Goldentime

Freude 39 Dienstag nachmittag in der Freude

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von ???, 21. Juli 2013.

  1. ???

    ??? Römer

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    23

    Nach sehr langer Abstinenz nun wieder einmal einen FKK-Club aufgesucht.
    Hatte Gelegenheit, im Ruhrgebiet nach dem Rechten zu sehen.

    Am frühen Nachmittag am Check-In 50 Euros abgedrückt in freudiger Erwartung, viele Latinas anzutreffen. Der Laden hatte vor einiger Zeit so 4-5 Stamm-Latinas, die allesamt einen saugeilen Service abliefern.

    Nach dem Kleiderwechsel (von der Jeans zum flotten weißen Bademantel, Marke Bademeister) wieder hoch in den Vergnügungsraum. Dort herrschte eine Bomben-Stimmung wie auf dem New Yorker Groß-Friedhof. Einige Kerle in weißen Bademänteln saßen gelangweilt auf den Sofas und glotzten Pornos.

    Die Mädels-Riege riss mich auch nicht gerade aus den Puschen. Viele Mädels, die eigentlich schon Milfs waren, nicht gerade mit Model-Maßen gesegnet. Die östliche Region Europas war deutlich in der Überzahl. 10 Länderpunkte für Rumänien und Bulgarien. :clown:

    Der Schreck kam umgehend, die Latina-Ecke war gähnend leer, nix aber auch gar nix. :flaming::flaming:

    Bevor ich ob der guten Stimmung und Mädels-Auswahl in tiefere Depressionen verfiel, ein wenig Cola geordert und den Gang in die hinteren Gefilde angetreten. Die Sitzecke beim Kino - gähnende Leere-. Im Kino räkelte sich eine ziemlich unförmige blonde Maid mit Plautze auf dem Podest, fand sie wohl irgendwie erotisch. Nur durch körperliche Selbstbeherrschung konnte ich meinen Brechreiz gerade noch zügeln.

    Weiter Richtung Sauna gedackelt, vor dem Eingang zu der Sauna saßen auf den rechten Sofas zwei, na ich will mal sagen, mittelalterliche Ostgotinnen, die mich sogleich penetrant zu einem Dreier anbaggerten. Leider wollten sie mir die geforderten 100 Euro nicht zahlen. :groehl

    Zurück zur Latina-Ecke, da saß doch tatsächlich 1 Latina (in Worten: EINE). Allerdings verhüllt in ein Netz-Shirt mit iPad auf den Schoß, das wohl interessanter war, als mit zahlenden Gästen zu ficken. Mit einem superfreundlichen einladenden grimmigen Blick schaute sie kurz hoch, so dass ich von einer Ansprache " wie wäre es denn mit Ficken und Blasen" Abstand nahm.

    Die Stimmung in dem Laden kippte nun um, von mies und traurig zu ganz mies und ganz traurig. Ich gönnte mir noch eine Cola und rechnete kurz im Kopf aus:

    Eintritt 50 Euro, 2 Cola getrunken, macht 25 Euro pro Cola, wenn ich die Hütte jetzt verlassen würde.
    Wenn man einen durchschnittlichen Cola-Preis in einer Kneipe für etwa 2,00 Euro ansetzt, müsste ich noch 23 Colas trinken, um den Eintrittspreis heraus zu bekommen. :zwinker:

    Also gaaaanz ruhig bleiben und noch ein wenig abwarten, was passiert.

    Wieder auf das Sofa gesetzt und ein wenig Porno geschaut. Mein Hirn diskutierte gerade mit meinem Schwanz die Frage, wenn ich mir jetzt einen von der Palme wedele, ob ich dann auch 50 Euro bezahlen müsste? Als ich mich gerade dazu durchringen wollte, ging die Sonne auf. :blushie::blushie::blushie:

    Alice stolzierte an mir vorbei Richtung Sofaparadies am Saunaeingang. Diese junge hübsche Maus hatte ich, soweit ich mich erinnern kann, schon einmal vor etwa 2 Jahren geknattert. Bevor einer der anderen Bademantelträger mir diese hübsche Maid vor der Nase wegschnappt, schnell aufgesprungen, Cola stehen gelassen (2 Euro wech) und hinter Alice her. Diese setzte sich gerade mit einem Glas warmer Milch auf ihr Sofa, sah mich an und fragte:

    „Möchtest du ein wenig von meinem Sperma trinken“ und hielt mir ihr Milchglas hin. Ich nuckelte ein wenig zunächst an dem Glas und schlug vor, es ein wenig mit neuem Sperma aufzufüllen. Alice lachte, ich setzte mich zu ihr und hatte umgehend ihre Zunge im Hals.

    Prima, fängt super an. Wir unterhielten uns eine Weile, immer unterbrochen durch sehr leckere und intensive ZK, während Madame sehr zärtlich mein Rohr massierte. Sie setzte dann das Sperma-Glas ab, beugte sich runter und schob sich meinen Schwanz bis zum Anschlag in den Hals. Geil, supergeil, saugeil. So geht DT!! Ich knetete derweil ihre süßen Teeny-Titten. Mit diesen kleinen spielenden Einlage haben wir etwa 20 Minuten auf dem Sofa verbracht, bis ich vor Geilheit es kaum noch aushalten konnte. Also Madame Alice ins Zimmer gebeten. Sie holte den Schlüssel derweil ich mich wieder ein wenig downgraden konnte.

    Im Zimmer fiel sie mir sogleich wieder um den Hals und verteilte ihre geilen ZK. Sie warf sich aufs Bett, spreizte die Beine und forderte mich zum Lecken auf. Sauber rasierte Muschi, pikobello geruchsneutral und ab ging die Luzie. Bevor sie mich wieder Lassie nennt, kurz unterbrochen und das Mädel blasen lassen, geil, geil, geil, DT bis zum Anschlag.

    Dann Reiter, das kann sie perfekt, dann Missi mit tiefen ZK, dann Doggy mit Blick auf den süßen Teeny-Arsch, dann wieder Missi und mit Zunge im Hals in die Tüte geschossen.

    Perfekt. Nix zu meckern. Top-Leistung.

    Nach 30 Minuten raus aus dem Fick-Käfig, zum Wertfach und Madame 50 Euro übergeben.
    Einschließlich Vorspiel auf dem Sofa war ich eine gute Stunde mit ihr zusammen.

    Feiner Preis.

    Zurück im Aufenthaltsraum war die Latina-Ecke immer noch verwaist. Also ab zur Dusche, wieder Kleiderwechsel und raus.

    Bis auf Alice war alles eigentlich Scheiße. Muss mir gut überlegen, ob ich hier noch einmal hinfahre.

    Daten und Fakten:

    Eintritt: 50 Euro
    30 Minuten Ficken: 50 Euro

    Alice/Alicia
    Mitte 20 aus Rumänien
    Höhe: 160 cm
    Gewicht: 50 kg, KF 34
    Lange dunkelbraune Haare mit Strähnen
    Lippen-Piercing
     
    11 Person(en) gefällt das.
  2. Sir Thomas

    Sir Thomas Lordkanzler des Römerforums Praetor Maximus

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    2.591

    Welcome

    Guten Abend!

    Schön nach den fünf Jahren mal wieder vor Dir hier etwas zu lesen...und dann auch noch ein ausführlicher Report :reib:!

    Gruß von Sir Thomas
     
  3. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    1.209

    Sehr geil geschriebener Bericht über den Tagesclub!
    ( geiler nick noch dazu).

    Nur....wat hättest den gemacht, wenn du diese doch recht launische Alicia nicht dort angetroffen hättest?
    Wie wäre dann dein Urteil über diesen in den Sommermonaten doch eher spärlich an Dls besetzten Club
    ausgefallen?
    Gibt zwar echt noch ne Handvoll Service TOP CDLs dort ( Nora, Patricia, Justina oder Lisa), aber
    was dem Club halt mal bräuchte sind "frische " Dls mit nem gutem Servicepaket. Da gibts ne Menge kleinerer
    Clubs , die der Freude den Rang streitig machen.

    Was mal auch gar nicht geht ist , wie du auch selbst beschrieben hast, diese "Duldung" von der GL mit den Handys
    oder i-pads der Mädels im Clubbereich. Auch das Freudetypische anblasen sieht man fast gar nicht mehr oder wird
    von mehreren Mädels verweigert. Essen so la la , Theke /Kassenfrau auf Oase Niveau.


    Noch ne kleine Anmerkung muss sein. Leider wird hier im RF kaum Beachtung geschenkt über NRW Berichte. Dieser
    wird mit so villt. 500 hits dahin dümpeln (was er gar nicht verdient hätte, da super geschrieben und authentisch beschrieben),
    wärend 1 Negativbericht eines Pimpfes aus der FKK-Oase 17000 hits in 1 Wo. bekommt.
    Daher ...RF ist eher hessisch, statt NRW ....leider....

    Nacho, immer auf der Suche nach DEM Club.....
     
    5 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden