Goldentime

Frage Moulin Rouge Mainz ???

Dieses Thema im Forum "Pauschalclubs, Gangbang, Nachtclubs & Bars" wurde erstellt von derblondehans, 1. Juni 2013.

  1. derblondehans

    derblondehans Präfect

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1.180
  2. workhorse

    workhorse Bürger

    Registriert seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    44

    Moulin Rouge Mainz - Beschreibung

    War vor gut nem Jahr mal da, auf dem Rückweg zum Hotel, mit nem Mitarbeiter vom Kunden. Soviel voraus, daher konnte ich nicht wirklich frei agieren.

    Ist erstmal ein Tabledance-Schuppen ohne Ambiente, klein, eine Frontalbühne, verspiegelt. Allerdings war grad Umbau, von daher kann sich das Ambiente geändert haben, aber beliebig viel Raum dürfte (wortwörtlich) nicht sein.

    Die anwesenden Tänzerinnen (alle von der homepage) waren fleißig, trotz geringer Besucherzahl unter der Woche. Und überwiegend gut in ihrem Fach.

    Was ganz klar für den Laden und die Tänzerinnen spricht: full nude, selbst ohne private dance Körperkontakt, überwiegend keinerlei Berühungsängste. Sprich weit über dem Durchschnitt.
    Getränkepreise im üblichen Rahmen, soweit ich mich erinnere. Privates waren preislich recht vernünftig, aber erstens am Tisch und zweitens kein wirklicher Unterschied. Denen fehlt ein BWL'er ...
    Ansonsten die klassische Dollar-Nummer, glaub EUR=$.

    Die Erinnerung grad mal auf der Webseite aufgefrischt. Herausstechend war Jenny, älter (Schätzung 35), deutsch, klare Meinung, angenehme Umgangsformen. Leicht hängende A-Cups, weiß sie (und sich) aber zu vermarkten. Haben uns recht nett mit ihr unterhalten, auch ohne Schampus-Unfug.
    Rest der Besetzung: Die übliche Nationalitäten-Verteilung, die übliche Masche.

    Die Bilder auf der Seite sind echt. Zumindest nach damaligem Stand.
    Alterschnitt war so Mitte 20, mit dem einen Ausreißer.

    An Zusatzleistung wurde eine body-to-body-Massage incl. Schampus, glaub ne Stunde, (leidlich forciert) angeboten. Wenn ich mich recht erinnere, für irgendwas in der Ecke um 150€ plus Flasche, sprich 200-irgendwas. Interessanterweise erfolglos bei allen Gästen.

    Ich hab mir tieferes Nachhaken und "erobern" aus genannten Gründen verkniffen. Abgesehen davon war weder der Business-Dress noch meine Begleitung förderlich, die klassische Opfer-Kombi...

    Fazit: Wenn man in der Gegend ist, empehlenswert bzgl. tabledance ohne große show drum rum, technisch aber gut. Nichts, weshalb ich extra nach Mainz fahren würde, aber wenn ich in der Gegend wäre und der Sinn danach steht, warum nicht, war nett.
    Die klassische 50%-SDL-Besetzung würd ich mal annehmen, zu typisch höheren Preisen. Die Illusion des Erorberns halt :rolleyes:
    Der Vollständigkeit halber: Tabledance ist kein Club, anderer Fokus, anderes Marktsegment.

    Wie es aktuell dort läuft und ob die Besetzung noch aktuell ist, kann ich nicht sagen, war seitdem nicht mehr da.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  3. C.Mark

    C.Mark Bürger

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hey,
    ein Laden in der Nähe des Eroscenters mit recht guter Stimmung und hübschen Mädels. Kann man auf jeden Fall mal reingehen.
    Habe hier mal einen aktuellen Bericht gefunden zum Moulin Rouge: http://www.nachtgenuss.de/alle-städte/mainz/
     
  4. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.846

    Hmm, aussagekräftig ist allerdings anders...

    Gruß, E.R.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden