FKK Rom Naja

Dieses Thema im Forum "Süden" wurde erstellt von Marc Aurel, 20. Oktober 2012.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1.587

    Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut.
    Nach längerer Abwesenheit mal wieder einen Abstecher ins ROM gemacht. Der Club könnte so gut sein, wenn etwas mehr Konsequenz gezeigt würde. Die Räumlichkeiten sind top, Bar und Sitzmöglichkeiten ausreichend und gut, Aussenbereich sehr schön, das Kino finde ich auch ganz nett. Die Zimmer sind richtig gut, Die Saunen sind in Ordnung.
    Richtig abtörnend ist der ekelhafte Schimmel im Duschbereich und damit einhergehend das ständige Gefühl das alles etwas schmuddelig ist. Das viel zu kurze (ca. 5 Sek) Wasserintervall bei den Duschen ist extrem störend und die Badelatschen in dem Regal sind zwar nicht ganz so versifft wie im Atlantik, aber auch nicht wirklich prickelnd. Gerade der Schimmel in den Duschen, macht den ersten Eindruck so richtig schlecht. Hoffentlich wird das irgendwann mal optimiert.

    Das Essen war in Ordnung, Es gab:Grüner gemischter Salat, Nudelsalat, Gurkensalat und Hänchengulasch mit Nudeln.
    Anwesend waren so gegen 18 Uhr geschätze 20 CDL´s überwiegend RO/BUL, mir bekannte, Antonia, Lori, Maria. Die meisten Mädels schlank und hübsch und auch einige Optikschnitten, Die Anmache war nicht aufdringlich.
    Dreibeiner waren geschätzt 8 bis max. 10 anwesend.

    Nach einem Lagecheck und einem Saunagang habe ich mich von Alice im Kino überzeugen/überreden lassen mit ihr eine Reise ins Wunderland zu unternehmen. Alice ist aus RO, spricht sehr gut Deutsch arbeitet nach eigener Aussage schon ein paar Monate im Rom. Sie hat KF 36 ist ca. 1,55 groß, B-Cups nicht mehr ganz fest, momentan schwarze Haare im Kleopatra-Look hat diese Frisur aber recht neu, hatte wohl vorher lange bis sehr lange Haare in unterschiedlichen Farben aber meist hell.
    Leider war die von ihr avisierte Performance besser dargestellt als in der Tat dann umgesetzt.

    Los ging es mit verhaltenen ZK´s die dann etwas besser aber nicht wirklich gut wurden. Ihr Gebläse ist Durchschnitt, weder Tiefe noch Grip noch Variationen sind besonders hervorzuheben, alles recht mechanisch und ohne große Begeisterung ausgeübt.
    In der 69 taut sie ein wenig auf und dirigierte mich dann auch wie sie gerne gefingert werden will. Nach ein paar Minuten steigt Sie ab, legt sich neben mich auf den Rücken mit dem Kopf zu meinen Füßen und streichelt sich selbst die Klit und dirigiert weiterhin meine Finger, bis zu Ihrem süßen Ende.
    Ich lasse Sie weiterblasen, aber hier zeigt sie keine Ausdauer und klagt über Nackenschmerzen. FT bietet Sie nicht an, sie sagte aber Abspritzen auf Gesicht oder Brust wäre in Ordnung.
    Ich bitte um Gummierung und lasse aufsatteln zum Reiter, den Sie auch ohne große Begeisterung ausübt. Also ab in den Doggy, hier hält Sie gut dagegen und ich beende die Session nach insgesamt ca. 25 Minuten.
    Dann hat Sie es eilig, montiert den Gummi ab, gib mir ein Zewa zum Selbst-Reinigen und zieht mit unter dem Hintern das Laken weg. Sie nutzt nicht die Dusche im Zimmer, zieht sich die Schuhe an und drängt darauf runter zu gehen, wo Sie Ihre CE erhält.

    Fazit: Nicht die schlechteste Nummer aber eine Wiederholung mit Alice ist definitiv ausgeschlossen.

    Ein neuer Besuch im ROM wohl nur dann, wenn ich zufällig in der Nähe bin, der Eintritt von nur 19 € ist für den Club mit dem angebotenen Essen wirklich gut. Aber extra hinfahren würde ich nicht.
     
    14 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden