Rom Die süßen A´s im ROM

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 2. Juni 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    10.367

    Am Vatertag mal wieder im ROM gewesen. Stimmung war hier wie gewünscht zum chillen.

    Andere Club´s wie Mainhatten hatten ja mit Happy-Hour-Preis von 45 Euro ganztätig geködert, jedoch nicht den Zuspruch wohl erhalten wie gewünscht. Jedenfalls ein guter Bekannter berichtete mir am Freitag in der World zu deren Event-Feiertagen das er, für ihn auch sehr ungewöhnlich, den Puff ungepoppt verlassen hatte, obwohl wie Claudia/Aida doch gewisse Stamm-Ressourcen an hübschen Mädels vor Ort waren und nicht alle Richtung Pohlheim zu evt. lohnenderen Gebieten aufgebrochen waren.

    Außer einem angekündigten neuen etwas auffälligen und besoffenen Gast hatte ich hier jedenfalls im ROM vor Schnapsleichen meine Ruhe wie mir die nette Blondine am Empfang mitteilte.

    Eine hier schon öfters gebuchte nette Dame (eher ein junges Mädchen aus meiner Sicht) die ich vor Tagen bereits in ihr neues Lebensalter über Mitternacht gebumst hatte war jedenfalls anwesend und damit meine feststehende Erstbuchung.

    Mit Alexandra hatte ich bisher immer nur positive Erfahrungen gemacht obwohl unsere Unterhaltungen eher wie von Radebrecht gesteuert waren.
    Ich kann leider kein Rumänisch und wir beide wohl nur ein eingeschränktes English.

    Ihre etwas breiteren Hüften hatte ich jedenfalls im Doggy lieben gelernt. Dabei fühlt sich ihre Haut unglaublich gut an, nicht nur an der Stelle wo die Engländer so salopp sagen etwas Speck auf den Hüften schadet nicht.

    Doch ihre unglaublich langen Beine mit der leichten Maserung erkennbar unter der sehr hellen Haut, erinnert mich das immer an eine früher erschaffene in Stein gehauene Venus

    Der große mehr als eine Handvoll Busen mit diesen dunkleren Warzenhöfen aber dennoch rötlich appetitlich schimmernden Nippeln faszinieren mich immer wieder.

    Einige der Stammgäste des ROM sowie auch mein Bekannter aus dem Norden meinen sie wäre ein Clown, weil ihre Art sich oft zu geben eben diese Freier etwas abhält.

    Eigentlich war sie von Anfang an eine Empfehlung von einem langhaarigen Clubbekannten den ich zufällig vor vielen Monaten das letzte Mal im ROM auf einem Montag getroffen hatte zu der Zeit als ein Bekannter von mir verstorben war.

    Am Abend hatte ich dann versucht mich doch mal um die mir bereits bekannten aber dennoch bisher unerreichbaren Damen des ROM zu kümmern.

    Dies fiel mir vor allem deswegen schwer weil meine „To-Do-Liste“ doch bisher jedenfalls meinen finanziellen Rahmen mal etwas neues Unbekanntes zu erforschen sprengte.

    Zwar hatte ich auch den mir bekannten Flop-Floh als sehr angenehm empfunden solange sie mich in Ruhe ließ, doch vor der Kinoleinwand auf der Couch ausruhend von dem etwas übereifrigen Freier mit dem Marty-Feldmann-Blick, der alle Mädels inzwischen abgegriffen haben mußte, entspann sich dann kurz eine ebenfalls unromantische verbale Attacke.

    Der Flop-Floh mit seinen fast 30Jahren ist zwar in der Aquise ein sehr angenehmer Zeitgenosse doch wenn man wie ich seine Ruhe haben will und eben auch ihre Performance zumindest bei mir noch ungetrübt im Auge hat schon sehr schnell eine freche Schnauze mit gewissen Zurechtweisungen.

    Halt eben ein Profi der versucht auf dem Zimmer auch den Ablauf im Griff zu haben und so viel Geld wie möglich selbst von einem nicht gerade unbedarften aber bedarft wirkenden Freier wie mich zu holen.

    Die Selena oder so, jetzt eben mal und auch öfters von ihr angesprochen konnte mich ebenfalls nicht buchen. Ihre nette Art ist okay, aber irgendwie kann sie mich nicht verführen.
    Latizia, Lytizia mit dicken natürliche Busen und einer Figur wie der selbst noch so romantischste Schreiber sie nicht annähernd beschreiben kann, hätte mich noch am ehesten interessiert.
    Ebenfalls dunkle Haare und gute Deutschkenntnisse im verbalen war sie schon am Montag wo ich noch kein Geld mehr zum ficken hatte aufgefallen.

    Doch in meinem Kopfkino rasselte noch immer die Abfuhr von vor einigen Tagen erlebt.
    Wahrscheinlich würde ich nie im Leben wieder so ein Mädel wie dieses je in meinen Armen spüren können.
    Doch zumindest ungefähr die fast gleiche körperliche Erscheinung nur mit sehr heller Haut war greifbar in der Nähe.

    Andrea hatte ich schon sehr oft bestaunt. Ihre leichte Grazie und dieser fast noch jugendliche Körper mit ihren 23 Jahren war schon immer ein Hingucker für mich gewesen.

    Schon als erotischer Vamp mit diesem langen Umhang hatte sie mich mit ihrer Ausstrahlung auf der Karnevalsparty in ihren Bann gezogen.

    Auch so manche Performance im stillen mitgenossen wie sie noch in dem geschlossen Kinoraum die Männer bezierzte fand mein Gefallen.

    Jedenfalls fanden wir dann doch zueinander, weil sie mich letztendlich an diesem Abend aufsuchte, obwohl ich vorher bereits gedacht hatte, auch heute würde ich sie nicht küssen.

    Vor dem Fernseher lang hingestreckt kuschelte sie sich an mich. Meinen Körper etwas zu ihr hingedreht empfand ich diese Stellung als sehr angenehm auf dem breiten Ledersofa.

    Wir kamen schnell ins Gespräch, vor allem da sie mir gestand mich gesucht zu haben. Also war ihr mein gekonntes Katz-und Maus-Spiel doch nicht entgangen, auch wenn sie nun die Katze war die die Maus vernaschen durfte.

    Die Nr. 9 war dann auch mal ein anderes Zimmer und leider sehr düster. Ein gekonnter Knips auf den Lichtschalter und schon machte Andrea bereitwillig mehr Licht im Raum.

    Kurz ging sie ins Badezimmer während ich schon einmal das Bettlaken auf meiner Seite zurecht zupfte.

    Nackig hatte ich sie ja schon oft gesehen und auch in ganz verführerischen Dessous die sie auf der letzten Pornostar-Party trug, aber so anziehend wie in diesem Moment noch nie.

    Ich legte mich auf das Bett und sie sich längs neben mir wie eben auch vorhin im Kaminzimmer beim Fernseher.

    Da wir alle unsere gegenseitigen sexuellen Offenheiten bereits besprochen hatten und sie wusste das Küssen nicht unbedingt ein Muß für mich darstellt überraschte sie mich damit.

    Irgendwie hatte ich das Gefühl gehabt oder gehört das sie nicht unbedingt die tollste Küsserin wäre, doch mir gefiel ihre Sanftheit und Zärtlichkeit sehr.

    Streichelnd erforschte ich ihre Haut und fand das Gewebe mal ganz anders erotisierend für mich als die noch vorher so allglatte Haut die mich öfters umgeben hatte.

    Der freche kecke Busen der nun frisch operiert war aus gesundheitlichen Gründen durfte sehr sanft und leicht gedrückt werden, so wie sie es bereits unten von mir zugelassen hatte.

    Dieser fast schon widerliche Kerl der zumindest das brasilianisch wirkenden Girl aus Bulgarien stammend und fließen deutsch sprechend gegen sich aufgebracht hatte mit seiner unzumutbaren völlig respektlosen Art gegenüber den Girls hatte ihr zuvor zu hart an den Busen gegriffen.

    Sein von den Mädels bisher als netter und scherzender Kollege bekannter Freund hat ihn dann auch mal endlich zu Recht gewiesen.

    Zuvor hatte ich ihm aber bereits wegen seiner unmöglichen Art immer wieder die Frauen anzumachen und auch die Gäste dabei zu stören den Marsch geblasen.
    Doch es gibt Menschen die sind einfach unbelehrbar, daher hoffe ich der geht weiterhin in die Oase.

    Doch meine erotischen Gedanken wurden davon nur kurz wieder abgelenkt.

    Fest und anschmiegsam lag ihre eine Po hälfte dann in meiner Hand. Doch ihre Genitalien zu befühlen traute ich mich noch nicht.

    Dafür nahm sie jetzt meinen Schwanz in den Mund der sich schon ihr entgegen reckte.

    Leicht kreiste ihre Zungenspitze um den Schaft. Strich dann höher und polierte meine Glatze an meinem besten Stück.

    Da kamen mehr als nur Gefühle in mir auf. Gerade diese etwas sanftere Art machte mich an.

    Nach einiger Zeit meinte sie dann fast schelmisch: Willst Du ficken?

    Das Kondom aufreißend rollte sie geschickt meine Stange ein. Noch ein kurzer Strich über ihre süß schmeckende Muschi die ich vorher im 69er ausgekostet hatte und schon durfte ich in sie einfahren.

    Ihren Po in meine Händen haltend glitt sie hockend über mir sanft über meinen Schwengel.

    Leicht ruhte sie sich auf mich aus und hob ihr Becken wieder an.

    Dann legte sie sich auf mich und fing an mit ihrem Po sanfte aber auch manchmal kraftvolle Stöße auszuteilen.

    Da braucht ich nichts zu dirigieren, das Mädel wusste sehr genau wie ich reagiere.

    Irgendwann wechselten wir dann in den Doggy, weil sie wusste diese Hündchen Stellung war von mir favorisiert.

    Es war sehr schön sie so durchzuficken, aber letztendlich konnte ich hier nicht so Gas geben wie ich das eigentlich gewohnt war von meiner Favoritin.

    Komisch da stecke ich in einer wunderschönen Frau, die sich mit Hingabe vor mir kniet, ihren alabasterfarbenen Arsch entgegen streckt und mir ihre süßen festen Pobacken als Prallbock anbietet und ich denke kurz an eine Andere.

    Also ging es ab in die Missio. Hier wurde ich dann von ihren Berührungen und ihrem sich mir öffnendem Körper mitgerissen. Selbst meine leichten Schweißausbrüche irritierten sie nicht, fast schon hemmungslos umklammerten mich teilweise ihre Beine um mich wieder freizugeben.

    Auch ihre Hände die mich immer wieder führend dazu aufforderten an meinen Hüften mich steuerend empfand ich mal als ganz anders.

    Alexandra hatte ja eher die Angewohnheit mich in der Missio am Arsch zu packen und mich damit zu steuern wie ich sie zu ficken hätte.

    Es ist schön wenn eine Frau selbst in diesem Gewerbe einem zeigt wie gerne sie sich doch von einem ficken lässt durch diese Handlungen.

    Gruß vw, gebucht Alexandra und Andrea, beide RO verspeist :D

    Alexandra, groß, nun süße 20Jahre alt, sehr lieb aber auch ein Energiebündel, helle Haut, schulterlange helle Haare, leicht rötlich schimmernd, süßes Gesicht, großer Busen, etwas flacher Po dafür breitere Hüften, lange Beine

    Andrea, schon seit 2Jahren im ROM, sehr helle Haut, lange dunkle Haare oft zum Pferdeschwanz gebunden, kleinerer Busen, tolles Fahrgestell und aufreizender Po, sehr jugendlich gesamte Ausstrahlung
     
    21 Person(en) gefällt das.
  2. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Was ist da passiert? :conf:

    "Jasmin", die vor einigen Jahren schon mal dort gearbeitet hatte. :rolleyes:

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    10.367

    Grundsätzlich weiß ich das, sofern ich sie richtig verstanden habe. Aber am wichtigsten ist doch das sie Gesund ist.

    Außerdem würde ich solche Angaben hier niemals öffentlich posten noch sonstwie weitergeben. Was unter 4 Augen gesagt wird, bleibt auch bei mir.

    Mir ging es nur darum den Sachverhalt per zu harter Quetschung darzustellen.

    So hatte ich auch versprochen das ich eine äußerst nette Rumänin die ich im Atlantik bzw. ATA am Dienstag 2x jeweils für über 30Minuten gebucht hatte nicht promote, heißt meine Erlebnisse mit ihr nicht veröffentliche.


    Der Hinweis war für mich Besonders wichtig da ich nun ja auch mal eine Recherche wieder anstellen kann und meinen lektorierten Bericht in den anderen Foren wo ich auch gerne poste damit um eine wichtige Info erweitern konnte.

    Denn gestern hingen ihre Glocken am Rentner-Montag, so nennen inzwischen die begeisterten ROM-Besucher den besonders preislich freundlich gestalteten Montag inzwischen, wieder über mir, während ihr geiler Arsch in der Sonne bratete.

    Zuvor wollte sie von mir wissen ob ich solche Foren kenne in denen über das ROM geschrieben wird.

    Natürlich gibt es solche Foren und ich hinterfragte bei ihr das könne sie mir nicht vormachen das sie davon in ihren 3 Jahren im Gewerbe noch nichts mitbekommen hätte. In allen Ländern tauschen sich Interressengruppen aus seit dem das Internet diese Möglichkeit einfach zur Verfügung stellt.

    Warum sie das denn eigentlich wissen wollte, hackte ich dann nach.

    Nun sie hätte gehört da hätte jemand etwas über sie geschrieben und sie wüßte gerne was.

    Na ja meinte ich dann salop, wenn er halt unbegründet was schlechtes geschrieben hat, ist er halt ein Arschloch.

    Und die Rebecca die letztens Geburtstag hatte und das Gespräch mit anhörte schien wohl von meiner Antwort auch zufrieden gestellt.

    Was sie aber nicht verstand war meine Aussage zu einem richtigen Gang-Bang, wo eben eine naturgeile Frau am liebsten mehr als hundert Männer an einem Tag abfertigt.

    Meine Aussage bezweifelte sie, obwohl ich ihr verdeutlichen wollte, das sie solche eine Frau nicht damit verwechseln sollte, wie z.B. eine Prostituierte meistens gestrickt ist.

    Denn die würden auch gerne sich mit 2 bis 3 Freiern begnügen pro Tag, wenn die dann spendabel genug wären und eben ein entsprechendes Zeit- und monetäres Kontingent auch mitbrächten.

    Schließlich ist die Lillyfee dafür ein Paradebeispiel, die sehe ich meistens direkt nach dem der ältere Stamm-Freier auch ausgescheckt hat verschwinden.

    Doch als Hingucker mal zwischendurch an der Theke ist sie auf jeden Fall auch ein visueller Bringer.

    gruß vw, der sich aber dennoch fragt wie sie wohl darauf kommt mich zu den Foren nun gerade zu befragen:greenfing
     
    8 Person(en) gefällt das.
  4. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Na, da hat die aber noch mal Schwein gehabt! :groehl

    Hmm, damit geht es mir nicht anders als Rebecca... :zwinker:

    Gruß, E.R.
     
    6 Person(en) gefällt das.
  5. sexerix

    sexerix Volkstribun

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    316
    Homepage:

    Gibt es über sie schon irgendwo berichte oder sowas finde nix.
    beschreibe doch die Figur bitte mal... auch wenns märchenhaft ist ;)

    Was war denn passiert wegen der Abfuhr?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Laetitia? :conf:

    Bitte schön: Aus RO mit deutscher Laufhausbiographie, Mitte zwanzig, brünette halblange glatte Haare, dunkler Teint, netto ca. 1,70 hoch, schlanke KF 38 mit natürlichen Melonen im Doppel-D Format.

    Gruß, E.R.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  7. Rudi Rüssel

    Rudi Rüssel Gesperrt

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2.705

    Also der Rüssel Rudi kann leider nicht weiterhelfen, er hat nämlich nix gesehen.

    [​IMG]

    Gruß
    Rüssel Rudi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2014
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    3.838


    Zu ergänzen wäre evtl. noch, daß ihre Performance im Gesamtpaket (noch!?) nicht recht zu überzeugen vermochte. Zwar freundlich und angenehm in der Auquise, im Verlauf technisch auch durchaus bemüht, aber von einen deutlich spürbaren "Abwesenheitsfaktor", was den Gesamteindruck natürlich stark schmälert. Anscheinend hat sich das aber erst neu eingeschlichen, denn Bekannte wußten zunächst von guter Leistung zu berichten, um im Nachgang gleiches festzustellen wie ich.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  9. sexerix

    sexerix Volkstribun

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    316
    Homepage:

    ist dieses heisse Mädel noch dort? finde bis heute keinen bericht über sie ...leider...
     
  10. Budd

    Budd Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    687

    Ja, so ist es, sie ist noch da. Und sie ist auch gut gebucht. Warum die Herren nichts schreiben ist natürlich interpretationsfähig. Obwohl, wenn sie Scheiße wäre, hätte bestimmt schon einer rumgenölt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2014
  11. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Nun, Laetitia ist ein nettes Mädel und hat sich seit ihren Anfängen im ROM deutlich weiterentwickelt und ihre anfänglich eher schwache Performance deutlich verbessert und den Kundenerwartungen angepasst.

    Gruß, E.R.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  12. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    3.838

    Kann so bestätigt werden. Bei der letzten Buchung am Mo. dieser Woche kam am Start ein im Spaß gemeinter harter Griff zum Schwanz. Die Aufforderung, sowohl manuell als auch beim FO mit dieser "Härte" weiterzumachen, wurde direkt umgesetzt und mit dem "gezogenen" Reiter, bei dem der Schwanz schön auf Spannung gehalten wird, komplettiert:cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2014
    6 Person(en) gefällt das.
  13. sexerix

    sexerix Volkstribun

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    316
    Homepage:

    Danke Jungs,
    wäre es denn möglich das man mal ein vergleichbares Bild von ihr hier rein stellt das der Figut und dem Typ sehr nahe kommt?
     
  14. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Du bist aber wirklich ein phantasieloses Bürschchen mit sehr vielen Fragen und Ansprüchen...

    Fahr' doch hin und lass' Dich doch einfach mal überraschen! :cool:

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Dezember 2014
    6 Person(en) gefällt das.
  15. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    10.367
  16. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848
    4 Person(en) gefällt das.
  17. zucker

    zucker Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    310

    tja, sexerix...

    gehstenix, hastenix ;-) , dann wixtefix

    noch mit der Herbstaktion 15,-€ Eintritt...

    da kannste nix falsch machen
     
    7 Person(en) gefällt das.
  18. grasloewe

    grasloewe Bürger

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    16

    Kannste nichts falsch machen .

    war gestern dort .
    Adina in roten Dessous sehr lecker . Erste Sahne . !
    gern wieder !
    Gruss grasloewe
     
    2 Person(en) gefällt das.
  19. sexerix

    sexerix Volkstribun

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    316
    Homepage:

    wie lange geht die aktion mit den 15Euro noch?

    hab garnix gelesen auf der Homepage...

    Aber jetzt richtig mies sind in den Bergen meiner Heimat eingeschneit bis wer weis wie lange...

    lg und danke
     
  20. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Die 15,- € / 25,- € Eintrittsaktion ist nach wie vor aktuell.

    Wie lange noch, weiß nur die GL allein, aber ich schätze mal, dass sie die nächste Schneeschmelze noch überdauern wird.

    Ob allerdings "Dein" nachgefragtes Busenwunder (Laetitia) dort solange ausharren wird, ohne zwischendurch mal in Urlaub zu gehen, bleibt fraglich. Bis einschließlich zum Jahreswechsel wird sie jedenfalls vor Ort sein.

    Gruß, E.R.
     
    2 Person(en) gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden