Sharks Betti, Model und AZF?

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 3. November 2022.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    10.355

    Chanel war zumindest regelmäßig am Wochenende da. Die haette ich nicht nur deswegen bevorzugen sollen.

    Gr vw, fand es auch sehr anregend letzten Sonntag das mehr blackys wieder da waren, vor allem die von der guten Sorte wie Helen und Audrey

    Die restlichen 70 Frauen kannte ich nicht vom Namen, die Anderen schon aber dafür habe ich kein Gedächtnis diese zu repetieren.

    Eine Betti haette ich lieber in Ruhe gelassen.
    Sie war noch verwundert nach ihrem dritten erfolglosen Rundgang ob ich ueberhaupt nicht wissen will was sie macht. Schlechter als andere kann sie auch nicht sein dachte ich mir und bereits am Freitag hatte sie mir gefallen. Sie würde nur verhalten kuessen gestand sie mir unbedingt ein.

    Dabei mal wirklich 100 Euro für 30 Minuten verbrannt. Zimmer vorzeitig abgebrochen. Ich hatte die Schnauze voll nachdem ich mich hochgewichst hatte gleich alle 2 Minuten ihre Hand am Kondom pruefend zu spueren. Diskussionen bringen darüber ueberhaupt nichts.

    Sie ist ein bisschen lahmarschig auf den Hurenhebern. Ich stuermte dann schon mal vor, musste aber wieder zurück blicken um sie nicht aus den Augen zu verlieren.

    Gelduebergabe des gruenen Schein an den Wertfaechern mit lang ausgestrecktem Arm meinerseits erfolgt. Hinterher tut die noch so als waere alles Bestens in Ordnung gewesen.

    An der Rezeption dann auch aufgrund der obligatorischen Nachfrage ob alles in Ordnung waere damit geantwortet sie sollte sich mal den Namen Betti merken.

    kein Kuessen, keine Koerperkuesse, eher sehr verhaltener blowjob wo nichts rueber kam, weder Druck noch Sympathie, Hand auf den Po legen wurde kurz genehmigt, aufgrund vorheriger Nachfrage auch betasten der Linken sehr schönen Titte.

    Eigentlich war mir eher ihr Po aufgefallen, das sah so aus als würde das daumenbreite Band diesen liften.

    Huebsches Gesicht trotz oder mit Brille, Braungebrannt, etwa 165cm, 21Jahre, Ru, Bukarest, KF Modellmasse
    , 2 Monate im Betrieb, spricht nur englisch, sie trägt schwarze und rote Baender, sitzt vermehrt am Eingang nach hinten zur Sonnenbank oder auf dem Polster neben den zweiten Spieltisch

    Noch mehr solche Ausfälle für den Preis und sharks sieht mich nur noch sporadisch dort auftauchen.

    Wird Zeit das die neue Vorgabe von 70Euro for the first thirty minutes umgesetzt wird, und zwar radikal und nicht nur als Empfehlung.

    Schließlich geht es anderen HB ebenso wie mir die diese Art Preispolitik nicht mehr mitmachen wollen.

    Schließlich führt dies dazu das generell bei den AZF nun die naechste halbe Stunde ebenfalls 100Euro kostet, und nicht nach der alten Vorgabe 150 Euro innerhalb einer Stunde.

    Die Betti ist ebenfalls eine von dieser Sorte. Die einen nehmen eben dies, die anderen das belehrt sie mich bereits beim Bett machen im spaceroom wo vorher die eine Wiener Schnitte wohl einen Kurzschluss gehalten hatte.

    Zwischendurch muss ich gestehen hatte sie mich einmal kurz angelächelt, bevor sie mit der Hand ihren blowjob vollzog.

    Das passiert aber beim ersten Geschlechtsakt in der Missio nicht. Demonstrativ Gesicht weggedreht. Wahrscheinlich hat sie sich gewundert wieso der Typ dennoch einen Steifen zum bumsen bekommen hat.
     
    Polarwolf, babeliron, fancier und 4 anderen gefällt das.
  2. nacho

    nacho Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    1.409

    Ja was soll man dazu noch schreiben?
    Früher war das ein sogenanntes Abbruchzimmer. Wenn ich im Bericht schon lese.... "sie drehte den Kopf weg...." ich durfte nach fragen ihren po berühren.. etc.

    Da vergeht's einem doch die Lust! Oder?
    Die testen doch wie weit sie mit diesem Prinzessinnen Gehabe kommen. Ich hatte schon alles gehört. Von : bitte nicht Rücken kraulen, da bekomme ich Pickel von! bis :das kostet aber extra wenn ich mit der Zunge um die Eichel. Das wäre kein normales! blasen.
    Also ein Extra von einem fuffi. LOL

    Diese immer vermehrten Nullperformer gibt es in den Abzock Gross Touri Clubs im hohem Masse. Weil es dort halt auch mehr Männer gibt die sich, ohne grosses Gezeter, anscheinend gerne von den Mädels ausnehmen lassen. Also um hunderte von Euros gefrustet den Club verlassen, statt 2kg erleichtert mit einem Lächeln auf den Lippen.
    Selbst erfahrene Clubber wie vw haben immer wieder Flops auf dem Zimmer. Was soll man tun? Auf dem Zimmer alles einfordern was zwar vereinbart aber nicht von dem Mädel gemacht wird? Sich beschweren an der Rezi? Sich mit Gott und der restlichen Dienstleisterschaft anlegen?

    Bringt nix. Zu schreiben... ich mach ne Pause vom Sharks um dann nach kurzer Zeit wieder dort aufschlagen um sich wieder ausnehmen zu lassen? (Aber dieses Mal hatte ich doch einen Riecher?)

    Muss jeder für sich entscheiden, aber zum Abschluss eine wahres Erlebnis aus dem Club aus der VorCorona Zeit des Haifischbeckens:
    Sitzt doch tatsächlich ein Mitvierziger auf der frei gewordenen Couch vor der Theke und ruht sich vom Saunagang aus. Kommt ein Mädel an und sagt frech zu ihm er solle Platz machen dort, da dort ihre ganze Mädel Clique immer sitzen würde. Diese Diskussion ging geschlagene 2minuten bis der Herr seine Badelatsche auszog und kräftig auf den Tisch kloppte. Dann war Ruhe. Der Mann war der rumänischen Sprache måchtig und wusste genau wie er mit dem Dorfmädel umzugehen hat.
    Kann jeder von euch mal nachdenken drüber


    Only my2cents...
     
  3. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Bei mir wäre dies auf alle Fälle ein Abbruch

    Wenn ich schon auf dem Zimmer nach 2-3 Minuten merke hier stimmt etwas nicht, und nach 2.Minuten die Performance und mein Pimmel nicht wie eine Eins steht, so breche ich den Zimmergang ab.:2up:
    Keine Leistung kein Geld

    Mich würde noch eins interessieren was danach passiert…….:aeh:
    Wird die Polizei geholt, kommt die Security um das Geld einzutreiben oder muss ich den Club auf den schnellsten Weg verlassen?

    Natürlich sprich sich der Vorfall unter den Damen schnell herum und ich wäre für den Rest des Aufenthaltes gebrandmarkt.

    Mir egal
    Es gibt genügend Clubs mit Girls und moderaten Preisen :biglaugh:
     
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    3.624

    Sobald es zu irgendwelchen sexuellen Handlungen gekommen ist (und wenn es nur ein ganz kurzes Blasen ist), bist Du grundsätzlich zahlungspflichtig und es könnte durchaus die Polizei gerufen werden, wenn man(n) die Zahlung verweigert. Dieses liegt aber sicher nicht im Interesse des Clubs, insofern wird in so einem Fall i.d. Regel versucht, zwischen Mädel und Freier zu vermitteln.
    Hab ich so mal in der Finca erlebt, da einigte man sich auf den halben Preis.


    Hört, hört, der große Sharksfan will die Preispolitik dort nicht mehr mitmachen...:D Naja, lieber späte Einsicht als nie...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  5. babeliron

    babeliron Volkstribun

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    578

    @verweser : Wird denn diese neue Vorgabe ggü den männlichen Gästen nach Zahlung des Eintrittspreises von Seiten der Sharks-Rezeption auch aktiv kommuniziert? Mit wie viel schlagen außerdem denn die zweite, dritte usw. halbe Stunde zu buche?

    Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich im Voraus und verbleibe


    mit besten Grüßen

    babeliron :)
     
    Mat the Rat und verweser gefällt das.
  6. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Eben, die meisten Mädels aus dem Sharks versuchen erst gar nicht den Piepmatz selbst mit Gummi in den Mund zu nehmen.

    Ebenso kann ich behaupten, nur den Schwanz anfassen und auf Stehbetrieb zu stellen war vor dem Zimmergang nicht abgesprochen.
    Aussage gegen Aussage
    Da muss für 100€ die halbe Stunde mehr kommen.
    Also Zimmerabbruch ohne Zahlung gerechtfertigt ;)

    Bis jetzt hatte ich bei meinem letzten Zimmerabbruch vor 4.Jahren in der Oase mit ähnlichen Vorgang keine Diskussionen gehabt.
    Allerdings um weitere Diskussionen zu ersparen, duschte ich und verließ auf dem schnellsten Weg den Club.
     
    Octavian und verweser gefällt das.
  7. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    722

    In der World wurde ich mal Zeuge wie ein Typ (der wohl das erste Mal in einem Club war) mit kräftigem Arschtritt der Security am Eingang verabschiedet wurde. Er hatte kein Geld mehr dabei für die Extras die er auf dem Zimmer verlangte.
     
    Blondinenschatz und verweser gefällt das.
  8. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    10.355

    Bisher wurde 100Euro für 30 Minuten als mögliche Versuche sich am Freier zu bereichern als gerechtfertigt angesehen.

    Inzwischen sah man wohl ein das 70Euro genügt.

    Ob die Hure an sich als selbstständiges Unternehmen sich daran hält ist wohl immer noch ihre Sache.

    Aber bei jemandem der grds. zwei Stunden macht, aber dann richtig, sollte es eigentlich egal sein und ein gewisser Tarifrabatt herauszufinden sein.

    So geht es mir jedenfalls noch mit meinen Favs.

    Gr vom verweser, der seinen Bär sehr vermisste auf der village party aber auch andere Zeitgenossen
     
    Blondinenschatz, casanova97 und babeliron gefällt das.
  9. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Wurde der Typ gegenüber der Security handgreiflich?
    Wenn ja ist es gerechtfertigt.

    Ich und die meisten würden sehr wahrscheinlich die Sache lockerer angehen.
    Auf keine Diskussionen einlassen, Duschen, anziehen und auf den schnellsten Weg den Club verlassen.
    Die Security darf dich nicht ohne Grund festhalten.
     
  10. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    722

    Nein. Warum sollte er?
    Da hätte er ziemlich schlechte Karten gehabt.
    Er wurde nicht festgehalten. Er wurde rausgeschmissen. Den Grund hatte ich ja genannt.
    Seine Gegenstände durfte er noch schnell unter Aufsicht zusammenpacken, zum duschen kam er nicht mehr.

    Auch Indianer werden Federn lassen müssen wenn sie einer Squaw der Huronen das Geld für Leistungen nicht bezahlen.
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  11. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    3.624

    Genau! Wenn Aussage gegen Aussage steht, dann führt das noch lange nicht zur Zahlungsbefreiung! Und was Deinen o.a. Fall in der World betrifft, so ist der Freier dort noch verdammt gut weggekommen. Wie schon geschrieben hätte hier durchaus die Polizei eingeschaltet werden können. Nur, die Clubs wollen sowas natürlich nach Möglichkeit vermeiden.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Polarwolf gefällt das.
  12. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Nochmals
    Für NICHT!!! erbrachte trotz vorher an der Bar oder Couch abgeklärte Leistungen wie Blasen, Anfassen, Küssen usw bezahle Ich keinen Euro.
    Ich nenne das Kaufrücktrittsrecht.
    Ich trete von einem Kauf zurück.
    Wie schon erwähnt habe ich das vor 4.Jahren in der Oase durchgeführt ;)

    Falls mich die Security festhält lasse ich es drauf ankommen.
    Der Notruf ist schnell gewählt und die Polizei ist schnell da.
    Ich kann mir nicht vorstellen das sich das die Geschäftsleitung antut.

    Der Indianer kann ganz schnell ungemütlich werden und das Kriegsbeil ausgraben :biglaugh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2022
    merlingoe und nacho gefällt das.
  13. Polarwolf

    Polarwolf Präfect

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    722

    Verehrter Indianer! Wir reden hier von zwei verschiedenen Szenarien.

    Bei meiner Darstellung des Falles ging es nicht um nicht erbrachte Leistungen der Dame wie Blasen, Anfassen, Küssen usw.
    sondern der Kunde wollte (oder konnte) die Leistung der Extras nicht bezahlen, die er verlangte und von der Dame bekam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2022
  14. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Das ist deutlich und verständlich.;)
     
  15. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    10.355

    Wenn der Freier der Abzocker ist wie in den damaligen Fall in der ehemaligen world, dann ist er mit einem Arschtritt noch gut weggekommen.

    Da habe ich bereits ganz andere Geschichten erzählt bekommen, nicht nur bezüglich world selbstverständlich.

    Gr vw, aber ich nehme an jetzt ist hier alles ausdiskutiert
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  16. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    2.923

    Geht nicht, § 2 Satz 2 Halbsatz 1 ProstG. Nur wenn die Zeit nicht eingehalten wird kann man das Honorar anteilig kürzen, § 2 Satz 2 Halbsatz 2 ProstG.
     
    Mat the Rat und Blondinenschatz gefällt das.
  17. Indianer

    Indianer Senator

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1.177

    Geht schon;)

    Ich habe noch nie!!! Geld bezahlt fürs Nichtstun.

    Da ich ein Mann bin der gerne das volle Verwöhnprogramm wählt, und das auch vorher mit der Dirne abstimmt, erwarte ich natürlich das auch auf dem Zimmer.

    Ist dies nicht der Fall und die Dirne zeigt keinerlei Interesse an (vorher abgesproche) Aktivitäten.
    Schlimmer noch Sie ruft eine erneute Aufpreisliste auf, so ist der Zimmerabbruch garantiert und gerechtfertigt.

    Auf weitere Diskussionen ihrerseits lasse ich mich nicht ein, verlasse das Zimmer und wenn nötig verlasse ich sogar den Club.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2022
    Octavian gefällt das.
  18. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    3.624

    Interessant...und gut zu wissen :)

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Indianer gefällt das.
  19. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    2.923

    Kann man so machen, ist aber halt illegal. Die Hure könnte in diesem Falle sogar die Polizei holen um die Identität feststellen zu lassen zwecks Durchsetzung ihres Anspruchs auf dem Zivilrechtsweg.

    Gilt aber nur, wenn der Abbruch von ihr ausgeht - sie schuldet ja nur (aber doch auch) das Bereitsein. Man kann also nicht einfach gehen sobald man fertig ist und dann das Honorar zeitanteilig kürzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2022
    Blondinenschatz und schneehase gefällt das.
  20. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1.062

    Wird aber in der Praxis in 1000 kalte Winter niemals geschehen
    Die Girls + Anhang wollen unter dem Radar bleiben.
     
    Blondinenschatz und Polarwolf gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden