Goldentime

Bericht Candy in Gi-Gu - nicht zu toppen Latina

Dieses Thema im Forum "Wohnungen, Haus & Hotel, Escort, Massage" wurde erstellt von Blackrider, 17. August 2018.

  1. Blackrider

    Blackrider Präfect

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    810
    Homepage:

    Auf Wunsch von Schneehase, der wissen wollte, wo man solide poppen kann zu nem guten Kurs, wenn auch nicht im Club. Meine neueste Entdeckung:

    Der Bericht ist eine Bearbeitung dessen, was ich im Forum bei ladies geschrieben habe.

    Granate Candy - wie in guten alten Zeiten
    [​IMG]
    [​IMG]


    Die Dame residiert immer mal für ein bis zwei Wochen bei den Mainspitz Ladies. Das ist ein frischer Laden mit netten Apartments.


    https://you-ladies.de/Candy-Ginsheim-Gustavsburg-6362664
    https://www.mainspitz-ladies.de/damen

    Fakten (copy paste):
    26 Jahre, 1.67 m, 80 D, fest, Kf. (36/)38, GV, Franz., Franz. bei Ihr, Franz. beidseitig, Span. / BV, GF6, ZK, Schmusen, Kuscheln, EL, Mast., Duschservice, RS, Fuß- / Schuherotik, erot. Massagen, HE, Body-to-Body-Massage, Intim-Massagen,Fetisch / Softbizarr. FS.

    ---> Im Laufe des Gefechts ergibt sich auch noch dies und das, was wunschlos Glücklich macht, aber sicher individuell ist.

    :biggrin::biggrin::biggrin:

    Ich war letzte Woche bei ihr und kann nur sagen, dass Sie eine absolute Spitzenleistung abliefert.

    Für mich war es das erste Mal bei ihr. Die Bilder in der Anzeige bzw. auf ihrer Internetseite sind geföhnt, was nix bringt. Natürlich ist sie nämlich viel attraktiver, weil authentisch. Mitte Zwanzig kann auch wie Mitte Zwanzig aussehen, oder? Auf den Bildern kommt auch ihr Hammerhintern nicht richtig rüber. Das sind zwei feste, große Melonen, die zusammen mit ihrer weiblichen Hüfte definitiv waffenscheinpflichtig sind. Wer drauf steht, hat hier nen Jackpot. Liegt wie die ganze Frau sehr geil in der Hand. Der Bauch ist auch ein bisschen Runder. Möpse sind Natur!

    Los ging es mit saftigen Zungenküssen, die keine Wünsche offen lassen vor dem Spiegel. Sie wollte mir wohl zeigen, dass ich gut zu ihr passe. Dann wurde ich in die Dusche geschickt. Als ich wieder raus kam, wurde ich sofort wieder in den Arm genommen und unter sehr schönen ZK aufs Bett verfrachtet. Die Gute liegt sehr gut im Arm und fühlt sich toll an. Die Zunge dann wanderte, nachdem wir uns kurz heiß gekuschelt hatten, über Ohren, Oberkörper und Brustwarzen gen Süden. Eierlecken, Schaftlecken, abwechslungsreiches Französisch inkl. Vernaschen meiner 16 cm. Da geht was los. Ich musste sie bitten, mal kurz was anderes zu machen.

    Was mir dann allerdings auffiel ist, dass sie erogene Zonen kennt, die mir bis dato unbekannt waren. Nachdem sie mich an Ohren, Brustwarzen und unten mit frz und ZA aufgewärmt hatte, leckte sie mich am Knie, und ich bekam einen Orgasmus. Sowas hab ich noch nie erlebt. Mir ist es allerdings gelungen, den Samenerguss zu unterdrücken, so dass sich dann Nummer zwei kurz danach bei einem DT-Ausflug mit Explosion einstellte.

    Danach habe ich eine professionelle Massage genossen. Man merkt, dass sie das ausserhalb des Erotikbereiches professionell macht. Lohnt sich echt mitzunehmen! Dabei kommentierte Sie dies und das. Quintessenz, ich sehe gut aus, soll aber mehr Mobilität trainieren. Ich hab ihr spanisch gut verstanden. Das geht ganz ordentlich, wenn man Latein und Französisch kann. Leider funktioniert das andersherum nicht so gut, auch wenn sie ein paar lateinische Worte richtig deutet. Ich fand es aber sehr charmant, ihrem Spanisch zuzuhören.

    Nächste Runde: Überleitung zur erotischen Massage. Ein himmlisches Gefühl mit ihrer Zunge und ihren Brüsten überall. Ansonsten folgte ein Programm, wie in der erste Runde. Ihre orale Begabung ist so hoch, dass es keines GVs bedurfte. Geile Explosion DT mit Unterboden und Pomassage.

    Da waren 45 Minuten rum. Wir knuddeln uns kurz und ich stell mich auf Rückzug ein. Dem widerspricht sie aber und meint, da geht noch was. Ich, ne glaub ich nicht. Sie, si! Na gut, versuch es doch. Blubber, Blubber, bing steht die Nudel. Ich hab dann mal ihre Pussy getestet. Sie kann sehr gut mit ihren Muskeln um gehen. Fühlt sich top an. Allerdings merkte ich, dass ein vierter Orgasmus fragwürdig ist. Sie hat es dann nochmal frz versucht, was ich sehr genossen habe. Engagiert, was? Die Stunde war schließlich um und der nächste Orgasmus wurde auf das nächste Mal verschoben. Drei reichten ja auch.

    Wüsste jetzt nicht, wie Candy zu toppen ist. Bis jetzt hat mich erst eine andere DL dreimal in einer Stunde geknackt und das war vor 13 Jahren.

    Verabredet war eine 1h. Über Service haben wir nicht gesprochen. Ich habe sie einfach machen lassen. Am Ende waren die üblichen 150 Euro fällig, die sie sich definitiv verdient hatte. Schreit nach Wiederholung. :D

    Es gibt vermutlich auch Tarife unter 150 bei ihr. Im Haus ist 120/h üblich für ZK, OV, GV. Details müsstet ihr selber fragen. Diverse andere und sehr positive Berichte mit mehr infos zum Vögeln gibts bei der Konkurrenz.


    Achtung: Definitiv nix für für die, denen nur bei KF 32 und A-Cups einer abgeht. Wer sich gerne unterhält, müsste Spanisch können.
     
    morpheus, verweser, Badnauheim und 5 anderen gefällt das.
  2. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1.412

    Hallo Blackrider,

    vielen Dank für den schönen Bericht und den Tipp. Den Laden kannte ich noch nicht, werde ihn aber bestimmt bald mal besuchen.

    Gruß
    schneehase
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden