Der schlechteste Clubbesuch meines Lebens..

Dieses Thema im Forum "Süden" wurde erstellt von nacho, 28. Februar 2009.

  1. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1.390

    RENT A PORNSTAR am 27.02.:
    Liebe User des Roemers,hatte erst den Gedanken nix zu posten über das erlebte
    von gestern,den 27´ten,habe mich aber doch dazu durchgerungen,da es nicht nur
    positive Beiträge geben sollte,sondern(leider)auch negative:
    Und so wie ich den Tag erlebte:

    Ich glaube seit es die Werbung für dieses Event gab,so ca.3 Wochen,freute ich mich wie
    Bolle auf den heutigen (gestrigen)Tag!!!Konnte wirklich vorher nicht richtig schlafen vor auf-
    regung,weil u.a. einer der Pornstars(V.La Belle)in meinen absoluten Lieblingspornos
    (DSO-Drunk sex Orgy...wo sie in der Disco poppen)mitmachte!!

    Also ab in die Pampa nach Bürstadt,und gegen 15:00h eingecheckt,sagte sofort der
    dunkelhaarigen Kassiererin ,das ich User des Roemer bin und das es Rabatt gäbe.
    Sie antwortete,sie wisse nix davon!!!Da könnt ja jeder kommen.....erst nach 5min.wartens
    auf dem Cheffe lies sie mich rein....Nun ja ,kann passieren!!
    Umkleide ,Spind ,viel zu klein ,also braucht man ja auch keine Bügel!!!:greensmil
    ENDE TEIL 1....
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1.390

    TEIL zwo...

    Also geduscht und ab Richtung BAR.Umgerannt dorthin fast von einer(m)Transe mitaufgespritzten Lippen,gemachter Nase u. Tits,halben Zentner Make-UP.....ach ja,das war der Show-Act JJ,Jenna Jane!! Stellte mich an die Bar und sah ebenfalls mit nem halben
    Zentner Make-up,Angelica Heart u. Virginee l.B.!!Ich gab alles,setzte mein 24Stunden Grinsen ein ,und sagte "JO NAPOT"(Guten TAG),keine Reaktion...da waren die Mädels um 15.30h schon am sich zusaufen....na klasse,diese 3 Möchtegern Pornstars waren so dermaßen arrogant....meine Güte,irgend so ein Gefühl kam in mir hoch.

    Liebe User,liebe Mods,dies sind meine persönlichen Eindrücke,also,ich schreibs trotzdem,
    auch auf die Gefahr hin ,einige böse Kommentare zu bekommen:
    die 3 Mädels ,so mein Eindruck,waren nicht freiwillig dort....!!!!
    Kann nichts beweisen,aber was gibt es für einen Sinn,sich als gebuchte Stars,so früh schon
    die Männer schön zu trinken.In den 3 STD.,wo ich da war,haben die minimum 4 Sektflaschen
    weggesoffen...Desweiteren keine Aktionen mit den 3-Beinern,kein lachen,die sassen alle 3
    auf einer Couch,und starten den Boden an...Auch die anderen CDL´s waren alle desinteresiert
    und zogen eine nach der anderen an ihrer Ziggi...oder ,auch amüsant,2 strickten!!!ihre Strümpfe!!!!Klasse,dacht ich,nachdem ich mir das Knie an der Couch neben dem ...
    Spiel Automaten aufratschte(total kaputtes Polster!!) ENDE ZWO
     
  3. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1.390

    Teil 3...

    ....nach den zu verdauenden Downers erst mal hoch ins KINO! dacht ich..
    den das Kino sind zusammengeschnittene Holzplatten mit Teppichüberzug,nix mit
    ner Matte,oder einer Schaumstoffunterlage,ne zu teuer!!

    Oder das "Kaminzimmer",ein Witz diese Bambusliegen,die so was von knarren wenn man
    sich draufsezten tut(bin echt kein Schwergewicht,aber ich dachte,eben geht die Liege kaputt!)

    Aber zurück zur SOFTWARE,wieder in der Bar angekommen,fragte ich eine blonde kleine,
    die mir vom Aussehen wie eine lecker Polin rüberkam.Fragte sie:Bist aus Polen??
    Worauf sie mir fast eine klebte,und mit bösem Gesicht sagte,:"Ich italienerin!!":mad:

    Da ich langsam auf die jetzt schon besoffenen Porn-Sternchen kein Bock mehr hatte,bekam
    ich zwischen der Tür zur Bar noch den Cheffe des Ladens mit einem anderen Gast redend zu
    hören:"Ne,Zimmer mit denen gibts ab 100!!!!
    Also,in der Werbung stand was anderes.....:conf:
    Hätte die GL lieber Salma de Nora,bspw.,engagiert,und nicht diese Rufschädigende Jenna-Gang!!!....Für mich einmal und nie wieder:angry::angry:
     
  4. Cocolino

    Cocolino Bürger

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16

    Finde ein toller Bericht, hatte eigentlich vor mit einem Freund nach Bürstadt zu knattern und Angelica Heart zu casten :angel:, da bin ich aber froh mich auf mein Gefühl verlassen zu haben und mir der schlechte Event erspart blieb, schade für dich nacho.
     
  5. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.848

    Oh, ooh! :eek:

    Gruß, E.R.,
    der am ersten Tag des Marathons vor Ort war und es dort lange nicht, als so schlimm, wie hier jetzt geschildert, empfunden hatte.

    PS: Die Girlies waren zumindest am Mittwoch definitiv für eine gewöhnliche CE buchbar.
     
  6. Wolfl

    Wolfl Lupus Sextilius

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    2.332
    Homepage:

    Ich lass es mal so stehen, allerdings nicht ohne ein paar Anmerkungen.

    Das einfache zuerst. Wenn man in Dland in einer unbekannten Sprache Guten Tag sagt, ist es völlig normal, dass man komisch angekuckt wird! Wobei da sicherlich noch Dein 24 Std. Grinsen mit geholfen hat. Und dieses "komische ankucken" setzt sich dann automatisch fort. Soll sagen, Du hast Dich selbst gebrandmarkt.

    Des weiteren hab ich nichts von flaschenmässigem zusaufen bemerkt. Die Mädels haben ein paar Glas Sekt getrunken, ja. Aber zusaufen ist eine starke bösartige Übertreibung!
    Und das übertriffst Du auch noch. Wie man hier von Zwang reden kann, erschliesst sich mir überhaupt nicht! Das ist eine mehr als bösartige Unterstellung. Hier könnte der Club sowie die Agentur der Mädels sich glatt überlegen, Strafanzeige zu stellen!
    Aber zu dem Abend zurück. Als Du gegangen warst, konnte man sich bis zum Ende der Party vollkommen frei mit allen Mädels, auch mit den angeblich besoffenen Stars sehr gut unterhalten. Ich habs jedenfalls getan und konnte nichts von Betrunkenheit feststellen.
    Genausowenig davon, das J.J. eine Transe sein soll. Auch das ist eine total danebenliegende Behauptung und relativiert so deutlich Deine Gesamtkritik, die so rübergebracht sehr unglaubwürdig wird.
    Der Club weiss um seine Mängel. Das hat er am Mittwoch schon von Römern gesagt bekommen, die sich "allen Mut zusammen nahmen" :clown: und dem Chef sowie der Empfangsfrau persönlich ihre Eindrücke schilderten.
    Im Gegensatz dazu hast Du peinlich und unhöflich gekniffen, als man Dich mehrfach am Ausgang höflich fragte. Ich jedenfalls finde es eine Frechheit, wenn auf eine höfliche und ernsthaft rübergebrachte Frage kurz und schnippich mit der Antwort rüberkommt "Dazu sage ich jetzt nichts, könnt ihr morgen lesen"
    Wobei das jetzt schon verständlich wird. Solche Lügen kannste natürlich nicht vor Ort los werden, die hätte man ja sofort widerlegen können.

    Zur Kritik:
    Wie oben erwähnt, der Club weiss mind. seit Mittwoch, das er nacharbeiten muss. Das Kino ist so nicht brauchbar, das Wohnzimmer/ Bar ist schwierig zu lüften, daher des öfteren zu kalt, da auch hier das übliche Rauchproblem, wenn sich alle Raucher auf einen Raum konzentrieren.

    Ob die Nummern mit den Sternchen tats. ab 100,- losgingen weiss ich nicht. Am Mittwoch war das definitiv nicht so.

    Das die vermeintl. Polin Dir "fast eine klebte" kann man verstehen. Wenn man eine Frau so knapp mit " Bist aus Polen" anspricht, zeigt das eine sehr ausgesuchte Höflichkeit, die eine entspr. Antwort verdient hat.
    Du kennst das Wort mit dem Wald und dem Schall? Passt jedenfalls gut auf Deinen Gesamtauftritt im Club.

    @cocolino
    das ist kein toller Bericht, sondern ein mieser Verriss beruhend auf den Folgen eigenen unhöflichen und daneben liegenden Verhalten. Das nacho hier fortsetzt. Echte Kritik ist etwas Anderes, ganz Anderes!

    Gruss
    Wolfl
     
  7. Wolfl

    Wolfl Lupus Sextilius

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    2.332
    Homepage:

    Nun hab ich auch vernünftige Info zu dem Zimmerpreis mit den Sternchen.
    Er bekam das Angebot, für 50,-/ 30 Minuten Zimmer plus 50,- für Extras wie Film/ Fotoaufnahmen. Dass er daraus nen 100,- Preis macht, ohne Details anzugeben, ist auch wieder frech gelogen.


    Noch nen Satz insgesamt.
    Wenn man schon kackfrech mit den Worten "Ich bin Römer" mit der entspr. Betonung sich im Club vorstellt, sind die Weichen schon gestellt.
    Leute, was bilden sich manche Männer eigentlich ein? Ist es was besonderes, ein Römer zu sein? Das heisst doch nur, dass man fähig war, eine Mailadresse einzurichten und sich in einem Forum zu registrieren. Mehr nicht, wirklich nicht!!! Was man dagegen wirklich ist, zeigt man mit seinem Auftreten in der Öffentlichkeit!
    Z.B. disqualifiziert man sich völlig, wenn man meint, Clubs und Mädels mit den div. Foren unter Druck setzen zu können. Drohungen wie "Das wird man lesen Können" oder " Das werde ich im Forum berichten", oder noch besser" Wenn ich keine Freikarte bekomme, werde ich den Club niederschreiben. Ich habe das in der Hand über die Foren" sind sowas von daneben, dass ich weitere Worte dazu lieber weglasse.
    Ich hab genau so nen Fall übr. vor 14 Tagen erst live beim auschecken in einem ganz anderen Club erlebt. Das Grossmaul neben mir wusste halt nicht, das ich neben ihm stand. Jedenfalls hat er deutlichst verbal meine Meinung zu solchem Grosskotz zu hören bekommen.
    Sodele, schönes Wochenende noch

    Gruss
    Wolfl
     
  8. numerobis

    numerobis Papeler

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    191

    Da kann ich dich beruhigen, die Bambusliegen, und ich spreche da aus eigener Erfahrung, können einiges ab.
    Abgesehen davon finde ich gerade das Kaminzimmer zumal, wenn der Kamin im Winter mal an ist , recht entspannend

    Du hättest es vielleicht mit, ty jestes z polski ? ,versuchen sollen :zwinker:

    Wobei ich es in diesem Fall persönlich nicht verwerflich finde, die zwei Damen aus Ungarn in Ihrer Landessprache zu begrüßen. :)

    beste Grüße
    numerobis
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2009
  9. BadBoy0815

    BadBoy0815 Legionär

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    18

    Night&Day Party

    Hallo liebe Kollegen war ebenfals am Mi und Do vor Ort :zwinker::zwinker: hatte keinerlei Probleme ,mir wurde anstandslos der Rabat von Manu der Empfangsdame Gewährt.Ich gehe gerne von Zeit zu Zeit nach Bürstadt liegt bei mir vor der Haustüre und die Besetzung der Mädels finde ich für mich ist einwandfrei.Die Gl vom Night&Day ist immer Behmüht sich was Neues einfallen zu lassen ,wie Aktuell die neue Sauna und die Duschen,wie mir Cheffe sagte sei eine Neugestaltung des Ausengeländes als Nächstes Geplant mit Großem WP Ah Wunderbar.
    Liebe Grüße
    B B 0815:betrunken
     
  10. Cocolino

    Cocolino Bürger

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16

    Na dann sorry, dachte eigentlich das die Erlebnisse hier zu wenigstens 80% der Wahrheit entsprechen.:(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2009
  11. Krautvornix

    Krautvornix Römer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0

    Auch Faken will gelernt sein!

    @"Nacho"

    xxxxxxxx
    Seit zwei Tagen tote Hose im Feigenblatt, in Bürstadt steppt der Bär. x
    x
    x
    x
    x
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2009
  12. Brain

    Brain Bürger

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12


    also ich war gestern in worms und da war keines falls tote hose. viel mehr ist es doch so, das die mädels vom N&D reihenweise nach worms umsiedeln.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2009
  13. nacho

    nacho Senator

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1.390

    WAS HABE ICH DAVON...???...

    ....diesen Bericht als FAKE reinzustellen,bzw.1 LÜGE(Worte von Wolfi..)nach der anderen über meinen Aufenthalt in Bürstadt zu schreiben????
    Genau nix...und ich w a r da am Freitag!!!

    Ich habe dies auch aus meiner Sichtweise und von meinen Gefühlen aus geschrieben,und bin immer noch der Auffassung,das es nicht nur gute
    Berichte hier oder sonstwo geschrieben werden sollten,sondern auch negative
    Erlebnisse hierher gehören!!!

    Nun zu meiner Verteidigung ein paar Anmerkungen zu dem ,was Wolfi mir ge-
    antwortet hat:1.Ich wusste,das alle Pornsternchen aus UNGARN kommen,da-
    her meine Begrüssung auf Ungarisch!Und wie ich finde,keine schlechte Idee in
    ein Gespräch zu kommen!Nicht mehr,nicht weniger steckte dahinter!
    2.Du kannst gerne noch einmal zum Cheffe des Clubs gehen,und ihn fragen,ob
    er nicht zufällig zu JJ hingegangen ist (es war nicht mal 17:00h!),und sie
    "eindringlich bittete nicht mehr zuviel Sekt zu trinken",denn auch e r merkte,
    das die Mädels ein ganz guten "ZUG" in Sachen Sektgläser-leeren draufhatten!
    3.Ich habe im Bericht geschrieben,JJ s i e h t aus wie eine Transe,und nicht,das sie eine ist!
    4.Die eine kl.blonde CDL fragte ich höflich,ob sie aus Polen komme!!Nicht mehr
    nicht weniger !!Und ausserdem,ist das ein Schimpfwort,oder so schlimm,wenn
    sie wirklich aus Polen kommt???Ich hatte schon die schönsten Mom.mit Polinen
    5.Zu den Pornsternchen:was macht es für einen Sinn,die meiste Zeit zu dritt
    auf der Couch zu sitzen,nicht einmal (und da bin ich nicht der einzige..)ein
    Gespräch anzufangen mit den Herren,und die ganze Zeit nicht nach 3-Beinern
    zu schauen?(wollten die nicht ein bisschen Geld verdienen?)Deswegen mein Gedanke...da stimmt was nicht.
    6.Als ich auscheckte war so ein Betrieb an der Kasse ,Telefon klingelte,Mädels
    wollten Wechselgeld,das ich einfach keine Geduld hatte,einige "Probleme"anzusprechen,desweiteren liegt es mir fern,auf Grosskotz Marke "ich bin Roemer!"zu machen!:flaming:
     
  14. Gambler69

    Gambler69 Zenturio

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    134
    Homepage:

    Wer war mit den Stars auf dem Zimmer ?

    Ich hätte mir gerne selbst die Stars angeschaut; die Wirtschaftskrise bzw. daraus resultierende Termine haben mir jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht.

    War jemand mit den Stars auf dem Zimmer und kann über die Performance dort berichten ?

    Danke !
     
  15. Stahlrohr

    Stahlrohr Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4

    Das überschneidet sich mit meinen Beobachtungen während meiner Anwesenheit am Donnerstag zwischen 19:15 - 00:30 Uhr (wobei sie allerdings nicht nur zusammen auf dem Sofa, sondern auch an der Theke im Speiseraum saßen) - der Club hat aus der Präsenz dieser Mädels schlicht nicht das herausgeholt, was möglich gewesen wäre (warum wurden im Barraum und im Kino nicht Pornos gezeigt, in denen diese Darstellerinnen mitwirkten? Warum haben die Darstellerinnen nicht gelegentlich ein wenig Show gemacht? Es gab nur eine einzige echte Show gegen 20:00 Uhr, bei der eine große Blonde sich Bananen aus der Muschi zu fressen ließ). Mir war das dann allerdings letztlich egal, da ich schnell feststellen musste, dass die Pornodarstellerinnen optisch nicht meinen - zugegebenermaßen hohen, da immerhin Private-Darstellerinnen - Erwartungen entsprachen.

    Das Personal des Clubs war übrigens sehr freundlich und um das Wohlergehen der Gäste bemüht, da gibt es nichts zu meckern. Die meisten der anwesenden CDLs - und die sind nun einmal das Wichtigste - entsprachen allerdings nicht einmal ansatzweise meinen Vorstellungen ; ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass solche Kleinclubs schlicht nicht das richtige für mich sind, und ich mich nur in BHH, FKKW und Artemis richtig wohlfühle, aber das ist eine rein persönliche Geschmacksfrage.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2009
  16. Exi

    Exi Präfect

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    429
    Homepage:

    Hallo all

    Ich war am Samstag dort und muss leider die Angaben von Nacho in großen Teilen bestätigen.
    Eintreffen gegen 19:30, gesichtete damen ca 10, incl pornosternchen
    Auf der am Eingang ausliegenden Preisliste waren die wohl ursprünglich angesetzten 50€ mit Filzstisft durchgestrichen
    und auf 100€ abgeändert dann allerdings incl Film oder Fotoaufnahmen.
    Die Billiglautsprecher im Barraum sind mit der oft viel zu lauten Mucke hörbar überfordert.
    Auch wenn ich grundsätzlich kein Fan der Shows bin traue ich mir doch zu gute und weniger gute Shows unterscheiden zu können
    Die Show gestern war grottenschlecht. Außerdem seltsames Beleuchtungskonzept. Zur Show wird das Licht komplett ausgeschaltet,
    einzig einige Schwarzlichtlampen ließen die Handtücher der Dreibeiner erstrahlen. Daß derweil eine Show stattfand
    war am ehesten daran zu erkennen das Jenna dann den Blick auf den einen oder anderen Leuchtpunkt verstellte.
    na ja zumindest von der Bar aus wurde die Szene vom Licht der Daddelautomaten notdürftig erhellt.
    unter den wenigen anwesenden CDLs waren optische Highlights nicht auszumachen.
    Von der bei meinem letzten Besuch anwesenden Truppe war lediglich eine übriggeblieben.
    Dei Motivation der Damen hielt sich ebenfalls in Grenzen.

    Nachos Beschreibung des Kinos ist nichts hinzuzufügen, lediglich die Kritik an den Bambusliegen
    kann ich so nicht stehen lassen. die Dinger sind saubequem, und robust sind sie allemal.
    es ist zwar schön das es ein Waschbecken in der Umkleide gibt, aber ohne warmes Wasser taugt das halt nicht fürs Zähneputzen zwischendurch.
    unmöglich finde ich auch das, eine von nur zwei Toiletten zwischenzeitlich zur Abstellkammer für Putzgerätschaften mutiert ist.

    Ach so: Poppen.
    Nachdem ich in Erwägung gezogen hatte den Club ungepoppt zu verlassen, wollte ich dann aber doch noch etwas Druck abbauen.
    hab dann quwer durch den Club (so groß isser ja nit) Blickkontakt zu nem Mädel aufgenommen die sich dann auch prompt zu mir begab.

    nettes Lächeln, "na wie heist du denn?". "Bulgaria" Aha, Deutsch also schon mal nicht. "English?" Nicken, freundliches Lächeln.
    smalltalk auf Englisch leider auch fehlgeschlagen. mangels Alternativen aber doch bei ihr geblieben und etwas gekuschelt.
    es wär auch noch ne hübschere da gewesen aber die hab ich mit zwei verschiedenen Gästen im Kaminzimmer beobachtet,
    wo sie sich zwar ausgiebig befummeln ließ aber damei 100%ig passiv blieb.
    nach ein paar Minuten dann doch ein deutsches Wort: "Zimmer?"
    hat ne weile gedauert bih sie kapiert hat das ich nen andren Ort zum vögeln suche, ist dann aber doch mit mir ins Kino abgezogen,
    ich hätte zwar das Kaminzimmer bevorzugt aber das scheiterte an der Verständigung
    also im Kino die oberste Etage des Gerüstes erklommen und auf denm Weg nach oben noch ein paar der Kissen eingesmmelt
    um wenigsten blaue Flecken zu vermeiden. Wie bequem waren doch die Sofas die hier früher standen.
    Die Nummer selbst eher durchschittlich, das Mädel war zwar durchaus bemüht aber die Cheimie stimmte eigentlich nicht.
    vielleicht hättt ich mir den Fuffi doch sparen sollen.

    Gruß
    Exi (der eigentlich gaz angenehme Erinnerungen an den Laden hat aber gestern hats einfach nicht gepasst)
     
  17. Alarich

    Alarich Senator

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    549

    Das ist ja immer so ein Problem, daß man angesichts der hochgestylten "Private"-Filme bestimmte Erwartungen hat und dann die Überraschung naht, wenn man den Modellen live begegnet. Ich hatte diesbezüglich allerdings auch schon mal zwei postiv überraschende Begegnungen.

    Einmal sah ich Julia Taylor (auch "Private"-Modell) bei einer Autogrammstunde und war überrascht, daß sie viel zierlicher und kleiner ist, als ich sie mir vorgestellt hatte (ihre Formen wirken ja auf Fotos und in den Filmen eher etwas fraulich, jedenfalls keinesfalls dürr oder knabenhaft). Und sie war auch viel hübscher, als auf den Bildern und in den Filmen. So jedenfalls mein Eindruck.

    http://galleries.privatecash.com/en/293/2484/135/1/index.html
    http://galleries.privatecash.com/en/293/219/48/1/index.html

    Und Nikki Belucci (ich weiß aber nicht, ob die bei "Private" war), die heute als weiblicher House-DJ arbeitet, habe ich mal in einer Diskothek erlebt. Ich finde sie noch viel weicher, mädchenhafter, hübscher, als sie auf manchen Fotos herüberkommt.

    http://fotowettbewerb.hispeed.ch/seo/photo/301178/la_belle_nikki_belucci/adorabl.html

    Das nur nebenbei. Ich spielte anfangs auch mal mit dem Gedanken, Bürstadt einen Erstbesuch abzustatten. Hat sich dann doch nicht ergeben, aber offenbar war es auch nicht so großartig. Dennoch ist die Grundidee nicht schlecht (incl. der Fotoaufnahmen als Erinnerung) und könnte auch mal von größeren Clubs umgesetzt werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2009
  18. Stahlrohr

    Stahlrohr Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4

    So ist es mir wiederholt ergangen (u.a. habe ich vor drei Jahren 'mal einen sehr angenehmen Abend mit Katalin Vad alias Michelle Wild verbracht), und gerade deswegen war ich ja enttäuscht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2009
  19. berniex46

    berniex46 Optio

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    57

    Mein Senf

    Hallo zusammen,
    möchte nun auch mal meinen Senf dazugeben.
    Ich konnte mir am Samstag auf der Party ein eigenes Bild von der Sache machen.
    Es war wie erwartet ein, zumindest für mich gelungener Abend und der eigentliche Grund für meinen Aufenthalt in diesem Etablissement, nämlich Jenna war der Hammer. Sie ist schon ein … wie sagte der Chef des Clubs so treffend: „ein Brett“.:1luvu:
    Und die Shows waren meiner Meinung nach gut, wenngleich das Publikum vielleicht etwas zu passiv war. Ist halt Geschmackssache.
    Eine obligatorische Nummer mit einem der Pornosternchen wurde ebenfalls durchgeführt. Hatte mir zwar eigentlich eine der vorab (auf dem Plakat) angekündigten Damen vorgenommen, bin dann aber doch bei der ebenfalls dazugehörenden Linda hängengeblieben. Hübsch mit scharfer Figur und nach getaner Arbeit noch einen netten AST, wenngleich mit kleineren Sprachschwierigkeiten.

    Noch ein Wort zu den Pornostars:
    Man erwartet vielleicht mehr von ihnen, weil „Mann“ denkt, in den Pornos rutschen die ja auch über alles rüber, was da so rumläuft oder –sitzt.
    Die Drei waren schon sehr passiv. Sie sind halt keine typische Clubbesatzung.
    Hab das aber, vor allem bei den Hübscheren dieser Gattung auch schon im FKKW, ATK, Oase, usw. erlebt. Ich sag’ dazu einfach „Selbst ist der Mann“.:pimp:

    Aufgrund meiner Erfahrungen ein weitgehend gelungener Event, der von mir aus gerne wiederholt werden könnte.

    Gruß Bernie, der die krasse Kritik von Nacho nun überhaupt nicht mehr verstehen kann.
     
  20. jasper

    jasper Optio

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21

    @Alarich

    ist der DJ - Name von Nikki jetzt Alegra ??? mit Zusatz ?
    Aus Rumänien stammend, spricht aber gutes Deitsch?
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden