World World-Besuch am letzten Mittwoch (05.11.2021)

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von hacky, 7. November 2021.

  1. hacky

    hacky Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    170

    Hallo Forum,

    letzten Mittwoch war ich mal wieder in der World.
    Über die Entscheidungs-Umstände und den Reiskircken-Flop hatte ich hier schon berichtet
    https://www.roemerforum.com/threads/fkkclub69gold-hab-den-eingang-nicht-gefunden.33390

    Man kann zu dem neuen Konzept der World sehen wie man will, der Kollege "Mat the Rat" hat es ja am Mittwoch treffend beschrieben
    So wie es ist, ist es die bequemste Lösung für das Kernthema unser aller Hobby.
    Und bei derzeitgen (guten) Besetzung ordentlich was fürs Auge (2x mal schon die Dusche über Theke in Betrieb gesehen :)
    Es verführt zu
    - "mal eben hinfahren", zum "Mädels gucken", eigentlich ideal.
    - Der Eintritt 10 EUR ist egal
    - Die Getränkepreis sind moderat, 3,00 EUR für Softgetränk wie ich jetzt erst erfahren habe (Apfelschorle sollten Sie noch aufnehmen)
    - Essenspreis ebenfalls moderat.
    Wenn ich also Durst oder Hunger habe, dann kauf ich mir halt was, mache ich anderswo auch. Und auch nur das nötigste, ist meinem Körpergewicht und Sodbrennen zuträglicher
    Wellness und P6 gibts halt nicht mehr, dann muss "Mann" sein Prioritäten setzen.

    Und im Gegenteil - als stolzer Familienvater ist es mir leichter möglich *mehrmals* eine 4 Stunden-Auszeit einzubauen als *eine* zu 9 Stunden (wg.des Eintrittspreises)
    Mir ist allerdings immer noch schleierhaft wie sich das für die Geschäftsleitung rechnet, aber nicht mein Problem.

    Also zum Besuch:

    Am Mittwoch bin ich also gegen 17:45h in den heiligen Hallen aufgeschlagen.
    Beim Umziehen am Spind habe schon ein dralle Blonde vorbeihuschen sehen und denke "Die kennste doch - Abend gerettet"
    Drinnen dann von Ihr aber keine Spur mehr.
    Vermutlich hatte Sie für einen Zimmergang den Schlüssel geholt.
    Hab ich mir gedacht, die warte ich ab, war immer gut, und setzte mich an die Theke, Bier bestellt, und dumm rumgeguckt.

    Ca. 10-15 DLs erfreuten mein Auge, allerdings habe ich erst jetzt wahrgenommen das in der World Mittwochs Dessous-Tag ist.
    Also nix mit blanken Brüsten und Muschi-Vorschau, aber auch ganz nett.
    (@Blondienschatz: Diana+Sonja waren nicht da, wußte ich aber vorher schon)

    Es dauerte nicht lange bis div. Damen bei mir vorsprachen, welche überhaupt nicht meinem Beuteschema entsprechen.
    Nach kurzen freundlichen Geplänkel gabs jeweils eine Absage
    Bis auf 'Helen', super schlank, dürre, lange blonde Harre, Unechte Brille, dicken roten Lippenstift, ca. Anfang 20)
    Die Erkundigung ergab das Sie zwar normalen Preis von 60f30 oder 120f60 verlangt, aber für div.Extra nen fuffi fordert.
    Erst mal dankend abgelehnt "auf später" abgelehnt. Warum für Extra bezahlen die ich bei meinem StammDL incl. bekomme (wobei ich nicht mit Stunden-Buchung + Tipps geize)

    In der Zwischenzeit habe sah ich 'Demisa" vom Umkleideraum zum Speiseraum durchhuschen, Sie hat mich erblickt, einen Schritt zurück und die Hand zum Gruss erhoben. Demisa kenne ich nun auch schon ein paar Jahre (vor dem 01.07.2017), und wir führen ein bisschen mehr als die üblichen Gespräche. Demisa war für mich vor der Corona-Zeit immer eine sichere B-Nummer, das hat sich aber in diesem Jahr gewandelt weil Sie a) mehr erblondet ist b) erheblich schlanker geworden ist. Deswegen hatte ich dieses Jahr
    schon fast beiden jedem Besuch mit Ihr das Vergnügen (Blonde+Schlank halt). Ich habe zum Bespiel auch kein Problem damit das Sie mir das letztes Mal deutete "Heute nicht" und kurz darauf "max 1/2 Std" weil Sie danach eine Langzeitbuchung hatte, was augenscheinlich auch stimmte. (Leben und Leben lassen ist da mein Motto, im Speisenraum haben wir gekonnt aneinander vorbei geguckt als mit Ihrem "Langzeit-Termin" am Tisch sass)

    Als Sie dann kurze Zeit später sich gegenüber am anderen Ende der Theke setzte kam Sie vorher herüber um mir zu erklären das Sie gleich einen Termin habe, der aber nur 1/2 Std dauert, und Sie dann uneinschränkt Zeit hat.
    Kann ich mit Leben.

    2tes Bier bestellt, weiter rumgegucket, wann die kommt die dralle Blonde die ich in der Umkleide gesehen habe.
    Rundgang gemacht, nichts zu sehen

    *Kurz-Session* "Helena": (1 CE + Tipp):
    ---------------------------------------
    Im Untergeschoss auf dem Sofa dann Helena wiedergesehen, die sich gelangweilt hingelegt hatte.
    Da mich das Erscheinungsbild "Dünn+Blond" schon interessierte und ich Sie auch mal "ausgepackt" sehen wollte, dachte ich mir "für 1 CE könn ich mir Sie zum Vorglühenaber ohne Abschuss und sprach wieder Sie an. Sie wiederholte Ihre Preisvorstellung welche ich aber ausdrücklich auf 1 CE begrenzte, und mit "mal sehen" eine Option offen lies.
    Sie ging los Schlüssel holen, Zimmer 10 oder 22 hatte ich erbeten. Wurde dann Zimmer 22
    Hab Sie dann im Stehen von hinten vor dem Spiegel erstmal ausführlich mit den Fingern erkundet. Dabei gab es Fragen "Haar kürzer, mehr Tatooss" usw.
    Dann hat Sie sich auf den Bauch gelegt, begann ich mit der Zunge Sie zu erkunden.
    Also ich von Ihrem dünnen Körper das Höschen ausgezogen habe und dort weitermachen wollte habe ich ganz klar ein "Muschi lecken kostet extra" vernommen. Da bin ich aufgesprungen und Zimmer-Abbruch angekündigt: "Muschi extras, andere Extra auch - mache ich nicht mit". Da meinte Sie plötzlich das ich Sie falsch verstanden hätte, drehte sich um spreizte die Beine und bot Ihre Lustgrotte an. Ich denkmal, da sah Sie Fälle schwimmen und hat zurückgerudert. Hab ich mich dann wieder Ihr zugewandt. Aber die Stimmung war dahin. Sie hat dann aufgummiert und Blasgeschäft gemacht.
    Anschließend hab ich Sie dann im ausgliebig im Doggy, und dann Missi genommen. Dabei war hat Sie offensichtlich Blickkontakt vermieden.
    Doggy mit diesem dünnen Körper war schon toll, nach einige Zeit besann ich mich aber auf meine Beschränkung und brach ab. "Schätzi du wolltest doch eine Stunde" - "Nö 1/2 Std hab ich gesagt" - "Gibts dann wenigstes ein Geschenk".
    Wir sind dann zum Spind - 1 CE + Tipp habe ich dann übergeben.
    Fazit: Interessanter Body - Wiederholungsfaktor eher Nein als Ja - muss ich noch überlegen - kommt auf die B-Nummern-Liste -vielleicht ist es beim nächsten Mal vertrauter ? über die incl.Extras müssen wir noch reden.

    Auf dem Weg von unten nach oben begegnete mir dann wieder Demisa, welche gekonnt auffällig an mir "vorbei" guckte.
    Ihr Termin war vorbei, und Sie hat mich gesucht wie Sie mir anschliend berichtet

    *Lang-Session* "Demisa": (3 CE + Extra + Tipp):
    ---------------------------------------------------------------
    An dem erneuten Duschen hab ich dann Demisa an der Theke aufgesucht, ich brauchte erstmal noch ein Bier und es gab eine annehme Plauderei über Dies+Das+Alte Zeiten.
    Auf Ihre fast leere Mineralwasser-Flasche angesprochen, "noch ein Wasser - gut für Natursekt :)" - Ihre Frage "Willst du wirklich" - "Vielleicht"
    Ich also ein Bier, und für Sie eine Sprite - schmeckt nachher süsser.
    Wir haben dann nochmal "aneinander vorbeigucken" besprochen, Sie meinte "könnte mir doch peinlich sein", und ich sagte "Denke ich mir auch wenn ich dich mit anderen
    Stammgästen sehe". Habe ich jedenfalls kein Problem mit, schon garnicht im P6-Gewerbe. Das entspricht meiner Vorstellung im Umgang mit Frauen - jede/r mit jedem - und trotzdem respektvoll und disket miteinander umgehen.

    Sie hat sich dann aufgemacht den Zimmerschlüssel zu holen: Zimmer 10 oder 22 habe ich Ihr nochgesagt.
    Wir sind dann auf Zimmer 10 - welche Enttäuschung - kein Sessel mehr da.
    Hab ich Ihr gesagt. Sie ist dann nochmal los - Schlüssel Zimmer 22 geholt - genau wie vor 30 Minuten mit Helena

    Warum Sessel werdet Ihr euch fragen:
    Den baue ich noch in allen erdenklichen Stellungen in die Zimmer-Session mit ein:
    - ich sitze - Sie vor mir steht und ich Sie erstmal ordentlich befummeln kann
    - ich sitze - Sie vor mir kniet und mich ordentlich verwöhnt.
    - Sie verkehrt rum, mich unten verwöhnt, ich im stehen lecke
    - ich bequem im Sessel sitze während Sie sich auf dem Bett räkelt.
    - und und.
    Da haben ich einige Ideen, die Mädels müssen immer erstmal lachen.
    Erst danach erfolgt dann der übergang in die Bett-Horizonale.
    Im Moment kenne ich also nur noch Zimmer 22 in der World welches einen Sessel hat.

    Mit Demisa erfolgt eine ausgiebige Sesssion in ziemlich vielen Varianten die sich sehr in die Länge gezogen hat, auch mit Hilfe von Öl. Da bleiben keine Wünsche offen. Nach einiger Zeit kam wieder das Thema "Natursekt": "Willst du wirklich", "Kostet aber Extra". Klar wollte ich, hatte ich mir Ihr noch nie gemacht.
    Wohin ? Auf den Bauch, nicht Gesicht. "Ok wollen viele direkt in den Mund, verstehe ich auch nicht".
    Sie hat sich über mich gestellt, ich lag auf dem Boden. Sie lies es tröpfchenweise in Intervallen laufen - geeeeiiiiilll - dann den Rest hinterher.
    Hinterher hab ich an Ihrer Muschi doch nochmal geprüft ob man die Sprite herausschmeckt. War aber geschmacklos.

    Danach gemütliches Ende des Zimmergangs.
    250 EUR wechselten am Spind den Besitzer
    Und ich war fix und alle.

    Und hungrig
    Bin dann zum Speisenraum, wo mich ein männliches Mitglied der Kerntruppe nach meinen Wünchen fragte (das ist doch dem Muskelmann gar nicht sein Job)
    Tagessuppe = Tomaten wollte ich nicht, also Rindswurst mit Brötchen bestellt. (Ich esse bewußt immer nur soviel dass das Hungergeühl weg ist.)
    Auffalled ist das nach dem Servieren ziemlich rabiat "Bekomme ich 5 EUR" gefordert wird. Das ist mir bei dem andern Personalen auch aufgefallen und finde ich nicht so höflich
    Das Essen wie auch andere Speisen sind geschmackvoll und preislich in Ordnung

    Wiedermal musste ich darüber sinnieren
    "Was hat sich die Geschäftsleitung bei der Konzeptänderung gedacht"
    "Ich gehe doch heute hier mit 28 EUR-Kosten raus (Eintritt und Verzehr)
    "Es gibt keinen Verzehrzwang"
    "Peep-Show in den 80ziger hat auch soviel gekostet"
    "Warum machen die das"

    Werde ich wohl nicht hinterkommen.

    *Kein Session" 'Sabrina'
    -------------------------------
    Nach dem Essen habe ich die dralle Blondie vom Anfang in der Umkleide wieder gesehen.
    Kenne ich auch aus alten Zeiten, habe ich nur gute Erinnerung, ließ sich immer gut befummeln, Facesitting und andere Leckereien immer still schweigend mitgemacht hat.
    Hab Sie erstmal nach 5 Jahren nach Ihrem Namen gefragt :)

    Leider war ich nun total kaputt, meinen "Mann" zu stehen daran war überhaupt nicht mehr zu denken.
    Aber Sie nochmal ausgiebig zu befummeln hätte ich schon nochmal Lust gehabt.

    Wir haben uns ein bisschen unterhalten, ich habe mir eine Auszeit erbeten und Sie geben mich in 30 Minusten in der unter Etage auf einem der Liegewiesen mit Vorgang zu
    besuchen. Ich hatte mir noch ein bisschen gemütlichen GF6 vorstellt.
    Auf dem Sofo konnte ich unüberhörbar den Gesprächen einiger versammelter DLs lauschen "ich hatte heute nur 1 Zimmer" - "ich gar keins usw,"
    Zu einem Powernapping bin ich also nich gekommen.

    Sabrina ist leider auch nicht mehr gekommen, ich war auch so kaputt, das heimlich froh darüber war.
    Hab Sie auch in der Abflughalle nicht mehr gesehen, vermutlich hatte Sie ein besseres Zimmer oder ist nach Hause.

    ----

    Whirlpool-Sitzung habe ich mir verkniffen - an die Wand gucken ist mir einfach zu blöde

    ----
    Für mich war dann auch entgültig Feierabend und mich auf dem Heimweg zu machen.
    Beim Duschen kam noch Demisa vorbei um sich zu verabschieden und mir mitzuteilen das Sie jetzt auch jetzt.

    Gegen 21:45 bin ich sehr zufrieden und kaputt in mein Auto gesteigen um noch 1 Std nach Hause zu fahren.

    mfg
    Hacky
     
    Badnauheim, Sveto, Piet 1011 und 11 anderen gefällt das.
  2. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    304

    Wieso ein Tipp, bei so schlechter Stimmung ( Muschi lecken extra) ,,,, hat keinen Tipp verdient!!!!! Und betteln und haussieren- bei mir verboten,,,
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2021
  3. hacky

    hacky Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    170

    Ich war mir nicht sicher ob ich über die 30 Minuten drüber war oder nicht. Deshalb 10 EUR, und es war Ruhe
     
    Blondinenschatz und eichenzeller gefällt das.
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    2.498

    Ich war gestern spontan in der World und habe mir auch ähnliche Fragen gestellt. Und folgende Antworten gefunden:

    Das Konzept kann funktionieren, solange viele Mädels im Club sind. Diese zahlen dort nämlich stolze 90 Euro Eintritt + die Kosten für den Verzehr, der zwangsläufig bei einem Aufenthalt rund um die Uhr anfällt.
    Dazu der Eintritt der Männer, deren Verzehr (auch wenn er sich oft in Grenzen hält) + Zusatzleistungen wie Bademantel und weitere Handtücher. Und natürlich die Hoffnung, das viele Mädels auch viele Männer anziehen und deshalb noch mehr Mädels kommen.

    ABER, jetzt kommt das große ABER: Die große Frage wird sein, wie lange VIELE Mädels noch kommen. Denn trotz Wochentag Samstag war gestern zumindest am frühen Abend ziemlich tote Hose an anwesenden Männern. Bei der beachtlichen Zahl an anwesenden Mädels kann ich das von Dir oben zitierte "Gejammer" der Mädels über keins oder nur wenig Zimmer gut nachvollziehen. Ich möchte nicht wissen, wie viele gestern da mit einem Minus raus sind.

    Auch deshalb verwunderlich, warum gleich zu Beginn der Konzeptänderung die Mädels vehement gegen die Zimmerprovision waren.

    Gruß vom
    Blondinenschatz

    PS: Vielen Dank noch für Deinen megaausführlichen Bericht, der meine gewünschten paar Zeilen um Welten übertraf
     
    Piet 1011, Santa Fee, Wolli und 2 anderen gefällt das.
  5. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    304

    Bitte bei so einer Stimmung nichts freiwillig geben,,,, Stammkunden muss Frau sich erarbeiten,,,, sie will ja etwas verkaufen.
     
    Badnauheim gefällt das.
  6. hacky

    hacky Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    170

    Ich will aber auch nicht als kleinlich darstehen.
    Meine StammDLs wissen das, Sie weis es noch nicht.
    Vielleicht ergibt sich noch was. Wenn nicht dann nicht.
    Falls Sie mich wieder anspricht weis Sie ja was ich frage.
     
    Mat the Rat gefällt das.
  7. hacky

    hacky Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    170

    Ich glaube nicht das die Kalkulation darauf beruht das letzlich die Mädels das ganze finanzieren.
    Die Inhaber sind doch Profis, und das wäre m.E. zu kurzlebig gedacht.
    Auf der Webseite steht übrigens 60 EUR für Damen, nicht 90 EUR.

    Ich denke eher an sowas wie "alle Konkurrenten im Umkeis gnadenlos unterbieten" bis denen die Luft ausgeht.
    Revierkämpfe also.Wobei nicht wirklich, hätten Sie doch garnicht nötig. Finanziell könnten Sie das jedenfalls längere Zeit durchstehen

    Hast du denn bei deinem Besuch Diana angetroffen.
    Vor einem Monat hast du erwähnt das es dir bei langen Anfahrt wichtig wäre und du das gern im vorab wüßtest.
    Wustest du ?
     
    Mat the Rat gefällt das.
  8. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    2.498

    War diesmal ein spontaner Besuch in Verbindung mit was anderem in der Nähe, leider Pech gehabt, es ergab sich aber eine durchaus interessante andere Blondine, überhaupt war das Line-Up recht ansprechend, gerade von der Quantität her.
    Das mit den 90 Euro hat mir ein Mädel gesagt...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    verweser gefällt das.
  9. hacky

    hacky Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    170

    übrigens war der Besuch am Mittwoch den *03.11.2021*.
    Schreibfehler von mir in der Überschrift
     
  10. Sonderlocke

    Sonderlocke Bürger

    Registriert seit:
    28. Juni 2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    40

    … zu den 60/90 € Tageskosten für sie Mädels: Beides richtig. Zuzüglich zum Eintritt werden noch 30€ Pauschalsteuer einkassiert.
    Zumindest bis vor kurzem musste jede CDL (unabhängig vom Impfstatus) auch noch für einen Schnelltest 5 € bezahlen.

    Gedanken darüber, wie sich so ein Club (inklusiver solcher, wo sehr viel investiert wurde, dann aber kaum Umsatz gemacht wird), überhaupt rechnet, sollte man sich besser erst gar nicht machen.
     
    Octavian, Blondinenschatz und verweser gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden