Bahama Iza, RO

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Marc Aurel, 21. Februar 2014.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1.587

    Iza, RO, ca 25 Jahre alt, 1,60 schlank, A-Cups, schwarze lange Haare streng nach hinten gekämmt.
    Durch die Frisur wirkt Iza etwas streng und unnahbar, strahlt aber auch eine gewisse Klasse und Souveränität aus. Sie spricht ausgezeichnet Deutsch, ist intelligent und animiert so gut wie gar nicht, lediglich ab und an so im Vorbeigehen eine zarte Berührung an der Schulter und ein Lächeln.
    Da Sie mir von einem FK empfohlen wurde, der mir aber auch Luisa empfohlen hatte , stand sie auf meiner TFL aber ich war anfänglich etwas skeptisch.
    Nach einem angenehmen Gespräch mit ihr, konnte Sie mich zu einem Zimmergang überzeugen mit Ihrem Versprechen, dass Sie sehr Serviceorientiert ist.

    Oben angekommen, das übliche Prozedere mit Bett herrichten und Duschen von ihr, ging es sehr behutsam und zärtlich mit guten ZK's los. Ohne Zeitdruck küsst sie sich mit Hals und Körperküssen nach unten und fängt mit einem zärtlichen Verwöhnen der goldenen Mitte an. Technik, Variabilität, Einbezug der Bälle, das war ausgesprochen gut und nicht zu viel versprochen.
    Sie hält auch Augenkontakt, erkennt was und wie es gefällt und bereitet sehr viel Vergnügen, es macht einfach Spaß, sie hat eben auch die Erfahrung, war wohl vorher auch in anderen Clubs (Oase oder World).
    Beim Wechsel in die 69 habe ich eine gut rasierte wohlriechende BBM vor mir, die bei oraler Stimulation auch eine gewisse Grundfeuchte bekommt. Stimulation mit den Fingern ist erlaubt, Lediglich das Eindringen mag sie nicht.
    Nach dem Gummieren und etwas Flutschi steigt Iza behutsam in den Sattel und beginnt ganz vorsichtig im Trab loszureiten. Sie lässt auch hier Nähe zu und küsst gut und ausdauernd.
    Beim Wechsel in die Missio erfolgt das komplette Eindringen sehr behutsam. Auch hier finden wir einen guten entspannten Rhythmus garniert mit zärtlichen Küssen.
    Der Abschluss findet im Doggy statt, bei der schlanken Figur und dem straffen PO eine schöne Position, aber auch hier keine übertriebene Hektik, die Nummer endet mit einem guten entspannenden Abschluss.
    Reinigung erfolgt durch Sie und der anschließende AST war auch ausführlich, unterhaltsam und sehr nett, sie weiß was sie tut und vor allem was wir wollen.
    Mit der vorbildlichen Service-Einstellung gibt es vermutlich keine Flops.

    Fazit: Für Serviceorientierte GF6-Liebhaber eine Top-Empfehlung. Für die Hardcore-Sportler und Anakonda-Eigner bin ich mir nicht sicher.

    Ich war ausgesprochen zufrieden und werde Iza ganz sicher wieder buchen. :D
     
    21 Person(en) gefällt das.
  2. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Die gute Iz(s)a war bei unserer Erstbegegnung von mir "enttäuscht":D, hatte sie doch befürchtet, ich würde ähnlich zu Werke gehen wie ein gemeinsamer Bekannter, aber dann ist es doch deutlich anders abgelaufen....:angel:

    Gestern gab es dann in der Fluktuationsbabteilung einen echten Neuzugang zu bewundern. Veronika(RO), nach eigenen Angaben 161 cm netto, mit dem Crimpeisen nett aufgepeppte nackenlange Haare(schwarz) Kf 36, feste stehende B+ Titties und griffiger Arsch. Nach kurzen Kontaktanlauf Verständigung ausreichend auf deutsch möglich. Nach allerlei Flachsereien und Alberheiten und dem Versprechen in der Öffentlichkeit ausgelassene ZK auf dem Zimmer nachzuholen, den Weg dorthin angetreten. Die Wartezeit durch näheres angenehmes körperliches Kennenlernen abgekürzt und nach Freiwerden eines Verrichtungsraums gleich nahtlos weiter gemacht.
    ZK wie versprochen in sich steigernder Form, FO sehr variantenreich, für meinen Geschmack wäre evtl. etwas intensiverer Grip drin gewesen, ich bin da aber sicher nicht der Maßstab, ergo durchaus gut, 69 mit einem abgestreckten Bein, wodurch der Durchblick auf Titten und Gebläse bei gleichzeitiger Betrachtung der heißen Kehrseite möglich war:cool:. Aufgummiert und aufsatteln lassen, abwechlungsreicher Ritt mit öfter eingestreuten ZK , sich steigender Geräuschentwicklung und Intensität. Daher auf Positinswechsel verzichtet, obwohl aufgrund der Rückansicht noch doggy auf dem Plan stand, und im gestreckten Galopp beendet. Säuberung, Kuschelrunde netter AST. CE zwischen die leckeren Titten geklemmt und mit ZK verabschiedet. Hoffe mal sie schafft den Absprung aus der Fluktuationsabteilung.
    Ansonsten ist Suz(s)anna zurück, die ge- und beliebte stille.

    Von der Heimsucherfront wären zunächst drei sturzbesoffene Polen zu erwähnen, von denen einer öfter mal auftaucht, aber noch ein gewisses Benehmen an den Tag legt, die beiden anderen aber den Mädels erheblich auf den Zeiger gingen:anger:, und sich im weiteren Verlauf, wohl aufgrund einer mit dem verbliebenen getroffenen Absprache, trollten.
    Weiterhin erschien nach Mitternacht noch ein Trupp alktechnisch noch nicht ganz so weit fortgeschrittener Ex-Jugoslaven, die dann lautstark aber friedlich in das Partygeschehen um den 23. Geburtstag des "Gartenzwergs" Michalea eingriffen.

    Nach einer Abschlußnummer siffredischen Ausmaßes mit der Brasimaus das Feld geräumt.
     
    18 Person(en) gefällt das.
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1.587

    B-Probe

    Bei der Bewertung nach Punkten von 0 für Schlecht bis 10 für ausgezeichnet würde ich die A-Probe mit 8 Punkten bewerten, die B-Probe war leider etwas abgeschwächt mit 6-7 Punkten.

    Warum, was war anders?

    Netter PST, ab aufs Zimmer. Dort angekommen, beginnt die Session mit Kuscheln, Körperküsse und leichten ZK, was ich ja mag, aber bezogen auf die 30 Min. Verweildauer nicht sooooo lange.
    Ich mag es aber auch nicht Anweisungen erteilen, so jetzt weiter, oder mach dies und das, oder so.
    Nun ja nach gefühlten 10 Minuten arbeitet sie sich nach Süden und beginnt dort das Verwöhnprogramm, das auch wieder ganz gut war aber insgesamt schwächer als beim ersten Mal. In der 69 wieder Grundfeuchte hergestellt und übergegangen zum Poppen.
    Leichte Flutschi-Hilfe und Beginn im Reiter. Behutsamer Start der im langsamen Trab fortgesetzt wird, küssen etwas spärlicher. Wechsel in die Missio, hier habe ich den Eindruck, dass sie etwas zu unentspannt ist und immer mal wieder scheinbar zuviel Reibungsschmerz verspürt. ZK ja aber nicht so intensiv, auf meine mehrfache Nachfrage, ob alles ok ist, bejaht sie.
    Wechsel in Doggy, etwas schwierig hier einen Rhythmus zu finden, wenn das Gefühl bleibt dass Sie Schmerzen hat, sie aber immer erwidert alles o.k. Abschluss habe ich hinbekommen, AST war ok, ihr Hinweis dass ich heute der erste Gast war erklärt vielleicht die Anspannung.
    Fazit: Ich werde es demnächst bei einer C-Probe verifizieren und danach entscheiden ob es weitere Sessions geben wird, sie ist hübsch, hat Niveau, die Chemie passt und Sie ist Serviceorientiert. Leistungsschwankungen noch dazu in diesem Job und auf "hohem Niveau" finde ich menschlich.
    Interessant fände ich andere Erfahrungsberichte.
     
    11 Person(en) gefällt das.
  4. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Der beziehungtechnische Background der Guten scheint sich mehr und mehr zum Problem auszuwachsen, und sie bekommt wohl irgendwie den Kopf nicht mehr frei. Das ein oder andere mir gegenüber geäußerte Detail bezüglich des betreffenden Knilchs, läßt doch auf sehr angespannte Verhältnisse schließen. Zum anderen ist sie ja auch nicht gerade zu den Dauergebuchten und damit zu den wirklichen Verdienern im Blechpalast zu zählen, was natürlich auch seinen Niederschlag finden wird, wobei dann eigentlich das Leistungsniveau ein anderes sein müßte, um wieder nach vorne zu kommen. Aber die Mädels halt, wird man nie so richtig verstehen.
     
    9 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden