Bahama "..... ich bin Melissa aus Bulgarien ...... äääh, .... Tschechien ...."

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von moravia, 13. März 2017.

  1. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Sonntagnachmittag, 15:30 Uhr, eher pro firma denn aus Überzeugung, da Sonntag, rufe ich im Saunaclub Bahama zu Maintal an. Thekenfee v.D. Melanie spricht von 15 Mädels am Start, was mich dazu veranlasst, der Straba 12 nicht schon an der Haltestelle Daimlerstrasse (FKK Mainhattan - Lorena, die ich noch testen will, wäre auch anwesend gewesen) zu entsteigen, sondern bis zur Hugo- Junckers-Straße, mit Anschluß zum Bus 560 zur Honeywellstrasse in Maintal-Dörnigheim sitzen zu bleiben.[​IMG]

    Kurz vor 17 Uhr begrüsst mich Melanie mit "Hallo Mora, schönes Wetter mitgebracht, was?", ich entrichte 35 Euro Nutzungsgebühr, begrüsse ein paar Bekannte und genehmige mir zunächst das Hühnercurry auf asiatische Art mit Reis. Duschen, gucken .....

    .... Joana ist da, die mir optisch gefällt, mich aber keines Blickes mehr würdigt ..... weshalb auch immer scheine ich auf ihrer Liste der persona non grata gelandet zu sein ... und das bar eines gemeinsamen Zimmers. Die Bulgarin Marie ist wieder da, Maya, Denisa (hat nochmals schwer runtergehungert - steht ihr, war aber vorher auch schon sexy), Corinna, die trotz ihres Jungmädchenlooks sich inzwischen nicht mehr so leicht tut die Gäste für sich zu gewinnen - dabei wäre sie anderswo der Optikhappen Nummer 1 für auf 20-jährige Mädels mit KF 32 konditionierte Liebhaber auf Zeit. Nett ist sie, grüsst mich ... später hat sie unerwartet Dusel, als Denisa sie auf eine Partie mit einem Gast mitnimmt.[​IMG]

    Isa, ebenso bildhübsche Rumänin mit neunmonatiger Erfahrung aus dem Atlanta in Hanau und seit einem Monat im Wellblechpalast. Laura, eine kurze Nachblondierte mit ebenso kürzerem Haar, die mich an meine Bulgarin Stella von einst 2002-2005 in der Oase erinnerte (O-Ton in Gegenwart aller Kollegen: ".... mit Mora habä ich iiimer Oargassmus ..."), die Bulgarin Maya, dann eine Schwarzhaarige mit Brille, angeblich mit brasilianischen Wurzeln, die wohl schon lange in Deutschland weilt und auch ebenso parlierend, sich einem regelmäßigen Auspreizen jener Wurzeln in ihre Richtung erfreute. Eine Adriana, nein, nicht die von mir hochgeschätzte Thekenfee, aber auch Rumänin, angeblich jahrelang in Kalabrien wohnhaft ..... so konnten wir zumindest uns auf Italienisch unterhalten. Noch genug andere, mir mehr oder weniger unbekannt oder vom Sehen bekannte Maiden, die mich in ihren Bann nicht zu ziehen wussten.[​IMG]

    Der Klassiker: Melissa bietet mir im gerade eh leeren Raucherraum den Platz neben sich an inklusive dem schnellen Zimmerabschlepgelaber. Als ich sie belanglos frage, ob sie denn aus Rumänien sei, antwortet sie ".....nein, Bulgarien, ...... ääääähhh, .... Tschechien ....". Ja, schon klar, schönze Spitztütentitten mit niedlichen Zitzen, aber dennoch für den Moment disqualifiziert.[​IMG]

    Jenny war im Dauereinsatz, ja, Qualität setzt sich immer durch und die Taille der Ungarin wird immer schlanker, aber ich habe mich dann irgendwie in Daniela verguckt. Die 28-jährige Rumänin saß ein wenig verloren auf dem Sofa zum Duschbereich, KF 40, gut proportionierter Körper, 170-173 cm Ohnestöckelmaß, C-D Cups, dunkelblond meliertes langes Haar, interessante, tiefe Augen (ähnlich denen von Alice im Mainhattan), zuviel Klamotten, die den sich mir später darbietenden Körper zu sehr einzwängen und seine Schönheit nicht preisgeben.[​IMG] Nichtraucherin, was auffällt, der kräftigen Massage im ach so verspannten Nackenbereich sehr zugetan. Ihr Deutsch, voll ok, das reicht. Ach, und im Hinterkopf wusste ich von Bekannten, dass ihr Service in den letzten vier Monaten durchaus zu überzeugen wusste.

    Nach oben, noch ein paar Minuten warten bis ein Zimmer frei wird. Während Dani gerade beim Duschen ist, drapiere ich schon 'mal die Bettstatt. Zurück erst einmal Knutschen, schön feucht, mit ansatzweise ZK, aber das brauche ich nun nicht zwingend, wenn der Rest angenehm ist. Einige kitzelige Stellen hat sie, aber FO, ja, das kann sie. Eine ganz versierte Kennerin und Könnerin dieses Features, Bespielen von Eichel, den Schwanz entlang, ... Zunge wo immer Zunge sein kann .... jaaaaa.[​IMG]

    Hat sie auf der Couch noch von Akrobatik gesprochen, was ich zu jenem Zeitpunkt eher als seichte Anspielung verstanden habe, so war ich nach Anlegen des Präsers mit dem Mund und Eindringen in Missio umso überraschter, wie sie sich ihren Po hochliften liess, ich ihre Zehen im Maul hatte und die Möse enger denn erwartet war. Ficken, eindeutig eine ihrer weiteren Stärken neben dem FO.[​IMG]

    Sauber, perfektes Zimmer, so soll es sein. Die Atmosphäre mit Daniela echt gut, im Allgemeinen war diese im Haus eher ein wenig gedrückt, auf Männer- wie Frauenseite. (vielleicht bedingt durch den Vollmond). Nichtsdestotrotz konnte ich Adriana gegenüber, auf ihre Anfrage beim Tschüss sagen, meine volle Zufriedenheit zum Ausdruck bringen.
     
    Saucony66, Xipolis, snatch und 10 anderen gefällt das.
  2. Ritter Lanzeflott

    Ritter Lanzeflott Gesperrt

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    66

    Hi,

    Isd Daniela nichd mer in Rom. Sontern in Bahama?

    RLF
     
  3. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Deine Schraibschwäce in Ähre, aber wie hirnfrei bist du, dass du einen Sharks-Bericht mit Bahama und Rom in Zusammenhang bringst?
     
  4. Ritter Lanzeflott

    Ritter Lanzeflott Gesperrt

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    66

    Hi,

    Was hap ich fahlsch gemahcht? Open sted toch Bahama.
    Wahrum beleitigst du mich? Bisd gans schöhn untollerant.

    RLF
    der drohdzdehm höhflich pleipt.
     
  5. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Hast Recht, entschuldige bezüglich Daniela. Meine Intoleranz gönne ich mir.
     
  6. Ritter Lanzeflott

    Ritter Lanzeflott Gesperrt

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    66

    Hi,

    gein Broplem. Wir sint ale nuhr menschen.

    Gerne. Bisd doch gahr nichd intolerant. Jetenfals nichd dir gegenühber.

    RLF
     
  7. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Wäre auch noch schöner - ich liebe Arschlöcher ..... und da nehm ich mich nicht aus.
     
  8. Xipolis

    Xipolis Senator

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    566

    :haha:

    Entweder hast Du es drauf oder das Mädel weis einfach wie es locken muss. ;)
     
  9. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Wie geschrieben, das war in der Ersten Hälfte der ersten Dekade dieses Jahrtausends. Stella, sie ist jetzt 45, war damals eine Spätberufene und hatte in der Oase sicher ihre beste Zeit. Sie war damals immer mit "Alex" zusammen, die viele von euch kennen, denn sie gehört ja zum Rezeptionsteam im Sharks, wo ich sie bei meinen letzten Besuchen aber nicht angetroffen habe.

    Stella war danals eine geniale Sau. Was hatten wir an frühen Samstagnachmittagen an öffentlichen Sessions auf dem Sofa. Heutzutage unvorstellbar in diesen inzwischen prüden Zeiten, Stella ist klein, kurze Reizleitungen, das war immer saugeil. Und welche Frau ist schon so drauf, dass sie derartige Aussagen am Essenstisch in Gegenwart der Nachbarn macht ... "... es waren krasse Zeiten und wir waren mit dabei .... ".
     
    Xipolis, picnicman und Marc Aurel gefällt das.
  10. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.782

    Mora.. sollte das ein Wortspiel sein?

    Diese Rezeptions-Alex gehörte in letzter Zeit zum Thekenteam.
     
    Xipolis, Sylvester Danone und Hörbi gefällt das.
  11. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Nein, ich gönne mir ab und zu einen Schraibfähler, um Sympathiepunkte beim Ritter der flotten Lanze zu sammeln, Für AV bin ich bekanntermaßen viel zu geizig.
     
    Xipolis, Mat the Rat, picnicman und 3 anderen gefällt das.
  12. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    1.615

    Das stört mich auch enorm und macht mir das ALDI, eigentlich die Kaschemme schlechthin, aus eben diesem Grund sympathisch. Schweinisch pur, das heizt an. Jawohl, ich bin ein Schwein.
    Sauber und solide kann ich zuhause genug sein.

    Nicht so bescheiden ! Eigentlich wolltest du ja schreiben, dass AV mit dir den Rahmen sprengen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2017
    Xipolis, moravia und Marc Aurel gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden