Goldentime

Bericht Andere Länder, andere Titten...................

Dieses Thema im Forum "Der Rest der Welt" wurde erstellt von Haba, 8. Mai 2017.

  1. Ritter Lanzeflott

    Ritter Lanzeflott Gesperrt

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    66

    Hi

    nihcht unpetingt, nahnche sten trauf.

    gelöscht, ekelhaft!


    RLF
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2017
  2. Hoppedieter

    Hoppedieter Optio

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    442

    Eine angetrunkene Frau ist ein Engel im Bett, eine volle......
     
    Roemer 31480 gefällt das.
  3. Roemer 31480

    Roemer 31480 Guest

    Rischdisch :D
     
    Hoppedieter gefällt das.
  4. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    So mal weiter mit meinen Erlebnissen in meinem Heimatclub Pipos in Orihuela!

    Recht zeitig vor Ort gewesen so halb 5 am nachmittag, Mann war da was los. Bestimmt 30 DB und mind. genausoviele CDL.
    Scheint gut zu laufen dieser Club, dachte ich mir.

    Nun an die Theke, Bier geordert und schwupp war das Bier da und das erste Girl.
    Hei was ne Schnitte, Paula 30, Paraguya hatte ich noch nie, unter 1,60 und 50 kg mit nem herrlichen kleinen Arsch der durch die Hotpants gut zur Geltung kam.
    Wir haben uns auf Anhieb verstanden, das Bier ging schnell die Kehle runter, dieses Girls wollte ich nicht vom Haken lassen......
    ......auf dem Zimmer angekommen, jedes Girl hat ein eigenes, fing sie gleich mit hemmungslosen ZK an, Mann ging die ran.
    Bei der Waschung gings weiter.
    Die war wild, soviel Pfeffer im Arsch, einfach ein Traum, sie war überall, das französisch war der Knaller und endlich mal eine die ihre Zunge überall spielen liess, sie schreckte vor ZA nicht zurück, das konnte sie wie keine zweite, übrigens ohne Aufpreis!
    Und wer das schon mal erlebt hat, der weiss wie rattig man da wird.
    Nun ich verwöhnte sie auch ebenso und sie lies mich machen und wie schnell die kam, ja leck mich am Arsch, damit hatte sie selbst wohl nicht gerechnet.
    Dann kam sie wieder dran, schön weitergeblasen, kunstvoll den Conti ohen Zuhilfenahme der Finger aufgestülpt und ein wilder Ritt ihrerseits begann.
    Nun die ganze Leckerei von ihr hat mich viel zu scharf gemacht und so ging das alles gefühlt zu schnell vorbei, aber top wars allemal.
    Jederzeit wieder.
    Die Massage war auch prima und dann war die Zeit auch um.

    Ich wieder ab ins Getümmel und die nächste Sirene lächelte schon, ich würde mal sagen, auch wieder ein Optikkracher, blonde lange Haare, Elena 25 RO-Girl, etwas zaghaft, aber sehr nett. Schön schlank, geiler, kleiner Arsch, genau wie bei Paula.
    Mittlerweile steh ich da total drauf.

    Ich hatte sie gewählt da eine andere sie schlecht gemacht hatte, sie dachte wohl ich falle darauf rein. Sowas kann ich garnicht leiden.
    Nachdem die blöde Nuss weg war, sie musste ja unbedingt eine rauchen, ging ich zu Elena und ich muss sagen:
    Richtige Entscheidung.

    Auf dem Zimmer eher die zurückhaltenden, aber mit sehr viel Niveau, sehr zarte ZK, fast so wie beim ersten Date, aber das hatte was, ich war hin und weg.
    Brauch nicht immer die ganz wilde Knutscherei, so was zartes ist auch sehr schön.

    Sie lies sich auch gut verwöhnen, sie war aber sehr gehemm, ich galube da brauch ich noch ein paar Zimmer, bis sie sich fallen lässt.

    Aaaaaaaaaaaaaber, das FT war der Knaller, wie im Porno, sehr nass, sehr glitschig, mit viel Spucke und DT und irre geil vollführt, gut das der erste Schuss noch nicht lange her war, so musste sie richtig viel Glitschie produzieren bis ich ihr alles in den gierigen Schlund schiessen konnte.
    Auf jeden Fall ein Option fürs nächste Mal, mittlerweile sind schon einige die mir sehr viel Freude bereitet haben.

    Jo das war herrlich und so hatte ich meinen ordentlichen Spass in meinem Stammclub.
    Leider konnte ich nicht länger bleiben hätte gerne noch eine Nummer gemacht, aber besser 2 als garkeine.

    LG Haba
     
    Hades, schneehase, Hoppedieter und 5 anderen gefällt das.
  5. dragon

    dragon Römer

    Registriert seit:
    21. Juni 2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    233

    Hallo Haba,

    danke für dein ausführlichen Bericht. Das war ein super Event inklusive Extras, tolle Frauen die mit Begeisterung tollen Service bieten, alles richtig gemacht ,auf deine Nase kannst du dich verlassen, so soll es sein... das macht Spaß.

    LG Dragon
     
    Haba gefällt das.
  6. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Und wie.
    Witzig war vor allem, ist mir gerade gestern aufgefallen, das die kleinsten Spanier, immer mit den grössten Frauen, den dicksten Hintern und den grössten Hupen auf die Zimmer gegangen sind.
    Ein lustiger Anblick, ein innerliches Schmunzeln konnte ich mir nicht verkneifen!
    Im Gegensatz dann ich, ein breiter, grosser Kerl mit den ganz schlanken, kleinen Girls.

    LG Haba
     
    dragon gefällt das.
  7. guiri39

    guiri39 Bürger

    Registriert seit:
    16. August 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Wenn Sie wie guten Sex mit spanischen Frauen durch porno webcams Spanisch www.webcam-porno.es haben, können Sie dieses Spanisch Web eingeben. sexy Frauen online.. Kurztrip nach Madrid vor, und ich plaudere mit einer spanischen Frau und converesación Madrid war sehr heiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2017
  8. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Mein spanisch ist ja auch nicht perfekt, aber das hier verstehe ich gerade mal nicht.

    LG Haba
     
    schneehase gefällt das.
  9. thomasG

    thomasG Bürger

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9

    Ich war während eines Kurzurlaubes auf die tollen Berichte hin auch mal da; ich empfand es als Katastrophe: kaum an der Theke und noch bevor ich mein Getränk in der Hand hatte, war schon das erste pfundige Mädchen da. Und ließ sich auch nur ganz schwer abwimmeln. Es ging dann so weiter, ein informativer Rundgang war kaum möglich. Dann doch noch mit einer jungen RO gezimmert. Man prophezeite mir, dass ich gaaanz bestimmt wieder käme, was ich aber nicht tat.
    Fazit: für den, der Animation mag vielleicht gut, wer nicht bleibt besser weg.
     
    3-Groschen-Opa und verweser gefällt das.
  10. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Dann hast du ausgesprochenes Pech gehabt. Tut mir leid für dich.
    Kann passieren, kann man nichts machen, aber ist halt so.

    Welchen Wochentag warst du da und welche Uhrzeit?

    LG Haba
     
  11. thomasG

    thomasG Bürger

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9

    Donnerstag, gegen 20:30 angekommen, gegen 21:30 wieder gefahren
     
  12. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Da hast du ja nicht mal das Gratisgetränk getrunken.

    LG Haba
     
  13. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    So, ich fange mal keinen neuen Thread an, dann bleibt die Sache auch übersichtlich.

    Ich war mal wieder, bzw bin noch in Sachen spanischer Sex-Club-Szene unterwegs.
    Gestern gleich mal einen neuen Club getestet.
    Das http://www.salaluxx.com mitten in der Provinz Alicante, direkt an der A7 zwischen Alicante und Murcia, nächste Ortschaft ist San Isidro.
    Den Tip habe ich von einer CDL aus dem 5.Element bekommen, sie hatte dort gearbeitet und ihn mir empfohlen.

    Nun ich kann nur sagen: Gute Empfehlung.
    10 EUR Eintritt, Getränk inklusive.

    Ein Hammer-LU wer vor allem auf Fleisch steht, viele Riesentitten und Riesenärsche, aber allesamt gut geformt.
    Bestimmt 40 CDL vor Ort und bestimmt auch genausoviele DB, aller Altersstufen.
    Gab auch gleich ne Table-Dance-Performance, sehr gut anzuschauen, leider behielt sie ihren String an, aber gibt ja nichts weiter zu sehen, als ne rasierte Punze, kennt man ja.

    Nun so mein Bier gepichelt, da gesellte sich auch eine zu mir, nicht ganz so üppig, aber seeeehr griffig, feister Arsch etc. sehr nett und freundlich.
    Natalia 29, BG, würde mal sagen, Girl der 2. Reihe, aber sie war wirklich sehr lieb und anschmiegsam, nicht so plump wie man es oft aus anderen Clubs lesen kann.
    Sie wickelt einem um den Finger, sehr gekonnt und verführerisch.
    Dumm von mir war nur, das ich nicht nach ZK gefragt hatte.
    Denn die wollte sie nicht machen.
    Dafür gabs gutes FO und gute Hausmannskost an Sex.
    WDH-Gefahr eher gegen Null, denn es gibt noch genügend andere heisse Girls dort, die ich evtl noch abschecken werde.
    War zufrieden und der erste Druck war weg und ich konnte wieder klar denken, war mir wichtig.

    Bin dann erstmal raus und in den Nachbarsklub gefahren, 10 min mit dem Auto, denn meinem Stammclub wollte ich auch noch einen Besuch abstatten.
    Das Pipos hatte ich ja schon beschrieben.
    Getränkepreis 9EUR, einen EUR Aufschlag seit dem letzten Mal, aber dafür gibts ja noch ein zweites Getränk gratis.
    Etwas weniger CDL und auch weniger DB, lag aber daran das gerade Essenszeit war und da sind gleich mal mind. 20 DB weiger als normal vor Ort.

    Da stand ich auch nicht lange alleine und ein RO-Girl kam angeflattert, Name habe ich vergessen, aber 32 Lenze alt und auch ebenso griffige Figur.
    Megaskinnys gibts eher weniger in spanischen Clubs, denn die Spanier stehen auf viel Fleisch, oben wie unten.
    Aber sie war schon eher schlank.
    Nun auch wieder aufs Zimmer und sie blies herrlich ohne, zum Glück ist das in Spanien noch erlaubt und eine wilde Fickerei in allen Stellungen, etwas hektisch, aber sie wollte die Sache wohl schnell abschliessen, aber es dauert halt, wenn man vorher schon ordentlich entsaftet wurde.
    So mühte sie sich und zum Schluss kam ihr die Idee ein ordentliches FT zu machen, ich stellte mich und sie blies was das Zeug hält und dann fragte sie noch ob ich es ihr alles ins Gesicht spritzen will, naja warum nicht.
    Also alles schön auf ihrem Gesicht verteilt, hat auch was, sie lächelte zufrieden und ich ging wieder ins Getümmel.

    Noch einen Drink und die nächste kam an, aber ich hatte keine Lust mehr, bzw so schnell keine Kraft.
    Nicht angeschlagen, hätte ich diesen bolivianischen Traum auf 2 Beinen sofort vernascht, aber was will man machen, bin keine 25 mehr.
    Vielleicht heute Abend. Namen habe ich behalten und diesen geilen Fickarsch muss ich nun mal rannehmen.

    Werde auf jeden Fall aber wieder mit dem Sala Luxx beginnen und mal schauen was dort passiert, vielleicht sehe ich ja dort schon einen gescheiten Latina-Hintern.

    Achja, Preise:
    Sala Luxx Stunde 150
    Pipos Stunde 120

    Wobei mir das Sala Luxx vom LU besser gefällt, das Pipos ist aber ein wenig heller und man tapert nicht so im Dunkeln rum.

    LG Haba
     
    Hades, nacho, Montoya und 5 anderen gefällt das.
  14. Steve German

    Steve German Senator

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    615

    Es soll zur Grenze Frankreich ein Ort geben der voller Clubs sei; mit Übernachtungsmöglichkeiten, Pool
    und allem drum und dran. Habe keine nähere Info, aber als Urlaubsort bestimmt mal ne Idee.
     
  15. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.781

    La Jonquera ....
     
  16. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Ja und dann kommst du aus dem Club raus, bekommst eins über die Rübe, dein Autoschlüssel samt Auto ist weg und
    dein Geldbeutel mit allen wichtigen Dokumenten und dann???

    Ich denke da lungert soviel Gesindel rum, das das ein oder andere oben genannte recht fix eintreffen kann.

    Kann natürlich auch anders sein, aber das wäre mir zu riskant und ich denke da wird so richtig viel im Club die Abzock-Else aktiv sein.

    LG Haba
     
  17. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    So ging es weiter.
    Freitagabend. Meine Fresse um halb 7 war der Club bumsvoll, so an die 40 DB und bestimmt 50 CDL vor Ort.
    Die Bar war gut besucht und überall wurde gefummelt, die Girls gehen ran. Zwar noch über der Hose, aber die Lage wird abgecheckt.

    Die Hälfte der Girls kommt aus Südamerika, deswegen diese fleischigen Hinterteile, Mann was Kisten, aber echt sehr nett anzuschauen, ist halt was dran an den Girls. Obenrum auch, manche haben ordentlich nachhelfen lassen.
    So auch meine, die sich zu mir gesellte, erst musste ich eine Chinesin abwimmeln, die passte mir so garnicht und dann kam
    Sara, Brasilianerin, knapp 30, Schön getunte C-Cups, 160 gross und einen geilen Hintern, boah eh, das gibts eher wenig davon in deutschen Clubs zu bestaunen.
    Sie war sehr nett, freundlich und ging auch gleich auf Tuchfühlung, aber sie lies sich Zeit.
    Aber ich war so wuschig auf das Girl, schönes Gesicht, einfach ne Barbie, aber halt noch real.

    Vorher nach ZK und FT gefragt, alles wird erledigt und da gabs kein halten mehr, ich wollte aufs Zimmer.
    Komisch sie war 10 EUR günstiger als gestern, eine andere.
    War mir Recht.

    Sie blies wie eine Göttin, dazwischen immer wieder tiefe ZK und lecken lies sie sich auch und wie, da wurde mir gleich zu verstehen gegeben, das der Hintereingang auch geleckt werden soll, sie ging ab wie ein Zapfen.
    Nass wie ein Otter, gestöhnt und in nullkommanichts kam sie und wie, ich schwamm weg, so ne nasse Fotze, hat man eher selten.
    Mir hat es Spass gemacht, ihr anscheinend auch und dann wurde ich ausgelutscht aber mit viel Zeit und Phantasie. Bis auf den letzten Tropfen und noch etwas mehr hat sie gesaugt, mich hat es fast zerrissen, so ein FT einfach nur der Hammer.
    Dafür gabs noch ein TG, denn das hatte sie sich wirklich verdient, die gebuchte Stunde haben wir voll gebraucht.

    Danach wieder runter, schön verabschiedet und ich brauchte was zum trinken.
    Setzte mich mit meinen Cuba Libre in eine Ecke und schaute zu, was da so abging.

    Heiliges Blech was für Geräte da rumlaufen, danke an die südamerikanischen Gene!!!

    Dauerte diesmal etwas länger bis jemand kam, war mir aber Recht, viele CDL sind einfach ängstlich wenn ein deutlich erkennbarer Ausländer da sitzt, da traut sich nicht jede, aber
    Maribel, 26 aus Puerto Rico (Achtung Premiere) kam dann zu mir, sehr liebreizend, sehr üppig, aber alles schön prall und fest und tolles Gesicht.
    Ich war noch nicht fit, also gabs noch einen Drink für sie und als der unten war, waren wir uns einig.
    Auch sie macht ZK und FT, also ab und los.

    Auch hier das gleiche wie vorher, lecken, schwimmen, stöhnen, zucken, die lassen es sich gut gehen, die Girls.

    Ich wurde auch herrlich gelutscht, in zig Variationen, mal soft mal hart, mal griffig mal zart, alles geil und irgendwann ist auch das vorbei, wobei sie sich ganz schön mühen musste, die Vorgängerin hatte ganze Arbeit geleistet.
    Aber nichts scheint unmöglich, alles ab und ins süsse Mäulchen rein, dafür gabs auch noch ein TG und ich bin dann nur noch raus,
    denn noch so ne Nummer wäre unmöglich gewesen und Bock auf einen ZG mit Abbruch hatte ich auch nicht.

    Geht ja heute wieder hin, mal schauen was mich dann so erwartet. Samstagnacht, da ist bestimmt noch mehr los.
    Auf jeden Fall hat der Club einen neuen Stammgast.
    Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.

    LG Haba
     
    Hades, schneehase, Fogao und 3 anderen gefällt das.
  18. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Senator

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    787

    Die vielen Latinas, da bist Du echt zu beneiden
     
    Hoppedieter und Haba gefällt das.
  19. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Da kann ich nur sagen, mach halt mal einen Trip nach Spanien, dann kannst du dich auch mal dran ergötzen.

    LG Haba
     
  20. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.761

    Samstag Abend im Sala Luxx!

    Recht zeitig wieder vor Ort, wieder bumsvoll, wieder geile Schnitten in allen Varianten waren zu bestaunen.
    Eine Runde gedreht, die grosse Bar ist NR-Bereich, eine kleinere Bar ist für die Raucher reserviert.
    Aber die Hauptaction ist an der grossen Theke, wo so ca 6 Bardamen/Männer bedienen, übrigens sehr schniecke angezogen und sehr nett und freundlich.
    Wie immer mein Getränk bestellt und schon hatte ich eine an mir dran.
    Ich drehte mich um und schaute auf eine Auslage der Extraklasse.
    Eliana, 28, COL (hatte ich auch noch nicht), 160 gross und echt gut gemachte D-Hupen, na passend zum Hinterteil.
    Denn das war auch gross, aber stramm, ein sehr liebes Girl und hat mir gleich ein langes Gespräch an die Backe geheftet.
    Nun da sie so nett war, gabs auch eine Drink und als der fast unten war gings aufs Zimmer.
    Herrlich, feuchte ZK, saftiges lecken mit grossem Getöse uund blasen konnte sich auch sehr variantenreich.
    Ich hatte halt nicht abgeklärt das ich FT wollte und sie schaute etwas, als ich mich nach langem Winden ordentlich in ihrem Mund entlud, nun zumindest ein Teil davon, den Rest liess sie laufen. Sie nannte mich einen "bösen Buben"!
    Sie schien aber nicht stark verärgert, aber ehrlich gesagt, dachte ich, das ist schon ok.
    Bei einer Stunde plus Getränk, woran die Girls 20 EUR verdienen, kann man auch mal ordentlich die Backen gefüllt bekommen.
    Herzliche Verabschiedung, sie wäre für mich auf jeden Fall eine Wiederholung wert.
    So langsam finde ich Gefallen an diesen Latinas mit ihren riesigen Hinterteilen.
    Laut Aussage von ihr, haben alle Girls aus Kolumbien gemachte Hupen, nun ich konnte im Laufe des Abends viel gut gemachtes erblicken.
    Und Silikon scheint in COL im Angebot, frei nach dem Motto: Darf a Viertele mehr sein?"
    Stimmt wohl also.

    Danach gabs wieder eine Pause an der Bar, die nicht lange währte, dann kam
    Patricia, 36, RO, etwas grösser und ne echte Frau, ohne Schnickschnack.
    Sie war wohl schon irgendwie rattig, ich sollte ihr gleich mal ins Höschen fassen und fühlen, huch sowas hatte ich auch noch nicht, in aller Öffentlichkeit, aber was soll ich sagen, sie war nass, echt triefnass und sie säuselte mir ins Ohr, das sie so geil auf mich wäre.
    Nun kann man glauben oder auch nicht, aber auf dem Zimmer hatte ich sie recht schnell zum Orgasmus der Extraklasse gezüngelt.
    Ich schwamm wieder, man was nehmen die dort, das die so schnell kommen wollen und es auch tun???

    Ich war dann auch dran, aber durch den kurzen Abstand zu meinem COL-Girl hatte sie echt ihren Schaff bis ich ihr das Maul flutete.
    Zwischendurch gabs aber noch jede Menge Rammelei in diversen Stellungen, es dauert halt, wenn man Ü50 ist und angeschossen, auch wenn die Perle noch so geil ist.
    Die Stunde voll ausgefüllt und ich war wieder platt und bin raus aus dem Club, was willste noch reissen nach 2 mal Extrem-Entsaftung.
    Ob ich sie nochmal buchen würde, hmm kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, denn figurtechnisch war sie nicht so mein Fall.
    Sieht man leider schlecht, im recht dunklen Barbereich, aber war ok.
    Und das Gefühl in den Händen kann einem schon so manchen Streich spielen.

    Heute Abend werde ich mal wieder ins Pipo's gehen und dort mal schauen was es zu erleben gibt.

    LG Haba
     
    Hades, Badnauheim, nobby und 4 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden