byNight

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Schieferhof Weiberfastnacht - Mara

Dieses Thema im Forum "Rheinland" wurde erstellt von nigrasian, 10. Februar 2018.

  1. 10. Februar 2018
    nigrasian

    nigrasian Bürger

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    14
    Ave Römer!

    Nach mehr als 10 Jahren (Gott, wie die Zeit vergeht) hatte sich ein Zeitfenster für meinen zweiten Besuch in den heiligen Hallen des Schieferhofs ergeben - und das ausgerechnet an Weiberfastnacht. Ich hatte mir aufgrund der Berichte der letzten Zeit zwar schon gedacht, dass es nicht mehr so voll werden würde wie seinerzeit, dann aber sicherheitshalber doch vorab angerufen, ob noch Platz für mich wäre - völlig überflüssig, wie sich herausstellte.

    Zum Lineup kann ich leider nur wenig beitragen, weil ich kurz nach meiner Ankunft mitbekam, dass Mara im Haus war - und zu Mara hatte ich unendlich viel Gutes gelesen und konnte mein Glück kaum fassen, dass ich noch die Chance bekam, mit ihr ein Zimmer zu machen, obwohl sie kaum noch arbeitet - und wenn, dann offenbar normalerweise Freitags.

    Zunächst mein Eindruck vom Schieferhof nach 10 Jahren: Räumlich entspricht noch fast alles meiner Erinnerung, die Sauna war angenehm heiss und dürfte neueren Datums sein. Auch wie seinerzeit (aber wohl eine Ausnahme): es war ziemlich verqualmt - aufgrund des Wetters wollten die Raucher wohl nicht nach draußen verbannt werden. Das Essen war ein solides kalt/warmes Buffet mit Gulaschsuppe und Krapfen - völlig ok für mich. Trotz Weiberfastnacht war der Eintritt bei meinem Eintreffen kurz nach 8 wie üblich auf 50 Euronen reduziert. Von den anwesenden Damen hätte mich außer Mara noch Jacky (beeindruckende Tattoos, zu Weiberfastnacht "leider" im Mieder und nicht nackt unterwegs) und eine schlanke jüngere CDL gereizt, deren Namen ich (Asche auf mein Haupt) nicht erfragt habe. Daneben habe ich im Laufe des Abends noch 4-5 weitere CDLs erspäht, und mir sind insgesamt weniger als 10 Römer über den Weg gelaufen. Die Stimmung war nicht wirklich schlecht, aber vielleicht auch aufgrund der geringen Besatzung weit von "ausgelassen" entfernt. Es haben sich aber einige nette Gespräche ergeben, so auch mit Mara und zwei Römern in der Sauna. Gerade noch rechtzeitig konnte ich mir ein Zeitfenster mit Mara sichern. Tja, und dann...

    Mara: TILT

    Ich bin nun schon ein paar Jahre im P6 unterwegs, wenn auch wenig intensiv. Aber das an diesem Abend Erlebte muss ich immer noch verarbeiten. Supernette und völlig zwanglose Unterhaltung mit Mara, zunächst in der Sauna und dann noch an der Kellerbar. Danach entschwindet sie auf ein Zimmer, verspricht aber, mich nicht zu vergessen. Eine Stunde später kuschelt sie sich dann unversehens auf dem Sofa an mich, und meine Nervosität schwindet im Laufe des (wieder) völlig zwanglosen Gesprächs ohne Zeitdruck. Nur, dass sich hier gerade ein nicht nur super aussehendes, sondern auch unheimlich nettes Mädel nackt an mich schmiegt. Völlig surreal. TILT Nr. 1. Nach kurzer externer Unterbrechung ändern wir die Position leicht und Mara fängt an, mich zu küssen - aber eben gerade nicht pornomässig, sondern ganz zärtlich. Und es ergibt sich aus der Situation, was das ganze nochmal "echter" wirken lässt. Unheimlich intensives Gefühl, Gänsehaut bei mir. DAS ist also GF6 mit einer CDL? Krass. Nebenbei wird mein Schwanz gekrault, bevor Mara dann irgendwann (immer noch öffentlich) die Fremdsprache wechselt. Und die Berichte über Mara haben eher noch untertrieben, was ihre Künste angeht. Nach einiger Zeit wechseln wir dann doch noch in ein Zimmer, dort geht es auf meinen Wunsch in der 69 weiter - und irgendwie schafft es Mara, dass ich nicht innerhalb von 5 Minuten komme, was ich eigentlich erwartet hätte. Die Situation war einfach zu atemberaubend geil. Nein, sie hält mich fantastisch auf einem super Erregungsniveau, leckt mir dabei auch zweitweise die Eier (auch sehr geil!) und ich darf dabei ihre wohlschmeckende Muschi verwöhnen. Irgendwann sattelt sie dann auf und reitet mich super gefühlvoll und mit großer Nähe zum Höhepunkt, der mich ziemlich durchschüttelt. Wahnsinn. TILT Nr. 2. Was habe ich nur all die Jahre verpasst? Ich sollte wahrscheinlich jetzt mit dem P6 aufhören, ich kann mir kaum vorstellen, eine auch nur ähnliche Intensität noch einmal zu erleben. Falls das noch nicht ausreichend klargeworden ist: Ich kann Mara uneingeschränkt empfehlen. Sie arbeitet aber nur noch selten, also besser vorab nachfragen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Ich werde auf jeden Fall versuchen, es nochmal in den Hof zu schaffen, solange sie noch nicht ganz aufgehört hat.

    Falls weitere Römer von Ihren Eindrücken der diesjährigen Weiberfastnacht im Hof berichten könnten, würde mich das sehr interessieren - insbesondere auch im Vergleich zu früher.

    Valete,
    nigrasian
     
    Ricky, MMikee, schneehase und 6 anderen gefällt das.
  2. 11. Februar 2018
    Pimboli

    Pimboli SexMachine

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    358
    Die tollen Feste sind einfach vorbei. Liegt aber an vielen Dingen.
    Ich hatte am Donnerstag auch das Vergnügen mit Miss Holland und kann Deine Begeisterung teilen. Kenne Mara schon recht lange und bin immer aus dem Häuschen, wenn sie da ist.
     
    Ricky, Nickme und schneehase gefällt das.
  3. 11. Februar 2018
    Groucho

    Groucho Römer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    30
    Homepage:
    Ich war auch da und im Vergleich zum vergangenen Jahr, als ich zum ersten mal an weiberfastnacht im Hof war, war deutlich weniger Stimmung. Anwesend waren wenn ich mich richtig erinnere Mara , Maria, Nina, Evelyn, Jacky, Angie, Elisa, Magda. Dazu Elke und Sandra zuständig für die Massage. Ein gutes Dutzend Dreibeiner.

    Wie bereits bekannt sein dürfte ist Katja nicht mehr da, auch Mika hat den Hof wohl verlassen.

    Die Zimmer waren meist gut belegt, ich selbst hatte zwei Sessions mit Evelyn und Nina. Servicetechnisch gut wie immer, aber irgendwie habe ich mich dieses mal nicht wohl gefühlt, zum ersten mal seit ungefähr 14 Jahren im Hof. Ich bin damals vom Babylon in den Hof gewechselt, vielleicht ist es mal an der Zeit wieder bsck to the roots zu gehen...☹
     
    Ricky, Nickme und schneehase gefällt das.
  4. 12. Februar 2018
    Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    58
    Homepage:
    Mara hat öffentlich die Fremdsprache gewechselt? Öffentliches Blasen?
     
  5. 12. Februar 2018
    nigrasian

    nigrasian Bürger

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    14
    Lass mich ganz allgemein antworten: Schon vor meiner Nummer mit Mara wurde ich in den heiligen Hallen Zeuge von einigen öffentlichen Aktionen - im gewissen Umfang. Und im Schieferhof war das ja immer schon zumindest nicht unüblich - und ist mir auch gleich bei meinem Erstbesuch zuteil geworden. Aber natürlich alles im Rahmen der aktuellen Umstände.
     
    Ricky, Pimboli und schneehase gefällt das.
  6. 18. Februar 2018 um 14:03 Uhr
    Friese

    Friese Zenturio

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    58
    Homepage:
    Dachte mir schon das Mara öffentlich mit Gummi geblasen hat.;)