Acapulco Von allem etwas

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von maxrelax, 11. Juli 2013.

  1. maxrelax

    maxrelax Zenturio

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1.015

    Ein relativ früher Feierabend während meiner Rheinlandtour diese Woche bescherte mir ein ausreichendes Zeitfenster, seit langem mal wieder das Acapulcon in Velbert aufzusuchen; diesmal jedoch mit angelesenen Infos und Tipps von FK, was die Orientierung doch deutlich erleichterte :).

    Der beim Eintreffen etwa halb gefüllte obere Parkplatz ließ auf Kurzweil schließen, denn es war zwar was los aber lange nicht überfüllt, sodass die Chancen ganz gut waren, unter den rund 50 CDLs etwas passendes zu finden. Die Anzahl ist wirklich schwer zu schätzen, wenn der Außenbereich offen ist - da könnte ich auch daneben liegen. Zusammen mit vielleicht 25 HB war der Laden vielleicht halb voll, man konnte also seine Ruhe haben oder auch Action, ganz nach Belieben :D.

    Entree und CE jeweils 40 Taler, aufpreispflichtige Extras gibt's zwischen 25 und 75, alkoholfreie Getränke und ein kleines Buffet sind gratis - rein kostenseitig also ein faires Angebot. Die CDLs rekrutieren sich hauptsächlich aus der bulmänischen Fraktion, aber auch andere Nationalitäten und einige deutsche waren vor Ort; die Auswahl herrlich breit gefächert, also galt es zunächst mal die Lage zu sondieren und ganz entspannt eine Entscheidung herbeizuführen.

    Schon der erste Rundgang hinterließ zwiespältige Eindrücke; Sauna und Thai-Masseurin standen parat aber der Pool war gesperrt. Die Duschen im Durchgangsbereich sind halt gewöhnungsbedürftig aber sauber - mit nassen Schlappen kommt man aber schnell mal ins Rutschen, vor allem um den Pool herum, was angesichts der knappen Platzverhältnisse vor allem bei Gegenverkehr schon mal blöd werden kann. Das zweite Nadelöhr ist die schmale Treppe zur Terrasse, die seit Einführung des Rauchverbots wirklich oft genutzt wird - teilweise bereits abfallende Stufenkanten zeugen ebenfalls von erhöhter Beanspruchung. Der Außenbereich ist gut gestaltet und lädt zum Entpannen in der Abendsonne ein (wenn man einen Bogen um die beiden schmuddelig wirkenden Strandkörbe macht), allerdings passen gut gefüllte Aschen- und achtlos stehen gelassene Getränkebecher nicht ganz ins Bild; hier könnten die ansonsten eifrigen und gutgelaunten Servicekräfte ruhig öfter mal nach dem rechten sehen. Ansonsten gibt's aber wenig zu meckern, interessant zu erwähnen höchstens das unfreiwillige heiße Anblasen :eek: - im WC neben dem Eingang ist der Händetrockner nämlich so nahe neben dem Pissoir positioniert, dass er fast jedesmal anläuft, wenn man in die entsprechende Ecke des Raumes muss; das hat einen gewissen Überraschungseffekt :D

    Aber ficken wollte ich ja auch noch, und da war die Wahl doch recht qualvoll, denn allein die Menge der CDLs garantierte schon mindestens zehn für mich buchbare - also weiter aussieben. Zwei waren dauergebucht, etliche weitere offenbarten bei näherem Hinsehen hier und da optische Ausschlusskriterien und so fiel mir letztlich ein blonder Lockenkopf auf Augenhöhe auf. Darunter ging es mit fein geschnittenem Gesicht inklusive mitlächelnder Augen weiter, helle aber angenehm gebräunte Haut auf der die weiße Spitzenwäsche einen passenden Kontrast abgab :): Die Rede ist von Dena, mit 170 größer als die meisten anderen, durchtrainierte und schlanke KF34+, passende natürliche B-Cups und aus Rumänien. Wie alle anderen animiert sie nicht, hat aber den speziellen Blick, der mein Interesse weckt, und ist im Gespräch (kaum deutsch, dafür sehr gut englisch) sehr sympathisch und locker, das passt einfach. Auf dem Zimmer geht's dann genauso weiter, und mit ihren 27 Jahren ist sie gleichermaßen erfahren und einfühlsam, weiß aber auch, was sie will und kommuniziert das auch - Volltreffer :D. Das gegenseitige Verwöhnprogramm lässt nichts aus, die Illusion ist nahezu perfekt und nach anfänglichem GFS-Gekuschel wechseln wir bald in den hemmungslosen Pornomodus. Das Highlight ist dann schließlich der letzte Stellungswechel zum von mir eigentlich gar nicht favorisierten Reiter, aber was dann passiert, ist großes Kino. Dena sattelt anal auf und präsentiert mir abwechselnd ihre feuchte Lustgrotte nebst immer noch steiler Liebesknospe und die schönen weichen Brüste vorm Gesicht :eek: - sehr geil und nach einer Weile reitet sie wie der Teufel, mit wechselnder Geschwindigkeit und Tiefe, geht rückwärts gestreckt komplett auf Anschlag und bringt sich selbst in Fahrt. Doch leider wird ihr dieser Bus vor der Nase wegfahren, denn meiner kommt gerade und ich finde heftige Erlösung :blushie:. Doch statt gleich aufzuspringen, lässt sie mich auszucken und bleibt sitzen, der kleine max noch immer komplett versenkt. Der meldet zwar Vollzug aber auch noch etwas Kampfbereitschaft, was sie dazu veranlasst, wieder weiterzumachen und komplett abzumelken, während wir wieder in den GFS-Modus zurückschalten und uns letzten Endes voneinander trennen. Anschließen Säuberung und AST, alles harmonisch und insgesamt eines der geilsten Zimmer in letzter Zeit :D. Mehr geht nicht, jedenfalls nicht für eine CE plus 75 AV, daher gabs noch ein kleines Trinkgeld, weil ich einfach sehr zufrieden war.

    Zum Abschluss dann noch kurze Nahrungsaufnahme am Buffet - keine kulinarische Offenbarung, die gefüllten Hähnchenbrüste etwas trocken aber gut gewürzt; Sauce, Salat und Gemüse wirkten frisch und waren ebenfalls schmackhaft. Unterm Strich also von allem etwas und das kann ich auch so für den gesamten Tagesausklang stehen lassen. Wiederholung keinesfalls ausgeschlossen :cool:

    Es grüßt der Max,

    dem später sicher noch weitere berichtenswerte Details einfallen ...
     
    16 Person(en) gefällt das.
  2. blow69

    blow69 Senator

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.457

    Klasse Erlebnis - Glückwunsch.
     
  3. maxrelax

    maxrelax Zenturio

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1.015

    Nachtrag

    thx, blow :)

    Was mir in meinem Alzheimeranfall heute mittag entfallen war:
    1. Den Tipp mit der Ungarn-Ecke hinten rechts hatte ich noch im Hinterkopf, aber wohl anlässlich des ob des schönen Wetters geöffneten Außenbereichs habe ich dort keine CDLs ausmachen können, stattdessen war die Sitzgruppe fast durchgängig von Eisbären belegt.
    2. So zwischen 19 und 20 Uhr wechselte nach und nach das Publikum und es wurde noch internationaler, was man akustisch anhand der angehobenen Gesprächslautstärke und optisch an teils nicht abgelegten Kopfbedeckungen ausmachen konnte :conf:.
    3. Als ich gehen wollte, gab es noch eine ganze Reihe neue Gesichter unter den CDLs zu entdecken, entweder Schichtwechsel oder aber einfach nur Zusatzpersonal für den Abend - da waren auch wieder ein paar dabei, für die es sich gelohnt hätte, länger zu bleiben :D ... aber - lassen wir das :clown:
     
    4 Person(en) gefällt das.
  4. maddog

    maddog Legionär

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    103

    So wie ich es mitbekommen habe, sind die meisten Ungarinnen zur Zeit zu Hause, somit ist Dir "leider" nichts entgangen. :D

    Ich hoffe jedoch, daß einige von ihnen, zumindest mein Fave, diese WE wieder auftauchen. :):cool:

    Gruß Mad Dog
     
  5. maddog

    maddog Legionär

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    103

    Kleiner Nachtrag zum Stand der Dinge am 13.7.2013 : alle Ungarinnen verweilen noch im Urlaub. :eek:
    dazu eine kleine Hiobsbotschaft - mein Fave wird höchstwahrscheinlich nicht mehr wiederkommen, da
    sie laut Aca`s Empfangsdame ihre "Karriere" beenden wolle ! :( :heul
    ( Ja, ich weiß - they ever come back !!)

    Gruß Mad Dog

    PS: für die ganz Neugierigen: meine Fave war Livia :littleang
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden