Goldentime

Luder Lounge Erstbesuch

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von Fogao, 16. September 2019.

  1. Fogao

    Fogao Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    774

    Empfang
    sehr freundlich. Gegebenheiten wurden nett erklärt. Kurze Führung durch Empfangsdame und CDL.

    Eintritt
    Happy Hour 20 Euro - sonst 30.

    Preismodell
    20 min. 30 Euro, 30 min. 50 Euro, 40 min. 60 Euro, 60 min.80 Euro.

    Personal
    ok.

    Club
    klein aber fein. Alles auf einer Ebene. Umkleide und Duschen ok. Spinde ausreichend groß.
    Kleine, gut geheizte Sauna, Kontaktraum mit Bar und Porno-Bildschirm. Große Terrasse mit
    Whirlpool und Sitzgelegenheiten. Verrichtungszimmer einfach aber ok. Geraucht wird nur auf der Terrasse.

    Verpflegung
    Kekse
    Softdrinks von der Zapfanlage, Bier aus dem Kühlschrank.

    Gäste
    überwiegend Ruhrpott
    Atmosphäre locker und aufgeschlossen

    Line Up
    12-15 , eine ältere Thai(Emmy), der Rest rum/bul, meist hübsch und nett

    Zimmergänge
    1. Christina(29), rum.,lange schwarze Haare, schlank, B-Cups, hübsch
    ZK,BJ,GV - solider Clubstandard Dauer knapp 30 min. - 50 Euro
    2. Andra(26), rum., kürzeres schwarzes Haar, sehr schlank, A-Cups, hübsch
    klasse Nummer, ZK, BJ, GV sehr intensiv, deutlich über Clubstandard
    Dauer 30 min. - 50 Euro

    Fazit
    ich habe mich dort wohlgefühlt, empfehlenswert

    Gruss Fogao
     
    Fritz500, Ritzenkönig, Andor und 10 anderen gefällt das.
  2. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Als Ausländer braucht man bei GF Vicky (Polin) gar nicht erst vorbeikommen, weil man keinen Zutritt erhält. Ein Bekannter von mir (Vicky mag den sehr) musste gar für seinen in Deutschland geborenen, aber dennoch asiatische Wurzeln aufweisenden Freund "bürgen", dass der sich ordentlich verhält. Vielleicht hast du per Zufall auf der Kurzseite zur Strasse hin das kleine Schild an der Mauer mit der Aufschrift "Zum deutschen Eck" bemerkt.

    Die Atmosphäre ist wie auf der Südtribüne beim BVB, aber halt keine 24.500 Fans - da wäre der Brinkhoffs Vorrat gleich weggesoffen. Man wird hier meistens schnell mit ins Gespräch an der Bar aufgenommen, so man sich nicht ziert.

    Fogao, du bist schon derart rumänisch getriggert, dass dir die polnischen Frauen gar nicht aufgefallen sind? Kann mir nicht vorstellen, dass alle von denen einen Tag frei hatten. Meggie sitzt auf dem Sofa an der kurzen Wand am Ende des Saales, die anderen Polinnen größtenteils im Übergangsbereich zum Büro.

    Die Sauna ist noch kein Jahr alt - den Bereich hat man mit den Liegen wirklich gut gestaltet. Die Spinde sind richtig geräumig, so dass man selbst im Winter sein Zeug problemlos unterbringen kann. Und die Frottierware als auch die Bademäntel ..... blütenweiß und flauschig. Bei schlechtem Wetter wird der Raum mit Zugang zur Veranda (dort, wo ein TV steht und eine kleine Kücheneinheit) zum Rauchen genutzt.

    Essen kann man sich auch in den Puff bringen lassen per Bestellung. Nebendran bei Margits Imbiss gibt es immer ein Tagesgericht. Lediglich Rippchen Weber liefert nicht außer Haus. Auf der Theke steht meistens eine Schüssel mit Bananen, die deinem asketischen Körper kein Gramm Fett hätten angedeihen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2019
    Elrond, lumpi11, schneehase und 4 anderen gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Also das wäre ja ein Laden, den ich allein deshalb nicht besuchen würde.
     
  4. Fogao

    Fogao Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    774

    Gruß Fogao
     
    verweser gefällt das.
  5. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1.206

    Nicht zu vergessen zu erwähnen ist das die LL ein Tagesclub und KEIN Nachtclub ist!

    Feierabend ist so gegen 21- 22h!!!

    Für hessische FKK Clubverhältnisse quasi undenkbar.
     
    moravia, schneehase und verweser gefällt das.
  6. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Dafür steppt um 10 Uhr schon der Bär. Und einige DL machen quasi Tagschicht bis 17/18 Uhr. Bei 20 Euro Eintritt kommt der Dortmunder eben mal gern zum Mittagstischpimpern vorbei, schiebt eine 20-Minuten Session zu 30 Euro und geht nach ein paar Keksen wieder raus. Ich mag den Laden - hat so was von Bahama.
     
    Elrond, Kamadeva, Sveto und 3 anderen gefällt das.
  7. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    welche von diesen damit gemeinten zu jungen Huren...
    würdest du denn empfehlen können ?
     
  8. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Lese mal meine Beichte der Vergangenheit. Ansonsten sind die Polinnen dort echt top. Meggie hat etwas von Rapunzel mit ihrem naturlangem Haar. Patrizia sieht aus wie gerade mal 18, ist aber fast zehn Jahre älter und für KF 32 Freunde ein Muss, weil der Service passt. Klaudia mit Nerdbrille sieht zwar immer gelangweilt aus und man könnte meinen, dass sie alles ankotzt ..... auf dem Zimmer dann die perfekte Hure.

    Im Grunde kann man mit jeder DL, denn im schlimmsten Fall nagelt man eben 20 Minuten für faire 30 Euro.
     
    Elrond, lumpi11, Badnauheim und 2 anderen gefällt das.
  9. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Werde ich tun, oder dich als Scout engagieren.

    Du meinst, man kann da einfach nicht sein Geld verbrennen.
    Ob das useren hier selbst ernannten Multilillionaeren gefallenen wird...
     
    moravia und Badnauheim gefällt das.
  10. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Als Scout wäre ich bei meiner geringen Besuchsanzahl dort vielleicht nicht unbedingt geeignet, sofern nicht die arrivierten Ladies vor Ort sind. Die Polin Meggie soll angeblich inzwischen Im GT in Brüggen sein - müsste auffallen mit ihrem natürlichen Teint (ich weiß nicht einmal, ob sie Lippenstift verwendet hat). Die Floprate ist gering, was nicht heißt, dass eine CDL jedem Freier gefallen muss. Großzügige Besucher werden sicher auch in der LuLo gern gesehen, wenngleich diese eher irritierend sein mögen, da man diese Verhaltensweise im Ruhrpott nicht gewohnt sein mag.
     
    schneehase und verweser gefällt das.
  11. Santa Fee

    Santa Fee Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    489

    Ein guter Freund von mir ist Stammgast in der LL und hat mich überredet, dass ich den Club auch unbedingt mal besuchen sollte.

    Habe mich lange geziert, weil ich dachte, dass die Auswahl an Frauen nicht groß genug ist und der Club deshalb auch nicht mit den mir bekannten Großclubs mithalten könne. Ich war dann doch sehr positiv überrascht und auch mittlerweile schon dreimal in der Luder Lounge und kann die Kommentare von Euch hier nur bestätigen.

    Gutes Preisniveau, freundliche, teils familiäre Atmosphäre, geringe bis keine Flop-Gefahr und prima Service.
    Letzteres liegt wahrscheinlich daran, dass hier keine allzu jungen Hühner rumlaufen, die keine Ahnung von Nix haben. :girl:
    Erinnert mich alles ein wenig an den Schieferhof.
    Das Publikum würde ich eher als "seriös" betrachten.

    Man sollte allerdings nicht allzu spät dort aufkreuzen, da dann die Mädels schon ziemlich "abgearbeitet" sind.
    Also durchaus ein Ausflugsort für Frühaufsteher.

    VG,
    SF :)
     
    Ricky, schneehase, moravia und 5 anderen gefällt das.
  12. JDW

    JDW Bürger

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    6

    Und ich genau darum.
    Zu viele maximal Pigmentierte oder aber Menschen mit dem glauben des Friedens machen das Milieu kaputt.
    Kenne beruflich einige duzend Damen der käuflichen Liebe und alle berichten das gleiche.
    Kein Benehmen, wollen immer nur Handeln, behandeln Frauen wie Scheiße. Das wir dir, wenn du die Damen privat sprichst jede erzählen.
    Ok das trifft für einige Deutsche Stecher auch zu Sex-Schnorrer ohne jegliches Benehmen und Respekt gibt es in jeder Kultur.
    Nur bei der gewissen Ehtnie sind es eben 99% und das ist die Wahrheit.
    Die Mädels haben (und sollten immer) die Freiheit haben sich ihre Kunden auszusuchen. Und da machen sie es.Was SUPER ist.
     
    Fritz500, snoopy_3006, Bankster und 3 anderen gefällt das.
  13. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Glaubst du wirklich alles was Dir erzählt wird...
     
    Schwarze Witwe gefällt das.
  14. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    So findet ein jeder sein "Heil" ......
     
    goofie58 und Asadatschi gefällt das.
  15. Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    79
    Homepage:

    Das ist doch im Aldi genauso.
     
  16. Bankster

    Bankster Bürger

    Registriert seit:
    12. Februar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    26

    Habe nun auch meinen Erstbesuch hinter mir.
    Geselliger Club, der scheinbar seine Stammkunden hat.
    Als „Neuer“ ist man da etwas außen vor.
    Positiv:
    Im Vergleich zu den RTC ist der Club hoch komfortabel und sauber, schöne Zimmer.
    Mädels-Angebot top.
    Unglaubliche Anzahl von hübschen Brüsten. :titten:
    Man kann sich (richtiges) Bier aus dem Kühlschrank nehmen. :beerbang:
    Service der Girls auf RTC-Niveau.:remybussi.
    Negativ:
    Manche DL sieht man den Tag über nur 2-3 mal, ohne dass sie sich überhaupt irgendwo hinsetzen, Zack weggebucht. :grim2a:
    Lange Wartezeiten auf Zimmer. :betrunken: Wer erinnert sich noch an selige Pauschalclubzeiten? Wobei dies auch eine angenehme und kostenlose Verlängerung des Zimmers sein kann. :liefde:
    Mein persönlicher Lustkiller: Die Preisgestaltung:
    30420(=RTC-like) ist o.k.
    Aber jetzt kommt’s: 50430 und keine (funktionierenden) Uhren auf den Zimmern.
    Wer hat sich denn diesen Preissprung ausgedacht?
    2 Minuten getrödelt und schon ist der Preis fast verdoppelt.
    Zu meiner Ehrenrettung sei gesagt, dass ich ob der langen Anreise in vielen Stunden 4-6 Zimmer mache.
    Für mich als Sparbrötchen ist das ein Grund, mal das Penelope auszuprobieren.
    Dort gibts, soweit ich das lese, 40430 ohne Zwischenzonen davor oder dahinter, ähnlich den Freudenhäusern.
    Fazit: Klasse Club mit Top-Lineup und gutem Service. Armbanduhr mitnehmen und genießen.
    Danke fürs lesen :wavey:
     
  17. Bankster

    Bankster Bürger

    Registriert seit:
    12. Februar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    26

    Bin Sonntag wieder dort gewesen und habe ein Anliegen an die Stammgäste:
    Den Spind neben mir hatte eine ganz süße Lolita.:1luvu:
    Ich habe sie dann auch sofort gebucht. :littleangel:
    Anschließend hat sie an der Stange getanzt und sich auch sonst den ganzen Tag über präsentiert.:betrunken:

    Denn gebucht hat sie niemand.

    Also waren die anderen Gäste, welche großteils die vom letzten Sonntag waren, bereits vorgewarnt oder hatten die gleiche Erfahrung gemacht wie ich.
    Nun zu meinen beiden Anliegen.
    Sie hat aufgespritzte Lippen. :frown: Nun sieht sie aus wie eine süße Lolita mit aufgespritzten Lippen.
    Wer sagt ihr, dass sie um Himmels Willen nicht weitermacht?
    In jedem Spiegel betrachtet sie sich und hat auch allen Grund, zufrieden zu sein. Aber sie soll um Himmels Willen so bleiben, wie sie ist.
    Das 2. Anliegen.
    Sie hat überhaupt keine Ahnung, was ein Mann auf dem Zimmer so braucht. Ich habe am Ende einen Orgasmus vorgetäuscht.
    Irgendjemand muß ihr das beibringen.
    Denn sie ist auf gar keinem Fall eine AZF. Sie denkt, sie wäre gut. :fie:
    Da ich kein Stammgast bin, kann ich das nicht übernehmen.
    Da braucht man auch einen vertrauensvollen Übersetzer, sonst gibt es nur Mißverständnisse.
     
    moravia und schneehase gefällt das.
  18. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Zur Ergänzung darf ich anfügen, dass 60 Euro/40 Minuten dann wiederum ein echt faires Angebot ist.
     
    Badnauheim gefällt das.
  19. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    5.352

    Wenn du nicht der Zahlende gewesen wärst, dann würde ich glatt von einer männlichen Hure sprechen. Aber sei beruhigt, ich denke, dass es ihr auch egal gewesen wäre, wenn du einen Orgasmus gehabt hättest. Ansonsten hättest du im Anschluss beim Brinkhoff's aus dem Kühlschrank holen kurz die Barmaid, im besten Fall sogar in persona von Vicky selbst, en passant von der Performance deiner Gespielin informieren können.
     
    Badnauheim gefällt das.
  20. Bankster

    Bankster Bürger

    Registriert seit:
    12. Februar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    26

    Genau das liegt mir absolut fern.
    Ich bin unendlich dankbar für solche Elfen, deren Gesellschaft ich normalerweise niemals teilen dürfte.
    Und was bekommt man heutzutage schon für 30 Mücken?
    Allein ihr Anblick und ihre Tänze an der Stange waren die schon wert.
    Ich dachte, dies geht aus meinem Beitrag deutlich hervor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2019
    Badnauheim gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden