, und Spielautomaten verkeuden!!??
     
    Badnauheim, fancier und Indianer gefällt das.
  7. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    360

    Stimmt,,,, aber der Club hat noch guten Eintritts Preis, und es gibt ein paar wenige Damen, die wirklich gut sind,,,
     
    Badnauheim, fancier und Indianer gefällt das.
  8. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    360

    Badespass,,,, mit den Frauen, das war dort früher,,,, heute sehr ich das gar nicht mehr,,,,
     
    Indianer gefällt das.
  9. Polarwolf

    Polarwolf Optio

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    423

    Aber ich hab ihr nur den kleinen Tip gegeben weiterhin so gut zu :bumsen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2022
  10. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    941

    Das hättest du gestern sehen müssen :biglaugh:

    Es wurde im wahrsten Sinne des Wortes mit Bällen gespielt.

    Der Ortsansässige Bademeister erteilte einigen Nixen Schwimmunterricht

    Für die nächsten Tage ist ja weiterhin warmes Sommerwetter gemeldet
    Bin gespannt was sonst noch so passiert ;)
     
  11. fancier

    fancier Präfect

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    896

    Immer noch nicht viel Neues

    Die Tage wurden wieder die üblichen Gesichter im gleichen "Erscheinungsbild" gesichtet !

    Einzig eine blonde Fee stach etwas aus dem für mich gewohnten Line-Up heraus. "Ganz gut in Schuss die Dame", dachte ich, als ich sie von weitem sah. Aber irgendwie kam sie mir doch bekannt vor. Ich überlegte eine Zeit und als ich den Tiger am Steiß sah ... :confused2: Ahh !

    Monika (Bul) fickte ich im Jahr 2015 an gleicher Stelle schon mal. Auch ein bis zwei mal im ROM, bevor sich unsere Wege trennten. Insofern nicht viel Neues, aber dennoch einen Versuch wert ...

    Als dann erlöste ich Monika, um ihre Arbeitskraft und sonstigen Fähigkeiten mal wieder in Anspruch zu nehmen. :blow::fucking:

    Fazit: Kann man machen !

    So ging ich zufrieden - rechtzeitig bevor die Horden :pimp: zu später Stunde einfielen. :outtahere:

    Gruß Fancier :lol:

    BTW: Eigentlich ist mir völlig egal was diese Mädels mit ihrer Kohle machen. Spielautomat oder Essen vom Pizzadienst.
    Einigen scheint die abendliche Kost dort offensichtlich nicht zu bekommen. Was mir aber inzwischen wirklich auf den Keks geht :angry2: ist das völlig freie ewige "Daddeln" am Smartphone. :nono: Geht's noch !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2022 um 20:15 Uhr
    verweser, nacho, Polarwolf und 3 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden