Goldentime

Rom Bianca, nicht von der Mäusepolizei

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 26. November 2019.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Am Montag, also gestern mindestens knapp 30 Frauen vor Ort. Ein paar Nutten auch dabei?

    Mir gefiel nur diesmal eine von der Mäusepolizei.

    BIANCA WAR SO MUTIG MICH MIT DEN AUGEN ZU NEHMEN.
    also gab ich meinem Schwanz nach als ich mich neben ihr befand.

    Auf dem Zimmer entwickelte sich über kuscheln und dem Kuss auf dem Sofa bereits unten im Barraum eine nette halbe Stunde wie mit einer erfahrenen 17jährigen. Sie hat nun einmal solche geilen Brüste wie so ein Teenager.

    Dabei beherrscht sie einen Varianten reichen blow.
    Sehr tief stellenweise, und vor allem freihändig.
    Natürlich war dann ihr Reiter von ihrem jungen Körper geführt. Die hat mich so was von angenommen. Fast wie meine Freundin aus Überland. Aber dafür das sie jeden Tag mit Männern Geld macht beim Sex ist es schon eine erstaunliche Leistung.

    Dem anschließenden Doggy konnte ich nicht wiederstehen. Schließlich hatte sie such beim blow schon immer so geil positioniert das ich ihre Kiste und die einladende Spalte aüsserst geil betrachten konnte. Auch beim greifen in der Tasche nach dem Kondom zeigte sie sich von ihrer besten Kehrseite.

    Zwar hatte mich diese blonde Walküre unten an der Bar durch ihr Knien auf dem Barhocker beim Essen bereits inspiriert, aber bei der ihrer Vorderseite wäre es nur eine einseitige Stellung bestimmt mit der gewesen.

    Jedenfalls stöpselt mich B wieder gekonnt ein.
    Und ich ficke sie so hart durch das sie ordentlich mitmacht. Also stöhnt und sich leicht windet.

    Die Misso folgt nicht. Ich liege japsend neben ihr während sie mir wieder einen hammerharten Blow verpasst.
    Meine Linke ruht wieder dabei auf ihrem Arsch.

    Ein bisschen fühle ich auch ihr Paradies an. Reinstecken meiner dreckigen Hände unter der Sicht eines Molekularbiologen mache ich bewusst nicht.

    Sie gibt sich jede erdenkliche Mühe und ist schweiss gebadet. Öffnet das Fenster deshalb um Luft zu bekommen, legt sich nun rechts neben mich und ich Fummelei wieder an ihren Titten.

    Ob sie es mit Öl machen soll.

    Fühlt sich gut an und mein bereits malträtierter Schwanz lässt es sich gerne gefallen so entspannt zu werden.

    Ich komme, aber ohne abzuspritzen. Typisch für einen Ökovertreter wie mich.

    Ob ich fertig bin will sie wissen.

    Und ob, gebe ich zu verstehen.

    Die Bianca, die kann was, ganz klar und eindeutig.

    Was für eine Hingabe den Kunden zufrieden zu stellen. Aber dennoch diese gewisse Distanz aufrecht zu erhalten, das ich kein LK Syndrom bei ihr sich für mich entwickelt. Eben eine ausgezeichnete Hure im Bett und dabei diese Jungfräulichkeit noch ausstrahlen als könnte sie kein Wässerchen trüben.

    Zu spät kam dann Bella, ihr erster Montag wieder, sie hat auch nicht zugenommen meinte aber das wäre schade das ich nicht mehr könnten.

    Die Thai festern hatte mich so sehr angenommen wegen meinem kaputten Rücken, da wollte ich mich nicht nich mehr verbiegen lassen nur wegen meinem willenlosen Schwanz.

    Für Ihr Verstädnis und einige liebreizend Taten unten auf dem Diwan in dem zu kalten Fernsehwihnraum schenkte ich ihr fünf Tüten Jelly aus Pat.

    Ja, so eine Afterwirkparty wird es dann bei ihren Kunden demnächst bestimmt geben.

    Mir hat meine Afterworktätigkeit im Rom ja auch gefallen.

    Übrigens baut der Sultan seinen Palast schon wieder um. Bekam glatte echte Probleme deswegen im Wellnessbereich. Wenn man verlegt, dann doch bitte ordentlich.

    Das hatte mich am Sonntag wohl auch in der World geärgert, das es keine ordentliche Kaffeemschine gibt. Schließlich trinke ich gerne mit Choko meinen Kaffee. Diesmal gab es hier auch nur starken Filterkaffee, den aber mein Pilot in den Himmel lobte.


    Nachts gut, oder besser als Ich. Dafür braucht es ha nicht viel!:1syellow1:
     
  2. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Am Mittwoch war ich fast zu müde um noch ins Rom zu kommen.

    Aber ich war geil und bin dann doch gegen 18Uhr in eine sehr schwungvolle Atmosphäre eingetreten.

    Draußen wartete der kroatische Minibaggerführer mit seiner drei Mann starken Einsatztruppe auf den Nikolaus wie mir schien.

    Drinnen schon einige splitternackte Mädels.
    Der überaus nette Empfang ließ mich dennoch schnurstracks zu meinem Robert eilen.
    Als Physiotherapeut und Gelegenheitspsychater ist er sozusagen ein wirklicher Freund geworden für mich.

    Ich hatte bisher mit handwerklichen Geschickten Männern noch nie Berührungsängste.
    Ob ich nun bin veranlagt bin...denke eher nicht.

    Vor Jahren hatte ich mal einen Ausflug ins Milieu der Transsexuellen gestartet. Das ist doch noch eine ganz andere Welt für mich.

    Jedenfalls nach dem gelungenen Auftakt war ich quasi impotent.

    Finanziell!

    Die paar Euro halfen mir zum besteigen einer der mich sehr mögen den Huren nicht aus.

    So gab ich auch Bella ihrem drängen nicht nach.
    Warum sollte ich auch.
    Schließlich bin ich ein Freier und kein Freund der irgendwie mit ihr verbunden ist.

    Bei Nico ist das etwas anderes. Ich mag ihre Art und eine gewisse Seelenverwandtschaft ist schon vorhanden. Aber mehr auch nicht.

    So staunte ich nicht schlecht über die wohlgeformte Niki.
    Ein echter Kumpel, über den ich auch gern trotzdem lästere, gab mir in kleinen Scheinen dann ein kurzfristiges Darlehn für einmal ficken.

    Selber hatte er wohl meine heutige Herzensdame noch nicht gehabt.

    Sie freute sich sichtlich das meine Geldsorgen für den Moment such erübrigt hatten.

    Oben auf einem der schöneren Zimmer auf dem Westflügel hielt ich sie dann in meinen Armen.

    Mein Körper presste sich gegen sie.
    Ein leichter Kuss ließ mich Forscher werden.
    Ihre Kiste ist atemberaubend fest, so wie ihr ganzer Körper.
    Die Titten so etwas von stramm.

    Ich streichel gerne über das satte Fleisch ihrer Oberschenkel während wir langgestreckt nebeneinander liegen.
    Der Gummibund der fleischfarbenen Strümpfe wickelt sich etwas dabei ab. Das Material presst sich in ihr Fleisch.
    Sie fühlt sich so gut an. Meine Rechte wandert über ihren Körper. Wie sinnlich sie da liegt. Fast verletzlich sich meinen Liebkosungen hingibt.

    Ganz leicht berührt mein Finger ihre Scham.
    Ich werde mutiger und fühle bald ihre Feuchtigkeit.

    Ich packe sie unter ihren Körper als sie mir wieder gehaucht zu verstehen gibt mich mit ihren Mund verwöhnen zu wollen.

    Ich will nicht.

    Will sie einfach ficken wie eine Unerfahrene.

    Sie wixt meinen Schwanz und ich fühle mich neben ihr geborgen.

    Das stramme Kondom aus der schwarzen Londontüte rollt sie geschickt über meinen Schwanz ab.

    Den Reiter schlage ich aus.

    Ich will sie penetrieren.

    Sie setzt meine Eichel zwischen ihre leicht vor Feuchtigkeit schimmernden Schamlippen.

    Nur ein Stoss und ich gleitet in sie.

    Die strammen Schenkel mit den bestrumpften Beinen sind weit geöffnet.

    Ich stoße sie nach Belieben.

    Ihr gefällt der Akt sichtlich so genommen zu werden. Auf die klassische Art und mit einem harten Schwanz in ihr der sie tief aber auch schonungslos durchfickt.
    Sie stöhnt immer mehr als ich meinen kommenden Höhepunkt spüre.

    Noch ein zwei Stösse und ich spritze tief und satt in sie ab.

    Sie spürt es nicht in ihrer Ekstase.

    Ich ficke sie einfach weiter bis ich nicht mehr kann.
     
  3. Solid Snake

    Solid Snake Legionär

    Registriert seit:
    15. März 2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    196

    Ficken auf Pump, so muss das sein!

    Geiler Bericht, verweser. Echt knorke. Thx!
     
  4. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1.644

    Kopfkino:
    Im Eingang zum Kontaktbereich sitzt ein Mann im Schneidersitz,
    in unscheinbarem, blauen Mantel,
    den Blick demütig zum Boden gerichtet,
    Blechbüchse zwischen seinen Knien,
    Schild vor'm Bauch mit der Aufschrift "Verarmter Freier mit Samenstau bittet um Milde Gabe"...

    Leute, wenn das einreißt...;):haha::haha:

    Gruß :cool: Goofie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2019
    Badnauheim gefällt das.
  5. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    740

    @verweser
    Mit deiner Latte gingst du wohl sozusagen am Bettelstab.

    Kamadeva
     
    Solid Snake und Ninja-Robert gefällt das.
  6. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Als verarmt würde ich mich nicht bezeichnen wollen.

    Ich habe nur von einem guten Freund in Pattaya wieder gelernt zu optimieren.

    Der Cheffe als letzte Instanz will eben das seine Patienten immer schön in der Klinik bleiben und nicht zwischendurch sich woanders irgendwie Vergnügen.

    Der nächste kostenlose Geldautomat ist nur 3 Minuten zu Fuss entfernt. Normalerweise würde ich diese Strecke am Fkk Strand nackig gehen, selbst bei solchen gemäßigten Temperaturen wie am Mittwoch Abend.

    Aber 10Euro für einen Fuffi zu bezahlen am Automaten, da werde ich dann finanziell sehr kreativ.

    Und nicht nur dann.

    Übrigens hat sich einer meiner Kumpel von GA mal vor zwei Jahren im Hochsommer an den Brunnen in Mainhatten gesetzt zur Erholung und mit geschlossenen Azgen meditiert dort.

    Seine Baseball Cup wie immer dann abgesetzt und vor sich hingehalten.

    Prompt bekommt er von einer alten Dame zwei Euro in einer Münze in diese Kappe gelegt.

    Danach hat er nie wieder nur im löchrigen weissen Baumwollshirt sich irgendwo in so einer erniedrigenden Haltung aufgehalten.

    Es war ihm eine Lehre mal wieder zu spüren wie unangenehm so eine Situation sein kann, wenn man wirklich als süchtiger Mensch auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen ist.

    Gehabt Euch wohl ihr angeblichen Humanisten.

    Mit Hedonisten habe ich bisher bessere Erfahrungen gemacht.
     
    Solid Snake, Ritzenkönig und Wolli gefällt das.
  7. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    820

    Falls die die neuen Bodenfliesen im Wellnessbereich verlegt haben sollten, so hatten die sicher keinen gelernten Fliesenleger dabei. So uneben, wie das geworden ist. :angry2:
     
  8. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    8.309

    Passt eher zum Aladin.

    Diese Grobmotoriker können halt viel, aber eben dich nicht alles.

    Frei nach dem Motto, wo wir sind klappt nichts, aber wir können nicht überall sein.

    Die Mädels müssen eben im Palast Rom mit allem rechnen.
    Wünsche Ihnen sehr geehrter Opa ein exzellentes Wochenende und mir viel Spass morgen im Mainhatten.
     
  9. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Gesperrt

    Registriert seit:
    12. August 2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    174

    :haha: :haha: :baustelle: :haha: :haha:
     
  10. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    740

    Nein, das glaube ich nicht
    Bei einem meiner letzten Besuche konnte ich einen deutschen Handwerker mit Zollstock in Begleitung des Puffchefs bei der Begehung und Vermessung des "Zwischenraums" beobachten.
    Ob und welche Fachkräfte der "Meister" allerdings beschäftigt, kann abschließend nicht beurteilt werden.

    Gruß
     
    3-Groschen-Opa gefällt das.
  11. Octavian

    Octavian Präfect

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    562

    Bin Ich jetzt in einem Bauforum geraten?
    :eek:

    o_O

    :p
     
  12. Kamadeva

    Kamadeva Senator

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    740

    Klar.
    Schließlich geht es hier ums Hämmern, Dübeln, Nageln, Tackern u s w.
    Außerdem, wer von uns liebt es nicht den feuchten Keller einer jungen und hübschen Karpatenknatterbraut ordentlich zu plätteln.

    Kamadeva
     
    Solid Snake und 3-Groschen-Opa gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden