Bahama Meine persönliche Apresskiparty

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Kasimir, 18. März 2014.

  1. Kasimir

    Kasimir der Kuckuckskleber

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    345

    Servus!:cool:
    Nachdem meine Urlaubsbudget noch.... JA.... sagte:D,
    mich kurz entschlossen nach langer Zeit dem Bahama
    mal wieder meine Aufwartung zumachen!

    Die" Häbbi Aua" genutzt und bei einer für mich neuen sehr attraktiven
    Empfangsdame die 25 EU gelöhnt!(zu dem Zeitpunkt die hübscheste vor Ort)

    Zunächst waren noch sehr wenige CDL anwesend und mein erster Gedanke war so ein Mist!
    Doch mit der Zeit füllte sich das ganze mit mir bekannten CDL sowie FK und es war
    am Ende richtig was los!
    Das Lineup war mittlerweile für einen Club dieser Größe gar nicht schlecht besetzt,
    jedoch meine Überlegung mit welcher CDL erübrigte sich doch recht schnell!

    Die vor einem Jahr zuletzt gesehene und seitdem verschwundene Oana!

    Beschreibung:
    Name:Oana(RO)
    Alter:26(sieht deutlich jünger aus)
    Figur und Optik:ca. 162cm, schlank, gute Figur, schwarze glatte Haare,
    süßes Gesicht, schöne Haut, kaum Brust was ihr etwas zuschaffen macht mir aber
    in ihrem Fall nicht so wichtig ist, keine Tattoos
    Service: GF6 pur, mag es aber auch intensiver,
    ganz liebes Ding, zurückhaltend, Stellungen alle problemlos möglich,
    Fingern mag sie nicht mehr so, die Zeit voll eingehalten,grüßt immer wieder,
    passt einfach, sehr leidenschaftlich

    Danach ein bißchen meinen Bauch gefüllt und mit dem ein oder anderen
    Schreibenden bzw. Lesenden Erfahrungen ausgetauscht!
    Eigentlich wollte ich früher den Abflug machen doch.....:blushie:
    und so blieb ich noch ein Weilchen!
    Meine zweite und letzte Buchung fiel dann schließlich auf Susanna!

    Beschreibung:
    Name:Susanna(RO)
    Alter:25( sieht auch deutlich jünger aus)
    Figur und Optik:ca. 160 cm, schwarze halblange Haare, süßes Gesicht,
    schlank, kleine Brüste, gute Figur,
    Service:keine Berührungsängste, Zeit voll eingehalten, Mischung aus Gf6
    und wildem Sex, Stellungen kein Problem, zurückhaltend bis schüchtern, liebes Mädel,
    grüßt immer wieder, gern nochmal, sehr leidenschaftlich

    Weitere Skihaserl gesichtet:
    Petra(BU):)
    Sylvia(RO):)
    Sina(?)
    Vanessa(RO)
    Luisa (RO)
    eine Schwarzafrikanerin
    sowie bestimmt noch 10 weitere CDl

    Fazit: Ein sauberer, wenn auch kleiner Club mit eigenem Charme!
    Besonders auffällig immer wenn ich diesen besuche wurde etwas
    zum positiven bei Renovierungsarbeiten verändert!

    Grias Aich
    Kasimir
     
    13 Person(en) gefällt das.
  2. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Äh, und die vorlaute Granate Daniela aus Brasilien (fairly skinny mit Plastikvorbau im C-Format) hast Du übersehen? :conf:

    Sollte das so 'ne richtige Wuchtbrumme gewesen sein, dann stammt die aber aus Kuba. Eine ausgesprochen nette Person, die, so kolportiert, einen tollen Service anbieten soll, aber leider aufgrund der Respekt einflößenden Abmessungen weit out of Beuteschema.

    Gruß, E.R.
     
  3. Kasimir

    Kasimir der Kuckuckskleber

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    345

    Ein mir dort Bekannter sagte mir er hätte sie(Daniela) dort wohl
    schon länger nicht mehr gesehen!
    Die etwas kräftigere könnte die von Dir erwähnte Kubanerin gewesen sein,
    für mich auch etwas zuviel Frau!
    Gruß
    Kasimir
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Die Brasimaus Daniela war zuletzt am vergangenen WE dort, sprich Fr. und Sa.. Die von mir in einem andern Post erwähnte Veronika weilt engegen geäußerter Abwanderungsabsichten noch vor Ort, wobei zwar kontakt- aber eindrucksmäßig wenig zimmergangsorientiert.
    Weiter sind zwei Neuzugänge zu erwähnen. Zunächst eine kleine skinny Blondine mit bei der Umhüllung schwer einzuschätzenden B Tittes, die laut einem erfahrenen Bekannten einen guten Service abliefert, sowie Mona Lisa, nein nicht die aus dem Louvre, aber mit ähnlich tiefgründigem Lächeln versehen, die lt. eigenen Aussagen länger in Venedig tätig war, ob allerdings als CDL war nicht so recht zu ergründen. Der Zimmergang kann als erfolgreich bezeichnet werden. Nach zunächst etwas zurückhaltenden ZK intensivierte sich die Session doch mit zunehmender Entspannung der Lady. FO wurde mit kräftigem grip vorgetragen, reverse cowgirl und doggy zum Abschluß, alles mit sehr natürlicher und von Sprachfetzen aus dem heimatlichen Dacien durchsetzter Geräuschkulisse. Beide Mädels (noch) sehr ruhig im Verhalten in den Allgemeinräumen und eigentlich ohne Aquisebemühungen.
    Der gute und sehr persönliche Service der Kubanerin kann so bestätigt werden, davon könnte sich manches Leichtgewicht eine Scheibe abschneiden.
     
    10 Person(en) gefällt das.
  5. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    @ Kasi

    Hab da noch mal ne Frage. Du schreibst, du bist zur HH aufgeschlagen und es waren nur wenige CDL vor Ort. Da passt was nicht, um die HH Zeit d.h. 18.00-20.00 Uhr ist beim Schorsch normalerweise schon längst full house, ggf. trifft später noch ein versprengter Neuzugang ein.
    Warst du evtl. am Montag da an dem bekanntlich ganztägig HH ist? Dann passt die Sache wieder.

    P.S. Die für dich neue Rezeptionistin/Mädel für alles ist vielen von uns noch aus dem legendären Atlantis bekannt. Um so erstaunlicher, daß sie sich für mein Gefühl seit damals optisch maximal im Promillebereich verändert hat:girl:
     
    5 Person(en) gefällt das.
  6. Kasimir

    Kasimir der Kuckuckskleber

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    345

    Ups,
    erwischt:rolleyes:.... ich war am Montag sehr früh vor Ort!
    Was die Rezeptionistin angeht die sah wie geschrieben
    und beschrieben im Vergleich mit den zu dem Zeitpunkt
    anwesenden CDL wesentlich leckerer aus!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Mach's doch nicht so spannend! :D

    Wer soll das denn sein? :conf:

    Gruß, E.R.
     
  8. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Du weißt doch, ich und Namen :D, jedenfalls stammt sie allen damaligen Aussagen nach aus der Ukraine und gehörte seinerzeit zur Thekenbesatzung, gut 1,60 groß, schlank dunkelhaarig und vollbusig.
     
  9. Kasimir

    Kasimir der Kuckuckskleber

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    345

    "Vollbusig" passt genau:D!
     
  10. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Nee, nee, nee, Großer! :fie:

    Ich habe mir die Mühe gemacht und gestern Abend mal selber vor Ort recherchiert:

    Es handelt sich bei der Dame um Jūratė aus Litauen. (Name stammt aus der örtlichen Mythologie für die Meeresgöttin) Mit dem ATL hatte sie auch nichts zu tun, sondern war im ersten Jahr vom Shark's hinter der dortigen Theke zu finden. :rolleyes:

    Tja, und über den Rest des Abends im Wellblechpalast gibt es auch nichts weiter aufregendes zu berichten. Außer, man fände die beiden neuen futuristisch anmutenden Kronleuchter aufregend, die der Schorsch jetzt anstelle der papiernen Ballonleuchten an die Decke des Thekenraums hat montieren lassen.

    Anwesend waren rund 20 CDLs, darunter auch eine gelangweilte Anita, die deswegen gegen 23 Uhr Feierabend gemacht hat und die verrückte Brasimaus war den ganzen Abend von zwei Türken belegt.

    Als die meisten Senioren bis gegen 21 Uhr das Weite gesucht hatten, war es gästeseitig sehr dünn geworden und das W/M-Verhältnis lag durchgehend so bei 4 - 5 : 1.

    Und ja, ich wurde dort jetzt auch erstmals des seltsamen Publikums angesichtig, von dem H_S schon mal berichtet hatte: Zwei aufgepumpte Mittdreißiger mit Glatzen, von denen einer einen riesigen Reichsadler mit Eisernem Kreuz in den Fängen auf dem breiten Rücken tätowiert hatte, gaben ein kurzes, aber vergleichsweise unauffälliges Gastspiel.

    Und nachdem ich mir mit des Schorschens Standardmenü (Schnitzel - diesmal Cordon bleu -, Pommes und Gurkensalat) den Bauch gefüllt hatte, war Ablegen auf der Couch angesagt, wo ich von Dascha (LT), 31, in der Hoffnung geweckt wurde, mit mir ins Geschäft zu kommen. Daraus wurde aber nichts, wie ich ihr von Anfang an auch sehr klar zu verstehen gegeben hatte, was sie dann aber nicht davon abgehalten hat, mir fast zwei Stunden lang ihre Geschichte zu erzählen...

    Nach einem Saunagang war dann gegen 2 Uhr Schicht im Schacht und der geordnete Rückzug wurde angetreten.

    Gruß, E.R.

    PS, noch was vergessen:

    Am Abend anwesend war auch eine völlig schmerzfreie blonde Ü50-Walküre, die mit geschätzt 90 kg Lebendgewicht im grobmaschigen schwarzen Fischernetz auf Beutezug war. Die Deutsche mit hessischem Dialekt nennt sich "Diana" und war wohl vorher in Alten Buseck im Club 69 tätig. Ist schon kurios, was sich da derzeit beim Schorsch so alles tummelt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2014
    9 Person(en) gefällt das.
  11. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Chapeau, Sharks ist soweit korrekt, allerdings war da irgendwo noch irgendwas vorher, soviel steht fest, wird mir noch wieder einfallen.

    Mit der Beleuchtung tust du aber jetzt dem guten Schorsch unrecht. Die Vorgänger waren doch Modelle mit an Drähten aufgespießten Blüten und keine Reispapierbälle aus der Teppich Domäne:D Bitte auch nicht mit den Presskordelkugeln im Sharks verwechseln.

    Die gute Dascha hat zwar einen gewissen Nervfaktor, weiß diesen aber durch ein "Drecksau"programm durchaus zu kompensieren.

    Mit den 90 kg liegst du bei der fränkischen Bademeistern vielleicht doch ein wenig hoch. Sie hat zwar seit der letzten Sichtung in 2013 etwas zugelegt, aber die knapp zwo Zentner sind m.E. noch nicht erreicht. Unerreicht ist allerdings das gebotene Programm, wie schon einmal geschrieben..." ich glaub mich hat en Bus gestreift!" (Vgl. Who is where in the clubs).
     
    6 Person(en) gefällt das.
  12. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Hmm, jetzt, wo Du das sagst, glaube ich mich auch daran zu erinnern. Scheiße, man soll halt nicht alles schreiben, was mir, wie hierzu, die dicke Vanessa (Ex-Carmen - RO - Shark's) im Brustton der Überzeugung eingeflößt hat... :D

    Keine Ahnung, aber nachdem sie endlich begriffen hatte, dass es mit uns nichts wird, hat die mir ganz andere Dinge erzählt. Nämlich, dass sie sich aus Gründen der Keimvermeidung noch nicht einmal lecken ließe, dafür aber ihre eigene Art von Programm hätte. Allerdings konnte sie mich darauf nicht wirklich neugierig machen. Andererseits musste ich immer wieder ihre hartnäckigen Versuche, mir auf der Couch ZKs reindrücken zu wollen, abwehren und von daher erschien mir ihre Argumentation noch weniger von irgendeiner Logik geprägt...

    Oh Gott, die ist das! Und sowas wird vom "Schrecklichen" gesucht?! :eek:

    Wusste gar nicht, dass es hier auch Leute gibt, die auf vertrocknete Walfische im Netz stehen! :lol:

    Nee, nee, lass' mal, denn das mit dem streifenden (hier rammenden) Bus habe ich erst vergangenen Monat live erlebt und streite mich seitdem mit dessen Versicherer um Haftung und Entschädigung für eines meiner Fahrzeuge.

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2014
    6 Person(en) gefällt das.
  13. hannilein

    hannilein Römer

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    72

    Achtung! An alle Teenie und Skinny- Fans; der Countdown läuft !!!!

    Gelandet in BC 14:30 Uhr.
    Nach kleiner leiblicher Stärkung am Buffet erfolgte 1.Einsatz mit Luisa (ROM).
    Optik: Absolute Granate.
    Service: Da streiten sich die Gelehrten.

    Nachdem ich mich wieder im Kontakthof eingefunden hatte begab ich mich zu Oana (ROM,26 Jahre sieht aber jünger aus
    Optik: Supersüss , allerdings nichts für Tittenfetischischten BH-Cup A)
    Service:Durchaus guter Girlfriendfriendsex,auch kann man sicher sein,dass man bei ihr ein 30minütiges erfülltes Programm bekommt.Eines der sympathieschten und nettesten Mädels überhaupt. Oh Schreck, hab ich jetzt verliebt ???!!!

    Nachdem ich mich ich wieder ein bisschen regeneriert hatte, gesellte ich mich zu Anita (POL) die mich ein weiteres mal von ihren
    professionellen Qualitäten (in allerbestem Sinne!) überzeugt hat.

    Nach dieser voll zufriedenstellenden halben Stunde merkte ich,dass ich doch (leider) in die Jahre gekommen bin und mein Energie aufgebraucht schien.
    Dann 19:00 Uhr MEZ: Ich befand mich mich gerade in der Phase Mischung Frühjahrsmüdigkeit und "Akku leer" da wurden plötzlich unerwartete Kräfte erweckt:
    Ich erblickte ein ca. 1,55 m grosses /kleines Persönchen (Konfektgr.32,mittelblonde lange Haare und ansonsten der Traum aller Teeniefans.)
    Ich wollte gerade die Angel nach ihr auswerfen, wurde sie mir doch glatt vor der Nase weggeschnappt.Frechheit!Doch nach halbstündigem Warten griff ich sofort zu.Und mein Warten wurde absolut belohnt.
    Zunächst kurze Person-Info. Name Raisa (ROM),war schon mal vor 7 Monaten im BC damals schwarze Haare.
    Dann toller Halbstundenservice.
    Jetzt der Wermutstropfen:Raisa fährt kommenden Sonntag Richtung Heimat.
    Also liebe Teeniefreunde,guter Rat: Schnell,schnell ins BC.
    Als ich dann noch auf der Heimfahrt im Autoradio " Sweet Home Alabama" hörte, fiel mir sofort die neue Version "Sweet Home Bahama" ein.

    P.S. Gruss an Kasimir (Where are you?). Ich bin ´s Hannilein. Ich bin nicht die Schwester von Hannibal L. !!!
     
    7 Person(en) gefällt das.
  14. CookinT

    CookinT auf eigenen Wunsch gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    2.013

    Mir fällt für die Hütte eher der Song ein:

    [video=youtube;u6qL3ippkGs]https://www.youtube.com/watch?v=u6qL3ippkGs[/video]
     
  15. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Sie ist mir am Freitagabend auf der Terrasse aufgefallen, was nicht zuletzt ihren schönen Vorderzähnen und dem damit einhergehenden Lächeln geschuldet war. Kann deine Eindrücke voll bestätigen. Auf dem Zimmer eine Frau, die den GF6 lebt und dem Genuss nicht abgeneigt ist. Keine Illusion nötig, weil es bei ihr echt rüberkommt. Wer, wie ich, auf solche Brüste steht (wobei, die sind empfindsam hoch drei), kann sich auf eine engagierte Frau freuen. Die akustische Untermalung blieb einigen Gästen und Mädels im Raucherzimmer nicht unbemerkt.:D
     
    5 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden