Goldentime

World Gibt es noch wahre Service Granaten ?

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Bärchen, 3. August 2018.

  1. Asadatschi

    Asadatschi Senator

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    519

    Tach

    Die World war schon immer mein geliebtes Hotel California ,von daher tolerierte ich gewisse Unprofessionalität seitens der GL und der CDL eher als in jedem anderen Club.

    Was allerdings in den letzten Monaten dort in puncto Service und Optik der CDL geboten wird, da ist bei mir die Schmerzgrenze fast erreicht. Leider!
    Ich muss allerding bemerken das ich ausschließlich tagsüber und an Werktagen die World besuche, und nie an einem WE was wiederum der World Türpolitik geschuldet ist, da ich keine Lust auf
    Gäste schlichteren Gemüts habe ,deren Mänlichkeitsgepose und ihr kindlich-unbändiges Brunpftgeschreie in eher rudimentär entwickeltem Deutsch auf den Sack geht

    Von daher kann ich in puncto Line up am WE nicht mitreden.

    Fakt ist aber das unzählige hübsche und serviceorientierte Mädels spurlos verschwunden sind. Ina,Helen, Selena,Bianca um nur ein paar zu nennen.

    Was also die Damen anbetrifft ergeht es mir in dem letzten halben Jahr bei meinen World besuchen stets gleich, so das ich nach 10- minütigen sondieren feststelle das für mich nicht viel dabei ist bzw. das Gefühl habe das ich schon viele aus meine Kindergartenzeit kenne

    Dann hat man dicke Eier und es passieren halt solche Dinge das sich Natalie die auf It- Girl macht( circa 170cm ,blond ,braun,KF36,ein Arm voll tätowiert ,den anderen leicht ,hat gewisse Ähnlichkeit mit Sarah Connor) zu mir setzt und auf lieb und verschmust macht ,so das ich Depp auf sie reinfalle.

    Auf dem Zimmer gab es paar Omaküsschen und eine Seelenlose Laufhausnummer ,und das ist kein Einzelfall in der World, die eigentlich dafür bekannt war das es dort so gut wie keine Flopps gab.
    Das ist jetzt schon ein halbes Jahr her und diese minderwertig performende CDL findet immer noch für ihre 15 Minuten Taktung ihre Melkdeppen.

    Ich habe dort schon lange das Gefühl das viele für eine CE = 100 € bezahlen ,denn wenn
    man als stillen Betrachter das ganze treiben beobachtet kommen die meisten Damen
    schon nach 15 bis 20 Minuten aus dem Zimmer ,etwas später latschen dann ihre Freier hinterher deren Gesichter Bände sprechen.( Im GT wird m.W.n die Zimmerzeit notiert)

    Natürlich findet man nach wie vor noch nette serviceorientierte Mädels in der World ,aber sie werden m.M.n immer seltener und sind für den Erstbesucher schwer auszumachen da die meistens durch einen Abfangjäger gestellt werden.

    Bleibt nur zu hoffen das dieser schöne Club sich nicht eines Tages über Wellness ,Fressqualität oder nächtliche Nationenvielfalt definiert, wo aber ficken nicht mehr wirklich empfehlenswert ist.

    Da ist nur meine individuelle Sicht der Dinge.
    CU
    Asadatschi
     
    Hüfi, merlingoe, Ricky und 10 anderen gefällt das.
  2. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1.644

    Sorry, Bullshit!!

    Du hast natürlich das Recht auf deine Meinung.

    Schon die erste Schlußfolgerung ist falsch; gehöre bestimmt nicht zu den Reichen der Republik. Wenn ich jedoch ein 5-Sterne Restaurant betrete, erwarte ich kein Menue für 12 Euro auf der Speisekarte. In den von uns besuchten Etablissements bekommst du für Entree zwischen 35 und 75 € nahezu Vollpension für einen ganzen Tag (Übernachtung mal ausgenommen). Zwischendurch können wir Mädels buchen, um unsere Gelüste zu befriedigen. Du gehst vielleicht 5 x zum Standardtarif, ich eventuell 2 x für 100 €. Du läufst scheinbar die ganze Zeit rum, mit der ständigen Angst "abgezockt" zu werden. Ich geniese meinen Aufenthalt und bin letztlich sogar noch preiswerter weggekommen.

    Nun denk mal drüber nach, wer von uns beiden den Club zufriedener verläßt.

    Ich versaue keine Preise! Wenn ich eine Stunde buche, bin ich 1 (in Worten eine) Stunde auf dem Zimmer.

    Gruß :cool: Goofie,
    dem die ganze Billigmenthalität in allen unserer Lebensbereichen schon lange auf den Keks geht,
    frei nach dem Motto: jeder denkt an sich, nur ich denk an mich
     
  3. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    2.153

    Und diese "Billigmentalität" in allen Lebensbereichen ist mit ein Grund, warum immer mehr die Qualität/der Service schlechter wird und an Personal(kosten) gespart wird! Und das mit der sinkenden Qualität läßt sich auch schön auf viele CDL´s übertragen, nach dem Motto, je niedriger der Preis desto geringer die Qualität und der Service...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    goofie58 gefällt das.
  4. Teebaum

    Teebaum Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    61

    Wer das als Billigmentaliät abtun will sind für mich reine Schmierfinken das hat damit gar nichts am Hut!

    Ich bin der Meinung dass so schon ziemlich viel Geld abhanden kommt mit der reinen Basis Sprit Eintritt und Standarnummer bzw Nummern...

    Kann ja sein dass die meisten ums Eck wohnen bei den Hessengrosclubs dann relativiert es sich ich hab schon eine etwas größere Anreise dann ist der Geld Aufwand Zeitfaktor von vorne herein schon Mal einiges größer. Nur für seinen Standort kann keiner was!

    Letzlich kann es natürlich ein jeder so handhaben wie ers möchte bzw kann aber ich bleibe dabei wenn man den Damen den Gestaltungsspielraum derart simpel überlässt dann verliert man die Kontrolle und spielt den Damen damit perfekt in die Karten.

    Und dann muss man sich ja auch nicht wundern wenn immer mehr 100 für die halbe Stunde aufrufen sie haben ja ihre dussligen Liebeskasper an der Backe die gefühlt die volle Brieftasche hinlegen und es den Damen selbst überlassen was sie davon entnehmen...

    Wenn man es derart legerer angeht fehlt mir ein Stück weit das Verständniss das ist für die Damen das gemachte Nest schlechthin natürlich beschmutzt das die Grundpreise und die Mentalität der Damen! Das kann man nicht leugnen weil es einfach immer wieder bestätigt.

    Keine Sorge die Preise sind nicht zu niedrig in Rumänien verdienen sie ca. 200 Euro im Monat das haben sie mit Liebeskaspern wie sie hier im Buche stehen ja schon binnen 1 bis 2 Stunden wieder drin was eigentlich Wahnsinn ist.

    Keiner will den Preis drücken nicht falsch verstehen aber es gibt zum einen nicht nur Großverdiener und anders kann man kaum an einem einzigen Tag Mal kurz viele Hundert Euro ausgeben und zum anderen hat die optische Qualität und Quantität der Damen auch abgenommen und dann noch zu erhöhen ist für mich unvorstellbar.

    In der World bei gutem Wetter verlier ich mich im schönen Außenbereich komplett der lädt zum verweilen ein gar keine Frage Aufenthalt Aufenthalt Aufenthalt Wellness Fressen und Saufen bis zum abwinken aber poppen?

    Kann ich auch nicht mehr wirklich vor vielen Jahren gings noch aber seit einiger Zeit gibt es fast nur noch Rumänninen mit ungleichförmigen Figuren und Cellulitis. Die reizen mich einfach gar nicht so dass es für mich immer mehr zu einem besseren Freibad verkommt.

    Und damit wird eindeutig das Thema verfehlt der Aufenthalt sollte bei einem Fkk Club nur das Zierwerk sein der Kern sind und bleibt die Frauen und wenn man dann nichts anständiges mehr vor die Linse bekommt ist es einfach nur noch frustrierend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
    artus71, nacho, Octavian und 2 anderen gefällt das.
  5. Octavian

    Octavian Präfect

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    562
  6. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1.446

    Auch wenn der restliche Beitrag durchaus lesenswert ist und diskussionswürdig erscheint, hast Du Dich mit dem ersten Satz recht stark disqualifiziert. Das hilft keiner Diskussion.
    Ich würde hier sagen wollen: " Bitte mäßigen Sie sich!"

    Gruß
    Schneehase
    der sich in die Preisdiskussion nicht einmischen will (schon zu oft getan) und meint, dass dies der Markt schon regelt.
     
  7. Badnauheim

    Badnauheim Legionär

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    286

    Gegen eine Stundenbuchung um 100€ mit einer CDL, die ich kenne und deren Service ich zu schätzen weiss (und sie meinen...;)) habe ich gar nichts. Weniger gut ist es natürlich, wenn schon die 1/2 Stunde soviel kosten soll und man(n) auf ZK, 69 oder Fingern steht. Daher meide ich auch das Mainhattan, seit meine ohnehin einzige Favoritin dort sich ins Privatleben zurückgezogen hat.
    Dann heisst es eben genauer die Lage sondieren oder auf eine Location beschränken, in der diese Dinge noch nicht Einzug gehalten haben...
    Ich für meinen Teil habe in der Regel mit meinen Stamm-CDL, ob im Club oder auch mal im Wohnungspuff sehr angenehme und bisweilen leidenschaftliche Zimmer, gebe fast nie Trinkgeld und die Stunde wird eingehalten oder auch mal ein bisschen wegen AST überzogen, kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
  8. Badnauheim

    Badnauheim Legionär

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    286

    Nachtrag:
    Ich kenne aber auch eine toll aussehende CDL, die ZK und Fingern gar nicht im Programm hat, dafür aber auch die 50 € korrekt abrechnet, falls es nur eine halbe Stunde dauern soll (Beispiel aus dem Bahama-Club).
    Trotzdem allen FK noch viele schöne Zimmer:beerchug:!
     
    Blondinenschatz und goofie58 gefällt das.
  9. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1.644

    Ich wohne auch nicht "um die Ecke"!

    Glaubst du wirklich, daß ich mit zwei Streicheleinheiten zufrieden bin?

    Hast du überhaupt gelesen, was ich geschrieben habe? Was du so alles fühlst :rolleyes:.

    Da bin ich sogar zuerst bei dir. Der zweite Halbsatz ist frustrierte Subjektivität. Wenn du das wirklich so siehst, bist du wahrscheinlich in einem größeren Freibad besser aufgehoben. Zum Hormonstauabbau könnte dann ja noch ein Wohnungspuff dienen, und ALLES ist gut.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    Blondinenschatz und Badnauheim gefällt das.
  10. Badnauheim

    Badnauheim Legionär

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    286

    ...und ich geh sogar trotzdem hin und wieder sehr gern mit ihr aufs Zimmer...:haha:
     
    Blondinenschatz und goofie58 gefällt das.
  11. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Senator

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    788

    Preistechnisch hat sich in der World etwas getan und ich glaube, da sind sich die Mädels recht einig.
    Es wird zwar weiterhin eine 50 Euro Nummer angeboten, allerdings mit dem Hinweis aufKüse einen recht eingeschränkten Service.
    Küssen, Fingern o.ä. ist da nicht mehr drin. Schließlich gibt es das 30 Minuten-Deluxe Paket wo dies für 100 Euro inkludiert ist.
    Ob man jetzt noch viel erwarten kann, wenn man sich 1 h für 100 Euro vergnügen will, mag ich nicht beurteilen.

    Beurteilen lässt sich, dass es gestern in der World sehr ruhig war, obwohl das Wetter ideal fürs Außengelände war.
    meisten umtriebig waren die Wespen, die das Verspeisen des Grillgutes fast unmöglich machten und sich als Nuttenpreller herausstellten.
    Versetzten einer CDL zwar nen Stich in den Intimbereich, folgten anschließend aber nicht zum Wertfach.

    Ich dagegen folgte dahin der schwarzen Terry zum Ende eines Tages, der mir fast zu ruhig war.
    Bleibt zu hoffen, dass das Wetter noch schön ist, wenn die Mädels aus dem Urlaub zurück sind.
     
    MMikee, 3-Groschen-Opa, goofie58 und 6 anderen gefällt das.
  12. Peter M aus H

    Peter M aus H Dauerententester

    Registriert seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    426
    Homepage:

    So ähnlich ist es doch schon lange im MAINHATTAN.
    Für einen Fuffi gibt's nur "low budget service".
    Leider ist der Service für 100 Euro oft auch nicht das, was zur überschwänglichen Freude Anlass gibt.
    Die Frauen dort haben sich längst an die weniger anspruchsvollen Touris gewöhnt.
    Genau da liegt für mich das Problem.
    Frauen die mich optisch inspiriert haben, gibt es praktisch nicht mehr.
    Deshalb bin ich auch nicht mehr bereit Eintrittspreise von jenseits der 50 Euro zu zahlen.
    Ausnahmen zu speziellen Anlässen.
     
    Badnauheim, Octavian und Teebaum gefällt das.
  13. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    820

    Und nicht nur an die.
    Was Opa hier liest, zeigt doch, daß es auch genug deutsche FK gibt, die willfährig den Abzockerinnen nachgeben.

    Wann werden diese wandelnden Selbstbedienungsläden ohne Würde, endlich aufwachen? Wenn in zwei, drei Jahren der Preis bei 150€ die halbe Stunde steht, oder in fünf Jahren bei 200?
     
  14. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.589

    Amen (ist hebräisch und heißt: "so ist es").

    Der Markt funktioniert bei mir so, dass ich schon mal gar nicht in Clubs mit Eintrittsgeldern >40 € gehe. Abgesehen davon, dass ich in der Regel insgesamt nur 2-3 h Zeit habe, würde mir ein mehr an Zeit auch nichts bringen, da ich ein Einmalspitzer bin (das zweite Mal ist eher ein Gequäle als ein Genuß und daher reinste Geldverschwendung) und mich danach eigentlich nur noch langweile.
    Käme eine CDL auf die Idee, mir vorher mitzuteilen, dass Selbstverständlichkeiten extra kosten, würde es kein Zimmer geben. Wobei F selbstverständlich sein sollte und ZK eben nicht selbstverständlich sind. Dennoch würde ich für ZK nie zahlen. Entweder sie macht es, oder sie lässt es. Sodann sind kleinere Clubs der Servicequalität förderlich, vor allem wenn man dort regelmäßig auftaucht. Öfters dauert auch bei mir die halbe Stunde nur etwas mehr als 20 Minuten. Aber das sind sehr häufig auch richtig gute Zimmergänge. Dann meckere ich auch nicht. Hautpsache Opi grinst hinterher wie Honigkuchenpferd.

    Insgesamt merke ich aber, dass ich übersättigt bin. Vor 4,5 Jahren habe ich im zarten Alter von 63 J. angefangen und war vom seinerzeit Ungewohnten, diesen wunderschönen jungen Körpern, total überwältigt. Damals war ich auch fett im Geld, so dass ich die Gunst der Stunde genutzt und wie ein Besessener Sex hatte. In der World hatte ich mal an einem Nachmittag mit Steffi 500 € gelassen und bin auf allen Vieren nach hause gekrochen. In einer Phase hatte ich mal in diversen Clubs und Wohnungen innerhalb von 13 Tagen 19x Sex. Alles Schnee von gestern. Jetzt bin ich froh, wenn trotz PDE-Hemmern und sonstiger Mittelchen meine Erregung die halbe Stunde durchhält. Bis im Frühjahr war ich eigentlich wöchentlich unterwegs, dann ist die Frequenz auf zweimal im Monat gesunken, und jetzt habe ich überhaupt keine Lust mehr.

    Von daher sehe ich den Verfall des Preis-/Leistungsverhältnis auch relativ gelassen - mal wieder Glück gehabt.
     
  15. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.589

    Sorry, Doppelpost - gelöscht.
     
  16. Peter M aus H

    Peter M aus H Dauerententester

    Registriert seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    426
    Homepage:

    Das trifft den Nagel auf den Kopf.
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  17. Teebaum

    Teebaum Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    61

    Es ist doch klar dass wenn man nur noch Durchschnittsrumäninnen vor die Finte bekommt dass es so ist.

    Wer immer nur Erbseneintopf zum essen bekommt dem wird das ganz automatisch auch irgendwann Mal nicht mehr schmecken



    Wenn Ro ohnehin nicht das bevozugte Beuteschema ist der Effekt umso teuflischer.

    Wäre nur genügend Abwechslung auf hohem Level vorhanden wäre auch keiner übersättigt bzw gefrustet egal wie man es bezeichnen möchte es kommt letzlich aufs gleiche bei raus.

    Der Markt ist das Problem und nichts anderes da wir aber mit dem Markt arbeiten müssen und wir ihn leider nicht beeinflussen können ist man machtlos!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2018
  18. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1.644

    Grundsätzlich ist immer nur Erbsensuppe (nämlich zuhause) ja der originäre Grund, Clubs zu besuchen und der käuflichen "Liebe" zu fröhnen. kommt dies irgendwann auch wie Erbsensuppe, riecht das stark nach Übersättigung und unser Forum verkommt zum Kummerkasten für wie und wodurch auch immer gefrustete User.

    @ Teebaum: was hast du eigentlich gegen Rumäninnen? Es gibt schwarze, braune, rote, blonde, mehr und weniger schlanke, Skinnys; Mädels mit dunkler Haut, Mädels mit auffallend heller Haut; von vielzitiertem Einheitsbrei keine Spur! Aber natürlich, wie immer Geschmacksache.

    @Opa: Fühle mich als "Abzockerinnen-Vorschubleister" angesprochen. Das nervt langsam. Lies bitte mal richtig was ich schreibe: wenn ich eine andere Taktik verfolge, als viele die hier berichten, oder besser mitdiskutieren (eigentlich berichten sie ja nicht, sondern meckern nur), heißt das nicht, daß ich die Leistung die ich bezahle nicht bekomme.

    Im Übrigen bin ich der Auffassung, daß die Thematik im OT besser aufgehoben ist. Vielleicht sollte man auch mal wieder einen "Sandkasten" ins Leben rufen, wie er früher schon desweilen einem FK als Platz zum Austoben zur Verfügung gestellt wurde.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    baggermania, verweser, Montoya und 2 anderen gefällt das.
  19. genervt

    genervt Volkstribun

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.589

    Diese Frage ist berechtigt, denn dieses "immer nur Rumäninnen" hat für mich etwas unangemessen Abqualifizierendes. Wenn man schreiben würde "ich möchte mich auch mal gepflegt über dies und das unterhalten können. Diese partielle Sprachlosigkeit bei den meisten Rumäninnen verdirbt mir zusehends den Spaß", dann wäre das eine sachlich begründete Kritik.
    Mir ist es egal, woher die Frau stammt. Hauptsache ich fühle mich gut aufgehoben. Von April des letzten Jahres bis zum jetzigen Juni hatte ich wunderschöne und intensive Zimmer mit einer Rumänin, wobei sehr wenig Worte zwischen uns fielen. Es hat halt gepasst.
     
    goofie58, verweser, Badnauheim und 2 anderen gefällt das.
  20. Octavian

    Octavian Präfect

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    562

    Die Sache ist die, würde es mehr Nationen geben in den Clubs also bunter gemischt.
    Würde es nicht so leicht sein Preisabsprachen durchzusetzen.
    Das gleiche gilt auch für Service Absprachen.
     
    fancier, baggermania, verweser und 5 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden