Sonstige Fkk Village, letztes kostenloses Wochenende

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 10. Juli 2022.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    10.077

    :igibsauf:


    Am Dienstag die grosse Überraschung für mich.

    Am Pool liegt Sarah/Zara, elementare Brueste, die Haut sehr sonnenverwöhnt, der ihr auch ihren Spitznamen in der ehemaligen world einbrachte.

    Sie lächelt mich an und ich setze mich neben sie auf die andere bequeme Liege die ebenfalls im Halbschatten durch den Schirm liegt.

    Wir tauschen Belanglosigkeiten aus während ich immer mehr spüre wie sehr mich doch bereits in der World damals diese Frau mit ihren langen dunkelblonden Haaren fasziniert hatte.

    Ihr Service ist gleich geblieben, nur das sie jetzt eben 100 Euro nimmt.

    Mit dem FAHRSTUHL geht es ins Paradies. Fuehle mich wie in einem exklusiven Hotel auf Ibiza.

    Der Raum für uns ist großzügig und hell.

    Sarah entschlüpft ihren Tretern. Jetzt ist sie so klein das wir uns wie selbstverständlich deshalb in die Arme nehmen und sie mich küsst.

    Sie schmeckt ein wenig nach Rauch. Aber ist in Ordnung für mich. Erinnert mich an meine erste Zeit mit meiner grossen Liebe.

    Ihre riesigen Brüste drücken sich dabei an meinen Körper.

    Da ich weiß welche Kapriolen sie im Geschlechtsbereich bei mir anstellen wird Dusche ich vorher noch einmal im Bad nebenan die wichtigsten Teile meines Körpers, somit bleiben die Füsse unbehandelt.

    Das Handtuch legt sie mir in das großzügige Waschbecken.

    Etwas noch feucht lege ich mich auf das Laken auf dem Bett und sie rutscht zwischen meine Beine.
    Nun beginnt diese extensive Behandlung meiner Klöten.

    Viel Spucke nutzt sie dabei und lässt mich ungeahnte Wonnen verspüren.

    Mein Schwanz ist auch irgendwann dran. Meine Geilheit wächst und ich umfasse ihren Oberarm mit leichtem Druck.
    Die Titten von ihr sind gemacht und es fühlt sich gut an als sie meinen Schwanz dazwischen reibt.

    Sie Küsst mich wieder und ich flehe sie an gleich ficken zu dürfen.
     
  2. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    2.640

    Sarah kenne ich schon zu World-Zeiten.

    Sie ist eigentlich ganz und garnicht mein Typ, mit den unförmigen Sillies und den vielen Tattoos auf dem viel zu dunkel gebräunten Body.

    ABER, Sarah hat Intellekt!
    Man muss sich ja nicht nur über Propofol, Fentanyl oder Dormicum unterhalten.

    Und dazu ist Sarah extrem versaut.
    Natürlich nur bei passender Chemie, aber die stimmte bisher…
    Das macht alles andere wieder mehr als wett!

    Gruß Wolli,
    der sie schon auf eine längere Session, an der hoffentlich stattfindenden Halloween-Party, eingeschworen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2022
    Mat the Rat gefällt das.
  3. Fritz500

    Fritz500 Senator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    596

    Liebe Römer, was das Village betrifft kann ich nur die Eindrücke der Kollegen bestätigen. Sehr schöner Club, sehr freundliches und bemühtes Personal. Ich war am Dienstag da (2.8.) der Koch hat bei der Hitze unter erschwerten Bedingungen super Hamburger fabriziert, die rothaarige Bedienung, super nett und was fürs Auge. :D
    Aber das wo es drauf ankommt, da hapert es gewaltig. Da möchte ich den Marine Vergleich eines Mitschreibers aufgreifen, ich glaube “Verweser” war das, zu viele Schlachtschiffe und Fregatten, keine leichten Kreuzer und schon gar keine Torpedoboote.
    Dazu kommt noch ein scheinbares Desinteresse der Damen am Gast.
    Wenn ich daran denke das die “Medizinstudentin” 100430 aufruft, kann ich nur den Kopf schütteln. o_O
    Also für mich war an dem Dienstag keine der anwesenden Damen eine Option. Sorry
    Der Club sollte bei der Auswahl der weiblichen Gäste etwas genauer hinschauen, sonst wird das nix.

    Salve f500
     
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    10.077

    Das war dann eher der fancier zum Romfaden meines Abschieds mit den genaueren Schilderungen.
    Gr vw, allerdings ändert auch dies nichts an den Umständen im Village

    Im mainhatten gestern nur Gardemasse und keine "Mastschweine", pardon...dabei musste ich an meinen Schwager denken der mal meinte bei zu fettleibigen Weibern: Da kann ich auch gleich ein Schwein ficken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2022

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden