FKK Oase Fremdenverkehr in der Goldgrube 2012 auf 2013

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Hörbi, 1. Januar 2013.

  1. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933

    Hallo,

    ein tolles und vor allem gesundes Jahr 2013 wünsche ich euch.

    Kumpel wollte unbedingt zum Jahresabschluss am 31.12.12 zur Party in die Oase.
    Für mich wären auch Sharks oder ROM in Frage gekommen aber als Beifahrer muss man dem Wunsch des Fahrers entsprechen.
    Da das 5. Element in Fulda-Eichenzell an dem Tag geschlossen war müssten wir auch in der Oase ankommen dachte ich mir.

    Vor 18.00 Uhr waren noch genügend Oase-Parkplätze vorhanden.

    Eintritt EUR 85,00.

    Die neuen Duschen im OG finde ich gelungen auch ohne Abtrennung zum Gang. Ablage für Brille nicht gesehen.

    Zu dieser Zeit war es im Barraum sehr übersichtlich.
    Einigen Damen sassen auf der Couch.
    Lavinia RO Ex-Anna aus der World auch, dauerte bestimmt an die 30 Minuten bis sie gebucht wurde.
    Dann war sie verschwunden, ich sah sie erst nach 3.00 Uhr wieder auf einer Couch.

    Mehrere Asiaten sassen auch gemütlich auf einer Couch und schauten interessiert dem nicht vorhandenen Treiben zu.
    Als Ambra RO jedoch mit Dessous in Farbe rot einlief war es bei den Asiaten mit der Gemütlichkeit vorbei. Mit halbgeöffneten Mund staunten sie nicht schlecht über den Hingucker Ambra. Bei dem einen wackelte sogar die Brille und der andere nahm die Brille gleich ab.
    Ich muss sagen mit den Dessous sorgte Ambra für viel mehr Aufsehen als nackt.

    Viel später meinte ein deutscher Gast das sei abnormal wie extrem Ambra im Gesicht geschminkt sei.

    Da ich an diesem Tag noch nicht gespeist hatte ging ich zu diesem Zeitpunkt zum nicht vorhandenen Buffet.
    Buffet wird 20.00 Uhr eröffnet sagte eine freundliche Frauenstimme. Übrigens Frühstück oder sonstiges gab es auch nicht.
    So konnte ich am letzten Tag des Jahres den guten Vorsatz für 2011 etwas weniger zu essen noch einhalten! Oase sei Dank.

    Dann wurde es immer voller in der Oase. Männer, Männer und nochmals Männer.
    Viele männliche Touristen u.a. aus Italien, Schweiz, Dänemark und Franzosen ohne Ende.

    Unter den SDls waren Ambra, Alina II, Lavinia, Jenifer, Lucia, Arianne Ex Paula aus Bahama/Mainhattan alle RO.
    Rebecka Italien und Louisa MAR und die braune ältere Kubanerin.
    Durch die viel zu geringe Anzahl an SDls war jede mehr als gut gebucht. Ernte für die arbeitenden SDLs.
    Auch die Damen die an normalen Tagen 1 bis 2 Zimmer machen kamen weit über diese Zahl hinaus.
    Und die Girls die sowieso immer viele Zimmer machen wurden von div. Abfangjägern nach einem Zimmergang und der folgenden Reinigung sofort festgenommen und in ein Zimmer entführt.

    Die thailändische kräftige Masseurin war ausgebucht.

    Kumpel und ich haben in der Oase noch nie so wenige Frauen und so viele Männer gesehen!

    Ca. 35 SDls und gesamt ca. 220 bis 250 Männer. Ein Gast war der Meinung insgesamt waren es 300 Männer.

    Gegen 20.00 Uhr dann die Schlacht um das kalt/warme Buffet.
    Buffet mit Lachs und Hummer. Das Buffet war absolut in Ordnung sowie die div. Desserts.
    Auch gegen 4.00 Uhr frühs waren noch genügend Speisen sowie Desserts vorhanden.

    Fast das gesamt Personal war trotz Überlastung sehr freundlich, besonders die neue junge blonde Thekenfrau und der junge schwarzhaarige Thekenmann.

    Pornokino war auch sehr gut besucht aber leider fast nur von männlichen Gästen.

    Oase machte auch gute Geschäfte mit Alk. Flaschenweise Whiskey, Wodka usw. wurde geschluckt.

    Bei so vielen Gästen gab es vor den wenigen Toiletten öfters Wartezeiten.
    Das kann wie bei einem Gast zum Problem werden bei Durchfall.
    Dies wäre fast nicht in die Hose gegangen aber auf den Boden vor den Toiletten.

    Stripshows sind nicht meine Welt. Drei weibliche und ein männlicher "Künstler" waren die Akteure.
    Zwei der weiblichen waren optisch mehr als grenzwertig. Das Geld könnte gespart werden.

    Div. Gäste waren der Meinung am Feuerwerk wurde gespart.

    Div. Gäste die am letzten Freitag bzw. Samstag in der Oase Gast waren konnten von einem guten Line-Up mit jeweils 50 bis 60 Frauen berichten. Diese Girls hätten an diesem Tag/Nacht noch mehr verdienen können.

    Nach 2.30 Uhr wurde es wieder übersichtlicher im Barraum.

    Da lief die blonde Rebecka mit hübschem Gesicht u. B-Cups Natur aus Italien vorbei.
    Sie sitzt meistens auf der rechten Seite auf der letzten Couch vor dem Kinoeingang.
    Mein Kumpel hatte sich mit ihr schon nett unterhalten deshalb stand einem Zimmergang nichts im Wege.

    Als ich meinen Kumpel nach 25 Minuten geduscht wieder sah ahnte ich schlimmes.
    Auf dem Zimmer gab es ein kurzer Kuss, dann grobe Feuchttuchbehandlung, kurzes FO und dann
    schnelles FO mit Hand bzw. nur Hand ohne FO. Nach 15 Minuten fragte sie ob er endlich fertig sei.
    Kumpel war stocksauer, sagte ja und brach den Zimmergang ab.
    Rebecka Italien - Totalflop!

    Ein anderer Gast war mit einem anderen sehr dünnen Mädchen aus RO auch sehr unzufrieden, Schnellabfertigung und sonst nix waren seine Worte.

    Kumpel müsste mir gegenüber dann einräumen dass ich ahnte dass im Sharks die meisten Girls auflaufen, er dies aber nicht glauben wollte da in der Oase immer genügend Girls sind.

    Von meinem Zimmergang kann ich nicht berichten.
    Dies war mein bisher günstigster Oase-Besuch mit nur 85,00 EUR.

    Wie man sieht und lesen kann werden die Silvester-Partys in Hessen von den männlichen Gästen gut besucht.
    Da ich davon ausgehe dass die Goldgrube Oase auch in diesem Jahr wieder eine Party am 31.12.13 veranstaltet müssen die zuständigen dafür sorgen dass auch genügend Damen erscheinen.


    Gruss Hörbi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2013
    33 Person(en) gefällt das.
  2. Toxic77

    Toxic77 Optio

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    206

    Danke Hörbi für den tollen Bericht.

    Ich weiss nicht, ich glaube ich hab nix verpasst. Die Party selber klingt ja ganz gut aber nur 35 CDL....Da ist noch Luft nach oben lol :)

    Liebe GRüße und ein feines Jahr 2013
     
  3. MMikee

    MMikee Bürger

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    25

    Danke für deinen interessanten und ausführlichen Bericht sowie

    an alle ein gesundes neues Jahr und immer ein glückliches Händchen bei der Damenwahl in 2013.


    Ja, als FKK-Club,
    das 5E war für eine Swingerparty komplett gebucht: (für den Inhalt des links ist sicherlich eine kostenlose anmeldung notwendig)
    Scandalous_silvester_im_luxus_spa_tempel_eichenzel
     
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    Nicht nur in Hessen sind die Clubsilvesterpartys für Männer ein Riesenhit. Ich habe schon vor Jahren gesagt, das da eine riesige Marktlücke angesichts der bisher meist an Silvester geschlossenen Clubs ist.

    Das Sharks hat diese Lücke letztes Jahr erkannt und clever und geschickt nicht nur eine tolle Silvesterparty ausgerichtet, sondern zudem als einziger Club auch eine mit GENÜGEND SDL`s (dank Prämiensystem für diese).

    Palace und Oase wollten diesmal auch "am Kuchen" mitessen, besonders Palace allerdings ohne sich großartig Gedanken zu machen, eine Gayparty zu verhindern. Eine solche verärgert nur die vielen -oft aus weiter Entfernung angereisten- männlichen Gäste.
    Im Sharks sind im Laufe des Abends etliche frustrierte Oase- und Palacegäste eingetroffen.

    Es bleibt festzuhalten, das dieses Silvester insgesamt weitaus mehr Girls als im Vorjahr bereit waren zu arbeiten. Aber immer noch deutlich zuwenig, um der Riesenanzahl an männlichen Gästen in mehreren Großclubs gerecht zu werden. Nur im Sharks stimmte das SDL/Gast-Verhältnis.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    10 Person(en) gefällt das.
  5. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933

    Vorsatz für 2011 ist falsch.
    Vorsatz für 2012 ist richtig!

    Kann dies einer der Moderatoren berichtigen und dies dann löschen?
    Danke!
     
  6. bergm550

    bergm550 Volkstribun

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    1.720

    Danke Hörbi für deinen interessanten Bericht. Wir allen waren sehr neugierig wie viele Frauen es mit Silvester in der Oase geben würde.

    Wir hatten so 50 gedacht, aber 35 ist recht wenig, wenn es über 200 Männer gibt. Hoffentlich lernt Oase davon und haben die mehr Frauen nächstes Jahr.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Januar 2013
  7. Mat the Rat

    Mat the Rat Volkstribun

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    4.175

    Vor allem werden die CDL lernen und vermehrt zwischen den Jahren arbeiten. Urlaub und Familienbesuch in Rumbul kann man auch im Januar noch machen. Dass man auf solchen Parties und speziell Silvester im Prinzip nur Quickie Service bekommt ist irgendwie klar. Ist wie auf dem Rummelplatz. Je mehr Besucher da sind um so kürzer fahren die Karussells.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  8. Mann_mit_Geld

    Mann_mit_Geld Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    304

    Ich fand die Party in BHH doch sehr gelungen und bereue die 85 EUR nicht. Danke nochmal an das gesamte Oase-Team für den schönen Jahresabschluss. Mein besonderer Dank geht an Jenifer, deren Service trotz des allgemeinen Andrangs vom allerfeinsten war.

    Betriebswirtschaftlich betrachtet wird sich die Weiberprämie des Sharks wohl kaum rechnen. Ein Kumpel von mir hat was von 1000 EUR erzählt, die der Club denen zahlt. Hört sich also nach Subventionssgeschäft an, das nur der Imagepflege dient, worauf die Oase durchaus verzichten kann. Meine Erfahrung sagt mir, dass es in der Branche immer nur auf das aktuelle line-up ankommt und das ist in der Oase während des Jahres stets 1A. Geld wurde also besser in den Umbau investiert. Bei einer Sylvester-Party ist das Poppen sowieso nicht für jeden das wichtigste.

    Kein Verständnis habe ich für die Kollegen, die nur weil es etwas more competitive als sonst war die Flinite ins Korn geworfen und das Weite in Richtung Sharks gesucht haben. Das Leben ist kein Wunschkonzert und manchmal muss man die Dinge auch mal so nehmen, wie sie eben sind. Die Damen brauchen auch mal ihren Urlaub zu den üblichen Zeiten, der Job ist hart genug.
     
  9. Offensichtlich versteht der "Mann mit Geld" nicht so wirklich viel vom betriebswirtschaftlichen Umgang mit Geld. :rolleyes: Allerdings die GL des Sharks um so mehr. Die Rechnung ist ganz einfach. Die Prämie (übrigens 1200 Euro) bekommen nur CDLs die in der Zeit vom 20. 12. bis zum 6. 1. täglich (mit Ausnahme des 24.) im Club anwesend sind. Das heißt aber auch das die Mädels mit ihrem Eintritt in dieser Zeit ihre Prämie größtenteils selbst finanzieren, denn sicher wäre der Großteil dieser CDLs ohne diese Prämienauslobung nach Hause gefahren und hätte somit keinen Eintritt bezahlt. Darüberhinaus hatte das Sharks gegenüber den anderen Clubs einen großen Vorteil bezüglich des üppigeren CDL-Angebots in der Weihnachts-/Neujahrs-/Saure-Gurken-Zeit was sicherlich - nicht nur bei der Silvesterparty - zu einer höheren Frequenz männlicher Gäste, damit ebenfalls zu Mehreinnahmen und noch darüberhinaus zu einen Image-Nebengewinn-Effekt führte. Ergo kann man schlußfolgern, dass Egon ein schlauer Fuchs ist, der ganz genau weiß was er macht und insgesamt gesehen bestimmt nicht draufgezahlt hat. :greensmil

    Aber es sollte auch nicht zum Problem werden für die, die das alte Jahr nicht abstinent beenden wollen und/oder das neue Jahr nicht ebenso beginnen möchten. :conf: Weil vom Preis-/Leistungsverhältnis gäbe es da doch bessere Alternativen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
    Sveto, Easy Rider, espresso6 und 11 anderen gefällt das.
  10. Berendes

    Berendes Senator

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    356

    Wie sieht es eigentlich "Baustellentechnisch" in der Oase aktuell aus ?

    Gruß Berendes
     
  11. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    2.957

    Dann braucht man sich allerdings wirklich keine Puff-Sylvester-Party anzutun... genau deswegen habe ich den Jahreswechsel in den Soho Rooms Moscow verbracht....
     
  12. Blitzer

    Blitzer Zenturio

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    60

    ...was kostet so ein "Spass-Ausflug" in etwa (Flug / Eintritt, Mädels etc.)?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Januar 2013
  13. picnicman

    picnicman Senator

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    984

    Hallo, Hörbi,
    zur Orientierung, wenn Du das nächste Mal in der Oase aufkreuzt: Die Brillenablage aus hellem Holz hebt sich farblich kaum von der der gleichfalls hellen Wand ab. Sie befindet sich ungefähr in der Mitte der der Dusche im OG gegenüberliegenden Wand. Es ist sogar das Brillen-Symbol aufgedruckt, sodass man auch nicht rätseln muss, wofür diese Ablage gedacht sei.
    Gruß pm
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Unglaublich dieser verschwenderische Luxus in der Oase... :eek: Vielleicht sollte man Hörbi einfach raten, bei der Suche nach der Brillenablage in Zukunft die optische Sehhilfe auf der Nase sitzen zu lassen, anstatt da halbblind in der Dusche herumzufallen. :zwinker:
     
  15. Mann_mit_Geld

    Mann_mit_Geld Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    304

    Seien wir doch mal ehrlich. Das hessische Clubwesen WÄHREND des Jahres in vollen Zügen zu genießen, ist mit einer festen Partnerschaft kaum zu vereinbaren und irgendwo muss der Single ja hin an Sylvester...

    @PHF Was Egon macht, ist ruinöser Wettbewerb. Nur mit den Eintritten der Dreibeiner kann er seine Kosten nicht decken. Außerdem würde mich mal interessieren, ob diese Prämien, die an eine permanente Anwesenheit gebunden sind, mit dem Prostitutionsgesetz vereinbar sind.
     
  16. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    2.957

    Vernachlässigbar, da ich auf Spesen unterwegs bin... wir haben im Ritz Carlton eine ganz vernünftige Corporate Rate von 19.000 Rub/Nacht inkl. Frühstück, für Dinner und Drinks in den Soho Rooms sollte man 30.000 Rub pro Nase einkalkulieren - dann lernt man auch nette Mädels kennen....
     
  17. Toxic77

    Toxic77 Optio

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    206

    30k Rubel sind doch nur knapp 800Euro..Sei mal nicht so geizig!
     
  18. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    2.957

    sind sogar nur ca. EUR 750... Faustformel: Betrag in Rubel geteilt durch 40 entspricht betrag in Euro
     
  19. Toxic77

    Toxic77 Optio

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    206

    Na dann, wer da nicht mind. zwei nimmt ist ein Geizhals den der Blitz beim scheissen treffen soll!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  20. Hinterland-Stecher

    Hinterland-Stecher Römer

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    65

    Mein besonderer Dank geht an Jenifer, deren Service trotz des allgemeinen Andrangs vom allerfeinsten war.

    Dies kann ich nur zu 100% bestätigen, hatte auf der Silvesterfeier nachts um ca. 3.00 Uhr noch das Vergnügen eines sehr zufriedenstellenden Zimmergangs mit Ihr und ich muss sagen, wer nach gefühlten 40 Zimmergängen um diese Uhrzeit noch so eine in allen Belangen tolle junge Frau abgibt, da ziehe ich echt den (nicht vorhandenen) Hut vor, das war eine glatte 1A mit Sternchen..!! :pxyz Weiß den jemand von den Experten ob Jenifer zur Zeit noch in der Oase am werkeln ist..?!
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden