Finca Finca Erotica öffnet 2. Juli wieder

Dieses Thema im Forum "Rheinland-Pfalz & Saarland" wurde erstellt von Mat the Rat, 28. Juni 2021.

  1. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Ab 15. Oktober soll der Eintritt in der Happy Hour 40,00 €

    Sind Wir mal ehrlich, das war mehr als fällig. Die HH-Rentner, sorry jetzt für diese Worte...
    fressen, saufen, saunieren ohne Rücksicht auf Andere! und hauen ohne Zimmer zu machen
    um 18.30 nach der letzten "Fütterung" ab.
    Daran verdient der Club nicht sonderlich viel.
    Und bevor jetzt einer aufschreit und schreibt: Du bist ja auch schon kurz nach 11Uhr da...ja, das
    stimmt aber ich gehe oft 2x1Stunde aufs Zimmer ( und nein, nicht alleine!).
     
  2. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.265

    Schön für dich, du machst 2x1 Stunden ZG.
    Aber was bringt dass ganze dem Club?
    Direkt an diesem Clubtag?

    Möchtest du dann besonders behandelt werden?
    Möchtest du öfter in der Sauna, öfters zum Buffet?

    Mit dem Eintritt hat jeder Gast die gleichen Rechte!
    Punkt und Amen.

    Warum dieser Neid, der richtig raustrieft aus deinen Worte.
    Du hast so etwas nicht zu Entscheiden, Punkt.

    Man könnte von Seiten vom Club natürlich Richtung Schweiz schauen.

    Dort wird oft der Eintritt mit einen ZG von 30 min verknüpft.
    Man bezahlt mind. 99CHF, aber man hat dann 30 min mit einem Mädel seiner Wahl zu Verfügung.
     
    Blondinenschatz, Wolli und Polarwolf gefällt das.
  3. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1.053

    Ab 01. Oktober 2022 in den Clubs:
    Wer nicht aufs Zimmer geht darf nur noch ans Salatbüffet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2022
    Wolli und Octavian gefällt das.
  4. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    2.860

    Aber nur trockene Blätter, denn Dressing ist ein Extra!

    Gruß Wolli,
    der in den Clubs gerade macht was er will. Und, ist nichts für seinen Sex-Geschmack dabei, dann wars eben ein Wellnesstag.
    Punkt.
     
    Mat the Rat, Octavian und Polarwolf gefällt das.
  5. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    Ein System, das ich grundsätzlich gut finde. Und für viele Schweizer Clubs auch gut geeignet ist, da dort i.d. Regel ein gutes Line-Up vorhanden ist. In Deutschland gibt es aber Tage und Clubs, wo (zumindest für mich) schon paarmal absolut nichts "Zimmerwürdiges" dabei war. Gehe ich bei diesem System also ungefickt raus, habe ich einen umgerechnet ziemlich teuren Eintritt bezahlt.

    Dein o.a. Preisbeispiel kann man aber gerne mal im Sharks prakttizieren. Dann würde sogar ich mir ernsthaft überlegen, mal wieder dort vorbeizuschauen. Vorausgesetzt natürlich, das die includierten 30 Minuten mit einem Mädel auch den "Schweizer Service" beinhalten...:)

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  6. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    11.213

    Soll bedeuten?

    Die erste Tante die ich in der Schweiz hatte kam aus Hamburg und fragte wirklich ob mit oder ohne Kondom.

    Die zweite war diese prächtige Russin, und ihr Gebläse war so geil. JA, bei ihr konnte ich den Unterschied spüren, hautnah.

    Gr vw, da ich aber gesetzestreu bin gibt es anal nur mit Kondom, und das wird auch vorher gewechselt.
     
  7. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    "Schweizer Service" bedeutet nichts anderes wie absolut korrekter und zufriedenstellender Service über die vollen 30 Minuten. Wenn Du im Sharks noch ein Mädel finden solltest, das die 30 Minuten für 50 EUR anbietet, dann mußt du einige Abstriche machen, wie immer die auch aussehen.

    Aber das war eh mehr ironisch gemeint. Als ob das Sharks und die dortigen Mädels so ein Preismodell anbieten würden, NEVER. Deshalb habe ich ja auch mal geschrieben, das bei so einigen Aktionsmodellen in Schweizer Clubs das Preisniveau mittlerweile dort niedriger ist als im Sharks. Und das bei oft deutlich besserem Service.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Polarwolf, Mat the Rat, nobby und 2 anderen gefällt das.
  8. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554


    Den Begriff kenne ich auch mit dieser Auslegung!
     
  9. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Schon die nächsten Brunchtage in der Finca am 15.+16.10.2022.

    Ist einer von Euch da und an welchem Tag?
     
  10. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    11.213

    Beide Tage

    Werde satt und dick!
     
  11. Mat the Rat

    Mat the Rat Volkstribun

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    4.175

    Das Preismodell kenn ich von früher nur aus dem ALDI Dietzenbach. Dürfte in D nach dem ProstSchG wahrscheinlich gar nicht mehr erlaubt sein. Ich lehne das eh ab, weil ich nicht Katze im Sack kaufe.
     
    Wolli gefällt das.
  12. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Die letzten Brunchtage in diesem Jahr am 17.+18.12.
    (siehe auch Clubseite).
     
  13. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Sonntag, 22. Januar '23

    Nachdem ich am Samstag eine kurze Info auf meinem Handy fand, mußte ich doch wieder mal in der Finca vorbeischauen. Um 11.00 Uhr den Eintritt von 40€ gelöhnt, mit den Clubutensilien an den schmalen Schrank. Unter der Dusche stehend sah ich Sie auf mich zukommen, Sie forderte da schon den ersten Kuss und wir verabredeten uns auf einen Schoko-Cino an der Theke. Nackt wie Gott Sie schuf erwartete Sie mich schon und bei einer Zigarette war gleich klar, das erste Zimmer ist Unseres!

    Nach einigen Monaten Abstinenz starteten Wir mit leichten Zärtlichkeiten, die immer inniger und intensiver wurden. Sie bat mich um ein spezielles Extra, was Sie wohl lange vermisst hatte. Nachdem Sie sich wieder beruhigt hatte vereinten Wir Uns in der Missio. Langsamer Gf6 mit viel küssen, ruhige Bewegungen steigerte unsere Lust um nach gefühlter 'Ewigkeit' gemeinsam mein 'Kommen' zu geniessen. Meira weiß genau wie Sie mir den Höhepunkt erfüllt. Leider war die Stunde wieder viel zu kurz, aber am späten Abend wußten Wir Beide, dass es eine Fortsetzung geben wird.
    Liebeslohn dafür 110€.

    Am Frühstücksbuffet gab es die gewohnte Speise. Eier, Nürnberger Rostbratwürste, Speck mit Körnerbrötchen. Für die Energiespeicher aufzufüllen gut.

    Einige von den Stammis begrüßt und die Neuigkeiten ausgetauscht. Zeitweise in meinem Buch gelesen und auch ein wenig geruht. Am Nachmittag habe ich dort kurz Giulia getroffen und mit ihr gesprochen. Gegen 17.00 Marcella getroffen. Typ Frau auf den ich stehe, aber hatte meine Verabredung, so blieb es bei einem Kennenlernen auf dem Sofa.

    Meira kam zu mir und fragte mich. ob wir jetzt nochmal Spaß haben wollen für eine halbe Stunde, da Sie früher nach Hause wollte. Klar, ich war frisch geduscht und jetzt verwöhnte Sie mich mit einem schönen BJ und ritt mit mir nach "Laramie"! Am Spind gab ich ihr die 60€ und mußte versprechen, nicht wieder so lange bis zum nächsten Tete a tete zu warten.

    Geduscht und mit Kaffee und Zigarette wollte ich im Raucherbereich noch etwas abhängen, da kam Marcella zu mir und fragte mich, ob Sie mir Gesellschaft leisten darf. In gutem Deutsch unterhielten Wir uns eine Weile. Überrascht aber erfreut bejahte Sie meine Frage nach einem Zimmergang für eine halbe Stunde. Zur Rezeption, freies Zimmer gebucht und ab auf die Matte. Nach wenigen Minuten verlängerte ich auf eine Stunde. Ihr BJ ist traumhaft, Wir hatten Sex in den verschiedensten Stellungen und ich hatte Ausdauer was Sie immer mehr begeisterte. Irgendwann kam ich zum Absch(l)uss und Wir sagten fast gleichzeitig WOUW! Marcella gestand mir, dass seltenst ein Gast ihrem BJ widerstehen kann und dann noch so lange Sex mit ihr hat. "Bist Du Profi"...kein Kommentar von mir. Den Liebeslohn von 110€ hat Sie mit einem dicken Kuss entgegen genommen.
    Da verriet Marcella mir auch, dass es wohl ihr letzter Tag in der Finca ist und gegen Norden weiterziehen will.

    "Que vadis Marcella"? Werden Wir Uns wo anders wiedersehen?
     
  14. Oktobär

    Oktobär Bürger

    Registriert seit:
    28. Januar 2023
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    53

    So, habe mich jetzt auch mal registriert. Lese ja schon länger mit. Also nun mal meine aktuelle Meinung zur Finca. War Jahre Stammgast dort und gestern definitiv das letzte Mal.
    Der ganze Laden ist fürchterlich dreckig. In der Umkleide lag mittags ein gebrauchtes Pflaster auf dem Boden, es lag abends immer noch dort. Die Toiletten waren den ganzen Tag über verdreckt. Sofas und Betten sind in grauenvollem Zustand. Der whirlpool war zu kalt und der Rand total mit schwarzem schmodder versifft. Die Theke oft nicht besetzt. Das Buffet war 10 Minuten nach Eröffnung schon zu Tode vergewaltigt und es wurde nichts nachgelegt. Den Kuchen erwähnen wir mal lieber gar nicht. Salat Buffet in Sparausgabe ohne feta, Thunfisch oder Oliven. Das Essen ist generell ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gehört vor ein Kriegsverbrechertribunal.
    Aber das Schlimmste, die Frauen hocken in Haufen zusammen und gaggerten und reagieren nicht auf freundliche Blicke.
    War dann mit einer schlanken Neuen auf dem Zimmer, glaube Jesus am Kreuz hatte mehr Spaß, habe abgebrochen, 60 bezahlt da ich keine Lust auf Diskussionen hatte. Später ein Zimmer mit bianca, grenzte schon an Arbeitsverweigerung, es führte zwar nach zehn Minuten zum Ziel, daraufhin sprang sie sofort auf. Als ich meinte wir hätten noch Zeit erwiderte sie :Nein, du bist fertig, wenn ich jetzt noch was machen soll musst du nochmal zahlen. Wieder 60 EU für zehn Minuten.
    Nächte Woche gugg ich mir mal die Clubs in Hessen an. FINCA NIE WIEDER!!!
     
  15. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    554

    Oktobär,
    für deinen sinnbefreiten Haudrauf und Rundumschlag hättest Du Dich nicht anmelden müssen.
    Selbstverständlich gibt es einiges an der Finca zu kritisieren, aber nicht so!
    Du solltest Dich mal hinterfragen, was bei Dir nicht stimmt dass das zu diesem :wuerg: kommt.
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  16. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    2.860

    Vielen Dank für die grausigen Informationen!

    Tut mir leid für Dich, dass Du das durchleiden musstest.

    Gruß Wolli,
    der den Laden dann auch schon mal außen vorlässt auf der zukünftigen West-Nordwest-Route.
     
  17. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    2.860

    Genau dafür ist das Forum da, um auf Missstände hinzuweisen!

    Für solche Zustände braucht es klare Worte und keine weichgespülten Euphemismen!

    Aber vielleicht siehst Du das ja durch die rosarote Hurenbock-Brille und redest Dir zum Beispiel Hygiene-Mängel einfach nur schön…

    Gruß Wolli,
    der niemals solche Siff-Clubs besuchen würde.
     
    nobby gefällt das.
  18. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    Deine beiden Mädels kann ich nicht beurteilen, da ich sie nicht kenne. Allgemein sind die Fincamädels für fairen, guten und preiswerten Service bekannt. Ich hatte da noch nie was auszusetzen.

    Dein Rundumschlag auf die Hardware finde ich allerdings fast schon rufschädigend. MMn ist da rein gar nichts von zutreffend. Aber probiere ruhig mal die hessischen Clubs aus, besonders das Sharks. Da beginnt der "Spaß" schon in der Umkleide und endet spätestens in der Toilette...:haha:

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  19. Barney

    Barney Römer

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    48

    Na ja der Rundumschlag ist sicher völlig überzogen. Obwohl jeder erfahrene Bock natürlich auch weiß, dass das Geschnatter der Damen in Gruppen langsam seine Grenzen erreicht und zwar fast überall, im Kino, im Fitnesstudio im Café und natürlich auch im Puff. Es ist nicht anbzustreiten das die Finca da noch Service Potenzial nach oben hat. Aber due Damen sind sicher nicht so schlecht wie geschrieben, eher im Gegenteil. Na ja Geschmackssache! Das Essen ja ist manchmal schnell weg, wird aber normalerweise nachgelegt..Deshalb stimmt nur bedingt der Rundumschlag..Theke normalerweise sehr aufmerksam und Putze und Wäsche Abteilung normalerweise auch immer am arbeiten..ich verstehe den Ansatz aber due Kritik ist überzogen!
     
    Blondinenschatz, casanova97 und verweser gefällt das.
  20. Wolli

    Wolli Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    2.860

    Na gut!

    Gruß Wolli,
    der sich dann mal persönlich ein Bild davon machen muss.
     
    Blondinenschatz gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden