FKK Samya 16.09.2017. Karmina und Bibi

Dieses Thema im Forum "Rheinland" wurde erstellt von Nickme, 19. September 2017.

Schlagworte:
  1. Nickme

    Nickme Präfect

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1.332

    Rodenkirchen. Samya. Samstags. 16.09.2017. 18:30 Uhr. Schon auf den vollgestellten clubnahen Parkplätzen fielen mir mehrere Autos mit französischen Kennzeichen auf. Dazwischen einige belgische, holländische.. Beim Checkin 2 Chinesen vor mir und 2 hinter mir. Der Laden war also schon um diese Uhrzeit gut besucht.
    Und das nicht nur von Männern. Den Abend über werden wohl so an die 80 DLs den Club bevölkert haben. Nach 4 Wochen Abwesenheit kannte ich wohl 40% davon nicht. Waren mir neu. Sehr viele neue Augensplitter. Einige Mädchen eindeutig deutschsprachiger Abstammung, die sich wohl Taschengeld verdienen wollten.
    Ab 21 Uhr wurde der Laden richtig voll. Die Party begann um 22 Uhr.. Balkandisco. Aber nicht so schlimm wie sonst. Der DJ machte seine Sache gut und spielte selbst mir einiges an Manele unbekannte Sachen.

    So einige liebe FKs und nicht forenverbundene Kollegn getroffen und gequassekt und fachgesimpelt. I never walk alone, wenn ich schon mal in einem Club bin.

    Zu essen gabs das Übliche warme Buffet mit Döner, Würstchen, irgendwas mit Fleisch, Fritten, Nudeln, Salate und Gemüse. War immer genügend da und dazu warm, wenns warm sein sollte.

    Bibi. 39,9999999 Jahre aus Rumänien. 163 cm. KF34. A/B Cups. Schwarze, ein wenig über schulterlange, leicht gewellte Haare. Wir sprachen in Deutsch miteinander. Vorher im Aca Gold tätig. Seit mehreren Monaten im Samya.

    Wir kennen uns schon recht gut und so begann enstpannt unsere Session . Tiefe Zungenküsse, streicheln, die Körper aneinander reiben.. Ich zog sie auf mich drauf und sie begann eine Schlittenfahrt, dass mir Hören und Sehen verging. Ich wured so scharf, dass ich ihr das neben uns liegende Kondom auspackte und gab und sie es geschickt montierte. Schwupps war mein Kleiner in ihr verschwunden. Ficken.. in der Reiterstellung. Langsam. Sie kreiste auf mir herum. Schneller, wieder langsam. Ab und an ganz in ihr eintauchend.. Sie rieb sich an mir.. Liess ihre Brüste vor meinen Augen tanzen.. Aber so in meiner "favourite position" bin ich reichlich wehrlos und ich liess sie mich hart zum Höhepunkt reiten.. Mit einem Kuss versiegelte sie dabei meine Lippen..

    Fazit Bibi: 30 Minuten zu 50€. Ficken ohne Blowjob kann so schön sein.

    Karmina. Rumänien. 29 Jahre. 172 cm. KF 36. Schöne, nicht hängende, naturbelassene B-Cups. Lange schwarzes, leicht gewelltes Haar. Sie erinnert mich ein wenig an Dita van Teese. Konversation auf Englisch.

    Zimmer Nummer 1. Auch hier wieder Ficken ohne vorherigen oder folgenden Blowjob. Ich war so scharf, dass ich mir ein Kondom überzog und in der Missio eingelocht. Sie umschlang mich mit ihren langen nylonbestrumpften Beinen. Sah echt gut aus im Spiegel. Sie lächelte verlegen, wenn ich ihr beim ficken in die Augen sah und Blödsinn verzapfte. Kichernd. Sie spielte die Schüchterne. Nach einer Weile wechselten wir in den seitlichen, maximal gemütlichen Doggy. Löffelchen. Schön längsam fickend. Ihren Kitzler dabei ab und zu sanft bespielend.. Irgedwann mal -> Kondom voll. Fertig

    Fazit Karmina: 60 Minuten zu 100€. Nicht unser erstes Zimmer. Immer wieder schön mit uns beiden.

    Um 1:00 Uhr verliess ich tief zufrieden den Club und fuhr heim..

    Nick
     
    verweser, Ricky, schneehase und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden