FKK Sharks Heißes Wetter und heiße Mädels im Sharks (Natasha, Anja, Kitty)

Dieses Thema im Forum "Süden" wurde erstellt von blow69, 30. Juli 2012.

  1. blow69

    blow69 Senator

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.457

    War wiedermal ein klasse Clubtag im Sharks, wobei das Lineup nicht ganz so stark war, wie die Woche zuvor. Mit Alba, Lara, Denisa, Leni, Luna, Stacey und auch Victoria fehlten doch einige Highlights. Dafür waren wieder ein paar andere hübsche Mädels da, z.B. Leoni oder auch wieder Sara (deren JeLo Hinterteil aber etwas außer Kontrolle gerät) oder Angelika eine sympathische Blonde, die mir Bianca als Ihre (neue) Freundin vorstellte.

    Parkplatz war schon Nachmittags voll und ca. 80 Stecher im Club. Auch Spätabends kamen immer noch neue Stecher, vor allem auffallend viel jüngere Herren so zwischen 20 und 25. Iss denn nix mehr los mit den jungen Mädels von heute da draußen ? :gruebel:

    Aufgrund des heißen Wetters spielte sich das wesentliche Clubgeschehen bis ca. 24 Uhr draußen ab, man vögelte in den Freibetten, den Hütten oder den Zelten (bis auf GG, der bevorzugte eine 60° Höhle unterm Dach :;). Das Gegrillte war wieder ausgezeichnet, die Beilagen diesmal sehr dürftig.

    Natascha
    Ich war erstmals vor knapp einem Jahr mit Natascha auf dem Zimmer (Bericht). War damals ein richtig hübsches Ding. Jetzt hat Sie leider nochmal abgenommen, Body ist mir schon beinahe zu dünn, die hübschen B-Cups haben auch etwas gelitten. Süß ist Sie trotzdem nach wie vor, dass hübsche Lächeln ist geblieben und die niedliche Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen auch. Wir bändelten schon ein bißchen im Pool an, tranken danach noch was zusammen.

    Ihre Haut war weich und kühl und duftete angenehm nach einer Bodylotion, mit der Sie sich nach dem Baden eingecremt hatte. Wir nahmen die Drinks mit aufs Zimmer, umarmten uns und küssten uns erstmal lange und ausgiebig. Eine wunderbare halbe Stunde besten Girlfriend Sex nahm Ihren Lauf. Die Ilussion war einfach perfekt, wenn Sie Dich anschaut und zärtlich küsst, während Dein Schwanz in Ihr steckt. Inzwischen hat Sie technisch deutlich dazugelernt, Sie bläst variantenreich und einfühlsam und auch beim GV macht Sie wunderbar mit. Natasha hatte auch gegen ausgefallenere Stellungen nichts einzuwenden. Abgeschossen hab ich dann im Reverse Cowboy, den Sie mir extra für's Finale aufgehoben hatte. Ich hoffe mal, dass Sie Gewichtsmäßig wieder etwas zulegt.

    FO=untere Spitzenklasse, GVM=obere Mittelklasse, Ilussion=untere Spitzenklasse.

    Fuckten
    Name: Natascha
    Land: Rumänien
    Sprache: gut Englisch
    Alter: 22 Jahre
    Größe: ca. 169cm
    Aussehen: angenehm gebräunt, hübsches Gesicht, schönes natürliches, sympathisches Lächeln, weiße Zähne
    Figur: KF 34,
    Haare: Schulterlange, offene blonde Haare
    Brüste: schöne B-Cups
    Besondere Kennzeichen: keine

    Draußen brannte die Sonne vom Himmel, ein heißer Wind wehte und Michaela spielte "Nutten versenken", d.h. unter viel Gelächter und Gekreische versuchte Sie Ihre Kolleginnen im Pool zu versenken. Ausgelassene Stimmung, wie im Sommercamp - nur das man hier gegen Geld alle Mädels besteigen darf :D. Einige FKs und ich waren davon so angetan, dass wir ins erfrischende Nass des Pools stiegen und von dort zuschauten. Eins der Highlights war, als Michaela die nackte, kreischende und strampelnde Nichtschwimmerin Bianca am Bein mit Arsch und Oberschenkeln (wie ein Neandertaler seine Beute) über die heißen Steinplatten schleifte um Sie im Pool zu versenken. Das tat schon vom zusehen weh. Tja, die Ro-Mädels sind durch die harte Schule der rumänischen Strasse gegangen und haben echte Geber- und Nehmerqualitäten.

    Anja
    Spätabends versuchten mir dann Anja (Ro, 22J (schätze eher 24), 166cm, blond, Schulterlange glatte blonde Haare, KF36, hübsche B-Titties, hübsches Gesicht) und Emma (Ro, ca. 21J, 162, halblange glatte schwarze Haare, KF34, hübsche B-Titties, sehr hübsches Gesicht) einen 3er zu verkaufen. Beide sprachen gut Deutsch. Ich entschied mich aber für ein Solo mit Anja, Emma rauschte ab und Anja und ich verzogen uns in eins der Indianerzelte. Fühlte mich wieder, wie früher beim Zelten.

    War sehr gemütlich da drinnen, es gab ZKs, aber verhalten und nicht tief. Es gab einen sehr erfahrenen Blowjob, die 69 machte Ihr und mir Spaß, irgendwann mußte ich dann aber um Gummierung bitten. GV war auch definitiv OK, Sie wollte tief und fest gestoßen werden. Diesen Wunsch erfüllte ich Anja nur zu gern. Sehr schöne Tempovariationen von Ihr und in allen Stellungen tiefes Eindringen möglich.

    In der Missio dann die Beine über die Schultern und das Mädel am wimmern und jammern. "Tu ich Dir weh ?", Sie keuchte nur "Neiiiinn ..." und hatte dann ungewollt einen ziemlichen Abgang. Kurz ein bißchen langsamer und dann volle Lotte weiter und ich glaube Sie ging nochmal über den Jordan, ich dann allerdings auch. Hab schon deutlich schlechter gefickt. Hatte beinahe so das Gefühl, Anja wollte möglichst distanziert Ihr Ding durchziehen und hatte dann einen kleinen Betriebsunfall. D.h. Ihre Pussy machte Ihr einen kleinen Strich durch die Rechnung und Sie hat doch tatsächlich ein Orgasmus gehabt, wie schlimm ist das denn ?

    FO=obere Mittelklasse, GVM=untere Spitzenklasse, Ilussion=obere Unterklasse, WDF=eher nein, da div. engagiertere Alternativen.

    Kitty
    Spät Abends, dann noch Kitty. Sehr hübsches, crazy Girl, Sie drängte dann aber doch recht schnell ins Zimmer.

    Nehme mal hier Hazars Beschreibung von Ihr. Kitty, 27 Jahre (sieht aus wie 21) aus Rumänien, schwarze Haare, relativ groß (1,70 m), sehr schlank, solariumsgebräunte samtweiche Haut, sehr intelligent (studiert Englisch), sehr nette Gesprächspartnerin. Sie war gut gelaunt und daher immer am lächen. n

    Schöne Knutscherei, mit tiefen Zks. Nach dem "warmup" schöne Fickerei, die mit einem "reversen Reiter" endete, wo Sie endlos Ihren Arsch und meinen Schwanz, der in Ihrer Muschi raus und rein glitt betrachtete. Sie fand es endlos geil, dass ich Ihr sagte, dass das supergeil wie im Porno aussieht. Selbst als wir fertig waren, streckte Sie nochmal den Arsch in der Pose in den Spiegel und ich mußte Ihr sagen, dass das geil aussieht. Ich glaube langsam "zur Hure wird Frau geboren". Fazit: tolles Mädel, guter Sex, aber Ilussion nicht so doll, da Sie noch nicht gut schauspielert und auch nicht viel Gefühle dabei hat - da leg ich halt schon Wert drauf.

    FO=Mittelklasse, GVM=untere Spitzenklasse, Ilussion=untere Mittelklasse.

    War ein schöner Clubtag im Sharks, die Zeit verging durch nette Gespräche mit den FKs und CDLs und einige Zimmergänge wie im Flug ... und auf einmal war's schon wieder an der Zeit nach Hause zu gehen - schade, wäre gerne noch länger geblieben.

    Blow :wink
     
    19 Person(en) gefällt das.
  2. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Eine völlige Fehleinschätzung, ebenso daneben wie der gewählte Terminus vom Nuttenversenken.

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. blow69

    blow69 Senator

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.457

    Autsch, dass stimmt natürlich. Die gewählten Formulierungen könnten zu Missverständnissen führen, wenn man nicht auf die Zusammenhänge achtet, da wir hier ja in einem Hurenforum sind.

    Gegebenenfalls könnte man umformulieren, d.h.

    1.) Alle Frauen werden als Engel geboren anstelle von "Ich glaube langsam (manche) Frau wird zur Hure geboren"

    2.) Michaela spielte am Pool "Schiffe versenken" anstelle von "Michaela spielte am Pool Nutten versenken".

    Da hatte ich wohl zuviel Spaß an diesem Clubtag und habe dann versehentlich zu ungefiltert meine primitiven Gedankengänge in geschriebenen Worten zum Ausdruck gebracht.

    Blow ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2012
    5 Person(en) gefällt das.
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    11.192

    solange es sich nicht um CDL´s in Form von Schlachtschiffen handelte,

    kann ich damit leben:

    gruß vw, der ebenfalls bis auf Neandertaler-Niveau sinken könnte bei solch einer ausgelassenen Stimmung im Sharks wie diese hier geschildert wurde
     
  5. nacho

    nacho Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    1.550

    @blow69

    1. Nochmal Danke für den Bericht. Habe mit Freude deine Momentaufnahmen gelesen.

    2. Apropos Momentaufnahme.
    Wenn du an einem nasskalten Winterabend zuhause aus dem Fenster blickst und dich an den Tag
    wie von diesem Ereignis zurück erinnerst, dem tollen Wetter, kichernde, spasshabende Mädels, im
    Hintergrund klattschende Poppgeräusche von mehreren Paaren in den Heckenbetten, platschendem
    Wasser, ja das sind die Momente die im Gedächnis bleiben.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849

    Diese Annahme ist mindestens ebenso falsch, wie die ursprünglich kritisierte. Frauen werden durch individuelle äußere Umstände zu Huren gemacht und wenn's ganz negativ läuft auch durch dritte Personen. Dass sie sich damit irgendwann arrangieren und sogar identifizieren können, steht auf einem ganz anderen Blatt.

    Gruß, E.R.
     
    4 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden