Goldentime

Bericht DerPharao bei der "bösen" Sara in der Thai-Oase Glück in Dresden

Dieses Thema im Forum "Wohnungen, Haus & Hotel, Escort, Massage" wurde erstellt von Der Pharao, 28. Februar 2019.

  1. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.437

    Salve römische Freunde,

    von mir seit Langem mal wieder ein Lebenszeichen im Bereich "Sachsen/Dresden - Pay6", wo ich doch sonst meist nur im Berliner Raum in meinem Saunaclub - Stammclub Artemis auf Raubzug gehe.
    Vor einiger Zeit packte mich aber mal die Lust nach einer attraktiven Thai-Dame und da sich ein Zeitfenster ergab und ich in der Thai-Oase-Glück stets gute Erfahrungen gemacht habe, war das Ziel schnell gefunden.

    Ich war da länger nicht, aber nach Sichtung hatte ich mir Sara doch ein wenig auf die Fahne geschrieben. Damit ihr wisst, von wem wir reden:
    https://thai-oase.you-ladies.de/Galerie/8802507

    Wenn man in anderen Freds liest, ist die durchgehende Meinung zu Sara ja komplett negativ, was ihren Service betrifft. Ich mag aber Herausforderungen und bin bekennender Optikficker. Wirds keine Hochzeitsnacht, dann ist es eben so.

    Ankunft/ Anfahrt: alles schon mehrfach beschrieben, mit etwas Glück erwischt man einen Parkplatz direkt gegenüber der Tür.

    Empfang: schnell geöffnet, nette Hausmutti, im Gang die Frage "Girl?" - wusste oder wüsste gar nicht, dass die da aktuelle ne Trans haben... ? habe aber nicht nachgehakt.


    Sara wurde von mir gewünscht, Sara bekam ich auch.
    Ganz ehrlich: Ich bin ja aus den Saunaclubs schon ein paar asiatische Schönheiten gewohnt, aber Sara spielt da locker in der Liga mit. Optisch schon genauso, wie eine hübsche Thailady aussehen sollte.
    Gerade die Haare haben mir gefallen, auch die Figur - wie eingeölt glatt. Tolle Augen, die Brüste - mir gefallen natürliche Oberweiten mehr, aber alles im allem ergab das schon einen Anblick, wo sich Liebhaber des Asia-Sektors umdrehen würden.

    Preise scheinen gleich gelieben zu sein: Ich habe 3 mal 20 Euro übergeben, es wurde kommentarlos entgegengenommen.

    Zur Location brauch ich auch nix mehr sagen, es ist eben thai-typisch. Da wuselt immer mal jemand durch, ein Geschnatter, alles chaotisch - oder wenn man es besser beschreiben möchte: irgendwie echt, ehrlich.

    Zum Service: Ich habe nicht viel erwartet aufgrund eurer Berichte und bitte schlachtet mich nicht, in die Kerbe, dass das alles eine Katastrophe war, kann und möchte ich nicht einschlagen.

    Zu Anfangs sehr verhalten, aber nicht kühl, taute dann etwas auf. Habe es mit ein paar Körperküssen versucht, welche auch akzeptiert wurden. Ein wenig am Hals lang, der erfahrene Hurenbock weiß, wo er ein paar Knöpfe drücken kann. Erstaunlicherweise sogar einen schönen Kuss ergattert, es macht Spass, diese zarte Haut anzufassen.
    Im Knien einen guten Blowjob erhalten, das Bild hatte auch was, sie in Pornomanier alle 4 flach vor mir.
    Zugegeben, ich habe schon andere Gebläse erhalten, aber ich hatte nix auszusetzen.

    Gesprochen haben wir dabei gar nicht, schön war, dass sich alles irgendwie ergeben hat. Ich habe sie dann auf den Rücken befördert und ja, wie soll ichs sagen- wir haben gevögelt. Es gab akustische Bestätigung ihrerseits, der Grip mit ihr war klasse. Sie fühlt sich prima an.
    War jetzt kein Pornovögeln mit Knien auf den Schultern, aber ich würde das als absolut gut bezeichnen. Abschuss gabs im Doggy nach ein paar heftigen Stössen, es wurde dann fix ausgestöpselt.

    Auf eine Massage habe ich verzichtet, dementsprechend kann ich nichts dazu beitragen, wie die wäre und ob ich eine bekommen hätte. Ich habe mich dann fix angekleidet und gen Heimat.
    Bei der Dusche zuhause musste ich das Fazit ziehen, dass ich ein super Erlebnis mit Sara hatte.
    Vielleicht hat sie ja ihren Service etwas geändet, oder ich hatte einfach Glück.

    Danke für die Aufmerksamkeit Kollegen.
    Grüße an alle bekannten Forumler
    DerPharao
     
    Fogao, Santa Fee, Badnauheim und 5 anderen gefällt das.
  2. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    1.443

    Danke für den - wie immer - schönen Bericht.

    Wie lange warst Du denn bei der Schönen - 1/2 Stunde - oder habe ich das überlesen.

    Danke und Gruß
    Schneehase
    der sich nun auch auf seinen nächsten Dresden-Besuch (noch unbestimmt) freuen kann.
     
  3. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.437

    Hallo Schneehase...

    ja - entschuldige, da der Bericht eher noch für die "sächsischen" Kollegen im befreundeten Forum ausgelegt war, die mit der Aussage von mir mehr anfangen konnten, hier als Ergänzung:
    Die 3mal 20 Euro- Scheine galten für 30 Minuten, wobei dort nicht mit der Stoppuhr gearbeitet wird.

    Dankeschön für dein Lob.
    Ja, wobei ich dir da auch noch ein paar andere Adressen empfehlen würde, solltest du Dresden beehren. Aber alles zu seiner Zeit, meld dich da gern, sollte Bedarf bestehen.

    Grüße
    Der Pharao
     
    schneehase gefällt das.
  4. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    1.443

    Danke für das Angebot, auf das ich dann bei gegebenen Anlass gerne darauf zurück komme.

    Gruß
    Schneehase
    der derzeit mehr dem Schnee und Skifahren zugeneigt ist, als dem P6. Aber es wird nun ja bald wärmer ...
     
  5. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    3.437

    Ja, es sollte ja auch noch Hobbies abseits der Laken geben :)
    Dann wünsche ich dir einen schönen Aufenthalt in den Bergen und komm gern auf mich zurück.

    Gruß
    Der Pharao,
    der jetzt auch versteht, warum sich Schneehase Schneehase nennt. ;)
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden